Prämie

Beiträge zum Thema Prämie

Die Ausbildungsprämie gibt es bei der Agentur für Arbeit (Symbolbild).
205×

Ausbildungsplätze schaffen und sichern
Agentur für Arbeit: Höhere Prämien für Ausbildungsbetriebe während der Corona-Krise

Betriebe erhalten jetzt höhere Ausbildungsprämien von der Agentur für Arbeit. Davon profitieren nicht nur die Unternehmen selbst. Auszubildende haben durch die Prämien womöglich bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, etwa durch die Bezuschussung von externen Abschlussprüfungsvorbereitungskursen.  Wer wird gefördert?Mit den Prämien werden Ausbildungsverhältnisse gefördert, die im Zeitraum vom 24. Juni 2020 bis 15. Februar 2021 begonnen haben. Kleine und mittlere Betriebe, beziehungsweise...

  • 23.03.21
Die Leser der Allgäuer Zeitung haben entschieden: Von den knapp 600 Einsendungen entfielen über 250 Stimmen auf die Kranzrinder der Unterlauchalpe (links), der Alpe Hirschgund (Mitte) und der Michelesalpe (rechts). Sie wurden damit zu den drei schönsten geschmückten Tieren gewählt.
11.495× 1

Viehscheid
Kranzrind-Prämierung 2019: Das sind die drei Schönsten

Das sind die Sieger unserer Kranzrind-Prämierung: die Alpe Hirschgund bei Gunzesried, bewirtschaftet von Hans-Martin und Sandra Jordan aus Blaichach, die Unterlauchalpe der Weidegenossenschaft Maierhöfen mit Hirt Herbert Fink aus Oberstaufen und die Michelesalpe bei Thalkirchdorf mit Hirtin Lissi Rietzler aus Wiggensbach. Ihre drei Kranzrinder wurden von knapp 600 Zeitungslesern zu den schönsten unter zwölf Finalisten gewählt. „Dieser Alpsommer war ein Traum“, sagt Hirt Herbert Fink: „Den würde...

  • Kempten
  • 05.10.19
34×

Bundesprämie
Ich hätte gern ein Elektroauto – Was Oberallgäuer Autohäuser da bieten

4.000 Euro für ein Elektroauto, 3.000 für einen Hybrid – die neue Bundesprämie könnte die E-Mobilität auch im Oberallgäu ankurbeln. Das hoffen heimische Autohändler. Doch wie ist es mit dem Angebot? Die Redaktion besuchte mehrere Autohäuser. Erster Satz: 'Ich hätte gern ein Elektroauto.' Als potenzieller Kunde kann man da am Empfangstresen einen überraschten Blick ernten: Was für ein Exot ist das denn? Kein Wunder: Bisher war das Interesse an E-Autos verhalten. Doch Verkäufer zeigen bei so...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.16
28×

Regionalklassen
Autoversicherung: Die Ostallgäuer müssen am meisten zahlen

Wer in Memmingen wohnt, kann sich über vergleichsweise günstige Kfz-Versicherungstarife freuen. Das Ostallgäu dagegen gehört zu den teuersten Zulassungsbezirken. Bei der Teilkasko nimmt der Landkreis Ostallgäu sogar bundesweit eine Spitzenstellung ein. Jetzt haben die Versicherer die neuen Regionalklassen veröffentlicht. Ergebnis: Für die meisten Ostallgäuer wird es bei der Teilkasko wahrscheinlich noch einmal teurer. Wenn es um die Prämienhöhe der Kraftfahrzeugversicherung geht, spielen unter...

  • Kempten
  • 10.09.14
29×

Jagd
Jäger im Landkreis Unterallgäu bekommen Wildschwein-Prämie

Die Jäger im Landkreis sollen nach dem Willen des Kreis-Umweltausschusses künftig für jedes Wildschwein, das nicht radioaktiv verseucht oder von Fadenwürmern (Trichinen) befallen ist, eine Prämie von zehn Euro erhalten. Sie soll dazu beitragen, den Abschuss auf einem insgesamt hohen Niveau zu halten und so den stetig wachsenden Bestand zu regulieren. Von einer 'Abschussprämie' wollte Landrat Hans-Joachim Weirather indes ausdrücklich nicht sprechen. Im einstimmig angenommenen Beschlussvorschlag...

  • Kempten
  • 23.01.14

Füssen
Unternehmen in Füssen bietet Arbeitnehmern Geld um Streik zu verhindern

Eine Prämie von 750 Euro soll die Firma PMG aus Füssen seinen Angestellten geboten haben, wenn sie sich in diesem Jahr an keiner Arbeitskampfmaßnahme mehr beteiligen. Im ganzen Allgäu ist das noch nicht passiert, dass ein Geschäftsführer versucht mit Geld den Beschäftigten ein Grundrecht unserer Demokratie zu klauen, so Dietmar Jansen, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Kempten. Außerdem sei das Unternehmen aus dem Arbeitgeberverband ausgetreten und das stelle laut Jansen einen Angriff auf die...

  • Füssen
  • 09.05.12
14×

Kfz-Prämien
Unendlicher Kampf gegen die Versicherungsmühlen

Die Stadt kommt in ihrem Bemühen um Aufklärung nicht wirklich weiter - Stattdessen lacht die ganze Nation über Kaufbeuren Als «KinderFreundlich» übersetzt Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) das «Kennzeichen KF» und ließ Hunderte von Aufklebern ans Volk verteilen. Mit den Attributen «Kein Führerschein» oder «Keine Fahrkunst» hingegen schmähte das ZDF-heute journal vergangene Woche die Autofahrer mit dem Kennzeichen KF in einem launigen Beitrag. Die ganze Nation lacht über die angeblich...

  • Kempten
  • 02.12.10
25×

KFZ-Versicherungen
«Halte Ostallgäuer nicht für schlechte Autofahrer»

Als schlechteste Autofahrer der Republik mussten sich Ostallgäuer und Kaufbeurer heuer wieder beschimpfen lassen, als der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) seine Regionalklassen-Statistik vorlegte. Danach haben die Kaufbeurer erneut die teuersten Haftpflichtversicherungen bundesweit, die Ostallgäuer die teuersten Vollkasko- und die drittteuersten Teilkaskotarife. 37 Prozent mehr als der Bundesdurchschnitt müssen Autofahrer mit Kennzeichen OAL für ihre Vollkasko-, 84...

  • Kempten
  • 19.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ