Post

Beiträge zum Thema Post

Postbotin vergisst Handbremse zu ziehen (Symbolbild).
10.625×

Handbremse vergessen
Postbotin stürzt in Kempten samt Auto drei Meter in die Tiefe: Landung im Garten

Eine junge Postzustellerin aus dem Oberallgäu hat am Donnerstagnachmittag vergessen, die Handbremse ihres Autos anzuziehen. Die Frau stürzte samt Auto drei Meter in die Tiefe. Die Frau war dabei ihr Auto abzustellen und hatte vergessen die Handbremse zu ziehen. Das Auto rollte trotz ihrer Versuche es zu stoppen rückwärts über eine drei Meter hohe Mauer hinab in einen Garten. Dabei durchbrach das Auto noch einen Zaun. Die Postzustellerin erlitt nur leichte Verletzungen. Anwohner wurden keine...

  • Kempten
  • 21.08.20
Der 29-jährige Ostallgäuer hatte Drogen im Darknet bestellt.
3.422×

Staatsanwaltschaft
Kripo Kempten ermittelt: Ostallgäuer (29) hat Drogen im Darknet gekauft

Ein 29-Jähriger aus dem Ostallgäu hat mehrere Päckchen Drogen im Darknet bestellt. Die Kriminalpolizei Kempten hat die Päckchen sowie weitere Betäubungsmittel bei einer Wohnungsdurchsuchung beschlagnahmt. Nach Angaben der Polizei fiel Mitarbeitern eines Paketdienstleisters in Neu-Ulm das stark riechende Drogen-Päckchen im Juli dieses Jahres auf. Auf gerichtliche Anordnung öffnete die Polizei das Paket. Darin befanden sich dreihundert Gramm Marihuana. Ein an den gleichen Empfänger adressiertes...

  • Kempten
  • 25.11.19
25×

Kriminalität
Jagd nach dem Postkartenräuber: Banken in Vorarlberg setzen 10.000 Euro Belohnung aus

Unbekannter hat in den vergangenen Jahren elf Kreditinstitute überfallen Die Behörden suchen weiter fieberhaft nach dem unbekannten Serienräuber, der mindestens elf Banken beziehungsweise Sparkassenfilialen in Vorarlberg überfallen hat. Jetzt haben die Banken die Belohnung, die auf die Ergreifung des 'Postkartenräubers' ausgesetzt wurde, auf 10.000 Euro erhöht. Der Unbekannte hatte . Jedes Mal war er bewaffnet und maskiert, jedes Mal entkam er trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen. Der...

  • Kempten
  • 05.04.16
29×

Straftat
Briefpost mit Haschisch landet im falschen Postfach - Kemptener (29) vorläufig festgenommen

Nicht gut lief es für einen 29-jährigen Studenten aus Kempten. Er erwartete eine Platte Haschisch, die ihm per Post zugeschickt werden sollte. Dummerweise landete die Lieferung mit rund 100 Gramm Haschisch versehentlich in einem falschen Postfach. Offenbar hatte der Verteiler die Postfachnummern verwechselt. Die Firma, welche das Päckchen deshalb tatsächlich zugestellt bekam, verständigte die Polizei. Schnell ergab sich, dass der auf dem Paket vermerkte Name tatsächlich gar nicht existent ist....

  • Kempten
  • 29.08.14
35×

Diebstahl
Unbekannter Dieb räumt Ladenkasse in St. Mang leer

Am Montag, gegen 14.20 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann die inkludierte Postfiliale im Feneberg der Schelldorfer Straße. Dieser beobachtete das Geschehen und die Arbeitsabläufe im Kassenbereich der Postfiliale und nutzte die Gelegenheit des Diebstahles, als die Angestellte diesen für Sekunden verließ. Dort öffnete der Täter mit den gewonnenen Erkenntnissen die unversperrte Kasse, entwendete sämtliche Banknoten und verschwand unverzüglich, nachdem er die Kasse wieder geschlossen hatte....

  • Kempten
  • 09.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ