Preisanstieg

Beiträge zum Thema Preisanstieg

101×

Kostendeckung
In Sonthofen wird das Sterben teurer: Friedhofsgebühren steigen

Die Stadt Sonthofen will ihre Einnahmen im Bestattungswesen um 26 Prozent steigern – von knapp 240.000 auf gut 300.000 Euro. Dabei geht es aber nicht um Gewinn, sondern nur um eine Deckung der tatsächlichen Kosten. Die Preiserhöhungen, die der Finanzausschuss dem Stadtrat einstimmig empfohlen hat, sollen ab April gelten. Mehr zum Thema, detaillierte Kosten und zwei Beispielrechnungen stehen in der Samstagsausgabe der Allgäuer Anzeigeblatt vom 05.03.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.03.16
852×

Kommunalpolitik
Wasserpreis in Sonthofen wird erhöht

Die Wassergebühren in Sonthofen steigen wieder. Die Bürger müssen ab Januar sieben Cent mehr pro Kubikmeter zahlen – also insgesamt 87 Cent. Für einen vierköpfigen Haushalt mit 160 Kubikmeter Wasserverbrauch im Jahr bedeutet das 11,20 Euro Mehrkosten. Mit Mehrwertsteuer sind es dann 11,98 Euro. Die Kommunalpolitiker haben dabei ausschließlich die Verbrauchsgebühr erhöht, nicht aber die Grundgebühr pro Wasserzähler. So wollen sie den Gedanken ans Wassersparen unterstützen. Zudem hatte Sonthofen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.12.14
27×

Arbeitsmarkt
Verdi sieht wenig Betroffene von Mindestlohn im Allgäu

Einen Mindestlohn von 8,50 Euro für nahezu alle hat die Große Koalition beschlossen. Feine Sache für die Geringverdiener. Doch bei vielen schwingt die Sorge mit, dass damit eine neue Preisrunde eingeläutet wird. 'Im Allgäu sicher unbegründet', heißt es von Gewerkschaftsseite. Dazu sei die Zahl derer, die nun bessergestellt würden, einfach zu gering. Nicht mehr als 400 bis 500 Betroffene sieht der stellvertretende Verdi-Bezirksgeschäftsführer Manfred Heeb im Allgäu. Völlig unberechtigt wäre es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.14
19×

Eissporthalle
Tickets für die Eissporthalle Sonthofen werden künftig teurer

Stadtrat erhöht die meisten Gebühren und hofft auf Mehreinnahmen von 10 000 Euro An der Gebührenschraube dreht die Stadt Sonthofen bei den Eintrittspreisen für die Eissporthalle. Legt man die Besucherzahlen der vergangenen Saison zugrunde, brächte das dem Stadtsäckel künftig 10 000 Euro mehr in die Kasse. Der Stadtrat folgte einstimmig einer Empfehlung des Sportausschusses. Laut Helmut Maier von der Stadtverwaltung wurden die Preise seit 2004 nicht mehr erhöht. Verglichen mit anderen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ