Pressekonferenz

Beiträge zum Thema Pressekonferenz

Die Innengastronomie darf seit Montag wieder öffnen. (Symbolbild)
40.068× 27 1 2 Bilder

Innengastronomie, Veranstaltungen ...
Corona-Regeln in Bayern: Das gilt seit Montag

Das bayerische Kabinett hat am Freitagmittag auf einer Pressekonferenz umfangreiche Lockerungen für Bayern bekanntgegeben. Das neue "Öffnungs- und Normalisierungskonzept" gilt seit Montag, 07. Juni. Außerdem wurde der Katastrophenfall aufgehoben. Die Bundesnotbremse soll laut Söder zum 30. Juni auslaufen.   Zwei GrenzwerteGrundsätzlich gibt es zwei Grenzen, die in allen Bereichen gelten. Ab einer stabilen Inzidenz von unter 50 wird kein Test mehr benötigt. Bei einer Inzidenz zwischen 50 und 100...

  • 09.06.21
Verkündet morgen auf einer Pressekonferenz den Kader für die Europameisterschaft 2021: Joachim Löw.
1.563× Aktion Video

Pressekonferenz hier live mitverfolgen
Ab 12:30 Uhr im Livestream - Joachim Löw gibt den Kader für die EM bekannt

Die Pressekonferenz können Sie ab 12:30 hier live mitverfolgen: Das sind die Kandidaten Am Mittwoch wird Joachim Löw bekanntgeben, welchen Kader er für die anstehende Fußball Europameisterschaft nominiert. Ein Termin, dem viele Fußballfans entgegenfiebern und der im Nachgang regelmäßig für reichlich Diskussionsstoff sorgt. Wir geben einen Überblick über die 26 zu vergebenden Kaderplätze. Wer ist sicher dabei? Wer muss zittern?  Die TorhüterAuf der Torhüterposition dürfte nach dem Ausfall...

  • 19.05.21
Zu Pfingsten soll in Bayern wieder Tourismus möglich sein - zumindest in Regionen mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von unter 100. (Symbolbild)
7.043× 1 Video

SOGAR WELLNESSBEREICHE SOLLEN ÖFFNEN DÜRFEN
Corona-Perspektiven bei "unter 100": Zu Pfingsten endlich wieder Tourismus!

Zu Pfingsten soll in Bayern wieder Tourismus möglich sein - zumindest in Regionen mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von unter 100. Dort dürfen ab dem 21. Mai Beherbergungsbetriebe, also Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen und Campingplätze auch für touristische Zwecke wieder öffnen. Die Anreise ist dabei für Gäste schon ab Freitag möglich. Voraussetzung ist ein negativer Corona-Test der Gäste bei Anreise sowie jeweils alle weiteren 48 Stunden. Davon ausgenommen sind Genesene und Geimpfte und...

  • 10.05.21
Das Bayerische Kabinett hat Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Bayern beschlossen. (Archivbild)
19.816× 61 Video

Beschluss des Bayerischen Kabinetts
Bayern prescht vor: Erleichterungen für Geimpfte schon ab Donnerstag

Das Bayerische Kabinett hat Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Bayern beschlossen. Gleichzeitig verlängerte der Freistaat die Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung bis zum 06. Juni.  Schon ab Donnerstag: Erleichterungen für Geimpfte Noch vor dem Bundesbeschluss hat der Freistaat Bayern Erleichterungen für vollständig Geimpfte und Genesene beschlossen. Die Personengruppe ist schon etwas länger von der Test- und Quarantänepflicht ausgenommen. Die Ausnahme bei der Quarantäne gilt im übrigen auch...

  • 04.05.21
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und RKI-Chef Lothar Wieler appellieren an die deutschen Bürger.
4.985× 7

Pressekonferenz zur Corona-Lage
Spahn kündigt bundeseinheitliche Ausgangssperre an

Bei einer Pressekonferenz am Donnerstagmorgen hat Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) eine bundeseinheitliche Ausgangssperre angekündigt. Das sei notwendig, da die Zahlen weiter exponentiell steigen. Das muss laut Spahn gestoppt werden um die Kapazitäten in den Krankenhäusern nicht zu überschreiten. Nächtliche Ausgangssperren sollen dabei ein besonders wirksames Mittel sein."Es geht bei der nächtlichen Ausgangssperre nicht darum, zu verhindern, dass jemand nachts draußen herumläuft. Es geht...

  • 16.04.21
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, geht während eines Schneeschauers nach der Sitzung des bayerischen Kabinetts zu einer abschließenden Pressekonferenz.
14.324× Video

Bayern zögert
Söder: "Vorsicht mit Vernunft" - Weitere Öffnungen erst in zwei Wochen

Am Mittwoch hat das Bayerische Kabinett beraten, wie es in der Corona-Krise weitergehen soll. Wird es in Bayern sogenannte "Modellstädte" geben? Wie sieht es mit dem Unterrichtsstart an bayerischen Schulen nach den Osterferien aus? Auch ein "Brücken-Lockdown" steht im Raum. Mit strengeren Maßnahmen im April soll demnach die Zeit überbrückt werden, bis mehr Personen gegen das Coronavirus geimpft sind. Ministerpräsident Markus Söder, Gesundheitsminister Klaus Holetschek (beide CSU) und...

  • 08.04.21
Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident
35.450× Video

Lockerungen erst nach Ostern
Bayerische Staatsregierung erklärt harten Lockdown zu Ostern

Am Dienstagvormittag hat sich das Bayerische Kabinett mit den Ergebnissen der Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise beschäftigt. Wie Ministerpräsident Markus Söder nach der Kabinettsbesprechung bekannt gab, werden die Beschlüsse vom Montag in Bayern wie folgt umgesetzt: Harter Lockdown während OsternLaut Ministerpräsident Markus Söder befindet sich Deutschland aktuell mitten in der 3. Welle. Diese sei gefährlicher als die vorherigen beiden Wellen. Aus diesem Grund habe man sich gemeinsam mit...

  • 23.03.21
EMA-Entscheidung zu Astrazeneca. (Archivbild)
2.588×

"Die Impfung ist sicher und wirksam"
EMA-Entscheidung: AstraZeneca Impfstoff wird weiter zugelassen

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) überprüft seit einigen Tagen erneut den Corona-Impfstoff von AstraZeneca. Am Mittwochnachmittag hat die EMA bei einer Pressekonferenz bekannt gegeben, dass der AstraZeneca Impfstoff weiter zugelassen wird. Der Impfstoff sei sicher und wichtig um die Menschen vor dem Coronavirus zu schützen.  Corona-Impfplan Am Montag. 15. März stoppte auch Deutschland das Impfen mit dem AstraZeneca Vakzin. Einige Meldungen über Thrombosen der Hirnvenen im Zusammenhang...

  • 18.03.21
Söder informiert über Corona-Lockerungen in Bayern (Archivbild)
5.958×

"Corona ist nicht vorbei, Corona ist hochpräsent"
Ministerpräsident Söder: Bald dürfen auch Hausärzte impfen

Ab Montag, 08. März treten weitere Corona-Lockerungen in Kraft. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) zeigte sich am Donnerstagmittag nach den Beratungen des bayerischen Kabinetts hoffnungsvoll und zuversichtlich. "Corona ist nicht vorbei, Corona ist hochpräsent", doch gibt es laut Söder Hoffnung. Den Menschen mehr Verantwortung geben Mittlerweile ist jeder genervt und gestresst. Dennoch geht es hier laut Söder um die Existenz von Millionen Menschen. "Das Herz sagt, öffnen was...

  • 05.03.21
Der Naturpark Nadelfluhkette und das Zentrum Naturerlebnis Alpin zusammen für den Landkreis Oberallgäu. Wissen und finanzielle Unterstützung vereint. (Archivbild)
10.066×

Überfüllte Parkplätze, Wildcamper
So sollen Besucher im Allgäu besser gelenkt werden

Trotz oder gerade wegen der Corona-Pandemie hat es im letzten Sommer viele Besucher ins Allgäu und die Allgäuer Alpen gezogen. Das hatte für die Natur und die Landschaft zum Teil negative Folgen. Die Oberallgäuer Kreistags-Fraktionen der Freien Wähler und Bündnis 90/Die Grünen haben zum Thema Besucherlenkung einen gemeinsamen Antrag im Kreistag eingereicht. Zuspruch findet das ganze auch von der Oberallgäuer Landrätin Indra-Baier-Müller (Freie Wähler). Zusammen mit den beiden Akteuren,...

  • Sonthofen
  • 18.02.21
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn stellte sich der Kritik zur Corona-Impfstrategie. (Archivbild)
3.450×

Corona-Impfung
Jens Spahn verspricht: "Im Sommer kann allen ein Impfangebot gemacht werden"

Immer wieder gibt es Kritik an der deutschen Corona-Impfstrategie. Wurden zu wenig Impfdosen bestellt? Funktioniert die Organisation überhaupt? Knapp drei Wochen nach dem Impfstart nahm Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in einer Regierungserklärung Stellung. Bisher seien 725.000 Deutsche gegen das Coronavirus geimpft worden. Dass der Eindruck entsteht, dass es in anderen Ländern schneller voran geht, liege vor allem an der deutschen Impfverordnung. Es dauere länger, weil zuerst in...

  • 13.01.21
Szene eines Horrorfilms oder Pressekonferenz von Donald Trumps Anwalt? Die Grenzen verschwimmen zunehmend - so wie Rudy Giulianis Haarfarbe.
505×

Pressekonferenz von Trump-Anwalt Rudy Giuliani wird zur Lachnummer

Viele US-Amerikaner und alle Trump-Kritiker sind sich einig: Der jüngste Auftritt von Anwalt Rudy Giuliani verkam zur absurden Freakshow. Als "wichtige Nachrichtenkonferenz auf dem Weg zum Sieg" hatte der scheidende US-Präsident Donald Trump (74) eine rund 90 Minuten lange Pressekonferenz seines Chefanwalts Rudy Giuliani (76) am gestrigen Donnerstag noch angekündigt. Während sich einige große Nachrichtensender gar komplett weigerten, diese zu übertragen, empfanden neugierige Trump-Kritiker sie...

  • 20.11.20
Patientenströme an Kliniken werden stärker gesteuert (Symbolbild)
2.499×

Krankenhauskoordinierung in der Corona-Krise
Ärztliche Leiter sollen Überlastung der Krankenhäuser verhindern

Bei einer Pressekonferenz am Mittwoch haben die Bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml, Staatssekretär Klaus Holetschek und Experten über das Thema "Steuerung der Patientenströme im Kampf gegen die Corona-Pandemie" informiert. Die Lage sei weiterhin sehr ernst, hohe Infektionszahlen, über 3596 Neuinfektionen im Vergleich zum Vortag habe es in Bayern gegeben. Kaum noch ein Landkreis liegt demnach unter dem 7-Tage-Inzidenzwert von 100. Um einen Höhepunkt der Infektionen zu verhindern,...

  • 04.11.20
Corona-Testzentrum in Lindau
12.065× 1 3 Bilder

Nur für Einheimische
Neues Corona-Testzentrum in Lindau: Alles, was man wissen muss

Das Landratsamt Lindau richtet auf dem Umlade- und Wertstoffhofzentrum (Bösenreutiner Steig 33) ein neues Corona-Testzentrum ein. Am Freitag, 28. August, soll das Corona-Testzentrum offiziell in Betrieb gehen. Das teilte Landrat Elmar Stegmann auf einer Pressekonferenz am Mittwoch mit. Demnach wird die Allgäu Medical Service GmbH das Testzentrum betreiben. Die Firma betreibt unter anderem mehrere Asyl-Unterkünfte im Oberallgäu und hat dort schon Erfahrungen mit dem Umgang mit Corona gesammelt. ...

  • Lindau
  • 26.08.20
Archivbild. Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder.
6.888×

Corona-Krise
Umfassendes Wirtschaftsprogramm beschlossen: Bayern verdoppelt Corona-Hilfen auf 20 Milliarden Euro

"Es gibt keinen Anlass zur Entwarnung", erklärte der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder bei der Pressekonferenz des Bayerischen Ministerrates am Dienstagmittag. Die Zahl der Coronavirus-Infizierten steige weiter und so auch die Zahl der Todesfälle. Aktuell (Stand 24. März, 13:30 Uhr) gebe es in Bayern inzwischen über 6.300 Coronavirus-Fälle. Außerdem seien 31 Menschen an dem neuartigen Virus gestorben, vier mehr als noch am Montag. Der Bayerische Ministerpräsident verteidigte noch...

  • Kempten
  • 24.03.20
Joachim Weirather, Landrat des Landkreises Unterallgäu, bei der Coronavirus-Pressekonferenz in Mindelheim
15.597× 3 Bilder

Maßnahmen
Cornavirus im Unterallgäu: Vier bestätigte Fälle, 30 Verdachtsfälle - Betretungsverbot in Kliniken und Heimen

Im Unterallgäu gibt es mittlerweile vier bestätigte Coronafälle, hinzu kommen 30 Verdachtsfälle. In einer Pressekonferenz in Mindelheim hat Landrat Joachim Weirather am Donnerstag gemeinsam mit dem Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder über die aktuelle Situation und über entsprechende Maßnahmen im Unterallgäu informiert. Demnach gibt es ab Freitag auch im Unterallgäu und in der Stadt Memmingen ein Betretungsverbot auf der Grundlage einer Allgemeinverfügung: Keine Besuche mehr in...

  • Mindelheim
  • 12.03.20
Am 25.09.2019 fand im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West eine Pressekonferenz zur Einführung der „Body-Cams" statt.
3.011× 12 Bilder

Video-Beweismittel
Einführung der "Body-Cam": Mehr Schutz für Polizeibeamte im Allgäu

Beleidigungen, Aggressivität, Respektlosigkeit und körperliche Gewalt. Das alles bekommen Polizeibeamte tagtäglich in ihrem Beruf zu spüren. „Die Gewalt gegen Polizeibeamte hat besorgniserregende Ausmaße angenommen“, stellte Polizeipräsident Werner Strößner vom Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West am Mittwoch auf einer Pressekonferenz fest. Die Statistiken der Polizei besagen, dass verbale und körperliche Gewalt gegen Polizisten im Dienstbereich des Präsidiums Schwaben Süd/West zugenommen hat....

  • Kempten
  • 25.09.19
Laut dem Leiter der Sonderkommission, Michael Haber durchsuchte die Polizei am Mittwochvormittag 21 Objekte in Bayern - darunter befanden sich auch Tierarztpraxen. Ermittelt wird gegen insgesamt neun Personen.
17.048× 9 Bilder

Pressekonferenz
Tierskandal in Bad Grönenbach: Ermittlungen gegen neun Personen - darunter auch Veterinäre

Rund drei Wochen nach Bekanntwerden des Tierskandals in einem großen Milchviehbetrieb in Bad Grönenbach haben die Behörden jetzt - in einer Pressekonferenz in Memmingen - über den aktuellen Stand ihrer Ermittlungen informiert. Derzeit stehen neun Personen im Verdacht, gegen das Tierschutzgesetz verstoßen zu haben. Neben dem Betreiber des Milchviehbetriebes handelt es sich dabei auch um fünf seiner Mitarbeiter und drei Veterinäre. Gegen alle Personen wird seit Bekanntwerden des Skandals...

  • Memmingen
  • 31.07.19
Tierskandal: Durchsuchung auf dem Hof in Bad Grönenbach am Mittwochvormittag.
10.370× 1 10 Bilder

Staatsanwaltschaft
Tierskandal: Hofdurchsuchung in Bad Grönenbach

Derzeit findet auf dem Bad Grönenbacher Hof, gegen den wegen des Verdachts von Tiermisshandlungen ermittelt wird, eine Durchsuchung durch die Polizei statt. Das bestätigte die Polizei auf Nachfrage. Laut Bayern 3 werden neben dem Hof in Bad Grönenbach noch zahlreiche weitere Gebäude des Besitzers durchsucht. Genauere Informationen liegen derzeit noch nicht vor. Eine eilige Sonderpressekonferenz wurde am Mittwoch durch die Staatsanwaltschaft Memmingen für 14 Uhr einberufen. In der...

  • Bad Grönenbach
  • 31.07.19
Der Fliegerhorst in Kaufbeuren wird nicht geschlossen. Die Freude darüber wird derzeit aber durch Streit in der Politik überschattet.
2.151×

Bundeswehr
Bundeswehr-Standort Kaufbeuren bleibt erhalten, doch Politiker giften sich an

Bitterer Nachgeschmack einer an sich freudigen Botschaft: Die jüngste Nachricht, dass der Bundeswehr-Standort Kaufbeuren nun doch erhalten wird, hat in der Stadtratssitzung zu heftigen Auseinandersetzungen geführt. Landtagsabgeordneter und Stadtrat Bernhard Pohl (FW) fühlt sich übergangen. Er sei zur Pressekonferenz, bei der Generalinspekteur Eberhard Zorn überraschend den dauerhaften Bestand des Standortes verkündet hatte, nicht eingeladen gewesen. Mehrere persönliche Erklärungen am Ende der...

  • Kaufbeuren
  • 25.07.19
198×

Experiment
Marktoberdorfer Traktorenhersteller Fendt überträgt erstmals eine Pressekonferenz live von seinem Standort

Von einem neuen Stück Firmengeschichte sprach Peter-Josef Paffen, der Sprecher der Geschäftsführung. Zum ersten Mal hat der Marktoberdorfer Traktorenhersteller AGCO/Fendt seine traditionelle Pressekonferenz live via Internet übertragen. Über 150 Journalisten aus 31 Ländern saßen vor Bildschirm oder Tablet, um die neuesten Informationen aus dem Stammwerk zu erhalten. Es war ein Experiment und nach Recherchen von Paffen zumindest in der Agrarbranche bisher einmalig. Nach der einstündigen...

  • Marktoberdorf
  • 01.09.16
430×

Bad
Alpentherme Ehrenberg schreibt eine schwarze Null

Während die meisten Badeanlagen mit einem deutlichen Rückgang der Besucherzahlen kämpfen, ist die Alpentherme Ehrenberg in Reutte ein Besuchermagnet erster Klasse. Das unterstrichen die Zahlen, die die Betreiber bei einer Pressekonferenz veröffentlichten. Seit der Eröffnung vor gut viereinhalb Jahren ist es nach Auskunft der Verantwortlichen stetig bergauf gegangen. Im Jahr 2015 lag der Umsatz bei 2,5 Millionen Euro, die Therme schreibt inzwischen eine schwarze Null. Seit zwei Jahren werden die...

  • Kempten
  • 08.06.16
84×

Projekt
Kleinwalsertal plant zusammenhängendes Skigebiet

Heuberg-Arena, Walmendingerhorn und Ifen sollen verbunden werden Im Kleinwalsertal sollen die Heuberg-Arena, das Walmendingerhorn und der Ifen zu einem gemeinsamen und schneesicheren Skigebiet zusammengeschlossen werden. Die Investitionssumme für dieses Projekt ist auf über 30 Millionen Euro veranschlagt. Unter dem Namen 'Skiliftgesellschaft links der Breitach' arbeiten zukünftig die Eigentümer der Heuberg-Arena, Toni Haller und Robert Haller, die Gesellschafter der Kleinwalsertaler Bergbahn...

  • Kempten
  • 25.02.16
95× 7 Bilder

'Traurigkeit'
Obergünzburger Bürgermeister zur rechten Demonstration: Das waren randalierende Neonazis

Bürgermeister Lars Leveringhaus berichtet nach dem Aufmarsch am Samstag von 150 Rechten in Obergünzburg von 'Aggressivität, Hass und Menschenfeindlichkeit'. Der Schock sitzt immer noch tief in Obergünzburg nach der unangemeldeten Kundgebung von rechten Demonstranten am Wochenende. Bei einer aufgrund der vielen Medienanfragen eigens anberaumten Pressekonferenz spricht Bürgermeister Lars Leveringhaus von einer 'schweren Stunde' für die 6.000-Einwohner-Gemeinde im Ostallgäu. . Rund 150 Asylgegner...

  • Obergünzburg
  • 22.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ