Preis

Beiträge zum Thema Preis

Greta Thunberg darf sich über den Preis der Gulbenkian-Stiftung freuen.
519×

Klima- und Umweltkrise bekämpfen
Greta Thunberg spendet Preisgeld an gemeinnützige Projekte

Greta Thunberg hat den Preis für Menschlichkeit von der Gulbenkian-Stiftung erhalten. Das Preisgeld in Höhe von einer Million Euro wird sie spenden. Die portugiesische Gulbenkian-Stiftung hat der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg (17) den neuen Preis für Menschlichkeit verliehen. Die 17-Jährige sei "eine der bemerkenswertesten Personen unserer Tage", begründete die Stiftung die Entscheidung. Die Klimaaktivistin habe es geschafft, jüngere Menschen für den Kampf gegen den Klimawandel zu...

  • Kempten
  • 21.07.20
Der niedrige Preis für Rohöl macht sich auch bei Tankstellen und Heizölhändler in der Region bemerkbar. Das Bild zeigt die Jet-Tankstelle „Allgäublick“ in Herzmanns (Waltenhofen).
7.059×

Wirtschaft
Ölpreis sinkt - Nachfrage nach Heizöl im Allgäu steigt

Zum Wochenauftakt ist der Rohölpreis um ungefähr ein Drittel gesunken. Laut Allgäuer Zeitung (AZ) ist das der stärkste Preisverfall seit 30 Jahren. Auch in der Region spüren Einheimische die Auswirkungen. Wegen der niedrigen Preise füllen deshalb viele jetzt schon ihre Heizölvorräte auf.  Der Heizölpreis sei momentan so niedrig wie seit drei Jahren nicht mehr, sagt Daniel Filleböck, Geschäftsführer von Schuhmann-Öl in Kempten. Bereits bis Montagmittag hätten bei ihm merklich mehr Menschen...

  • Kempten
  • 10.03.20
Symbolbild Wohnungen.
6.396× 2 Bilder

Volksbegehren "Mietenstopp"
Wohnen im Allgäu: So haben sich die Mietpreise in den letzten Jahren verändert

In den vergangenen Jahren haben sich die Mieten so verändert, dass sie für viele Menschen nicht mehr bezahlbar sind. Am Mittwoch ist deshalb eine Unterschriftensammlung für das Volksbegehren "Mietenstopp" gestartet. Die Initiatoren wollen erreichen, dass es in Bayern sechs Jahre lang keine Mieterhöhungen mehr gibt.  Zum Trägerkreis des Volksbegehrens zählen unter anderem Mietervereine, SPD, Linke und der Deutsche Gewerkschaftsbund. Sie wollen ein Gesetz, um die Mieten in 162 bayerischen...

  • Kempten
  • 11.10.19
Die neue Saunalandschaft lockt zwar mehr Besucher, doch auch sie können die hohen Personalkosten nicht ausgleichen. Deshalb werden die Preise für Sauna und Badewelt erhöht.
7.255×

Preise
Cambomare Kempten: Baden und Saunieren werden teurer

Baden und saunieren im Kemptener Freizeitbad Cambomare wird ab November teurer. Um etwa 12 Prozent werden die Eintrittspreise für die Badewelt erhöht, in der Sauna um 14 Prozent. Wer beispielsweise einen Tag lang ins Freizeitbad will, muss künftig 1,50 Euro mehr hinlegen. Ein Tag in der Sauna kostet 3,50 Euro mehr. „Moderat angepasst“ wird laut Thomas Siedersberger vom Kemptener Kommunalunternehmen (KKU), dem Betreiber des Cambomare, der Familientarif mit sechs Prozent Steigerung. Damit...

  • Kempten
  • 02.10.19
Innen wie außen ein Zeugnis von Ingenieurbau- und Handwerkskunst: die König-Ludwig-Brücke. Für die Sanierung des Denkmals geht heuer der Deutsche Ingenieurpreis in der Kategorie Straße und Verkehr nach Kempten. So erleuchtet war die Konstruktion beim Bürgerfest zur Wiedereröffnung Ende Mai.
343×

Denkmal
Für Sanierung der König-Ludwig-Brücke: Deutscher Ingenieurpreis geht nach Kempten

Zwei Jahre lang haben die Arbeiten an der König-Ludwig-Brücke (erbaut 1847 bis 1852) gedauert. Mit enormem Aufwand haben Großkrane die Brückenteile ausgehoben. Fachleute sanierten die Holzkonstruktion und setzten sie an alter Stelle wieder ein. Ende Mai wurde die Geh- und Radwegbrücke eröffnet, Tausende feierten mit. Welche Leistung damit verbunden war, hat den Verantwortlichen deutschlandweit Anerkennung eingebracht. Heuer geht der „Deutsche Ingenieurpreis Straße und Verkehr“ nach...

  • Kempten
  • 24.09.19
Symbolbild Hildegardis-Gymnasium.
739×

Energiesparmeister
Zweiter Platz: Kemptener Hildegardis-Gymnasium in Berlin für Klimaschutz ausgezeichnet

Die Freude am Hildegardis-Gymnasium ist groß: Nach dem bayernweiten Sieg hat die Klimaschule als „Energiesparmeister“ bundesweit nun den zweiten Platz geholt. Eine Gruppe aus Kempten fuhr am Freitag mit dem Zug nach Berlin, um sich den mit 2.500 Euro dotierten Preis abzuholen. Neben dem Hildegardis-Gymnasium waren 15 andere Schulen im Rennen. Abgestimmt wurde im Internet: Die Kemptener erhielten fast 6.500 der abgegeben 50.000 Stimmen. »Bayern „Die Auszeichnung ist ein Ansporn, dass wir uns...

  • Kempten
  • 15.06.19
783×

Wochenmarkt
Stadt Kempten hebt die Standgebühren an

Kunden des Kemptener Wochenmarktes interessiert vermutlich nur eines: Werden die Preise steigen, wenn die Stadträte bei einer Sitzung am Donnerstag die Standgebühren der Händler erhöhen? Der Hickhack im Vorfeld ist ihnen vermutlich egal. Die Kemptener Politik beschäftigt er allerdings intensiv. Zunächst hatte der Werkausschuss des Stadtrates die Öffentlichkeit ausgeschlossen, einen Verwaltungsvorschlag verworfen und die Gebühren durch einen Beschluss massiv angehoben. Jetzt soll diese...

  • Kempten
  • 27.02.19
Die Schlangen an den Festwochenkassen sind oft lang. Was die Besucher freuen wird: Die Eintrittspreise bleiben stabil.
553×

Stabilität
Eintrittspreise zur Allgäuer Festwoche werden nicht erhöht

Auch 2019 kostet die Tageskarte der Allgäuer Festwoche 8,50 Euro. Der Werksausschuss des Kemptener Stadtrats hat entschieden, die Preise in diesem Jahr nicht zu erhöhen. Ermäßigte Karten für die Festwoche vom 10. bis 18. August werden für sieben Euro, Familienkarten für 17 Euro und Abendkarten für vier Euro erhältlich sein.  Wie die Stadt mitteilt, werden auch die Busbänder wieder für 3,50 Euro verkauft. Für Kinder bis zwölf Jahre ist der Eintritt zur Allgäuer Festwoche in Begleitung...

  • Kempten
  • 01.02.19
In der Stuttgarter Innenstadt ist Dachser mit Pedelecs unterwegs.
767×

Verkehr
Kemptener Logistikdienstleister Dachser erhält Preis für umweltfreundliches Transport-Konzept

Um die Luft zu verbessern, haben manche Städte Fahrverbote für bestimmte Zonen erlassen. Auch die Forderung nach autofreien Innenstädten wurde schon laut. Doch auch in den Zentren müssen Waren ankommen, das geht nicht ohne Verkehr. „Man muss einen Mittelweg suchen“, sagt Stefan Hohm, der Leiter für Forschung und Entwicklung beim Kemptener Logistik-Dienstleister Dachser. In einer vier Quadratkilometer großen Fläche in der Stuttgarter Innenstadt kommt das Unternehmen mit elektrischen Lastenrädern...

  • Kempten
  • 15.12.18
Höhere Beschaffungskosten an der Leipziger Energie-Börse und höhere Netzentgelte lassen die Preise mancher Strom-Tarife auch im Allgäu steigen. Viele Verbaucher müssen deshalb im kommenden Jahr für den Strom mehr bezahlen.
1.868×

Energie
Die Strompreise im Allgäu steigen

Wie vielerorts in Deutschland steigen im kommenden Jahr auch bei den meisten Energie-Anbietern im Allgäu die Strompreise. Je nach Tarif können das bis zu fünf Prozent an Mehrkosten sein. Ein durchschnittlicher Vier-Personenhaushalt mit einem Stromverbrauch von 3.500 Kilowattstunden (kWh) im Jahr muss dann unter Umständen 50 Euro mehr für den Strom zahlen. Ein Beispiel: Der Basis-Tarif von Allgäu Strom – dem Verbund von neun Allgäuer Energieversorgern im Bereich Oberallgäu und Kleinwalsertal...

  • Kempten
  • 17.11.18
Vorbereitungen für die Wintersaison: Martin Fahr, stellvertretender Betriebsleiter der Hörnerbahn im Oberallgäuer Bolsterlang, überprüft die Sessel, bevor sie eingehangen werden.
781×

Wintersport
Liftpreise steigen im Allgäu um durchschnittlich drei Prozent

Die Skilift-Preise steigen in der kommenden Saison um durchschnittlich drei Prozent. Das ergab eine Umfrage unserer Zeitung bei Bergbahnen im Allgäu. Es gibt aber auch Unternehmen, bei denen die Preise gegenüber der Saison 2017/18 stabil bleiben. In den meisten Fällen begründeten die Liftbetreiber die höheren Ticket-Preise mit gestiegenen Personalkosten, sagt Peter Schöttl, Geschäftsführer der Nebelhornbahn und Präsident des Verbandes Deutscher Seilbahnen (VDS). Nach dem warmen Sommer und...

  • Kempten
  • 09.10.18
1.361×

Wucher
Unseriöse Schlüsseldienste und andere Dienstleister verlangen im Allgäu oft horrende Preise: Branche leidet

2.000 Euro für eine Rohrreinigung, fast 1.000 Euro für die Entfernung eines Wespennestes und 400 Euro fürs Öffnen einer zugefallenen Haustür. Manche Dienstleister nutzen die Notlage von Menschen dreist aus und verlangen horrende Preise. Dass sie damit ganze Branchen in Verruf bringen, ärgert vor allem die, die seriös arbeiten und mit den Abzockern über einen Kamm geschoren werden. Davon kann Julia Liebherr aus Kempten ein Lied singen. Sie ist die Chefin eines Schlüsseldienstes. „Wir müssen...

  • Kempten
  • 08.10.18
Barbara Wolfart mit ihrem Objekt „Schattentänzer“.
438×

Auszeichnung
Kemptener Künstlerin Barbara Wolfart erhält Publikumspreis der Festwochen-Ausstellung

Der abschließende Abend zur 69. Festwochen-Kunstausstellung beginnt meditativ, mit stehenden Klängen von Benno Wechs an der Mundharmonika, in die Stefan Kienle ebenso monomelodiös mit seiner Stairischen Harmonika einsteigt. Das passt zu den monochromen Bildern „Gestreift“ und „Zum Lesen gestreift“ von Kunstpreisträgerin Brigitte Hafer, in die man ebenfalls meditativ versinken kann. Im Vordergrund steht jedoch an diesem letzten Abend die Verleihung des Publikumspreises. Von den insgesamt...

  • Kempten
  • 02.10.18
Handwerkskammerpräsident Hans-Peter Rauch (links) und Markus Brehm, Regionalvorsitzender der IHK Kempten-Oberallgäu (rechts), schaffen den Festbieranstich mit nur wenigen Schlägen. Darüber freuen sich die Brauerei-Vertreter Felix Widenmayer (2. von links) von Engelbräu und Niklas Zötler (Zötler Bier).
2.257×

Festwoche 2018
Maß Bier auf der Allgäuer Festwoche wird nicht teurer

Hans Schmid, Festwirt im Festzelt auf der Allgäuer Festwoche hat für die Gäste eine gute Nachricht: Die Maß Festbier – korrekt und mit nur wenigen Schlägen vom Regionalvorsitzenden der IHK Kempten-Oberallgäu, Markus Brehm, und dem schwäbischen Handwerkskammerpräsidenten Hans-Peter Rauch, angestochen – wird heuer nicht teurer. 8, 90 Euro kostet die Maß weiterhin. Auch der Preis des beliebten halben Goggls bleibt bei 9, 90 Euro. „Ein wenig angehoben“ freilich würden die anderen Speisen im Zelt,...

  • Kempten
  • 09.08.18
Auch in diesem Jahr sind wieder Nacht- und Pendelbusse im Einsatz.
1.599×

Verkehr
Preise und Abfahrtzeiten der mona-Linienbusse zur Allgäuer Festwoche

Die Festwoche steht wieder vor der Tür. Um bequem und sicher zur Festwoche und zurück zu kommen, gibt es auch in diesem Jahr vergünstigte Preise für den Bus. Die Kombikarte beinhaltet neben der Hin- und Rückfahrt mit dem Bus auch noch den Eintritt für das Festwochengelände. Dieses Ticket gilt auch für die Nachtbusse, sodass man nicht ständig auf die Uhr schauen muss, wann der letzte Bus kommt. Das Kombiticket kostet im Bereich Kempten und nördliches Oberallgäu 11,50 Euro pro Person. Für...

  • Kempten
  • 26.07.18
Auch das Ostallgäu (im Bild Füssen mit Forggensee und Festspielhaus, im Hintergrund der Rand der Ammergauer Alpen) nimmt in der DVD-Reihe „Das Allgäu von oben“ einen wichtigen Platz ein.
5.042×

Auszeichnung
DVD-Box „Das Allgäu von oben“ erhält Filmpreis der Internationalen Tourismus Börse

Die Region aus einer spannenden und weitgehend unbekannten Perspektive zeigen: Das will die DVD-Reihe „Das Allgäu von oben“. Die aufwendige Produktion hat nicht nur viele Menschen im Allgäu, sondern jüngst auch eine 42-köpfige Jury beeindruckt. Das Werk, das die rt1.tv production GmbH im Auftrag unserer Zeitung hergestellt hat, erhielt jetzt das „Goldene Stadttor“, den Filmpreis der Internationalen Tourismus Börse (ITB) Berlin. Die Auszeichnung in der Kategorie „TV Magazine“ wurde auf der...

  • Kempten
  • 10.03.18
247×

Heimatpreis
Minister Söder ehrt in Kempten Menschen, die für herausragende Traditionen in Allgäu-Schwaben stehen

Aus allen Ecken des Bezirks sind sie in den großen Saal des barocken Gemäuers geströmt: Kernige Gamsbartträger, Klausen in Zottelfellen, Trommler in historischen Uniformen, Faschingsjecken und engagierte Theaterspieler. Sie alle stehen für zwei tragende Säulen des Freistaats: Brauchtum und Tradition. Werte, deren Bedeutung Finanz- und Heimatminister Markus Söder an diesem Abend immer und immer wieder hervorhebt. 'Sie haben sich für unsere unverwechselbare Lebensart in Bayern stark gemacht',...

  • Kempten
  • 25.01.18
65×

Aufruf zum Mitmachen
Kein Werk älter als der Künstler: Bewerbungen für artig Kunstpreis noch bis Samstag, 24. Februar

Jetzt ist die vielleicht letzte Beschränkung beim 'artig Kunstpreis' gefallen: Nicht einmal mehr das Alter der einzureichenden Werke ist bei der 2018er-Ausschreibung begrenzt – sie sollten nur nicht älter als ihr Künstler sein. Bis Samstag, 24. Februar, lädt der Allgäuer Kunstverein alle bildenden Künstler ein, bis zu zwei Werke für den 'artig Kunstpreis 2018" einzureichen, unabhängig von Thema, Gattung, Herkunft, Schaffensort, Ausbildung und Alter des Künstlers oder Zugehörigkeit zu...

  • Kempten
  • 16.01.18
1.270×

Auszeichnung
Lehrer aus Kempten erhält Deutschen Lehrerpreis 2017

Am Montag bekommt Tobias Berlinger vom Hildegardis-Gymnasium in Kempten den 'Deutschen Lehrerpreis 2017' in der Kategorie 'Schüler zeichnen Lehrer aus'. Seine Schüler hatten den Big-Band-Chef extra für die Auszeichnung vorgeschlagen. Insgesamt werden in dieser Kategorie 15 Lehrer deutschlandweit ausgezeichnet – vier Preise gehen an Lehrer in Bayern. Der Wettbewerb wird vom Deutschen Philologenverband und der Vodafone Stiftung Deutschland ausgerufen, um 'herausragende pädagogische...

  • Kempten
  • 14.01.18
44×

Energie
Strompreis im Allgäu bleibt weitgehend stabil

Die meisten Menschen in der Region können kommendes Jahr mit einem stabilen Strompreis rechnen. Für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 3.500 Kilowattstunden im Jahr fallen somit im Jahr Kosten für Strom in Höhe von etwa 1.060 Euro an. Der Strompreis, den der Verbraucher zahlt, setze sich aus drei Komponenten zusammen, erläutert der Chef des Allgäuer Überlandwerks (AÜW), Michael Lucke: Steuern und staatliche Abgaben schlagen mit einem Anteil am Gesamtpreis...

  • Kempten
  • 22.11.17
113×

Skifahren
Seilbahn-Tickets im Allgäu werden vielerorts teurer

Mehrmals lag in diesem Herbst schon ein Hauch von Winter in der Luft. Passionierte Skifahrer beginnen da bereits mit den Füßen zu scharren. Wann der Winter denn wirklich kommt, lässt sich jedoch noch nicht sagen. In den Allgäuer Skigebieten ist den Sommer über viel geschehen, um den Sportlern mehr zu bieten. Dafür steigen jedoch auch die Preise. Nach Berechnungen unserer Zeitung werden die Lift-Tickets gut vier Prozent teurer. Weil die verschiedenen Skigebiete unterschiedliche Tarifstrukturen...

  • Kempten
  • 07.11.17
324×

Wohnungsmarkt
Mietwohnungen sind im Allgäu Mangelware

Wer im Allgäu eine Wohnung sucht, braucht vielerorts einen langen Atem. Und das bei Weitem nicht nur in den größeren Städten wie Kempten, Memmingen und Kaufbeuren. Gerade auch in Tourismusorten wie Füssen und Oberstdorf ist Wohnraum knapp. Die Gründe für den Mietwohnungsmangel im Allgäu sind zwar unterschiedlich, die Auswirkungen aber überall gleich: Die Quadratmeterpreise schießen in die Höhe. Die angespannte Situation auf dem Wohnungsmarkt hat sich in den vergangenen fünf Jahren noch einmal...

  • Kempten
  • 22.09.17
107× 34 Bilder

Testfahrt
Testfahrt mit den vier Ford-Modellen: Das Wichtigste in Kürze

Die Testfahr-Aktion mit den Ford-Modellen, Ford Ka+, Ford EcoSport, Ford B-Max und dem neuen Ford Fiesta, wird in Kooperation mit der Auto Eder Gruppe präsentiert. Als einer der größten PKW-Händler in Südbayern bieten die Autohäuser der Auto Eder Gruppe an 11 Standorten eine Riesenauswahl an Tageszulassungen & Neuwagen. Die Autohäuser der Auto Eder Gruppe, Fischer Memmingen, Hartmann Kempten, Hartmann Sonthofen und Hartmann Oberstdorf sind Ihr Autohändler und Ansprechpartner im...

  • Kempten
  • 14.09.17
1.644×

Festwoche
Die Preise für Maß und Gockel auf der Allgäuer Festwoche steigen

Im 20. Jahr betreibt Hans Schmid als Chef das Bierzelt und gab der Stadt bei der Festbierprobe ein Kompliment: Stets harmonisch sei die Zusammenarbeit gewesen. Leichtes Stirnrunzeln machte sich beim einen oder anderen breit, als der Festwirt mitteilte: Maß und Gockel werden teurer. Nach zwei Jahren Stabilität müssten aufgrund allgemeiner Kostensteigerungen die Preise für Festbier und Radler von 8,30 auf 8,90 Euro und der Festwochen-Gockel von 9,20 auf 9,90 Euro erhöht werden, begründete das...

  • Kempten
  • 10.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ