Post

Beiträge zum Thema Post

68×

Urteil Betrug Sonthofen
Post betrogen: Geldstrafen für Mutter und Sohn

Das Amtsgericht Sonthofen hat eine 52-Jährige und ihren 28 Jahre alten Sohn wegen Betrugs in über 14000 Fällen jeweils zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen verurteilt. Beide waren geständig. Das Gericht hat die Strafe ausgesprochen, die vorher von Staatsanwaltschaft und Verteidigung beantragt wurde. Das Urteil ist rechtskräftig. Mutter und Sohn hatten als Betreiber einer Postfiliale bei Computerbuchungen von Paketsendungen so manipuliert, dass sie nicht gerechtfertigte Provisionen in einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.11
19×

Gericht
Zwei Oberallgäuer haben die Post um über 7000 Euro betrogen

15100 Pakete falsch verbucht Wegen rund 15000-fachen Betrugs sind gestern vom Amtsgericht Sonthofen zwei Oberallgäuer verurteilt worden. Angeklagt waren eine 52-jährige Mutter und ihr 28-jähriger Sohn. Ihnen wurde vorgeworfen, in einer Oberallgäuer Postfiliale manipulierte Paketnummern ins Computersystem eingegeben und dafür unberechtigt Provision kassiert zu haben. Der Sohn hatte die Postfiliale zunächst allein geführt, seine Mutter hatte zunächst hin und wieder mitgeholfen, später war sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ