Predigt

Beiträge zum Thema Predigt

Neupriester Ludwig Bolkart segnete im Anschluss an den Jugendgottesdienst Fahrzeuge vor dem kirchlich-sozialen Zentrum Christi Himmelfahrt. Ihm zur Seite steht die Referentin für Jugendkirche, Maria Gobleder.
535×

Frage nach dem "Warum"
Neupriester Ludwig Bolkart hält erste Predigt in Kempten

In seiner ersten Predigt in Kempten nach seiner Weihe vor zwei Wochen sprach Neupriester Ludwig Bolkart über seine Berufung. "Die häufigste Frage der letzten Wochen war die nach dem 'Warum'", schilderte der 30-Jährige am Sonntag in der Jugendkirche OpenSky. Durch seine zweijährige Zeit als Pastoralpraktikant ist der junge Seelsorger vielen Menschen in den Pfarreien St. Lorenz und Christi Himmelfahrt bekannt. Seine persönlichen Erfahrungen brachte Bolkart schließlich auf den Punkt: "Ich...

  • Kempten
  • 13.07.20
Die Kirche St. Franziskus im Kemptener Westen wurde vor 40 Jahren gebaut. Zum Festgottesdienst aus diesem Anlass war sie „proppenvoll“, wie es ein Geistlicher ausdrückte. Und die 400 Gläubigen freute, was sie dabei hörten.
6.326×

Online-Umfrage
Kemptener Pfarrer fordert in Predigt Frauen als Priesterinnen

Applaus in einer katholischen Kirche ist eher ungewöhnlich. Noch ungewöhnlicher ist, was sich am vergangenen Sonntag während eines Festgottesdienstes zum 40-jährigen Bestehen der katholischen Pfarrkirche St. Franziskus abgespielt hat: 400 Gläubige klatschten mehrfach mitten während der Predigt, als Pfarrer Hermann Wohlgschaft nicht nur die Abschaffung des Zölibats und ein gemeinsames Abendmahl mit Christen anderer Konfessionen forderte, sondern auch das Weiheamt für Frauen. Die Amtskirche lehnt...

  • Kempten
  • 09.10.18
29×

Kirche
Gottesdienst muss nicht immer ernst und still sein, finden Geistliche und Laien aus Kempten

Manche Gottesdienste haben eine solch ernsthafte Atmosphäre, dass einem schon ein Räuspern sündhaft vorkommt. Stille scheint eine Art elftes Gebot zu sein. Doch dem ist nicht so, sagen Geistliche und Laien, die in den katholischen Pfarrgemeinden der Stadt aktiv sind. Zu klatschen oder seiner Freude anderweitig Ausdruck zu verleihen, ist erlaubt und gewünscht – wenn es angemessen ist. Erst kürzlich hat Papst Franziskus darauf hingewiesen, dass es sich nicht gehöre, herumzureden, während...

  • Kempten
  • 14.02.18
157×

Tränenfest
Wieskirche in Steingaden steht als Ort der Barmherzigkeit im Mittelpunkt

'In einer Zeit von Elend und Krieg erlebte die Bauernfamilie Lory den Herrgott als einen, der mitleidet und mitweint.' Das hat Pfarrer Gottfried Fellner zum Urgrund für den Bau der Wieskirche und der Wallfahrt bis heute – dem Tränenwunder vom 14. Juni 1738 – gesagt. Daraus ging das zentrale Fest hervor, das Fest der Tränen Christi, das am Wochenende in der Wies begangen wurde. Im Jahr der Barmherzigkeit wurde es außerordentlich feierlich begangen, mit einem Triduum, drei Tagen des...

  • Füssen
  • 20.06.16
39×

Kirche
Christen feiern das Ostergeheimnis in Marktoberdorf - Auch die Flüchtlinge spielen in den Predigten eine Rolle

'Dieser Christus, der das Leid der Welt an sich zutiefst erfahren hat, der schaut auf uns und der ermutigt uns zu den Werken der Barmherzigkeit', appellierte Stadtpfarrer Wolfgang Schilling in seiner Predigt in der Pfarrkirche St. Martin an die Gemeinde, das Naheliegende zu tun, beispielsweise die Hungernden zu sättigen oder die Fremden aufzunehmen. Mit alten und neuen Osterliedern, angestimmt und begleitet vom Kirchenchor unter der Leitung von Johanna Schmid-Eiband sowie Hildegard Rabus an...

  • Marktoberdorf
  • 29.03.16
233×

Glaube
Ehemaliger Ortsgeistlicher Ebbers fasziniert bei Auftakt der Fastenwallfahrtstage in Speiden

Als Tage der Begegnung und des Gebets auf dem Weg nach Jerusalem hat Pfarrer Dariusz Niklewicz in seiner Begrüßung die Fastenwallfahrtstage in Maria Hilf in Eisenberg-Speiden bezeichnet. Sie sollen auf dem Weg, Jesus zu finden, und der Vorbereitung auf Ostern eine hilfreiche Stütze sein. Pfarrer Rupert Ebbers brachte in seiner Begrüßung seine Freude zum Ausdruck, den ersten diesjährigen Fastengottesdienst in Maria Hilf feiern zu dürfen und altbekannte Gesichter wiederzusehen. Am Fest des...

  • Füssen
  • 24.02.15
150×

Narrenpredigt
Fasnachtssonntag: Pfrontener Pfarrer Leumann predigt in Reimform

Viel Applaus hat Pfarrer Bernd Leumann am Fasnachtsonntag in der St. Nikolauskirche in Pfronten für seine Narrenpredigt geerntet. Der gereimte Predigttext drehte sich heuer um die Pfarrjugend in luftiger Höhe, eine Religionsstunde mit heiliger Presse und den Wert eines eingesteckten Terminkalenders. Alle drei erfundenen Narreteien hätten so passieren können. Leumann begrüßte in seiner traditionellen Narrenpredigt 'die Kinder mit ihren Alten', die Frommen und auch die Lauen, die freien ledigen...

  • Füssen
  • 04.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ