Probe

Beiträge zum Thema Probe

31×

Internetversand
Gratisprobe für Schlankheitsmittel bestellt: Bad Wörishofenerin (21) liest Kleingedrucktes nicht und schließt Vertrag ab

Eine 21-Jährige bestellte im Internet eine 'Gratisprobe' für ein Schlankheitsmittel. Einige Tage später verweigerte die junge Frau die Annahme einer kostenpflichtigen Warensendung. Einige Wochen später erhielt sie eine Mahnung über die Zahlung von ca. 155 Euro, weil nach Ansicht des Versenders des Schlankheitsmittels ein kostenpflichtiger Vertrag entstanden ist. In der Werbeanzeige wird auf eine Kostenpauschale für die Zusendung der 'Gratisprobe' hingewiesen. In den AGBs der Firma wird außerdem...

  • Kaufbeuren
  • 01.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ