Premiere

Beiträge zum Thema Premiere

Tom Cruise strahlt bei der Premiere von "Top Gun: Maverick" in San Diego.
158×

Filmreifer Auftritt in San Diego
Tom Cruise erscheint im Helikopter zur "Top Gun: Maverick"-Premiere

Filmreife Vorführung von Tom Cruise: Der Schauspieler hat sich am Mittwoch im Helikopter zur Premiere seines neuen Films "Top Gun: Maverick" fliegen lassen. Extravaganter Auftritt aus der Luft: Tom Cruise (59) hat sich am Mittwochabend stilvoll im Helikopter zur Premiere seines neuen Films "Top Gun: Maverick" in San Diego, Kalifornien, fliegen lassen. Bei seiner Ankunft beim USS Midway, ein Flugzeugträger der US-Navy, stieg Cruise strahlend und selbstbewusst im schwarzen Anzug und ikonischer...

  • Kempten
  • 05.05.22
Oscar Isaac bei der "Moon Knight"-Premiere in London.
88×

Stylischer Auftritt in London
Fashion-Statement: Oscar Isaac begeistert im Rock bei Marvel-Premiere

Schauspieler Oscar Isaac zeigt bei der "Moon Knight"-Premiere in London Bein und beweist: Auch Mann kann den Rock rocken. Den Award als bester Style-Superheld hat Schauspieler Oscar Isaac (43) mit diesem Auftritt allemal verdient. Der Star der neuen Marvel-Serie "Moon Knight", die am 30. März 2022 bei Disney+ erscheint, rockte im wahrsten Sinne des Wortes die Premiere in London. Für die Veranstaltung schmiss er sich in einen hellgrauen Anzug von Designer Thom Browne, statt einer Anzughose...

  • 18.03.22
Anzeige
Julia Jaschke, Corinne Steudler  und Nadine Schneider in der Uraufführung Heimatwunder am Theater in Kempten.
2.447× 3 Bilder

Uraufführung des Schauspiels von Crescentia Dünßer
Reise ins Labyrinth der Heilung: HEIMATWUNDER

Altes Wissen steht wieder hoch im Kurs – die Corona-Pandemie bringt dieses spezielle Wissen um Gesundheit und Heilung wieder in den Fokus und das wird mit ungeahnter Heftigkeit diskutiert. Jetzt erobert das Thema die Theaterbühne! Die Oberstdorfer Regisseurin Crescentia Dünßer inszeniert nach jahrzehntelangem Nomadentum durch die Theaterwelt zum ersten Mal in ihrer Allgäuer Heimat – am Theater in Kempten. Dort hat ihr Rechercheprojekt HEIMATWUNDER am 5. März im Theater Oben Premiere. Diese...

  • Kempten
  • 25.02.22
Shiloh und Pax mit ihrer Mutter Angelina Jolie in Los Angeles.
70×

In Los Angeles
Angelina Jolie feiert Doku-Premiere mit zwei ihrer Kinder

Angelina Jolie hat sich bei einer Doku-Premiere in Los Angeles mit Tochter Shiloh und Sohn Pax gezeigt. Angelina Jolie (46) hat sich erneut bei einer Premieren-Party mit zwei ihrer Kinder gezeigt. Shiloh (15) und Pax (17) begleiteten ihre Mutter bei dem Event in Los Angeles. Dort wurde am vergangenen Donnerstag die Dokumentation "Paper & Glue: A JR Project" vorgestellt. Sie zeigt das Leben und die Arbeit des französischen Fotografen und Streetart-Künstlers JR (38). Jolie und ihre beiden Kinder...

  • 20.11.21
William, Charles, Kate und Camilla (v.l.) 2019 beim Pferderennen in Ascot.
72×

Charles, William, Kate und Co.
Britische Royals besuchen Premiere des neuen "James Bond"

Das 25. Abenteuer des Agenten im Geheimdienst seiner Majestät feiert am 28. September 2021 nach vielen Verspätungen seine Premiere. Ehrensache, dass auch Royals die Feier zu Ehren von "James Bond: Keine Zeit zu sterben" besuchen. Am 28. September 2021 geht sie endlich über die Bühne, nach etlichen Verzögerungen, durch Corona oder durch Produktionsbedingungen: Die Premiere von "James Bond: Keine Zeit zu sterben". Aus diesem Anlass schauen auch die Royals bei der Feier in der Londoner Royal...

  • 20.09.21
Disneys "Arielle, die Meerjungfrau" bekommt eine Realverfilmung.
19×

Am Memorial-Day-Wochenende
"Arielle, die Meerjungfrau": Disney-Remake feiert 2023 Premiere

Die Realverfilmung von Disneys "Arielle, die Meerjungfrau" hat ein Startdatum: Das Live-Action-Remake feiert im Mai 2023 seine Premiere. Das Startdatum für das Live-Action-Remake von Disneys "Arielle, die Meerjungfrau" ist gefunden: Die Realverfilmung wird am Memorial-Day-Wochenende 2023, also am 26. Mai, erstmals in den US-Kinos zu sehen sein. Das berichtet unter anderem "The Hollywood Reporter". Diese Stars sollen mitspielen In der Hauptrolle der Arielle wird Newcomerin Halle Bailey (21) zu...

  • 11.09.21
Jennifer Hudson in ihrer lila Traumrobe.
48×

Komplett in Lila
Wow-Auftritt! Jennifer Hudson im lila Paillettenkleid

Oscarpreisträgerin Jennifer Hudson war in ihrem lila Paillettenkleid der Hingucker bei der Premiere des Kinofilms "Respect" am Sonntag in Los Angeles. In ihrem lila Paillettenkleid überstrahlte Oscarpreisträgerin Jennifer Hudson (39) bei der Premiere des Aretha-Franklin-Biopics "Respect" am Sonntag im Regency Village Theatre in Los Angeles alle anderen auf dem roten Teppich. Zu der trägerlosen Dolce & Gabbana-Kreation mit langer Paillettenschleppe und hohem Beinschlitz, die Hudsons Styling-Duo...

  • 09.08.21
Am Freitag feiern die nordischen Kombiniererinnen Weltcuppremiere. (Symbolbild)
1.404×

Wettkampf in Ramsau
Nordische Kombiniererin Sophia Maurus aus Weitnau feiert Weltcup-Premiere

Für die Weitnauerin Sophia Maurus steht ein besonderer Freitag an. Die nordischen Kombiniererinnen feiern Weltcup-Premiere. Der erste Weltcup für Frauen in dieser Sportart sollte eigentlich schon Anfang Dezember in Lillehammer stattfinden. Die Rennen wurden aber wegen Corona auf unbestimmte Zeit verschoben. Am Freitag geht es nun aber wirklich los, in Ramsau am Dachstein. Und die 19-jährige Weitnauerin vom TSV Buchenberg ist mit dabei. Schon früh hat Maurus mit Langlauf begonnen. Im Alter von...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 17.12.20
Das Füssener Festspielhaus (Archivbild).
1.312×

Kultur
"Zeppelin"-Musical im Füssener Festspielhaus auf 2021 verschoben

Die Weltpremiere von Ralph Siegels "Zeppelin"-Musical im Füssener Festspielhaus wird aufgrund der Corona-Krise auf 2021 verschoben. Eigentlich hätte die Welturaufführung am 26. November 2020 stattfinden sollen, kurz nach Siegels 75. Geburtstag am 30. September. Die Veranstalter – Ludwigs Festspielhaus in Füssen und die Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH – haben sich aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen und der aktuell noch ungewissen Veranstaltungsauflagen im November für eine Verschiebung...

  • Füssen
  • 30.05.20
Anzeige
301× 9 Bilder

Ausverkaufte Premiere der neuen T:K-Eigenproduktion
ARIZONA - eine amerikanische Musicaltragödie

Die deutschsprachige Erstaufführung des Stücks ARIZONA begeisterte die Zuschauer*innen in der ausverkauften Theaterwerkstatt des Theaters in Kempten. Ein amerikanisches Paar schließt sich einer Grenzschutzmiliz an, um die US-amerikanische Grenze vor illegalen Einwanderern aus dem Süden zu schützen. Die thematische Aktualität sowie die zugleich humorvollen wie tiefgründigen Dialoge fesselten das Premierenpublikum.  Für die Vorstellungen am Donnerstag, 17., Samstag, 19., Sonntag, 20., Donnerstag,...

  • Kempten
  • 11.10.19
Diese Zeichnung eines unbekannten Künstlers hängt im Memminger Stadtmuseum zeigt den Fischertagsumzug von 1878. Darauf sind auch Frauen zu sehen.
4.513×

Memmingen
Durften Frauen früher in den Stadtbach jucken? Zeichnung aus dem 19. Jahrhundert zeigt "Fischerinen"

Die Zeichnung, die Oberbürgermeister Manfred Schilder bei der Premiere von „Fischertag – der Film“ an Regisseur Thomas Pfaus übergab, sorgte bei manchen Zuschauern für Verwunderung: Auf dem Bild des Fischertags von 1878 sind nämlich auch Frauen zu sehen, die eine Angel tragen. „Fischerinen“ steht darunter. Ein Beweis, dass früher auch Frauen in den Stadtbach jucken durften? Denn aktuell möchte ein weibliches Vereinsmitglied per Klage vor dem Amtsgericht erreichen, dass auch Frauen den Stadtbach...

  • Memmingen
  • 16.07.19
Premiere von Ronja Räubertochter der Kulturwerkstatt Kaufbeuren im Tänzelfestrondell
2.737× 54 Bilder

Bildergalerie
Premiere von Ronja Räubertochter im Tänzelfestrondell Kaufbeuren

„Potz Pestilenz, was für ein Theater!“ Das Geschrei wilder Räuber hallte durch das Tänzelfestrondell, als die Kulturwerkstatt ihr farbenprächtiges und aufwendiges Spektakel „Ronja Räubertochter“ aufführte. Nach Motiven von Astrid Lindgren schufen die Macher des Kaufbeurer Kinder- und Jugendtheaters unter der Regie von Simone Dopfer und Nadja Ostertag eine begeisternde Open-Air-Inszenierung mit viel Musik, tollen Spezialeffekten und großer Kulisse. Rund 130 Darsteller tobten über die mit...

  • Kaufbeuren
  • 01.07.19
Wettbewerb der Specials Olympics für Menschen mit Behinderungen in Kaufbeuren
584×

Bundesweite Premiere
Kletter-Wettbewerb der Specials Olympics für Menschen mit Behinderungen in Kaufbeuren

Mächtig Trubel und aufgeregte Teilnehmer: Der erste offizielle Kletterwettbewerb von Special Olympics, der Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung, feierte im Kletterzentrum Kaufbeuren Premiere. Neben Special Olympics Bayern (SOBY) wurde der Wettbewerb gemeinsam mit der Lebenshilfe Ostallgäu und der DAV-Sektion Kaufbeuren-Gablonz veranstaltet. Rund 80 Teilnehmer aus ganz Deutschland reisten dafür ins Ostallgäu. „Wir hatten noch nie so viel Zuspruch für einen neuen Wettkampf....

  • Kaufbeuren
  • 08.06.19
Bianka Krebs ist die erste Feuerwehr-Kommandantin im Ostallgäu.
1.842×

Premiere
Ummenhoferin wird erste Feuerwehr-Kommandantin im Ostallgäu

Die Feuerwehr im Jengener Ortsteil Ummenhofen hat für eine „besondere Premiere in der Ostallgäuer Feuerwehrgeschichte“ gesorgt, berichtet deren Pressereferentin Michaela Kirschner stolz. Denn die Mitglieder wählten Bianka Krebs zur Kommandantin – und damit zur ersten im Landkreis. „Ich habe mich gefreut, dass die Aktiven hinter mir stehen und mir auch zutrauen, dass ich das kann“, erklärt Krebs. Normal ist das noch nicht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer...

  • Jengen
  • 21.02.19
Pollicino (gespielt von Raphael Troppko) und seine Brüder machen in der Oper von Hans Werner Henze einiges durch. Unter anderem landen sie im grausigen Heim des Menschenfressers und seiner Frau (Attila Mokus und Enja Gabriele Schmid), das auf der Scheidegger Kurhausbühne einer Schlachterei gleicht.
266×

Premiere
„Pollicino“ im Scheidegger Kurhaus stellt Mitwirkenden und Zuschauern eine gewaltige Aufgabe

Im Märchen ist die Rollenverteilung eigentlich übersichtlich: Die Guten sind gut, die Bösewichte sind böse, die Helden tapfer und bringen die Rettung. Und dann geht die Sache meist gut aus. Bei „Pollicino“ ist das nicht ganz so simpel. Der deutsche Komponist Hans Werner Henze (1926 – 2012) hat seine Märchenoper durchzogen mit komplexen Themen und Anspielungen, verdeutlicht mit einer unverblümten Sprache, untermalt mit einer anspruchsvollen Musik, gewürzt mit einem feinsinnigen Humor. Weitere...

  • Scheidegg
  • 07.09.18
Dramatische Szenen spielen sich bei der Oper „Pollicino“ ab.
375×

Bühne
Probenbesuch in Scheidegg: Sänger üben für Premiere der Oper „Pollicino“

Am Dienstag will die Regisseurin zum ersten Mal die ganze Oper in einem Ablauf sehen. „Es wird Fehler geben“, sagt Juana Inés Cano Restrepo zu den jungen Sängerinnen und Sängern, die sich um sie scharen. „Das ist nicht so schlimm. Wir haben noch gut eine Woche bis zur Premiere.“ Trotzdem erwarte sie volle Konzentration. „Und zwar nicht nur in den lustigen Szenen, sondern auch in denen, die ihr nicht so gerne mögt. Dort könnt ihr beweisen, was ihr drauf habt.“ Bevor alle auf die Kurhausbühne...

  • Scheidegg
  • 28.08.18
1.402× 65 Bilder

Schwimmwettbewerb
Häckstixx sorgen für Premiere bei Füssener Sporttagen

Eine Premiere hat es beim Schwimmwettbewerb im Rahmen der zurzeit stattfindenden Füssener Sporttage gegeben. Siegten dabei doch zum ersten Mal die Häckstixx, die damit auch die bisherige Gesamtwertung in der Herrenkonkurrenz der salopp Stadtolympiade genannten Großveranstaltung anführen. Bei den Damen legte das Team Boom Boom Pow die insgesamt 300 Meter im 27 Grad warmen Wasser des Alpenbades Pfronten am schnellsten zurück. Das Rennen in der Mixed-Wertung entschieden die Allgäu Allstars gegen...

  • Füssen
  • 10.07.18
Hochzeit im Fünfknopfturm Kaufbeuern.
3.845× 2 Bilder

Hochzeit
92 Stufen bis zum Ja-Wort - Erste Trauung im Kaufbeurer Fünfknopfturm

Es ist ein bisschen wie bei einer Promihochzeit – nur stehen statt Paparazzi von „Bunte“, „Gala“ und „Die Aktuelle“ Journalisten der Lokalpresse und ein Kamerateam des Bayerischen Rundfunks Spalier, um dabei zu sein, wenn das erste Paar im Fünfknopfturm, hoch über den Dächern Kaufbeurens, in seine gemeinsame Zukunft startet. Doch Blitzlichtgewitter ist an diesem strahlenden Frühsommertag eigentlich nicht nötig. Die Sonne scheint durch die geöffneten Fenster des kleinen Türmerzimmers. Sie zeigen...

  • Kaufbeuren
  • 13.05.18
2.022× 41 Bilder

Theater
„D‘ G’schicht‘ vom Brandner Kasper“: Gelungene Premiere in Waal

Strahlende Gesichter hat es am Samstagabend in und rund um das Passionsspieltheater in Waal gegeben. Nach der gelungenen Premiere war den Verantwortlichen und etwa 100 Mitwirkenden die Erleichterung anzusehen, dass die Aufführung im wahrsten Sinne des Wortes komplikationslos über die Bühne gegangen ist – und den Besuchern, geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kirche und Gesellschaft – die Freude über einen gelungenen Theaterabend. Spielleiter Florian Martin Werner hatte eine ganz eigene...

  • Buchloe
  • 22.04.18
Michael Mittermeier mit seinem neuen Programm „Lucky Punch – Die Todes-Wuchtl schlägt zurück“ in Memmingen.
480×

Premiere
Komiker Michael Mittermeier stellt sein neues Programm in Memmingen vor

Eben noch in New York startete der Comedian Michael Mittermeier, frisch aus USA eingeflogen, in Memmingen sein neues Programm „Lucky Punch – Die Todes-Wuchtl schlägt zurück“. Zwei Wochen war der Oberbayer in der amerikanischen Metropole und verwirklichte dort seinen lang gehegten Traum: Als erster deutscher Komiker trat er im legendären Comedy Cellar, im Mekka der Stand-upClubs auf. Mit spürbar beglückter Energie und viel Schwung begeisterte er jetzt die 1000 Besucher in der ausverkauften...

  • Memmingen
  • 18.04.18
290×

Endspurt beim Theater im Turm
Am 20. April ist Premiere von "Zusammen ist man weniger allein"

Nur noch wenige Tage bis sich im Pfarrsaal der Herz-Jesu-Kirche in Neugablonz der Vorhang zum neuen Theaterstück öffnet. Regisseurin Cornelia Sagner gibt sich optimistisch: „Die Proben laufen gut. Wir sind voll im Zeitplan. Ich bin mir sicher, dass das ein ganz tolles Stück wird.“ Man darf also gespannt sein, wie sich die Sache die von einer Pariser Wohngemeinschaft erzählt, auf der Bühne entwickelt. Das Schicksal hat vier Menschen zusammengefügt. Camille, die verschlossene junge Frau, die...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ