Prügel

Beiträge zum Thema Prügel

Am ZUM ist es zu einer Prügelei zwischen zwei Jugendlichen gekommen. (Symbolbild)
2.112×

Polizei deeskaliert
Jugendliche gehen am ZUM in Kempten aufeinander los - Zwei Verletzte

Am Montagabend um 20:00 Uhr ist es am ZUM (Zentraler Umsteigepunkt) in Kempten zu einer Schlägerei mit Körperverletzungen gekommen. Aus einem Streit zwischen zwei Jugendlichen hatte sich dort ein Handgemengen, bei dem eine größere Personengruppe beteiligt war, gebildet. Polizei trennt die GruppeBeamte der Bereitschaftspolizei, die gerade im Stadtgebiet eingesetzt waren, erkannten die Situation und schritten umgehend ein. Sie trennten die Gruppe von zehn Personen und deeskalierten die Lage laut...

  • Kempten
  • 04.01.22
Ein Oberstdorfer hat sich an Weihnachten mit einem Tourist geprügelt. (Symbolbild)
5.702× 4

Schläge ins Gesicht
Oberstdorfer (18) prügelt sich an Weihnachten mit Tourist (40) in Oberstdorf

In der Nacht von Heiligabend auf den ersten Weihnachtsfeiertag sind gegen Mitternacht ein 18-jähriger Oberstdorfer und ein 40-jähriger Tourist in der Schützenstraße in Oberstdorf in einen Streit geraten. Dabei schlug der ältere Mann dem Jüngeren mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Leicht verletztDer junge Mann erlitt durch die Schläge leichte Verletzungen. Weshalb die beiden derart den Weihnachtsfrieden stören mussten, ist der Polizei nicht bekannt. Der 40-jährige Mann muss sich nun allerdings...

  • Oberstdorf
  • 25.12.21
In der Mindelheimer Innenstadt kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. (Symbolbild)
3.351×

Viel Alkohol im Spiel
Nasenbeinbruch: Schlägerei in der Mindelheimer Innenstadt

Am frühen Samstagmorgen ist es zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen in der Maximilianstraße in Mindelheim gekommen. Ein 31jähriger musste deshalb mit dem Verdacht einer Nasenbeinfraktur in das Krankenaus nach Mindelheim gebracht werden, einem 24jährigen wurde die Kleidung zerrissen, einem weiteren 32jährigen Beteiligten wurde die Brille heruntergeschlagen, sodass diese zerbrach. Alle Beteiligten standen stark unter dem Einfluss von Alkohol. Platzverweis nicht nachgekommenIm Zuge der...

  • Mindelheim
  • 14.11.21
Bei einer Prügelei auf einem Schulhof wurden ein 16-Jähriger und ein 20-Jähriger leicht verletzt. (Symbolbild)
2.196×

Zwei Leichtverletzte
Zwei Gruppen prügeln sich bei Schlägerei auf Schulhof in Memmingen

Am Mittwoch ist es auf einem Schulhof im Claußweg in Memmingen zu einer Prügelei zwischen zwei Gruppen gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei trafen die beiden Gruppen gegen 12:00 Uhr mittags aufeinander.  Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung kam es dann zu einer Schlägerei. Dabei verletzten sich ein 16-Jähriger und 20-Jähriger durch Schläge leicht.  Hausmeister trennt die beiden GruppenNoch vor die Polizei eintraf, trennte der Hausmeister die beiden Gruppen. Auch er...

  • Memmingen
  • 11.11.21
Vor einer Ravensburger Gaststätte hat am Samstagabend ein 32-jähriger Mann einen 56-Jährigen schwer verprügelt. 
 (Symbolbild)
3.390×

Ins Krankenhaus geprügelt
Er lag bereits am Boden - Mann (32) schlägt Opfer (56) in Ravensburg bewusstlos

Vor einer Ravensburger Gaststätte hat am Samstagabend ein 32-jähriger Mann einen 56-Jährigen schwer verprügelt. Laut Polizeibericht schlug der 32-Jährige seinem Opfer zunächst unvermittelt ins Gesicht. Dadurch ging der 56-jährige Mann zu Boden. Im weiteren Verlauf schlug der Angreifer immer weiter auf den am Boden liegenden Mann ein, bis dieser bewusstlos war. Er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Ravensburg
  • 10.10.21
Zwei Jugendliche haben in Friedrichshafen auf einen 16-Jährigen eingeschlagen. (Symbolbild)
2.078× 2

Hinter Lebensmittelmarkt in Friedrichshafen
Zwei Jugendliche verfolgen Jungen (16) und schlagen auf ihn ein

Zwei Jugendliche (15 und 16) sind einem 16-Jährigen am Montagmittag gegen 13 Uhr in Friedrichshafen gefolgt und haben ihn hinter einem Lebensmittelmarkt am Bahnhofsplatz verprügelt. Den Angaben des 16-Jährigen und einer Zeugin zufolge hätten die beiden Angreifer mit ihren Fäusten auf den Kopf des Jugendlichen eingeschlagen. Sie hätten den 16-Jährigen zu Boden gebracht und dort weiter auf ihn eingeschlagen, bis die Zeugin eingriff. Erst dann hätten sie von ihrem Opfer abgelassen. Laut Polizei...

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
Gewalt (Symbolbild)
2.571×

Beziehungstat?
Neu-Ulm: Junger Mann (21) mit Radkreuz krankenhausreif geprügelt

Am Montagabend haben zwei Schläger einen jungen Mann am Rande des Glacis-Parks in Neu-Ulm mit einem Radkreuz verprügelt. Das 21-jährige Opfer der Prügel-Attacke landete mit mehreren Prellungen und Hämatomen im Krankenhaus. Schläger sind geflüchtet Der junge Mann hatte sich gerade mit seiner 19-jährigen Ex-Freundin unterhalten, als plötzlich zwei junge Männer auf ihn zu rannten und ihn mit einem Radkreuz schlugen. Im Anschluss liefen die Täter weg.  Die Polizeiinspektion Neu-Ulm vermutet, dass...

  • Neu-Ulm
  • 21.09.21
Gewalt: Schlagring (Symbolbild)
3.979× 2

Mit Schlagring und Stichwaffe
Jugendliche schlagen 17-Jährigen in Memmingen zusammen - Stichverletzung

Am Montagabend haben im Stadtwald im Memminger Süden mehrere Jugendliche einen 17-Jährigen zusammengeschlagen. Das Opfer erlitt unter anderem eine Stichverletzung am Oberarm. Mit Schlagring verprügeltNach bisherigen Erkenntnissen der Polizei haben zunächst zwei Beteiligten ein Treffen vereinbart. Einer von beiden hat zu diesem Treffen weitere Freunde mitbrachte. Die Schläger-Gruppe hat den 17-Jährigen verprügelt.  Auch ein Schlagring kam zum Einsatz. Im Laufe der Schlägerei fügte einer der...

  • Memmingen
  • 16.09.21
Gewalt (Symbolbild)
982× 1

Mittelfinger war der Auslöser
Streit in Lautracher Biergarten endet in Schlägerei

Am Donnerstagabend haben sich in einem Biergarten in Lautrach (Unterallgäu) zwei Besucher handfest geprügelt. Zunächst hatte alles mit einem verbalen Streit begonnen. Weizenglas verursacht SchnittwundeEskaliert ist die Situation, als einer der beiden dem anderen den Mittelfinger zeigte. Einer versuchte dem anderen zunächst ein Weizenglas gegen den Kopf zu schlagen. Der andere konnte zwar das Weizenglas mit dem Arm abwehren, erlitt aber dennoch eine Schnittwunde. Daraufhin revanchierte er sich...

  • Lautrach
  • 10.09.21
Ein Mann hat seinem Kollegen mit dem Fuß gegen den Kopf getreten (Symbolbild).
3.567× 2

Schlägerei in Mindelheim
Streit eskaliert: 26-Jähriger krankenhausreif geschlagen

Am Mittwochnachmittag kam es in der Bahnhofsstraße zu einer Schlägerei. Ein 43-Jähriger schlug einen 26-Jährigen mit Fäusten ins Gesicht und trat anschließend mit Füßen gegen den am Boden liegenden Mann. Dieser wurde dabei verletzt und daraufhin in das Klinikum Mindelheim gebracht. Die beiden Kontrahenten kannten sich und hatten zuvor schon eine verbale Auseinandersetzung. Gefährliche KörperverletzungDen 43-jährigen Tatverdächtigen erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher...

  • Mindelheim
  • 23.07.21
Zwei Männer haben sich am Bahnhof in Konstanz geprügelt. (Symbolbild)
1.165×

Gesichtsverletzungen
Männer prügeln sich am Bahnhof in Konstanz: Polizei sucht Zeugen

Am Montag gegen 11 Uhr fügte ein 25-Jähriger einem 59-Jährigen laut Polizei "nicht unerhebliche Gesichtsverletzungen" zu. Die beiden Männer hatten sich am Bahnhof in Konstanz geprügelt. Die Bundespolizei sucht Zeugen, die Aussagen zu dem Vorfall machen können. Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Konstanz unter der Rufnummer 07531 / 1288 - 0 oder der kostenfreien Hotline unter 0800 6 888 000 entgegen.

  • 30.06.21
Gewalt (Symbolbild)
24.095× 11 2

An den Falschen geraten
Prügelei in Türkheim: Kampfsportler überwältigt drei Jugendliche

In Türkheim haben sich drei Jugendliche offenbar mit dem Falschen angelegt. Die Jugendlichen hatten den vorbeilaufenden Mann angepöbelt. Der Mann ließ sich die Beleidigungen und Einschüchterungen aber nicht gefallen. Es folgte eine Schlägerei. Kampfsport-Erfahrung hilftWomit die Jugendlichen wohl nicht gerechnet hatten, war, dass der Mann Kampfsport-Erfahrung hat. Er konnte alle drei Jugendlichen überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Jugendliche bereits polizeibekanntAlle...

  • Türkheim
  • 16.05.21
Symbolbild.
3.741×

Polizei sucht unbekannte Schläger
Drei schwarz gekleidete Jugendliche verprügeln Anwohner in Mindelheim

Am Abend des 07.05.2021, gegen 23:30 Uhr kam es in der Bürgermeister-Krach-Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen drei jungen Erwachsenen und einem Anwohner. Die drei schwarz gekleideten bislang unbekannten Täter gingen aufgrund vorangegangener gegenseitiger Beleidigungen auf den Anwohner los. Sie verletzten ihn mit mehreren Schlägen im Bereich der Schulter und des Kopfes. Der Anwohner musste ärztlich untersucht werden. Nicht lebensgefährlich verletztDurch den Angriff erlitt das Opfer...

  • Mindelheim
  • 09.05.21
Symbolbild.
4.646× 1

Polizei sucht Zeugen
Prügelei unter Betrunkenen in der Kaufbeurer Innenstadt: 65-jähriger Mann verletzt

Samstagnacht kam es in der Kaiser-Max-Straße in Kaufbeuren zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein 65-jähriger Mann war mit seinem Sohn (34) zu Fuß auf dem Heimweg. Wie die Polizei ermittelt hat, ist der 65-Jährige plötzlich von einem jungen Mann (22) angegriffen worden. Im Gerangel ist der 65-Jährige gestürzt. Angreifer zunächst geflüchtet. Waren sie zu dritt?Der Täter flüchtete mit seinen Begleitern in Richtung Altstadt. Eine Polizeistreife konnte den Täter und seinen 19-jährigen...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.21
In Füssen gab es eine Auseinandersetzung zwischen drei Männern. (Symbolbild)
1.606×

Zeugen verhindern Schlimmeres
Drei Männer prügeln sich vor Füssener Supermarkt

Am Montag den 11.01.2021, gegen 18:00 Uhr, kam es vor einem Supermarkt in der Herzogstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei jungen Männern. Ein 22-jähriger Mann ohrfeigte einen 18-Jährigen und rang diesen zu Boden, während ein 19-Jähriger das Mobiltelefon des 18-Jährigen forderte. Alle drei Männer waren sich bereits aus der Vergangenheit bekannt. Beherzte Zeugen griffen ein, sodass schlimmeres verhindert werden konnte. Bei der Auseinandersetzung der jungen Männer wurde der...

  • Füssen
  • 12.01.21
Symbolbild.
3.255×

Zeugenaufruf
Prügelattacke von Unbekannten auf Waltenhofener (23) in Kempten

Ein 23-jähriger Waltenhofener wurde am Abend des 29.04.2020 Opfer einer tätlichen Attacke. Er wurde an der Boleite von sieben bis acht Personen verprügelt und getreten. Mehrere Zeugen beobachteten den Vorfall. Der Geschädigte wurde vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus verbracht, von wo aus er jedoch nach kurzer Zeit wieder entlassen werden konnte. Die Täter entkamen unerkannt mit Fahrzeugen aus dem benachbarten Baden-Württemberg. Die Klärung der näheren Hintergründe der Tat ist...

  • Kempten
  • 30.04.20
Gewalt (Symbolbild)
563×

Gewalt
Beim Faschingsumzug in Burgberg verprügelt: Unbekannte schlagen auf einen Fußgänger (21) ein

Am zurückliegenden Sonntag kam es nach dem Faschingsumzug in Burgberg, gegen 02.00 Uhr, zu einer Schlägerei zwischen drei bislang unbekannten, männlichen Personen und dem Geschädigten. Am Ortseingang, Höhe Edelweißstraße, trafen die Männer aufeinander. Sie hielten den 21-jährigen Mann fest und einer der Täter schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Danach verschwanden sie unerkannt. Durch die Schläge zog sich der Verletzte eine blutende Wunde an der linken Augenbraue zu. Hinweise zum Tathergang...

  • 25.02.20
Symbolbild.
2.475×

Prozess
Mann (46) in Bad Wörishofen zu Tode geprügelt: Urteil auf August verschoben

Drei Männer sollen im September einen 46-jährigen Mann in Bad Wörishofen tot geprügelt haben. Durch die Schläge ist der Mann an seinem eigenen Blut erstickt. Am Montag hätte eigentlich vor dem Memminger Landgericht das Urteil fallen sollen. Wie Die Welt berichtet, habe das Gericht die Urteilsverkündung auf den 9. August verschoben. Den Angeklagten im Alter von 56, 36 und 33 Jahren wird gemeinschaftlicher Totschlag vorgeworfen. Laut Anklage sollen sich die vier Männer regelmäßig zum Trinken...

  • Memmingen
  • 15.07.19
Symbolbild. Ein Familienclan hat den Betreiber eines Füssener Camping-Shops verprügelt und ihm Zahnkronen ausgeschlagen. Auslöser des Streits war ein Eis, das sich ein Zweijähriger in dem Laden genommen hatte.
3.817× 1

Gerichtsurteil
Betreiber eines Füssener Camping-Shops verprügelt: Bewährungsstrafe für Familienclan

Sie haben den Betreiber eines Füssener Camping-Shops an Kopf und Schulter verletzt und ihm Zahnkronen ausgeschlagen: Acht Mitglieder eines Familienclans aus Mönchengladbach, zwischen 17 und 56 Jahre alt, standen jetzt als Angeklagte vor dem Kaufbeurer Amtsgericht. Zwei Frauen und ein Mann bekamen Bewährungsstrafen. Zu dem Streit im Camping-Shop war es gekommen, weil sich ein Kind der Familie in dem Laden ein Eis geschnappt und in den Mund gesteckt hatte. Der Betreiber trug den Zweijährigen zur...

  • Füssen
  • 27.03.19
Polizeieinsatz (Symbolbild)
2.815×

Polizeieinsatz
Betrunkener (64) in Memmingen verprügelt Ehefrau und leistet Widerstand

Am Freitagvormittag, geriet in Memmingen ein deutlich alkoholisierter 64-Jähriger mit seiner Ehefrau in Streit. Nachdem er sie zuerst mit der Faust in das Gesicht schlug, wurde die Polizei gerufen. Bei Eintreffen der Streifen, versuchte sich der Mann mit einem Messer in den Hals zu stechen. Die Polizeibeamten konnten ihn überwältigen und weiteren Schaden abwenden, dabei leistete der Mann erheblichen Widerstand. Die eingesetzten Polizeibeamten blieben jedoch unverletzt.

  • Memmingen
  • 11.03.19
1.863×

Zeugenaufruf
Verkehrsteilnehmer drohen überholendem Audifahrer auf B308 bei Oberreute mit Prügel

Der Fahrer eines silbernen Audis mit Augsburger Kennzeichen wurde am Sonntag, gegen 18.10 Uhr, auf der B 308 im Bereich zwischen dem Simmerberger Kreisel und Oberreute genötigt. Nachdem der Audi-Fahrer drei Autos überholt hatte, fuhren diese ihm hinterher, drängten ihn zum Anhalten und drohten ihm anschließend mit Prügel. Beim Anhalten fuhr eines der drei Autos zudem auf den silbernen Audi auf und beschädigte diesen leicht am Heck. Bei den drei Fahrzeugen soll es sich um zwei BMW und einen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.03.18
37×

Zeugenaufruf
Unbekannter verprügelt Touristen in Oberstaufen

Ein Unbekannter hat in und vor einer Bar in Obertaufen drei Schweizer Touristen geschlagen bzw. getreten. Zunächst bekam ein 76-jähriger Schweizer einen Schlag auf das linke Auge. Vor der Gaststätte griff der Unbekannte einen weiteren Schweizer an. Der 61-Jährige wurde durch einen Schlag an die Schläfe leicht verletzt. Ein 63-Jähriger wollte den Angreifer stellen und seine Flucht verhindern. Er bekam einen Fußtritt in den Brustbereich. Der Grund der Auseinandersetzung ist noch unklar. Alle...

  • Oberstaufen
  • 16.06.17
41×

Verbrechen
Prozessauftakt am Memminger Landgericht: Angeklagte sollen Bewohner eines Obdachlosenheims getötet haben

Mit Händen und Füßen sollen sie ihr Opfer zu Tode geprügelt haben: Wegen gemeinschaftlichen Totschlags müssen sich daher nun zwei Männer vor dem Memminger Landgericht verantworten. . Beim Prozessauftakt wollten sich die Angeklagten zu den ihnen zur Last gelegten Vorwürfen nicht äußern. Die beiden 51 und 23 Jahre alten türkischen Staatsbürger lebten bis zum Tatzeitpunkt in Memmingen - der ältere ebenfalls in der Unterkunft für Obdachlose. Derzeit befinden sie sich in Untersuchungshaft. Die...

  • Kempten
  • 19.01.16
33×

Zeugenaufruf
Betrunken Fahrrad gefahren und von vier unbekannten Tätern bei Mindelheim verprügelt worden

Ein 23-Jähriger befand sich am frühen Samstagmorgen auf dem Heimweg von Mindelheim nach Heimenegg. Am Ortsschild wurde der Mann dann von 4-5 unbekannten Tätern hinterhältig vom Fahrrad gezogen und am Boden liegend zusammengeschlagen. Die Polizei sucht dringend nach Hinweisen oder Zeugen, da sich das Opfer an keine Details erinnern kann. Doppeltes Pech für den jungen Mann: bei der Anzeigenaufnahme wurde ein freiwilliger Alkoholtest durchgeführt, welcher ein Ergebnis von 1,66 Promille ergab....

  • Mindelheim
  • 01.08.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ