Post

Beiträge zum Thema Post

Geschenke sollten in neutralen Kartons verschickt werden. Das rät die Verbraucherzentrale.
732×

Post
Memminger Verbraucherzentrale empfiehlt: "Geschenke in neutralen Kartons verschicken"

In der Vorweihnachtszeit haben Brief- und Paketdienste Hochkonjunktur. Viele Geschenkpäckchen müssen zugestellt werden, doch nicht alle gelangen an ihr Ziel. Um Probleme zu vermeiden, ist es ratsam, einen neutralen Karton zu wählen. „Dritte sollten von der Verpackung nicht auf den Wert des Inhalts schließen können, damit das Paket nicht möglicherweise auf dem Weg zum Empfänger gestohlen wird“, empfiehlt die Memminger Verbraucherzentrale. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe...

  • Memmingen
  • 19.12.18
Die Postbank-Filiale in der Bahnhofstraße in Immenstadt schließt. Die Deutsche Post, die bisher darin Mieterin ist, will jedoch eine Nachfolge-Zweigstelle im näheren Umkreis einrichten und sucht derzeit nach geeigneten Räumen.
5.122×

Dienstleister
Postbank in Immenstadt schließt: Auch keine Postfiliale mehr

Das Postbank-Finanzcenter in der Immenstädter Bahnhofstraße schließt in absehbarer Zeit seine Pforten. Der Grund: wirtschaftlich unrentabel. Damit verliert auch die Mieterin Deutsche Post ihre Räume, um Pakete und Briefe anzunehmen. „Das kann doch nicht sein, dass eine Stadt wie Immenstadt keine Postfiliale mehr im Zentrum hat“, regen sich private Kunden und Geschäftsleute auf. Das soll auch nicht so sein, sagt Klaus-Dieter Nawrath, Pressesprecher der Deutsche Post DHL Group für Schwaben: „Wir...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.07.18
980×

Zentrum
Deutsche Post eröffnet in Kaufbeuren neuen Zustellstützpunkt

Das Zentrum der Deutschen Post ist nun nicht mehr in der Kaufbeurer Heinzelmannstraße, sondern im Gewerbepark. In der Julius-Probst-Straße ist am Montag der neue Zustellstützpunkt, einer der größten in Schwaben, offiziell eröffnet worden. In der Halle wird die komplette Zustelllogistik des 'gelben Riesen' im Kaufbeurer Raum abgewickelt. Zudem ist dort die Flotte der E-Scooter, das sind die neuen elektrobetriebenen Zustellfahrzeuge, untergebracht. Mehr zur Zustelllogistik der Post in Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 24.07.17
62×

Rechtsextremismus
Nazi-Hetze bei Facebook-Gruppe: Polizei durchsucht bundesweit Wohnungen - Rädelsführer aus dem Ostallgäu

In einer rechtsradikalen Gruppe bei Facebook haben die Gruppenmitglieder monatelang den Nationalsozialismus verherrlicht und Hasskommentare gepostet. Jetzt hat die Polizei etwa 40 Wohnungen in ganz Deutschland durchsucht. Einer der Administratoren der Gruppe kommt offenbar aus dem Allgäu. Die Augsburger Allgemeine berichtet, dass es sich angeblich um einen 42-jährigen Ostallgäuer handelt, der die Facebook-Seite als Administrator betrieben haben soll, gemeinsam mit einem 37-jährigen Nürnberger....

  • Marktoberdorf
  • 13.07.16
337×

Post Brauerei Weiler
Reinhold Zwiesler von der Post Brauerei Weiler ist Biersommelier

Der vielleicht offensichtlichste Unterschied zwischen einer Weinprobe und einer Bierverkostung: 'Wein wird wieder ausgespuckt, Bier nicht', sagt Reinhold Zwiesler. Und er muss es wissen. Vor Kurzem hat der 46-Jährige eine Ausbildung zum Biersommelier abgeschlossen. Vor genau 20 Jahren hat Zwiesler in der Post Brauerei Weiler eine Lehre als Brauer begonnen und arbeitet seither in dem Betrieb. Dennoch konnte er bei der 14-tägigen Ausbildung in München und in der Nähe von Salzburg einiges Neues...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.05.16
127×

Streik
Alternativer Briefdienstleister im Allgäu profitiert vom Ausstand der Postler

Mitarbeiter der Deutschen Post streiken - auch im Briefzentrum in Kempten, das für das bayerische Allgäu zuständig ist. Dass dort Briefe und Pakete erst mal liegen bleiben, nervt im Oberallgäu aber offenbar noch kaum jemanden - ganz anders als beim jüngsten Bahnstreik: 'Kein Problem, es gibt ja genug Alternativen', heißt es vielerorts. Heutzutage sei für Bürger und Betriebe relativ unproblematisch - im Vergleich zu früher, als die Deutsche Post noch ein Monopol hatte, sagt...

  • Kempten
  • 10.06.15
69×

Verdi
Poststreik: Die Sendungen stapeln sich auch im Kemptener Briefverteilzentrum

Diesmal unbefristet streiken die Briefträger und Paketboten der Deutschen Post – und auch im Kemptener Briefverteilzentrum werden Rückstände produziert, sagt Manfred Stick, Vorsitzender des Fachbereiches Postdienste, Spedition und Logistik im Verdibezirk Allgäu. Circa 80 der dort beschäftigten 150 Mitarbeiter streiken in drei Schichten. "Es geht schon etwas raus", sagt Stick. Beamte würden noch eingesetzt. Aber die Sendungen stapeln sich. 'Es werden mit jedem Tag mehr Rückstände gebildet.' Laut...

  • Kempten
  • 10.06.15
26×

Industrie
Interesse am Füssener Gewerbepark nimmt zu

Vier Betriebe siedeln sich an. Iacob: Wir tun alles, um Arbeitsplätze zu schaffen Das Interesse am Gewerbepark des Zweckverbandes Allgäuer Land nimmt zu: Nachdem auf der rund 100.000 Quadratmeter großen Fläche im Füssener Westen sich bislang nur das Autohaus Heuberger und eine Kran-Werkstatt niedergelassen hatten, folgen weitere Betriebe. Die Autovermietung und der Abschleppdienst Schlichtling verlagert ihre Füssener Niederlassung dorthin, zudem entsteht ein neuer Zustellstützpunkt der Post....

  • Füssen
  • 20.12.13

Versand
Deutsche Post schafft 50 Arbeitsplätze im Allgäu

Die Deutsche Post schafft im Allgäu bis zu 50 neue Arbeitsplätze. Die meisten der neuen Mitarbeiter sind bereits an Bord, einige werden in den nächsten Tagen eingestellt. Grund für die Einstellungen ist der Paket- und Brief-Boom im Weihnachtsgeschäft. Post-Sprecher Erwin Nier: "Viele der neu eingestellten Post-Mitarbeiter im Allgäu sind Hausfrauen, Studenten oder Landwirte." Die befristeten Arbeitsverträge laufen meist bis Ende Januar. Dann ist das Weihnachtsgeschäft auch für die Post...

  • Kempten
  • 04.12.13
34×

Post
Tannheimer Tal: Post zieht sich zurück

Bis zu 42 Kilometer bis zur nächsten Servicestelle Das Tannheimer Tal hat seit Anfang der Woche keinen Postdienstleister mehr. Dieser hatte seinen Vertrag zum 1. November gekündigt, wie die Tiroler Tageszeitung berichtet. Die offizielle Anlaufstelle für die Menschen im Tannheimer Tal heißt nun Reutte. Das bedeutet, dass ein Bürger aus Schattwald (das sich unweit von Oberjoch im Oberallgäu befindet) rund 30 Kilometer einfach fahren muss, um Postgeschäfte zu erledigen. Noch härter trifft es die...

  • Kempten
  • 09.11.13
39×

Umwelt
Landratsamt Ostallgäu setzt auf Green Mail

Das Landratsamt Ostallgäu versendet seine Post jetzt auch klimaneutral. Ab morgen zahlt das Landratsamt jetzt pro Sendung einen Cent mehr Porto. Damit kann das CO2-Aufkommen jedes einzelnen Briefes an anderer Stelle wieder ausgeglichen werden. Das Landratsamt Ostallgäu ist der erste sogenannte Green-Mail-Kunde des Briefdienstleisters Allgäu Mail. Mit jedem Cent wird ein Umweltprojekt auf der Welt unterstützt.

  • Marktoberdorf
  • 31.10.13
375×

Allgäu Mail
Allgäu Mail feiert zehnjähriges Jubiläum - Als Experiment begonnen

Vom Experiment zum wichtigen Geschäftsfeld Bis zu 120.000 Sendungen am Tag, 140 Partner-Unternehmen in ganz Deutschland und bundesweit eine Haushaltsabdeckung von 80 Prozent: Was sich heute beeindruckend liest, fing vor genau zehn Jahren als Experiment an. Am 2. Mai 2003 startete das Unternehmen Allgäu Mail in Kempten. Zum zehnjährigen Bestehen des privaten Briefdienstleisters gab es gestern für die Mitarbeiter eine Jubiläumsfeier im Allgäuer Medienzentrum. Michael Lulei, Geschäftsleiter der...

  • Kempten
  • 03.05.13
159×

Bier
Post-Brauerei Weiler bringt nach 50 Jahren das Doppel-Märzen wieder auf den Markt

'Das alte Rezept aus dem Tresor geholt' 'Mich freut’s von Herzen, Weiler hat jetzt auch sein Doppel-Märzen', reimt Bruder Jakob zu Beginn seiner Rede, die er im Sudhaus der Post-Brauerei Weiler hält. Der Grund: In ihren Kesseln wird wieder das Doppel-Märzen gebraut. Zu einer ersten Kostprobe war neben Alexander Hagspiel, der dem neuen Bier als Bruder Jakob Pate steht, eine Delegation der Veranstalter der Ellhofener 'Starkbierprobe' eingeladen. Geschäftsführer Herbert Zinth beschreibt sein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.12.12
1.464×

Ferienarbeit
Tipps für Schüler und Studenten - Rechtzeitig um Ferienjob bewerben

Etliche Firmen bieten Möglichkeit, Taschengeld aufzubessern – Von sechs bis elf Euro Auch wenn vom Sommer noch weit und breit keine Spur ist: Für Schüler und Studenten lohnt es sich, sich bereits jetzt Gedanken über mögliche Ferienjobs zu machen. Im Westallgäu bieten zahlreiche Firmen Möglichkeiten an, in der schulfreien Zeit das Taschengeld aufzubessern. Die von uns befragten Unternehmen zahlen an Ferienarbeiter in der Regel einen Stundenlohn zwischen sechs und elf Euro. Mindestens drei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.02.12

Konzert
Wise Guys in der Big Box - 2700 Fans feiern die fünf witzig-virtuosen Pop-Sänger

Wenn die A-Cappella-Gruppe 'Wise Guys' loslegt, geht die Post ab in der Big Box Party ist angesagt. Von Anfang an steht die Big Box in Kempten Kopf. Die 'Wise Guys' sind wieder einmal, genauer gesagt zum dritten Mal, da. Und die rund 2700 Fans feiern die fünfköpfige A-Cappella-Boygroup aus dem Rheinland von Anfang an frenetisch. Es ist zwar Winter, doch die Fünf beginnen mit ihrem Hit 'Jetzt ist Sommer'. Und irgendwie passt das ja auch. Denn in den nächsten zweieinhalb Stunden wird es allen so...

  • Kempten
  • 16.12.11
23×

Recover_schneckenpost
Päckchen nach Nesselwang zwei Jahre unterwegs

Den Inhalt - faustgroße Rohlinge für zwei hölzerne Krippenfiguren - hatte die Leiterin für Krippenkurse längst abgeschrieben. Warum die Sendung statt wie sonst zwei Tage zwei Jahre unterwegs war, kann auch Postsprecher Klaus-Dieter Nawrath nicht erklären, da Päckchen im Gegensatz zu Paketen oder Einschreiben keinen Barcode zur Nachverfolgung besäßen. So etwas habe er auch noch nie erlebt.

  • Oy-Mittelberg
  • 19.07.11
68×

Urteil Betrug Sonthofen
Post betrogen: Geldstrafen für Mutter und Sohn

Das Amtsgericht Sonthofen hat eine 52-Jährige und ihren 28 Jahre alten Sohn wegen Betrugs in über 14000 Fällen jeweils zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen verurteilt. Beide waren geständig. Das Gericht hat die Strafe ausgesprochen, die vorher von Staatsanwaltschaft und Verteidigung beantragt wurde. Das Urteil ist rechtskräftig. Mutter und Sohn hatten als Betreiber einer Postfiliale bei Computerbuchungen von Paketsendungen so manipuliert, dass sie nicht gerechtfertigte Provisionen in einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.11
21×

Post
Post will letzte Filiale im Kleinwalsertal schließen

Die Österreichische Post AG will im Kleinwalsertal nach der Schließung der Filialen in Mittelberg und Hirschegg jetzt doch auch das letzte verbliebene Postamt in Riezlern zusperren. Am 17. Dezember 2010 wurde die Schließungsabsicht bei der «Rundfunk & Telekom Regulierungs-GmbH» schriftlich eingereicht. Sollte die unabhängige Regulierungsbehörde, das mit dem Schreiben vorgelegte Zahlenwerk bestätigen, wird das Riezler Postamt voraussichtlich Mitte März geschlossen. Für Bürgermeister Andi Haid...

  • Kempten
  • 07.01.11
69×

Einweihung
Post an neuer Stelle

Stützpunkt nun in Iglauer Straße Als gute, gelungene Lösung wurde der neue Zustellstützpunkt Marktoberdorf der Deutschen Post DHL an der Iglauer Straße 10 bei der feierlichen Einweihung allseits dargestellt. Trotz seiner Lage etwas außerhalb des Zentrums sei er auch für Postfachkunden gut erreichbar. Bisher hatte die Post ihren Sitz in der Nähe des Bahnhofs, erinnerte Jörg von Dosky, Niederlassungsleiter Augsburg der Deutsche Post DHL. Das sei einst wichtig gewesen, als noch mehr auf dem...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.10

Briefe beim Bäcker

Allgäu l feß l Neben dem Brot-, Wurst- und Milcheinkauf noch schnell einen Brief aufgeben oder neben den neuen Sommerreifen noch ein paar Briefmarken kaufen. Bis 2011 will die Deutsche Post bundesweit alle ihre derzeit noch eigenen Postfilialen an fremde Betreiber abgeben. Auch im Allgäu sind laut dem Pressesprecher der Deutschen Post Dieter Nawrath davon Postfilialen betroffen.

  • Kempten
  • 17.06.08

Wieder Streik bei der Post

Kempten | bec | Der Streik bei der Post in Kempten ging gestern weiter. Nachdem die Postfachverteilung am Kemptener Bahnhof bereits am Dienstag bestreikt worden war, rief die Gewerkschaft Verdi am gestrigen Mittwoch erneut zur Arbeitsniederlegung auf. Betroffen sind laut Verdi rund 600 Postfachkunden, die auf insgesamt rund 18 000 Sendungen warten.

  • Kempten
  • 24.04.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ