Alles zum Thema Post

Beiträge zum Thema Post

Polizei

Straftat
Brief- und Paketzusteller im Oberallgäu öffnet unerlaubt Briefe und entnimmt Bargeld und Gutscheine

Im September war der Fahrer eines Taxiunternehmens aus dem Raum Oberallgäu als Subunternehmer für einen Brief- und Paketzustellungsdienst tätig. In dieser Zeit öffnete der Tatverdächtige unerlaubt immer wieder Briefe und Pakete, in denen er Bargeld oder Gutscheine vermutete. Mittels interner Ermittlungen des Zustelldienstes und Anzeigeerstattung bei der Polizei Sonthofen konnte der Zusteller überführt werden. Aus seinem bislang vorliegenden Geständnis soll sich der Schaden auf rund 100 Euro...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 26.10.18
  • 2.054× gelesen
Lokales

Elektro
Die Buchloer Post fährt die Zustellungen vollständig mit E-Scooter aus

In der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe werden Pakete und Briefe nun komplett per E-Scooter zugestellt. Die Deutsche Post rüstet derzeit hierzulande ihre gelbe Autoflotte auf Elektrofahrzeuge, sogenannte Street Scooter, um. „40 Millionen Kilometer sind die schon gefahren, dabei wurde 26.000 Tonnen Kohlendioxid eingespart. Außerdem haben wir bis zu 80 Prozent geringere Wartungskosten“, erklärte Wilhelm Haas, Regionaler Politikbeauftragter der DP. Auch in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe...

  • Buchloe und Region
  • 22.10.18
  • 340× gelesen
Lokales
Die Post bietet Lehrgänge für den besseren Umgang von Tier und Mensch an.

Gefahr
Die Zahl der gebissenen Briefträger steigt: Was Ostallgäuer Postboten berichten

Mit Hunden kennt sich der Postbote, selbst stolzer Besitzer eines Cavalier King Charles Spaniels, aus. „Ich bin mit Vierbeinern aufgewachsen“, sagt er, während er sein Fahrrad an einer Marktoberdorfer Seitenstraße abstellt. Trotzdem wurde er im Dienst der Deutschen Post, für die er seit 30 Jahren tätig ist, auch schon von Hunden angegangen. Ein Dalmatiner schnappte nach ihm, ein „schwarzer Mischling“ versuchte ihn umzurennen, und ein Schäferhund biss ihn. So wie ihm geht es vielen anderen...

  • Marktoberdorf und Region
  • 23.07.18
  • 2.262× gelesen
Wirtschaft
Die Postbank-Filiale in der Bahnhofstraße in Immenstadt schließt. Die Deutsche Post, die bisher darin Mieterin ist, will jedoch eine Nachfolge-Zweigstelle im näheren Umkreis einrichten und sucht derzeit nach geeigneten Räumen.

Dienstleister
Postbank in Immenstadt schließt: Auch keine Postfiliale mehr

Das Postbank-Finanzcenter in der Immenstädter Bahnhofstraße schließt in absehbarer Zeit seine Pforten. Der Grund: wirtschaftlich unrentabel. Damit verliert auch die Mieterin Deutsche Post ihre Räume, um Pakete und Briefe anzunehmen. „Das kann doch nicht sein, dass eine Stadt wie Immenstadt keine Postfiliale mehr im Zentrum hat“, regen sich private Kunden und Geschäftsleute auf. Das soll auch nicht so sein, sagt Klaus-Dieter Nawrath, Pressesprecher der Deutsche Post DHL Group für Schwaben:...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 06.07.18
  • 3.908× gelesen
Lokales
Aus für die Postbank im Neugablonzer Zentrum: Das Unternehmen schließt den Standort nach Jahrzehnten.

Kritik an Post-Aus in Kaufbeuren-Neugablonz

Seit mehr als einem halben Jahrhundert existiert das Postamt am Neuen Markt im Zentrum von Kaufbeuren-Neugabloz. Die Entwicklung des größten Kaufbeurer Stadtteils, der Aufstieg der Gablonzer Industrie – ohne die Dienste des Gelben Riesen undenkbar. Nun endet diese Ära. Zum 4. Juni schließt die Post, bei der es sich mittlerweile um eine Postbank-Filiale handelt. Das Unternehmen kündigt an, dass eine weitere sogenannte Partnerfiliale im Rewe-Markt in der Gewerbestraße 12 eröffnet wird. Dort...

  • Kaufbeuren und Region
  • 16.05.18
  • 2.361× gelesen
Polizei

Unfallflucht
Unbekannter fährt Postauto in Bad Grönenbach an

Am Montagmittag, 15.01.2018 um 11:30 Uhr, wurde ein Postauto an der Oberen Mühlstraße in Bad Wörishofen angefahren. Der Unfallverursacher flüchtete, aber das Kennzeichen ist bekannt. An dem Postauto entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Strafanzeige wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

  • Altusried / Dietmannsried
  • 16.01.18
  • 20× gelesen
Lokales

Weihnachtsgeschäft
Wie Füssener Paketboten den Boom von Online-Shoopping an Weihnachten erleben

Bis tief unter die Decke des gelben VW–Transporters stapeln sich an diesem kalten Dezembermorgen die Pakete. Markus Gössl fährt noch ein letztes Mal mit dem großen blechernen Rollwagen in den Zustellstützpunkt im Gewerbegebiet im Füssener Westen. Dann lädt er die letzten Päckchen von Amazon, Zalando, Tchibo und Co. in sein Auto, bevor seine rund fünfstündige Zustell-Fahrt durchs Füssener Weidach beginnt, für das Gössl als Paketbote zuständig ist. Während Weihnachten für viele Menschen die Zeit...

  • Füssen und Region
  • 22.12.17
  • 47× gelesen
Lokales

Service
Partnerfilialen der Post kommen im Oberallgäu gut an

Ob im Stehcafé in Wildpoldsried, in der Tankstelle in Sonthofen oder eben in der Touristinformation in Oberjoch: Solche Partner-Filialen der Post kommen bei den Kunden an. 28 solche Post-Verkaufsstellen gibt es im südlichen Oberallgäu, sagt Post-Pressesprecher Klaus-Dieter Nawrath. Bis 1993 bediente die Post ihre Kunden ausschließlich in eigenen Filialen. Doch das lohnte sich wirtschaftlich nicht mehr. Deshalb testete das Unternehmen eine neue Variante – mit Erfolg. Postagenturen –...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 27.11.17
  • 39× gelesen
Wirtschaft

Zentrum
Deutsche Post eröffnet in Kaufbeuren neuen Zustellstützpunkt

Das Zentrum der Deutschen Post ist nun nicht mehr in der Kaufbeurer Heinzelmannstraße, sondern im Gewerbepark. In der Julius-Probst-Straße ist am Montag der neue Zustellstützpunkt, einer der größten in Schwaben, offiziell eröffnet worden. In der Halle wird die komplette Zustelllogistik des 'gelben Riesen' im Kaufbeurer Raum abgewickelt. Zudem ist dort die Flotte der E-Scooter, das sind die neuen elektrobetriebenen Zustellfahrzeuge, untergebracht. Mehr zur Zustelllogistik der Post in Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren und Region
  • 24.07.17
  • 250× gelesen
Lokales

Paketdienst
Marktoberdorfer Paket-Zusteller gibt Einblicke in seine Arbeit

Vor Weihnachten stapeln sich die Pakete im Marktoberdorfer Post-Zustellstützpunkt nur so. Die Ostallgäuer bestellen immer mehr über das Internet, denn gerade vor Weihnachten ist die Zeit für Einkäufe knapp. Doch auch nach Weihnachten bleibt es stressig für die Postmitarbeiter, denn dann lösen viele ihre Gutscheine ein oder geben Retour-Sendungen auf. Dieter Böck (57) arbeitet als Zusteller und verteilt die Weihnachtspost an die Marktoberdorfer. Auch Pakete muss er auf seinen Touren...

  • Marktoberdorf und Region
  • 21.12.16
  • 15× gelesen
Lokales

Weihnachten
Wer zur Post im Feneberg in Buchloe will muss Zeit mitbringen

Geduldige Kunden, gestresste Angestellte: Wie Buchloer damit umgehen und wo es schneller geht Sie starren vor sich her, tippen auf ihren Handys herum oder überprüfen noch mal die Adresse auf ihren Briefen auf Leserlichkeit: Kunden, die bei der Postannahmestelle im Buchloer Feneberg anstehen. Während die Angestellten sichtlich im Stress sind und die Kunden im Akkord abfertigen, warten diese geduldig – obwohl die Warteschlange in der Vorweihnachtszeit gerne mal mehrere Meter bis zur Mitte der...

  • Buchloe und Region
  • 20.12.16
  • 153× gelesen
Polizei

Belästigung
Mann (66) aus Wiedergeltingen pinkelt in Briefkasten seines Nachbarn

Bereits am Sonntag, den 20.11.2016, gegen Mitternacht, soll ein 66-jähriger Mann in den Briefkasten seines Nachbarn uriniert haben. Der Geschädigte fühlt sich durch dieses Verhalten auch beleidigt. Der Briefkasten und auch die darin befindliche Post wurden beschädigt. Den Verursacher erwartet nun eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung und Beleidigung.

  • Buchloe und Region
  • 23.11.16
  • 13× gelesen
Rundschau

Rechtsextremismus
Nazi-Hetze bei Facebook-Gruppe: Polizei durchsucht bundesweit Wohnungen - Rädelsführer aus dem Ostallgäu

In einer rechtsradikalen Gruppe bei Facebook haben die Gruppenmitglieder monatelang den Nationalsozialismus verherrlicht und Hasskommentare gepostet. Jetzt hat die Polizei etwa 40 Wohnungen in ganz Deutschland durchsucht. Einer der Administratoren der Gruppe kommt offenbar aus dem Allgäu. Die Augsburger Allgemeine berichtet, dass es sich angeblich um einen 42-jährigen Ostallgäuer handelt, der die Facebook-Seite als Administrator betrieben haben soll, gemeinsam mit einem 37-jährigen Nürnberger....

  • Marktoberdorf und Region
  • 13.07.16
  • 11× gelesen
Lokales

Dienstleistung
Postfiliale im Forum Allgäu in Kempten in der Kritik

Lange Wartezeiten beklagen Kunden im Postbankcenter im Forum Allgäu. An den Schaltern bildeten sich regelmäßig Schlangen, die Mitarbeiter seien unfreundlich. Außerdem sei es schwierig, in der Nähe zu parken. Das Unternehmen hat versichert, sich der Beschwerden anzunehmen. In Stoßzeiten lasse es sich aber nicht vermeiden, dass die Kunden etwas Geduld mitbringen müssten. Einige Dienstleistungen wie Geldtransfers ins Ausland erforderten intensivere Beratung. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.07.16
  • 78× gelesen
Wirtschaft

Post Brauerei Weiler
Reinhold Zwiesler von der Post Brauerei Weiler ist Biersommelier

Der vielleicht offensichtlichste Unterschied zwischen einer Weinprobe und einer Bierverkostung: 'Wein wird wieder ausgespuckt, Bier nicht', sagt Reinhold Zwiesler. Und er muss es wissen. Vor Kurzem hat der 46-Jährige eine Ausbildung zum Biersommelier abgeschlossen. Vor genau 20 Jahren hat Zwiesler in der Post Brauerei Weiler eine Lehre als Brauer begonnen und arbeitet seither in dem Betrieb. Dennoch konnte er bei der 14-tägigen Ausbildung in München und in der Nähe von Salzburg einiges Neues...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 19.05.16
  • 144× gelesen
Lokales

Kriminalität
Jagd nach dem Postkartenräuber: Banken in Vorarlberg setzen 10.000 Euro Belohnung aus

Unbekannter hat in den vergangenen Jahren elf Kreditinstitute überfallen Die Behörden suchen weiter fieberhaft nach dem unbekannten Serienräuber, der mindestens elf Banken beziehungsweise Sparkassenfilialen in Vorarlberg überfallen hat. Jetzt haben die Banken die Belohnung, die auf die Ergreifung des 'Postkartenräubers' ausgesetzt wurde, auf 10.000 Euro erhöht. Der Unbekannte hatte . Jedes Mal war er bewaffnet und maskiert, jedes Mal entkam er trotz sofort eingeleiteter...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.04.16
  • 7× gelesen
Lokales

Veränderung
Post zieht an den Kaufbeurer Stadtrand

Kunden der Deutschen Post in Kaufbeuren müssen sich auf Veränderungen einstellen. Das Unternehmen verlagert seine Postfachanlage Ende Mai von der Innenstadt in den Kaufbeurer Gewerbepark. Für viele Briefempfänger verlängern sich damit die Wege, wenn sie ihre Sendungen abholen wollen. Zudem sind die Schließfächer nicht mehr ohne Weiteres zu Fuß erreichbar, da zwischen der Stadt und dem Gewerbepark die B 12 mit ihrem Verteilerkreisel verläuft. Auch 35 Briefzusteller ziehen von der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.04.16
  • 85× gelesen
Lokales

Ärgernis
Oberstdorfer erhält tagelang keine Briefe: Post hat keine Erklärung

Schon seit dem 19. Dezember hat der Versicherungskaufmann Stefan Kefer, der die Generalagentur eines württembergischen Unternehmens in Oberstdorf betreibt, keine Briefe mehr erhalten, die außerhalb des Allgäus versendet wurden. Er telefonierte mit der Poststelle in Oberstdorf. Dort erhielt er die Antwort, dass sich die Briefe seit vergangener Woche stapeln, weil zahlreiche Austräger krank seien und die verbliebenen Kräfte nicht ausreichen, um den Stapel abzuarbeiten. "In einem solchen...

  • Oberstdorf und Region
  • 30.12.15
  • 37× gelesen
Lokales

Weihnachtspost
Im Auftrag des Christkinds: Paket- und Briefzusteller haben kurz vor Heiligabend auch in Kaufbeuren Hochbetrieb

Ein Blick hinter die Kulissen Klingeln, Warten, Treppe rauf, Treppe runter und das oft schwer bepackt. Nur noch zwei Tage bis Heiligabend und die Flut an Weihnachtspost erreicht ihren Höhepunkt. Bis zu 300 Pakete liefert allein Arno Hörning derzeit jeden Tag in Kaufbeuren aus. Der DHL-Zusteller und Sylvia Keller von Allgäu Mail sorgen jetzt dafür, dass die Grußkarten rechtzeitig zu Weihnachten ankommen und die Geschenke pünktlich zur Bescherung unter dem Christbaum liegen. Was die beiden...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.12.15
  • 48× gelesen
Polizei

Entwarnung
Großeinsatz wegen Flüssigkeit in Mindelheimer Postfiliale: Einsatzkräfte finden frisch gehäutetes Tierfell in einem Paket

Am heutigen Morgen, kurz vor 09.00 Uhr, ging über die Integrierte Leitstelle Donau-Iller, die Mitteilung der Postfiliale Mindelheim ein, wonach aus einem Paket eine unbekannte rote Flüssigkeit auslaufen würde. Vor Ort waren die alarmierte Feuerwehr Mindelheim mit ihrem Gefahrgut-Trupp, sowie ein Rettungswagen und eine Streife der Polizei Mindelheim. Eine dann folgende Abklärung über den aus Mindelheim stammenden Absender ergab schließlich, dass dieser ein frisch gehäutetes Tierfell zum Gerben...

  • Mindelheim und Region
  • 15.09.15
  • 11× gelesen
Polizei

Namensverwechslung
Unterschlagene Postsendung in Oberstaufen: Schmuckstück unrechtmäßig angeeignet

Aufgrund umfangreicher Ermittlungen konnte die Unterschlagung einer Postsendung mit einem Schmuckstück als Inhalt geklärt werden. Das mit Einschreiben versandte Schmuckstück kam aufgrund Namensverwechslung zur späteren Täterin, welche das Schmuckstück schon an einen Juwelier verkauft hatte. Da jedoch ein Brillant gefasst war, kam es noch nicht zur Einschmelzung. Der Wert des Schmuckstücks beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Gegen die Täterin, welche sich fälschlicherweise als die wahre Empfängerin...

  • Oberstaufen und Region
  • 03.08.15
  • 6× gelesen
Lokales

Post
Montags bleibt der Briefkasten in Kempten und Umgebung oft leer

Zugestellt wird wie eh und je, die Anzahl der Sendungen sinkt aber Kempten/Oberallgäu Viele Kemptener und Oberallgäuer wundern sich, dass montags häufig der Briefkasten leer bleibt. An Montagen werden wie eh und je Briefe zustellt, versichert die Post, und das werde so bleiben – auch wenn das frühere Staatsunternehmen seit der Privatisierung mindest ein Drittel Marktanteil an andere Anbieter wie 'Allgäu Mail' verloren hat. Das Montagsloch hat einen anderen Grund: Privatleute schreiben...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.07.15
  • 15× gelesen
Lokales

Arbeitskampf
Post-Streik erreicht Memmingen - 50 Zusteller legen Arbeit nieder

Der Tarifkonflikt zwischen Deutscher Post und der Gewerkschaft Verdi hat jetzt auch Memmingen erreicht. Seit Freitag blieben daher einige Briefkästen leer. 50 örtliche Zusteller haben laut Manfred Stick vom Verdi-Bezirk Allgäu ihre Arbeit auf unbestimmte Zeit niedergelegt. Vom Streik sind auch die Gemeinden Bad Grönenbach, Benningen, Buxheim und Heimertingen betroffen, die nach Angaben der Post zum Memminger Zustellungsgebiet gehören. Bei Passanten in der Memminger Innenstadt stößt der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.06.15
  • 5× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018