Prävention

Beiträge zum Thema Prävention

Symbolbild.
 2.947×

Fernsehen
Auch im Allgäu verbreitete Betrugsmasche: Spezialsendung „Falsche Polizisten - Die Callcenter Mafia“ auf RTL

Falsche Polizisten, Enkeltrick, Schockanrufe: Das sind bekannte länderübergreifende Betrugsmaschen, die sich überwiegend an ältere Menschen richten und im Einzelfall hohe Schadenssummen verursachen. Der Fernsehsender RTL strahlt deshalb am Montag, 20.01.2020,  von 20:15 Uhr bis 22:15 Uhr eine Spezialsendung „Falsche Polizisten - Die Callcenter Mafia“ aus.  Aufklärung und Erfahrungsberichte Unter der Moderation von Steffen Hallaschka klärt die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und...

  • Kempten
  • 17.01.20
Symbolbild
 6.143×

Natur
Landesamt für Umwelt diskutiert Vorsorgemaßnahmen gegen einen Wolf im Allgäu

Ist ein Wolf für den Tod von Kälbern im Oberallgäu verantwortlich oder nicht? Während die örtlichen Landwirte sich sicher sind, dass das Raubtier in ihrer Region sein Unwesen treibt, verweist das Landesamt für Umwelt nach wie vor auf noch ausstehende DNA-Analysen. Trotzdem wolle die Behörde, wie sie am Donnerstag mitteilte, einen Runden Tisch organisieren, bei dem es unter anderem um „Vorsorgemaßnahmen“ gehen soll. Diese seien auch dann sinnvoll, wenn ein wildernder Hund über die Kälber...

  • Kempten
  • 10.08.18
 559×

Festspielhaus
Neuartige 3D-Präsentation zeigt in Füssen künftig die Visionen Ludwigs II

Im Luftschiff über den Alpsee bei Hohenschwangau schweben oder durch die einer byzantinischen Kirche nachempfundenen Prunkräume von Burg Falkenstein über Pfronten streifen – viele Visionen von König Ludwig II. können die Besucher des Festspielhauses Füssen ab kommenden Sonntag nacherleben. Um 11 Uhr startet dort eine audio-visuelle Bühnen- und Filmpräsentation 'Ludwigs Visionen in 3D' – und das fortan täglich. Sie ist mittlerweile fast fertig, wie die Besucher einer Preview erlebten. Eine...

  • Füssen
  • 26.06.17
 21×

Kriminalität
Achtung, Taschendiebe! - Bundespolizei gibt Tipps, wie Reisende sich schützen können

Infokampagne auf Bahnhöfen: Wie man Taschen richtig sichert Trick- und Taschendieben geht überall dort die Arbeit nicht aus, wo viele Menschen sich auf engem Raum bewegen, wo es bisweilen Gedränge gibt, wo gehetzt wird und wo Passanten Gepäck tragen. Also zum Beispiel auf Bahnhöfen. Im Vergleich von 2014 zu 2015 hat sich die Zahl der Taschendiebstähle in Zügen und auf Bahnhöfen bundesweit von 157.000 auf 168.000 erhöht. Tendenz: steigend. Die Aufklärungsquote sei mit nur rund sechs Prozent...

  • Kempten
  • 26.08.16
 30×

Tourismus
Neues Gesundheitsprojekt mit Hochschule: Yoga, Düfte und Bewegung sollen in Oy-Mittelberg vor allem den Frauen guttun

Bei neuem Gesundheitsprojekt mit der Hochschule setzt die Gemeinde auf Prävention Gesundheit erhalten statt Krankheit heilen; vorbeugen statt reparieren: Darauf setzt die Gemeinde Oy-Mittelberg verstärkt und startete jetzt ein neues Projekt, das vor allem gestresste berufstätige Frauen, aber auch sonstige 'gesundheitsbewusste Vorbeuger' ansprechen soll. Das soll zeitgemäße Strukturen schaffen, die eine Alternative bieten zum eben nicht mehr zeitgemäßen Klassiker der Drei-Wochen-Kur. Und zum...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.06.16
 441×   10 Bilder

Präsentation
Neues Buch von Allgäuer Kluftinger-Autoren Michael Kobr und Volker Klüpfel

Auf den nächsten Kluftiger-Roman müssen die Fans noch bis 29. September warten. Doch schon jetzt gibt es ein neues Buch von Volker Klüpfel und Michael Kobr. Die beiden Allgäuer Erfolgsautoren (6 Millionen verkaufte Bücher) haben ein neues Thema: Urlaube an der Adria. Derzeit hat Kluftiger einfach Urlaub, scherzten beiden Autoren bei der Buchvorstellung in einer Münchner Pizzeria. Dort zeigten sie Fotos aus ihren Privaten Fotoalben und kramten in ihren Erinnerungen: Adria, 80er, Urlaub,...

  • Kempten
  • 02.03.16
 42×

Rede
Zuwanderung nach Deutschland: Vortrag von Professor Holger Bonin an der Hochschule Kempten

Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg und liegen uns auf der Tasche. Immer wieder sind solche Behauptungen und Befürchtungen zu hören. Ist da etwas Wahres dran? Oder ist alles ganz anders? Licht ins Dunkel brachte Professor Holger Bonin am Montagabend in der Hochschule Kempten. Der Volkswirt referierte zum Thema Zuwanderung nach Deutschland: Belastung oder Entlastung für den Steuerzahler? Sein Fazit lautet: Zuwanderung kann die öffentlichen Haushalte in einem von Arbeitskräfteengpässen...

  • Kempten
  • 10.11.15
 844×   18 Bilder

Präsentation
Blasmusikkalender wird am Samstag in Missen vorgestellt

Der Blasmusikkalender 2016 wird am Samstag, 17. Oktober, um 20 Uhr im Brauereigasthof Schäffler in Missen-Wilhams vorgestellt. Im neuen Damenkalender zu sehen sind mehrere Musikerinnen aus dem Allgäu sowie etwa aus Thüringen und der Steiermark (Österreich). Neu ist in diesem Jahr eine Männerausgabe mit gestandenen Musikern. Die Abgelichteten wurden aus über 60 Bewerbungen ausgewählt. Kaufen kann man die Kalender bei der Veranstaltung in Missen. Der Eintritt ist übrigens frei. Die Kalender...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.10.15
 1.234×

Präsentation
Diplomsportlehrer Wolf-Dieter Fischer stellt sein Buch Bewegt gesund in Isny vor

Innen und außen im Gleichgewicht Das körperliche Wohlbefinden ist eine wichtige Voraussetzung für eine gute und stabile Gesundheit. Davon ist Wolf-Dieter Fischer überzeugt. Und er muss es wissen. Der Diplomsportlehrer hat über 35 Jahre lang das Therapeutische Bewegungszentrum (BWZ) der Waldburg-Zeil Kliniken in Isny-Neutrauchburg aufgebaut und geleitet. Seit eineinhalb Jahren ist er offiziell im Ruhestand. Aber: 'Von hundert auf null ist schon schwierig. Nur noch Opa sein, das kann es nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.02.15
 289×   13 Bilder

Wirtschaft
Präsentation auf Neuschwanstein - Traktorenhersteller Fendt will nach Amerika expandieren

Es sei nur eine Frage der Zeit, wann der erste Fendt-Schlepper in Brasilien verkauft wird. Damit deutete der Chef des Mutterkonzers AGCO, Martin Richenhagen, an, wohin die Reise für den Marktoberdorfer Traktorenhersteller gehen soll: über den Großen Teich nach Süd- und Nordamerika. Auch deshalb hat Fendt bei der internationalen Pressekonferenz auf Neuschwanstein die Neuentwicklung 1050 Vario vorgestellt. Als 'German Meisterwerk' soll sie den Weltmarkt erobern. Bis zu 500 PS entwickelt der...

  • Marktoberdorf
  • 09.07.14
 19×

Gesundheit
400 Pflegekräfte diskutieren in Memmingen das Burnout-Syndrom

'Jeder Ärger verkürzt das Leben' 'Statistisch gesehen verkürzt jeder Ärger Ihr Leben um 0,6 Minuten', berichtete Karin Probst, die als Burnout-Präventionsberaterin arbeitet, vor 400 Teilnehmern des '10. Pflegesymposiums' des Verbandes der Pflegedienstleitungen Schwaben in Memmingen. Gerade in den Pflegeberufen spiele der Burnout eine große Rolle - aber natürlich nicht nur dort. Laut Untersuchungen weisen ein Drittel bis die Hälfte der Pflegekräfte und der Ärzte allein auf Intensivstationen...

  • Kempten
  • 17.05.14

TBC
Ende in Sicht? Landkreis Oberallgäu stellt Zahlen zu TBC-Reihenuntersuchung vor

Eigentlich galt die Rindertuberkulose TBC in Deutschland als ausgerottet. Doch Ende 2012 wurden im Allgäu einige Rinder positiv auf eine Form der Tierseuche getestet. Diese Tiere müssen nach bestehender Verordnung aus dem Bestand entfernt werden, der Hof wird für weitere Untersuchungen gesperrt. Vor allem die Tiere, die den Sommer auf den Alpen verbracht hatten, rückten dabei ins Blickfeld der Untersuchungsbehörden ? man vermutete, der Erreger habe sich dort über das Rotwild auf die Tiere...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.03.14
 214×

Buchpräsentation
Ebenhofener Heinrich Maul stellt sein Buch Hirtenleben zwischen Idylle und Wirklichkeit vor

Romantik, Beschaulichkeit, religiöse Verklärung, Naturverbundenheit. Viele Assoziationen weckt der Begriff 'Hirte'. Doch das meiste entbehrt jeglichen realistischen Hintergrunds. Hirten waren ganz unten im dörflichen Ansehen. Den Bauern waren sie häufig weniger wert als ihr Vieh. Dies zeigt das Buch 'Hirtenleben zwischen Idylle und Wirklichkeit', das Heinrich Maul aus Ebenhofen verfasst hat und das, verlegt im Gerhard Hess Verlag, in Biessenhofen der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Heinrich...

  • Kaufbeuren
  • 23.10.13
 73×

Gesundheit
Hygiene-Leitfaden für Allgäuer Berghütten: Vom Putzen bis zur Wasserversorgung

Prävention und Krisenmanagement sind die Ziele Sie sind beliebt wie nie zuvor und bei schönem Wetter entsprechend stark frequentiert: Die Hütten des Deutschen Alpenvereins. Im Rahmen eines gemeinsamen Projekts haben die Gesundheitsämter im Oberallgäu und im Kreis Garmisch-Partenkirchen, der Alpenverein und die Hüttenwirte zusammen mit dem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit einen Leitfaden für Hygiene auf den Hütten entwickelt. Zudem geht es darum, bei gehäuften Krankheitsfällen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.05.13
 25×

Messe
Das Allgäu präsentiert sich auf Grüner Woche in Berlin

Es ist nicht alles Käse in Berlin Das Trauerspiel um die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens, die hohe Verschuldung der Stadt, Herta BSC nur zweite Fußball-Bundesliga: Vieles ist zurzeit Käse in Berlin. Und jetzt kommen auch noch die Allgäuer mit ihrem Emmentaler und Bergkäse dazu. Denn bei der morgen beginnenden 'Grünen Woche' haben die traditionellen Lebensmittel-Produkte aus dem Allgäu wieder ihren großen Auftritt. Das Gastspiel an der Spree wird auch heuer koordiniert vom...

  • Kempten
  • 17.01.13
 166×

Coach
Claudia Bestler hat in Marktoberdorf Praxis für Burnout-Prävention eröffnet

Burnout bewältigen helfen 'Nicht die Menschen werden anfälliger für Burnout, sondern die Burnout-Problematik in Firmen wird immer größer': So beschreibt Claudia Bestler, Coach für Burnout-Prävention, -bewältigung und Veränderungsprozesse, ihre wachsende Berufssparte. Überlastung, 'Entgrenzung des Arbeitslebens' und 'falsch verstandenes Multitasking' am Arbeitsplatz nehmen ihr zufolge zu. Die 41-jährige Marktoberdorferin hat sich in der Kreisstadt mit eigenem Praxisraum in der Arnauer Straße...

  • Marktoberdorf
  • 21.12.12
 36×

Ortsbildungsausschuss
Albert von Sachsen stellt Dresdner Grünes Gewölbe in Neugablonz

Vom Prunk der Vorfahren Es ging an diesem Vortragsabend im Gablonzer Haus durchaus um Sachsens Glanz und Gloria. Doch der Referent gab sich, trotz des klangvollen Namens, bürgerlich: Dr. Albert Joseph Prinz von Sachsen und Herzog zu Sachsen war auf Einladung des Ortsbildungsausschusses nach Neugablonz gekommen, um die Kunstsammlungen des 'Grünen Gewölbes' in Dresden vorzustellen. Mit dem Besuch von Albert von Sachsen und seiner Frau Elmira war ein großer Wunsch von Eva Maria Simon, der Leiterin...

  • Kaufbeuren
  • 25.05.12
 26×

Live-CD
Klug und tanzbar: 20 starke Songs von Rainer von Vielen aus Altusried

Das wurde auch Zeit: Die Band 'Rainer von Vielen' hat mit 'Live den Lebenden' eine Art Best-of-Live-Album veröffentlicht – eine starke Scheibe mit 20 starken Songs. 420 000 Kilometer haben die vier Musiker in den letzten sechs Jahren mit ihrem Tourbus zurückgelegt. Auf 600 Konzerten haben sie ihren 'Bastard-Pop', einen Mix aus Rap, Rock und Weltmusik, unters Volk gebracht. Wie es bei ihren Auftritten abgeht, spürt man beim Anhören ihres Live-Albums. Ein hypnotischer Einstieg ist 'Lass...

  • Kempten
  • 18.04.12
 50×

Musik
Starke Stimmen - Vivid Curls präsentieren neue CD

Die neue Scheibe der 'Vivid Curls' kommt beim Publikum gut an Seit neun Jahren stehen die 'Vivid Curls' Irene Schindele und Inka Kuchler – mal mit, mal ohne Band – für hausgemachte Musik, die sich vor allem durch den einprägsamen zweistimmigen Gesang der beiden Musikerinnen auszeichnet. Über die Jahre entwickelten die Vivid Curls ein stilistisch breit gefächertes Repertoire mit teils sozialkritischen und selbstironischen Texten, die oftmals im Allgäuer Dialekt, aber auch auf...

  • Kempten
  • 13.12.11
 108×   2 Bilder

Präsentation
Rohde Schwarz stellt in der Memminger Stadthalle Fachleuten aus der ganzen Welt neue Messgeräte vor

'Startschuss für die Markteroberung' Ein Fingertipp hier, ein Fingertipp dort und dort - ganz ohne Mausklick lässt Dr. Wolfgang Wendler in verschiedenen Fenstern gelbe Linien auf und ab tanzen. Vor Fachjournalisten aus aller Welt präsentierte der Produktmanager jetzt in der Memminger Stadthalle das neueste Gerät von Rohde & Schwarz. "Der FSW ist ein Top-Produkt der Spektrumsanalyse", sagt Gerhard Geier, Mitglied der Geschäftsführung des Unternehmens, über das neu entwickelte Gerät für...

  • Kempten
  • 22.09.11
 21×

Messe
Bad Hindelang präsentiert sich als Kinderland-Hauptstadt auf ITB

Wirtschaftsstaatssekretärin: Aktion werde Tourismus beflügeln Der Ferienort Bad Hindelang hat sich auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin als erste Kinderland-Hauptstadt Bayerns präsentiert. In der Oberallgäuer Gemeinde regieren am 3. Juli erstmals in Deutschland Kinder den ganzen Ort. Dafür wird ihnen der Rathausschlüssel überreicht. Sie leiten die Gästeinformation, sind Polizeichef, Bankdirektor und Lehrer der Erwachsenen. Außerdem stellen sie zehn Forderungen auf, die...

  • Kempten
  • 12.03.11
 11×

Europa
Gesamtallgäu soll sich in Brüssel präsentieren

Die Grüne Europaabgeordnete Barbara Lochbihler aus Ronsberg/Ostallgäu begrüßt die engere Zusammenarbeit der Allgäuer Landkreise in der Allgäu GmbH. Dieser Zusammenschluss erleichtere es auch, europaweit den Blick stärker auf das Allgäu zu lenken. Sie lädt daher die Vertreter aus allen Allgäuer Landkreisen ein, sich gemeinsam in der bayerischen Landesvertretung in Brüssel zu präsentieren. Dort könne man auf den Wirtschafts- und Tourismusstandort Allgäu aufmerksam machen. Bei dieser Einladung...

  • Kempten
  • 10.01.11
 31×

«Maps»
Im Wohnzimmer Flug über die Nagelfluhkette genießen

Tourismusverband präsentiert interaktive Karte des Allgäus Es sind atemberaubende Bilder, die sich beim Rundflug über die Nagelfluhkette bieten. Ausblicke auf den Allgäuer Hauptkamm, die man nicht alltäglich genießen kann. Bis jetzt. Seit gestern kann man sich nämlich diese Eindrücke ins eigene Wohnzimmer holen. Alles, was man dafür braucht, ist ein Internetanschluss. Denn nun ist auf der Homepage der Allgäu GmbH das neue Kartensystem «Maps» online geschaltet. «Maps» bietet Landkarten mit...

  • Kempten
  • 21.12.10
 40×

Big Box
Schnell und spektakulär: Magier Klok verzaubert sein Publikum

Holländer präsentiert Programm vor rund 2000 Zuschauern Größer. Schneller. Spektakulärer. Mit diesen Superlativen lebt Star-Illusionist Hans Klock. Mit seiner neuen Show «Magie der Weihnacht» verzauberte er in der Big Box Allgäu rund 2000 begeisterte Besucher. Dem 39-Jährigen eilt der Ruf voraus, schnellster Magier der Welt zu sein. In der Tat präsentierte er seine Illusionen in einem atemberaubenden Tempo. Kann das, was der charismatische Niederländer vorführt, wirklich passieren? Da...

  • Kempten
  • 13.12.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ