Predigt

Beiträge zum Thema Predigt

Lokales
Starkbieranstich in Ellhofen
10 Bilder

Bildergalerie
Starkbierprobe in Ellhofen: Fastenprediger Bruder Jakob derbleckt Kommunalpolitik

Im Dorfgemeinschaftshaus von Ellhofen – einem Ortsteil der Marktgemeinde Weiler-Simmerberg im Westallgäu ­– ist es seit elf Jahren Tradition, den Beginn der Fastenzeit mit einer Starkbierprobe einzuleiten. Ähnlich dem Treiben auf dem Münchner Nockherberg nimmt Alexander Hagspiel als Fastenprediger Bruder Jakob die in den vergangenen 365 Tagen aufgelaufenen Verfehlungen, Fettnäpfchen und Kuriositäten von Landkreispolitikern in einem abwechslungsreichen Monolog aufs Korn. Heuer hatte er es...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.03.19
  • 598× gelesen
Lokales
Archivbild. In der Mitte: Die evangelische Pfarrerin Ilka Huber.

Nachhaltigkeit
Evangelische und katholische Geistlichen schlagen in ihren Predigten nachdenkliche Töne an

Wie nachhaltig leben wir Menschen eigentlich? Diese Frage hat die evangelische Pfarrerin Ilka Huber in ihrer Weihnachtspredigt an Heiligabend aufgeworfen. Sie erzählte von Alexander Gerst, dem deutschen Astronauten auf der Internationalen Raumstation ISS, der rechtzeitig zum Fest zu seiner Familie zurückgekehrt ist. Zuvor hatte dieser aber eine sehr nachdenkliche Videobotschaft versendet: „In dieser Nachricht bittet er bei seinen Kindern und Enkelkindern um Entschuldigung, weil die...

  • Füssen
  • 27.12.18
  • 224× gelesen
Lokales
Die Kirche St. Franziskus im Kemptener Westen wurde vor 40 Jahren gebaut. Zum Festgottesdienst aus diesem Anlass war sie „proppenvoll“, wie es ein Geistlicher ausdrückte. Und die 400 Gläubigen freute, was sie dabei hörten.

Online-Umfrage
Kemptener Pfarrer fordert in Predigt Frauen als Priesterinnen

Applaus in einer katholischen Kirche ist eher ungewöhnlich. Noch ungewöhnlicher ist, was sich am vergangenen Sonntag während eines Festgottesdienstes zum 40-jährigen Bestehen der katholischen Pfarrkirche St. Franziskus abgespielt hat: 400 Gläubige klatschten mehrfach mitten während der Predigt, als Pfarrer Hermann Wohlgschaft nicht nur die Abschaffung des Zölibats und ein gemeinsames Abendmahl mit Christen anderer Konfessionen forderte, sondern auch das Weiheamt für Frauen. Die Amtskirche lehnt...

  • Kempten
  • 09.10.18
  • 6.249× gelesen
Lokales

Kirche
Gottesdienst muss nicht immer ernst und still sein, finden Geistliche und Laien aus Kempten

Manche Gottesdienste haben eine solch ernsthafte Atmosphäre, dass einem schon ein Räuspern sündhaft vorkommt. Stille scheint eine Art elftes Gebot zu sein. Doch dem ist nicht so, sagen Geistliche und Laien, die in den katholischen Pfarrgemeinden der Stadt aktiv sind. Zu klatschen oder seiner Freude anderweitig Ausdruck zu verleihen, ist erlaubt und gewünscht – wenn es angemessen ist. Erst kürzlich hat Papst Franziskus darauf hingewiesen, dass es sich nicht gehöre, herumzureden, während...

  • Kempten
  • 14.02.18
  • 27× gelesen
Lokales

Seelsorgerin
Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren feiert Crescentiafest

'Von Crescentia geht bis heute eine faszinierende Kraft aus'. So begann Festprediger Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann aus Speyer seine Predigt zum Crescentiafest, das er gemeinsam mit sechs Geistlichen aus der Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren zelebrierte. Diese Einschätzung bestätigte der Blick in die voll besetzte Martinskirche und auf die Fahnenabordnungen. Crescentia sei eine Mystikerin gewesen, aber 'mit Bodenhaftung'. Sie konnte das Leben mit 'Osteraugen', im Licht der Auferstehung,...

  • Kaufbeuren
  • 01.05.17
  • 18× gelesen
Lokales

Predigt
Der Buchloer Benefiziat Sebastian Schmidt geht beim Schreiben seiner Texte nach strengen Kriterien vor

Wer kennt es nicht: Man sitzt in der Kirche. Die Predigt beginnt. Bei den ersten Sätzen ist man noch konzentriert dabei. Dann schweifen die Gedanken ab. Und spätestens am Ende des Gottesdienstes weiß man gar nicht mehr, worüber der Pfarrer gesprochen hat. Auch Benefiziat Sebastian Schmidt kennt das aus eigener Erfahrung. Er bezeichnet sich selbst als sehr schlechten Predigtzuhörer und deshalb geht er beim Schreiben seiner Texte nach relativ strengen Kriterien vor. 'Predigten schreiben ist sehr...

  • Buchloe
  • 06.02.17
  • 302× gelesen
Lokales

Tränenfest
Wieskirche in Steingaden steht als Ort der Barmherzigkeit im Mittelpunkt

'In einer Zeit von Elend und Krieg erlebte die Bauernfamilie Lory den Herrgott als einen, der mitleidet und mitweint.' Das hat Pfarrer Gottfried Fellner zum Urgrund für den Bau der Wieskirche und der Wallfahrt bis heute – dem Tränenwunder vom 14. Juni 1738 – gesagt. Daraus ging das zentrale Fest hervor, das Fest der Tränen Christi, das am Wochenende in der Wies begangen wurde. Im Jahr der Barmherzigkeit wurde es außerordentlich feierlich begangen, mit einem Triduum, drei Tagen des...

  • Füssen
  • 20.06.16
  • 68× gelesen
Lokales

Kirche
Christen feiern das Ostergeheimnis in Marktoberdorf - Auch die Flüchtlinge spielen in den Predigten eine Rolle

'Dieser Christus, der das Leid der Welt an sich zutiefst erfahren hat, der schaut auf uns und der ermutigt uns zu den Werken der Barmherzigkeit', appellierte Stadtpfarrer Wolfgang Schilling in seiner Predigt in der Pfarrkirche St. Martin an die Gemeinde, das Naheliegende zu tun, beispielsweise die Hungernden zu sättigen oder die Fremden aufzunehmen. Mit alten und neuen Osterliedern, angestimmt und begleitet vom Kirchenchor unter der Leitung von Johanna Schmid-Eiband sowie Hildegard Rabus an...

  • Marktoberdorf
  • 29.03.16
  • 35× gelesen
Lokales

Weihnachtsgottesdienste
Marktoberdorfer Pfarrer appellieren in Predigt, Fremden nicht mit Angst zu begegnen

Außerdem sollen die Menschen vor lauter Weihnachtsharmonie den Unfrieden in der Welt nicht zu vergessen Mit sehr gut besuchten Weihnachtsgottesdiensten ist im mittleren Ostallgäu die Geburt Jesu gefeiert worden. So traten in der Marktoberdorfer Stadtpfarrkirche St. Martin die Gläubigen vor der Christmette in einen abgedunkelten Raum, in dem nur die geschmückten Christbäume und vor allem das hell angestrahlte Kind in der Krippe vor dem Altar Licht spendeten. 'Diese Ängste des Esels in der...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.15
  • 13× gelesen
Lokales

Glaube
Ehemaliger Ortsgeistlicher Ebbers fasziniert bei Auftakt der Fastenwallfahrtstage in Speiden

Als Tage der Begegnung und des Gebets auf dem Weg nach Jerusalem hat Pfarrer Dariusz Niklewicz in seiner Begrüßung die Fastenwallfahrtstage in Maria Hilf in Eisenberg-Speiden bezeichnet. Sie sollen auf dem Weg, Jesus zu finden, und der Vorbereitung auf Ostern eine hilfreiche Stütze sein. Pfarrer Rupert Ebbers brachte in seiner Begrüßung seine Freude zum Ausdruck, den ersten diesjährigen Fastengottesdienst in Maria Hilf feiern zu dürfen und altbekannte Gesichter wiederzusehen. Am Fest des...

  • Füssen
  • 24.02.15
  • 225× gelesen
Lokales

Gottesdienste
Marktoberdorfer Pfarrer appellieren in ihren Weihnachtspredigten, die frohe Botschaft weiterzugeben und nach ihr zu leben

Weihnachten bedeutet für die Christen viel mehr als Geschenke und Festtagsbraten im Kreis der Familie. Ein Kind in der Krippe wird zum Retter der Welt: Was dies für sie heutzutage bedeutet, wurde in den Festgottesdiensten zu Weihnachten auch in den Marktoberdorfer Kirchen ausgelegt. In den gut besuchten Weihnachtsgottesdiensten feierten die Gläubigen Jesu Geburt. Im Weihnachtsevangelium des Johannes ist die Rede vom 'Wort Gottes, das Fleisch geworden ist in diese Welt in Jesus Christus', sagte...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.14
  • 24× gelesen
Lokales

Narrenpredigt
Fasnachtssonntag: Pfrontener Pfarrer Leumann predigt in Reimform

Viel Applaus hat Pfarrer Bernd Leumann am Fasnachtsonntag in der St. Nikolauskirche in Pfronten für seine Narrenpredigt geerntet. Der gereimte Predigttext drehte sich heuer um die Pfarrjugend in luftiger Höhe, eine Religionsstunde mit heiliger Presse und den Wert eines eingesteckten Terminkalenders. Alle drei erfundenen Narreteien hätten so passieren können. Leumann begrüßte in seiner traditionellen Narrenpredigt 'die Kinder mit ihren Alten', die Frommen und auch die Lauen, die freien ledigen...

  • Füssen
  • 04.03.14
  • 96× gelesen
Lokales

Auferstehungskirche
Professor Kraus spricht in Scheidegg anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Auferstehungskirche

'Gott will alle' Im Juni 1963 wurde die Auferstehungskirche in Scheidegg geweiht und die besonderen Veranstaltungen anlässlich dieses 50-Jahr-Jubiläums verteilen sich über das ganze Jahr 2013. Den Auftakt mit einer besonderen Predigten machte am gestrigen Sonntag Professor Dr. Wolfgang Kraus aus Saarbrücken. Während des Studiums in Neuendettelsau haben sich Pfarrerin Ingrid Ossig und der Gastprediger kennengelernt. Der Universitätsprofessor an der Universität des Saarlandes, Saarbrücken,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.01.13
  • 29× gelesen
Lokales

Predigt
Christmette in Pfarrkirche Sankt Nikolaus in Pfronten

Freude ist Geschenk von oben Turmbläser, die vor und nach der Christmette spielten, der Kirchenchor mit Orchester unter Leitung von Organistin Petra Jaumann-Bader, die 'Kempter Messe' und 21 Ministranten umrahmten die sehr gut besuchte katholische Christmette in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Pfronten. Pfarrer Bernd Leumann zeigte in seiner Weihnachtsansprache und den Fürbitten, dass er sein Ohr am Menschen hat. Die Freude der Weihnacht könnten wir nicht 'machen', sie sei vielmehr ein Geschenk...

  • Füssen
  • 27.12.12
  • 46× gelesen
Lokales

Patrozinium
Kurienbischof Josef Clemens hält Festpredigt in Pfronten

Hoher Besuch aus Rom Sehr feierlich hat die Pfarrgemeinde St. Nikolaus Pfronten heuer ihr Patrozinium begangen. Der deutsche Kurienbischof Josef Clemens, der zu den vier hochrangigen deutschen Vatikan-Bischöfen zählt, hielt die Festpredigt. Den Patroziniums-Gottesdienst umrahmten mehrere Geistliche, zehn Fahnenabordnungen, gut 30 Ministranten und die Gläubigen in der voll besetzten Kirche. Für die neue Organistin und Chorleiterin Petra Jaumann-Bader bedeutete die Aufführung der 'Schubert-messe...

  • Füssen
  • 10.12.12
  • 37× gelesen
Lokales

Prozession
Hunderte Pilger beim Willeboldsfest in Berkheim

Weihbischof Renz hält Predigt in Berkheim Mehrere Pilgergruppen sowie zahlreiche Einzelpilger – auch von weiter her – sind bei einer Prozession mit dem Sarkophag des heiligen Willebold durch Berkheim gezogen. Anschließend fand auf dem Festplatz unter der alten Eiche eine Messe mit Weihbischof Thomas Maria Renz statt. Dieser wies in seiner Predigt darauf hin, dass Pilgern heute wieder Hochkonjunktur habe. Ob jung, ob alt, ob gläubig oder nicht: Die Beweggründe für einen Aufbruch...

  • Memmingen
  • 25.07.12
  • 21× gelesen
Lokales

Osternacht I
Osternacht: Pfarrer Reinhold Lappat predigt in der Buchloer Stadtpfarrkirche

'Gehen wir wieder los' Ostersonntag, morgens um 4.30 Uhr. Leise rieselt der Schnee. Vor der Stadtpfarrkirche erstreitet sich das Osterfeuer mühsam sein Existenzrecht gegen die pappigen Flocken. Erst als die Ministranten mit aller Kraft die Rätschen betätigen – als Ersatz für die nach altem Brauch zwischen Gründonnerstag und Ostersonntag schweigenden Kirchenglocken –, sind die letzten Irritationen unter den Kirchenbesuchern verschwunden: Man ist nicht auf dem Weg in die Christmette,...

  • Buchloe
  • 10.04.12
  • 21× gelesen
Lokales

Christmette
«Gott ist einer von uns»

Pfarrer appellieren in ihren Predigten an die Menschlichkeit In einem kalten zugigen Stall ist Jesus auf die Welt gekommen. «Auch heute noch kennen wir diese kalte Welt», bezog sich Diakon Wolfgang Dirscherl in seiner Predigt in der Heiligen Nacht in der Lindenberger Stadtpfarrkirche auf dieses Bild der Geburt Jesu. Es gibt zu viele Kriege, zu viele Menschen sterben an Armut und Hunger und die Schere zwischen Arm und Reich klafft immer weiter auseinander, so Dirscherl weiter. «Wir alle machen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.12.10
  • 8× gelesen
Lokales

Weihnachten
Der Traum von einer neuen Welt

Geistliche betonen in ihren Predigten die Wichtigkeit des Friedens Mit festlichen Gottesdiensten haben die Christen in Marktoberdorf die Geburt Jesu gefeiert. In der katholischen Christmette in der Stadtpfarrkirche St. Martin sagte Stadtpfarrer Wolfgang Schilling, dass «alle Jahre wieder» die altvertrauten Worte aus dem Lukasevangelium zu hören seien. «Alle Jahre wieder - und doch jedes Jahr neu», fuhr der Priester fort und erklärte, dass auch wir uns jedes Jahr ändern würden. Wir hätten...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.10
  • 8× gelesen
Lokales

Sonthofen / Immenstadt
«Der Heilige Geist mag es bunt»

Ein buntes Netz haben die Besucher des ökumenischen Gottesdienstes am Kalvarienberg in Sonthofen zu Pfingsten geknüpft. Der evangelische Pfarrer Wolfram Henning war sich sicher: «Der Heilige Geist mag es bunt - sonst hätte er nicht so viele unterschiedliche Menschen zusammengebracht».

  • Kempten
  • 25.05.10
  • 15× gelesen
Lokales
3 Bilder

Sonthofen / Oberallgäu
«Die Türen unseres Herzens aufreißen»

Weihnachten, das Fest der Geburt Jesu, feierten die Christen mit zahlreichen Gottesdiensten in der Region. «Reißen wir die Türen unseres Herzens auf», appellierte etwa Sonthofens Stadtpfarrer Karlheinz Müller in der Christnacht. Dieses Bild der Türe begleitete seine Pfarrgemeinde schon durch die Adventszeit - im Gottesdienst mit der Lebenshilfe, bei der Versöhnungsfeier und bei der mit Schulkindern in Altstädten gestalteten Herbergssuche.

  • Kempten
  • 28.12.09
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019