Post

Beiträge zum Thema Post

Wie das Paket durch den Zoll
kommt. (Symbolbild)
710×

Nicht nur zur Weihnachtszeit
Wie das Paket durch den Zoll kommt

Auch in diesem Jahr wird mit dem Black Friday Ende November die heiße Phase des vorweihnachtlichen Online-Shoppings eingeläutet und bedeutet Hochsaison bei Paketversendern und - diensten. Was viele Online-Shopper dabei nicht bedenken: Wird das ersehnte Paket aus einem Nicht-EU-Land verschickt, ist der Zoll mit im Spiel, und zwar gleich in mehrfacher Hinsicht. Denn werden die heiß ersehnten Sneaker oder das neueste Smartphone bei einem Onlinehändler in einem Drittland bestellt, können bei der...

  • 19.11.20
Polizei (Symbolbild).
6.742× 2

Stalker
Wurfzettel in Stöttener Briefkästen: Mann (32) diffamiert Ex-Freundin

Ein 32-jähriger Mann aus dem Ostallgäu hat am Mittwoch eine Wurfsendung in mehrere Briefkästen in Stötten eingeworfen, in der er seine ehemalige Freundin verleumdet und beleidigt. Zudem zeigte die Wurfsendung mehrere Fotos der jungen Frau in Badebekleidung.  Nach Angaben der Polizei hatte der 32-Jährige eine Beziehung mit der Frau aus Stötten geführt und stellt ihr - seit dem Ende der Beziehung - nach. Trotz eines Näherungsverbotes suche der Mann immer wieder den Kontakt zu der jungen Frau,...

  • Stötten am Auerberg
  • 25.10.20
Deutsche Post AG: In den Zustell-Stützpunkten Füssen und Immenstadt wird gestreikt. (Symbolbild)
2.355× 2

Tarifrunde Deutsche Post
Post-Zusteller streiken in Füssen und Immenstadt

In Immenstadt und Füssen streiken am Freitag Tarifbeschäftigte und Auszubildende in den Zustell-Stützpunken der Deutschen Post AG. Das hat die Gewerkschaft Verdi angekündigt. Vor allem Paket-Zusteller streikenIn den vergangenen Tagen hatte es bereits Warnstreiks gegeben, unter anderem am Mittwoch im Münchner Briefzentrum. In kaufbeuren waren die Tarifbeschäftigten am Donnerstag zum Streik aufgerufen. Die Beschäftigten der Deutsche Post AG haben laut der Gewerkschaft Verdi deutlich ihren Unmut...

  • Füssen
  • 11.09.20
96×

Welcher Postkarten Typ sind sie?

Zum Ferienende hin trudeln sie langsam ein, die Postkarten. Nicht nur am Namen hinten drauf erkennen wir, was das für ein Mensch ist, der uns die Karte geschickt hat, auch durch das Motiv lässt sich ein Rückschluss auf den Charakter ziehen.  Essen: Genussmensch, ehrlichLandschaft: unentschlossen, desinteressiertTiere und Blumen: sensibel, hilfsbereit und schüchternKeine Karte: "stehts bemüht" News und Musik: Das Webradio von RSA Radio.

  • Kempten
  • 07.09.20
Postbotin vergisst Handbremse zu ziehen (Symbolbild).
10.562×

Handbremse vergessen
Postbotin stürzt in Kempten samt Auto drei Meter in die Tiefe: Landung im Garten

Eine junge Postzustellerin aus dem Oberallgäu hat am Donnerstagnachmittag vergessen, die Handbremse ihres Autos anzuziehen. Die Frau stürzte samt Auto drei Meter in die Tiefe. Die Frau war dabei ihr Auto abzustellen und hatte vergessen die Handbremse zu ziehen. Das Auto rollte trotz ihrer Versuche es zu stoppen rückwärts über eine drei Meter hohe Mauer hinab in einen Garten. Dabei durchbrach das Auto noch einen Zaun. Die Postzustellerin erlitt nur leichte Verletzungen. Anwohner wurden keine...

  • Kempten
  • 21.08.20
Polizei (Symbolbild)
3.558×

10.000 Euro Schaden
Postbotin (23) will ausweichen und prallt mit Dienstwagen gegen Telefonmast

Eine 23-jährige Postbotin ist am Dienstagmittag auf der Fahrt im Kippachmoos bei Marktoberdorf mit ihrem Dienstwagen gegen einen Telefonmasten geprallt. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Telefonmast umkippte. Am Postauto, einem VW-Transporter, wurde die gesamte Front eingedrückt. Die 23-Jährige wurde leicht verletzt.  Nach Angaben der Polizei erschrak die 23-Jährige als ihr auf der schmalen Straße plötzlich ein anderes Auto entgegenkam. Sie verriss das Lenkrad und wich nach...

  • Marktoberdorf
  • 19.08.20
Vorfreude aufs Kneipp-Jubiläum 2021 (von links): Stefan Welzel, Schatzmeister des Kneipp-Bundes, Kneipp-Bund-Präsident Klaus Holetschek und Bundesgeschäftsführer Thomas Hilzensauer.
290×

Kneipp wird in die Welt gesendet
Antrag des Kneipp-Bundes für Jubiläums-Sonderbriefmarke bewilligt

Unterallgäu (ex). Der 200. Geburtstag Sebastian Kneipps soll Anlass sein, seinen Beitrag zum deutschen Gesundheitswesen, zu unserer Kultur und zur Ausprägung des Präventionsbegriffes zu würdigen und bundesweit (und weltweit) noch bekannter zu machen. Im Juli 2018 beantragten Klaus Holetschek, Präsident des Kneipp- Bundes, Bundesgeschäftsführer Thomas Hilzensauer und Schatzmeister Stefan Welzel deshalb beim Bundesministerium der Finanzen eine Sonderbriefmarke. Diese Initiative hat sich...

  • Memmingen
  • 07.01.20
Der 29-jährige Ostallgäuer hatte Drogen im Darknet bestellt.
3.327×

Staatsanwaltschaft
Kripo Kempten ermittelt: Ostallgäuer (29) hat Drogen im Darknet gekauft

Ein 29-Jähriger aus dem Ostallgäu hat mehrere Päckchen Drogen im Darknet bestellt. Die Kriminalpolizei Kempten hat die Päckchen sowie weitere Betäubungsmittel bei einer Wohnungsdurchsuchung beschlagnahmt. Nach Angaben der Polizei fiel Mitarbeitern eines Paketdienstleisters in Neu-Ulm das stark riechende Drogen-Päckchen im Juli dieses Jahres auf. Auf gerichtliche Anordnung öffnete die Polizei das Paket. Darin befanden sich dreihundert Gramm Marihuana. Ein an den gleichen Empfänger...

  • Kempten
  • 25.11.19
Geschenke sollten in neutralen Kartons verschickt werden. Das rät die Verbraucherzentrale.
718×

Post
Memminger Verbraucherzentrale empfiehlt: "Geschenke in neutralen Kartons verschicken"

In der Vorweihnachtszeit haben Brief- und Paketdienste Hochkonjunktur. Viele Geschenkpäckchen müssen zugestellt werden, doch nicht alle gelangen an ihr Ziel. Um Probleme zu vermeiden, ist es ratsam, einen neutralen Karton zu wählen. „Dritte sollten von der Verpackung nicht auf den Wert des Inhalts schließen können, damit das Paket nicht möglicherweise auf dem Weg zum Empfänger gestohlen wird“, empfiehlt die Memminger Verbraucherzentrale. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Memmingen
  • 19.12.18
2.161×

Straftat
Brief- und Paketzusteller im Oberallgäu öffnet unerlaubt Briefe und entnimmt Bargeld und Gutscheine

Im September war der Fahrer eines Taxiunternehmens aus dem Raum Oberallgäu als Subunternehmer für einen Brief- und Paketzustellungsdienst tätig. In dieser Zeit öffnete der Tatverdächtige unerlaubt immer wieder Briefe und Pakete, in denen er Bargeld oder Gutscheine vermutete. Mittels interner Ermittlungen des Zustelldienstes und Anzeigeerstattung bei der Polizei Sonthofen konnte der Zusteller überführt werden. Aus seinem bislang vorliegenden Geständnis soll sich der Schaden auf rund 100 Euro...

  • Sonthofen
  • 26.10.18
477×

Elektro
Die Buchloer Post fährt die Zustellungen vollständig mit E-Scooter aus

In der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe werden Pakete und Briefe nun komplett per E-Scooter zugestellt. Die Deutsche Post rüstet derzeit hierzulande ihre gelbe Autoflotte auf Elektrofahrzeuge, sogenannte Street Scooter, um. „40 Millionen Kilometer sind die schon gefahren, dabei wurde 26.000 Tonnen Kohlendioxid eingespart. Außerdem haben wir bis zu 80 Prozent geringere Wartungskosten“, erklärte Wilhelm Haas, Regionaler Politikbeauftragter der DP. Auch in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe...

  • Buchloe
  • 22.10.18
Die Post bietet Lehrgänge für den besseren Umgang von Tier und Mensch an.
2.335×

Gefahr
Die Zahl der gebissenen Briefträger steigt: Was Ostallgäuer Postboten berichten

Mit Hunden kennt sich der Postbote, selbst stolzer Besitzer eines Cavalier King Charles Spaniels, aus. „Ich bin mit Vierbeinern aufgewachsen“, sagt er, während er sein Fahrrad an einer Marktoberdorfer Seitenstraße abstellt. Trotzdem wurde er im Dienst der Deutschen Post, für die er seit 30 Jahren tätig ist, auch schon von Hunden angegangen. Ein Dalmatiner schnappte nach ihm, ein „schwarzer Mischling“ versuchte ihn umzurennen, und ein Schäferhund biss ihn. So wie ihm geht es vielen anderen...

  • Marktoberdorf
  • 23.07.18
Die Postbank-Filiale in der Bahnhofstraße in Immenstadt schließt. Die Deutsche Post, die bisher darin Mieterin ist, will jedoch eine Nachfolge-Zweigstelle im näheren Umkreis einrichten und sucht derzeit nach geeigneten Räumen.
5.032×

Dienstleister
Postbank in Immenstadt schließt: Auch keine Postfiliale mehr

Das Postbank-Finanzcenter in der Immenstädter Bahnhofstraße schließt in absehbarer Zeit seine Pforten. Der Grund: wirtschaftlich unrentabel. Damit verliert auch die Mieterin Deutsche Post ihre Räume, um Pakete und Briefe anzunehmen. „Das kann doch nicht sein, dass eine Stadt wie Immenstadt keine Postfiliale mehr im Zentrum hat“, regen sich private Kunden und Geschäftsleute auf. Das soll auch nicht so sein, sagt Klaus-Dieter Nawrath, Pressesprecher der Deutsche Post DHL Group für Schwaben:...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.07.18
Aus für die Postbank im Neugablonzer Zentrum: Das Unternehmen schließt den Standort nach Jahrzehnten.
3.047×

Kritik an Post-Aus in Kaufbeuren-Neugablonz

Seit mehr als einem halben Jahrhundert existiert das Postamt am Neuen Markt im Zentrum von Kaufbeuren-Neugabloz. Die Entwicklung des größten Kaufbeurer Stadtteils, der Aufstieg der Gablonzer Industrie – ohne die Dienste des Gelben Riesen undenkbar. Nun endet diese Ära. Zum 4. Juni schließt die Post, bei der es sich mittlerweile um eine Postbank-Filiale handelt. Das Unternehmen kündigt an, dass eine weitere sogenannte Partnerfiliale im Rewe-Markt in der Gewerbestraße 12 eröffnet wird. Dort...

  • Kaufbeuren
  • 16.05.18
49×

Unfallflucht
Unbekannter fährt Postauto in Bad Grönenbach an

Am Montagmittag, 15.01.2018 um 11:30 Uhr, wurde ein Postauto an der Oberen Mühlstraße in Bad Wörishofen angefahren. Der Unfallverursacher flüchtete, aber das Kennzeichen ist bekannt. An dem Postauto entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Strafanzeige wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

  • Altusried
  • 16.01.18
108×

Weihnachtsgeschäft
Wie Füssener Paketboten den Boom von Online-Shoopping an Weihnachten erleben

Bis tief unter die Decke des gelben VW–Transporters stapeln sich an diesem kalten Dezembermorgen die Pakete. Markus Gössl fährt noch ein letztes Mal mit dem großen blechernen Rollwagen in den Zustellstützpunkt im Gewerbegebiet im Füssener Westen. Dann lädt er die letzten Päckchen von Amazon, Zalando, Tchibo und Co. in sein Auto, bevor seine rund fünfstündige Zustell-Fahrt durchs Füssener Weidach beginnt, für das Gössl als Paketbote zuständig ist. Während Weihnachten für viele Menschen die Zeit...

  • Füssen
  • 22.12.17
121×

Service
Partnerfilialen der Post kommen im Oberallgäu gut an

Ob im Stehcafé in Wildpoldsried, in der Tankstelle in Sonthofen oder eben in der Touristinformation in Oberjoch: Solche Partner-Filialen der Post kommen bei den Kunden an. 28 solche Post-Verkaufsstellen gibt es im südlichen Oberallgäu, sagt Post-Pressesprecher Klaus-Dieter Nawrath. Bis 1993 bediente die Post ihre Kunden ausschließlich in eigenen Filialen. Doch das lohnte sich wirtschaftlich nicht mehr. Deshalb testete das Unternehmen eine neue Variante – mit Erfolg. Postagenturen –...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.17
854×

Zentrum
Deutsche Post eröffnet in Kaufbeuren neuen Zustellstützpunkt

Das Zentrum der Deutschen Post ist nun nicht mehr in der Kaufbeurer Heinzelmannstraße, sondern im Gewerbepark. In der Julius-Probst-Straße ist am Montag der neue Zustellstützpunkt, einer der größten in Schwaben, offiziell eröffnet worden. In der Halle wird die komplette Zustelllogistik des 'gelben Riesen' im Kaufbeurer Raum abgewickelt. Zudem ist dort die Flotte der E-Scooter, das sind die neuen elektrobetriebenen Zustellfahrzeuge, untergebracht. Mehr zur Zustelllogistik der Post in Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 24.07.17
39×

Paketdienst
Marktoberdorfer Paket-Zusteller gibt Einblicke in seine Arbeit

Vor Weihnachten stapeln sich die Pakete im Marktoberdorfer Post-Zustellstützpunkt nur so. Die Ostallgäuer bestellen immer mehr über das Internet, denn gerade vor Weihnachten ist die Zeit für Einkäufe knapp. Doch auch nach Weihnachten bleibt es stressig für die Postmitarbeiter, denn dann lösen viele ihre Gutscheine ein oder geben Retour-Sendungen auf. Dieter Böck (57) arbeitet als Zusteller und verteilt die Weihnachtspost an die Marktoberdorfer. Auch Pakete muss er auf seinen Touren...

  • Marktoberdorf
  • 21.12.16
334×

Weihnachten
Wer zur Post im Feneberg in Buchloe will muss Zeit mitbringen

Geduldige Kunden, gestresste Angestellte: Wie Buchloer damit umgehen und wo es schneller geht Sie starren vor sich her, tippen auf ihren Handys herum oder überprüfen noch mal die Adresse auf ihren Briefen auf Leserlichkeit: Kunden, die bei der Postannahmestelle im Buchloer Feneberg anstehen. Während die Angestellten sichtlich im Stress sind und die Kunden im Akkord abfertigen, warten diese geduldig – obwohl die Warteschlange in der Vorweihnachtszeit gerne mal mehrere Meter bis zur Mitte der...

  • Buchloe
  • 20.12.16
55×

Rechtsextremismus
Nazi-Hetze bei Facebook-Gruppe: Polizei durchsucht bundesweit Wohnungen - Rädelsführer aus dem Ostallgäu

In einer rechtsradikalen Gruppe bei Facebook haben die Gruppenmitglieder monatelang den Nationalsozialismus verherrlicht und Hasskommentare gepostet. Jetzt hat die Polizei etwa 40 Wohnungen in ganz Deutschland durchsucht. Einer der Administratoren der Gruppe kommt offenbar aus dem Allgäu. Die Augsburger Allgemeine berichtet, dass es sich angeblich um einen 42-jährigen Ostallgäuer handelt, der die Facebook-Seite als Administrator betrieben haben soll, gemeinsam mit einem 37-jährigen Nürnberger....

  • Marktoberdorf
  • 13.07.16
141×

Dienstleistung
Postfiliale im Forum Allgäu in Kempten in der Kritik

Lange Wartezeiten beklagen Kunden im Postbankcenter im Forum Allgäu. An den Schaltern bildeten sich regelmäßig Schlangen, die Mitarbeiter seien unfreundlich. Außerdem sei es schwierig, in der Nähe zu parken. Das Unternehmen hat versichert, sich der Beschwerden anzunehmen. In Stoßzeiten lasse es sich aber nicht vermeiden, dass die Kunden etwas Geduld mitbringen müssten. Einige Dienstleistungen wie Geldtransfers ins Ausland erforderten intensivere Beratung. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Kempten
  • 04.07.16
320×

Post Brauerei Weiler
Reinhold Zwiesler von der Post Brauerei Weiler ist Biersommelier

Der vielleicht offensichtlichste Unterschied zwischen einer Weinprobe und einer Bierverkostung: 'Wein wird wieder ausgespuckt, Bier nicht', sagt Reinhold Zwiesler. Und er muss es wissen. Vor Kurzem hat der 46-Jährige eine Ausbildung zum Biersommelier abgeschlossen. Vor genau 20 Jahren hat Zwiesler in der Post Brauerei Weiler eine Lehre als Brauer begonnen und arbeitet seither in dem Betrieb. Dennoch konnte er bei der 14-tägigen Ausbildung in München und in der Nähe von Salzburg einiges Neues...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ