Portrait

Beiträge zum Thema Portrait

336×

Billard
Dieter Steinberger (57) vom Billard-Club Kempten spielt seit über 40 Jahren erfolgreich Billard

Zum sechsten Mal hat Dieter Steinberger vom Billard-Club Kempten im November des vergangenen Jahres die deutsche Meisterschaft im Matchbillard gewonnen. Der Triumph in Bad Wildungen brachte ihm einen Startplatz bei der Karambol-Europameisterschaft ein. Die beginnt am kommenden Freitag in Brandenburg an der Havel. Bei den Wettkämpfen, die bis 7. Mai dauern, rechnet sich der 57-Jährige gute Chancen aus. Steinberger hat in der Vergangenheit schon etliche Titel gewonnen und Auszeichnungen erhalten....

  • Kempten
  • 26.04.17
586×

Kultur
Susanne Schmidt (58) aus Bregenz sucht die Sänger für Opern am Bodensee aus

Susanne Schmidt sucht die Sänger für die Opern am Bodensee aus. Um die Besten für die Bregenzer Festspiele zu finden, reist sie ständig durch Europa und hört sich Kandidaten an. Bei der Auswahl achtet sie nicht nur auf den Klang. Schmidt ist seit 2006 Operndirektorin der Bregenzer Festspiele. Neben Musikalität, Timbre, mimischem und gestischem Ausdruck interessiert sich Schmidt für die Fitness der Bewerber. 'Da draußen – das ist Hochleistungssport', sagt sie angesichts langer Wege und steiler...

  • Kempten
  • 14.04.17
538×

Portrait
Stephan Schott (44) aus Kempten ist Kleindarsteller in Fernseh- und Kinoproduktionen

Vom Theater in Buchenberg in eine Hollywood-Produktion. Wie geht denn so etwas? Alles kein Problem, so scheint es, wenn man Stephan Schott zuhört. Der 44-jährige Kemptener ist bei einer Münchner Agentur unter Vertrag, die Komparsen und Kleindarsteller an Produktionsfirmen vermittelt. An mehr als 20 großen Film- und Fernsehprojekten hat er bereits mitgewirkt. Am spannendsten war dabei für ihn die Rolle eines NSA Mitarbeiters in dem Hollywood-Streifen 'Snowden' des oscarprämierten Regisseurs...

  • Kempten
  • 21.11.16
3.294×

Reportage
Kemptener Transsexuelle Tatjana im Porträt: Nennt mich Transe - und nicht Schwuchtel!

Tatjana ist ein Paradiesvogel: bunt, schillernd, schräg. Tatjana aus Kempten ist die wohl bekannteste Transsexuelle im Allgäu. Kein Wunder: Mit einer Körpergröße von 1,95 Meter und Körbchengröße D ist sie nicht zu übersehen. Erst recht in schwarzen Lederstiefeln mit hohem Absatz. Für ihr explosives Auftreten kann sie erstaunlich nachdenklich sein. Auf dem neuen Online-Portal allgaeu.life spricht sie offen über ihre Verwandlung vom Familienvater zur Frau mit "viel Pfeffer im A" Im Video zeigt...

  • Kempten
  • 11.11.16
1.430×

Karriere
Berufsziel Landrat ist Geschichte: Dr. Philipp Prestel unterrichtet künftig als Professor an der Hochschule Kempten

Oberallgäuer Landrat will er nicht mehr werden. Seinen politischen Freunden von den Freien Wählern gegenüber hat sich Dr. Philipp Prestel nach dem verlorenen Wahlkampf 2014 längst festgelegt. Im Gespräch über seine berufliche Zukunft zögert er bei der Frage dennoch und überlegt, ob er das derzeit öffentlich bestätigen will. Und geht dann doch offen mit seiner Entscheidung und den Gründen dafür um: 'Ich habe Respekt vor dem oft enormen zeitlichen Einsatz vieler Landräte und Bürgermeister und...

  • Kempten
  • 11.10.16
455×

Talent
Er sieht viel mehr als wir: Jürgen Seliger aus Kempten hat ein fotografisches Gedächtnis

Jürgen Seliger, 44, hat das, was man ein fotografisches Gedächtnis nennt und dieses Talent nutzt er bei Auftritten in Fernsehshows. Um den Ruhm geht es ihm nicht, sagt er. Um was dann? Um Herausforderung, um schwierige Aufgaben, sagt der Mann. Abseits der Glitzerwelt des Fernsehens schätzt er Ruhe und Bodenständigkeit. Angefangen hat alles im Jahr 2009 beim Frisör. Da nämlich hat der kaufmännische Angestellte in einer Illustrierten geblättert und das Bildersuchrätsel gelöst. So etwas in groß...

  • Kempten
  • 10.10.16
705× 10 Bilder

Luftgewehrschießen
Meditation der anderen Art: Der Deutsche Meister Simon Wölfl (28) schaltet beim Schießen in Kempten ab

Simon steht am Schießstand. Er ist ruhig und in sich gekehrt. Dann nimmt er sein Luftgewehr nach oben und setzt es sich an die Brust. Er nimmt einen festen Stand ein. Was um ihn geschieht, beachtet er nicht, denn seine Konzentration gilt der Zielscheibe. Simon atmet noch einmal tief aus, dann drückt er den Abzug. Schießen ist Konzentrationssache. "Beim Schießen kommt es darauf an, den Körper mit seinem Inneren in Einklang zu bringen. Dass man einfach ruhig wird und diese ganzen Umwelteinflüsse...

  • Kempten
  • 30.09.16
44×

Einpersonenstück
Das Theater in Kempten führt Malala – Mädchen mit Buch auf

Sie setzte sich schon als elfjähriges Mädchen für Bildung ein und wandte sich öffentlich gegen die gewalttätigen Taliban: Malala Yousefzai. Deshalb wollten die Taliban das pakistanische Mädchen im Jahr 2012 erschießen. Malala überlebte den Anschlag jedoch und erhielt für ihr Engagement und ihren Mut 2014 den Friedensnobelpreis. Der Engländer Nick Wood schrieb darüber ein Einpersonenstück mit dem Titel 'Malala – Mädchen mit Buch', das die Direktorin des Theaters in Kempten, Silvia...

  • Kempten
  • 01.04.16
113×

Jubiläum
Unternehmensgruppe Wiedemann in Kaufbeuren feiert 30. Geburtstag

Sensortechnik Wiedemann befindet sich im Kaufbeurer Süden, idyllisch eingebettet in die Allgäuer Landschaft. Hinter dem Gebäudekomplex bewirtschaften Bauern ihre Felder. Hochtechnologie und das einfache Leben sind dort kein Gegensatz. 'Uns ist Bodenständigkeit wichtig', sagt Wolfgang Wiedemann, 69. Das war damals so, als die Erfolgsgeschichte im Wohnzimmer von Katharina und Wolfgang Wiedemann mit der Entwicklung eines Druckmessgerätes begann. Und das soll auch heute so sein, wenn die...

  • Kempten
  • 03.07.15
89×

Porträt
Andrea Berg (49) ist seit 20 Jahren mit ihren Schlagern erfolgreich - Nun tritt sie in Kempten auf

Wo sie ist, ist oben 'Stillsitzen ist nichts für mich', sagt Andrea Berg. Die 49-Jährige ist aber nicht nur auf der Schlagerbühne ein Wirbelwind. Auch privat braucht sie Action. 'Wenn ich mich nicht mit den Konzerten oder meiner Musik beschäftige, arbeite ich daheim. Ich nähe gern und mag die Arbeit in der Natur.' Andrea Berg ist ein Phänomen. Die gelernte Krankenschwester gilt seit vielen Jahren als Deutschlands Schlagerkönigin – auch wenn die um 19 Jahre jüngere Helene Fischer ihr den...

  • Kempten
  • 29.05.15
46×

Porträt
Tina Mayer arbeitet in Kaufbeuren als Schornsteinfegerin: Schon ihr Urgroßvater gehörte der Zunft an

Anderen Menschen aufs Dach steigen, das macht Tina Mayer leidenschaftlich gern. Die 25-Jährige ist Schornsteinfegerin bei Philipp Niendorf in Kaufbeuren - und damit eine der wenigen Frauen, die diese körperlich schwere Arbeit ausüben. Doch der jungen Frau ist ihr Beruf in die Wiege gelegt worden: Sie stammt aus einer Familie von Schornsteinfegern. Ihr Vater, Groß- und Urgroßvater waren und sind in derselben Zunft. Den Entschluss Schornsteinfegerin zu werden, hat die Gesellin nie bereut. 'Als...

  • Kempten
  • 28.05.15
947×

Kampfsport
Brazilian Jiu Jitsu: Brasilianischer Bodenzauber in Kempten

Ein simpler Gruß steht am Anfang: Faust an Faust, es kann beginnen. Mit angewinkelten Armen stehen sich Erik Enzensberger und David Klinger kampfbereit gegenüber. Nur wenige Augenblicke später liegen die Kampfsportler ineinander verkeilt auf der Matte und würgen sich eng umschlungen. Was wie ein Paarungstanz anmutet, ist moderne Kampfkunst. Seit einem Jahr praktiziert das Duo 'Brazilian Jiu Jitsu' (BJJ) in der Fightfabrik Kempten. Der brasilianische Volkssport ist, im Vergleich zum an der...

  • Kempten
  • 05.09.14
50×

Porträt
Der bunte Brite vom Bodensee: David Pountney prägte in elf Jahren als Intendant die Bregenzer Festspiele

Nicht selten scheiden Intendanten im Streit mit ihrem Haus. Prominentester Fall zuletzt: Matthias Hartmann und das Wiener Burgtheater. Bei den Bregenzer Festspielen ist das anders. Wenn David Pountney am Ende des Festivals, das am heutigen Mittwoch startet und bis 25. August läuft, Lebewohl sagen wird, fließen vermutlich Tränen. Der Engländer, der gerne ein leises Lächeln im Gesicht und bunte Socken an den Füßen trägt, hat sich am Bodensee viele Freunde und nur wenige Feinde gemacht. Insgesamt...

  • Kempten
  • 23.07.14
910×

Politik
Oberallgäu: Die zwei Seiten des Eric Beißwenger

Der Oberallgäuer Landtagsabgeordnete Eric Beißwenger hat zurzeit keinen leichten Stand in der CSU und in seiner Heimatgemeinde Bad Hindelang, wie schlechte Wahlergebnisse zeigen. Er kam nicht in den Gemeinderat, und muss als Ortsvorsitzender ein Minus von 20 Prozentpunkten bei der Europawahl verantworten. Mit ein Grund war das Aus für die Dorfschule im Ortsteil Unterjoch nach einer Mehrheitsentscheidung im Bildungsausschuss des Landtags und, wie sich Beißwenger in der Diskussion positionierte....

  • Kempten
  • 14.06.14

Kabarett
Weihnachtseinkauf mit echten Traumfrauen: Elke Hermann und Claudia Lau im Porträt

Sie sind keine Faschingsnarren, aber ihr Auftritt bei Schwaben Weiß-Blau machte sie mindestens bayernweit bekannt. Sie sind waschechte Allgäuerinnen, haben es für einen Auftritt aber schon Mal bis nach Bonn geschafft. Sie sind die Traumfraun. Kurz vor den Feiertagen wollten wir eigentlich über einen ihrer Auftritte berichten, sind aber vorher in einen weihnachtlichen Einkaufsbummel geraten. Ein nur zum Teil ernst gemeinter Beitrag.

  • Kempten
  • 26.12.13
415×

Künstler im Porträt (56)
Ulrike Kocher lebt seit 56 Jahren im Oberallgäu ndash Ihre Bilder ausgestellt hat sie bisher aber noch nicht

Nie einen Zeichenlehrer gehabt Sie ist in Regensburg geboren worden, genauer gesagt am 25. Februar 1947, lebt aber seit ihrem neunten Lebensjahr im Oberallgäu: Die Zeichnerin Ulrike Kocher kam zuerst in den Blaichacher Ortsteil Bihlerdorf. Später wohnte sie 25 Jahre in Bad Hindelang. Ihre drei Kinder sind längst erwachsen. Heute lebt sie zusammen mit dem Kunstmaler Franz Meier in Sonthofen und betreibt ein Büro für Architekturzeichnung. Wenn es wie momentan schneit, gefällt das ihr: Kocher ist...

  • Kempten
  • 08.12.12
220×

Ausstellung
Ausstellung in Immenstadt: Kühe im Portrait

Christine Velte geht in Immenstadt künstlerisch in die Viehscheid-Verlängerung Kühe in vielerlei Gestalt sind schon fast ein Markenzeichen der Keramikerin Christine Velte. Sie zieren nicht nur zahlreiche Gebrauchsgegenstände, sondern tummeln sich auch als kunstvolle Tonobjekte in den Räumen des historischen Immenstädter Hörmannhauses. Aber weil das geschätzte Allgäuer Braunvieh im September bei Alpabtrieb und Viehscheid sozusagen Hochkonjunktur erlebt, hat Christine Velte ihm mit einer...

  • Kempten
  • 25.09.12

Goldene Hochzeit
Ehepaar Höbel blickt auf 50 Jahre gemeinsamen Lebens zurück

'Ich hatte immer ein Auge auf sie' 'Die heirate ich mal', wusste Adolf Höbel bereits im Alter von zehn Jahren. Damals war die vierjährige Doris mit ihren Eltern gerade in den benachbarten Bauernhof eingezogen. Heute, genau 67 Jahre später, kann das Paar mit sechs Kindern und zwölf Enkelkindern auf ein erfülltes Leben zurückblicken. Am vergangenen Samstag, 2. Juni, feierten die beiden ihre Goldene Hochzeit. 'Natürlich gab es auch mal andere, die man interessant fand, aber es wurde nie etwas...

  • Kempten
  • 06.06.12
307×

Porträt
Zur Person Oliver Kromm

Oliver Kromm wurde 1965 in Offenbach in eine kunstbegeisterte Familie hineingeboren. In seiner Jugend wandte er sich zunächst dem Sport zu. Seine künstlerische Ader brach sich dann doch Bahn. 1986 kam Kromm nach Kaufbeuren, um eine Ausbildung an der Glas- und Schmuckfachschule in Neugablonz zu beginnen – und blieb. Mit gesundheitlich bedingten Unterbrechungen arbeitete Kromm als Illusions- und Kirchenmaler und war in der Gebrauchskunst tätig. Daneben schuf Kromm stets Gemälde, Karikaturen...

  • Kempten
  • 21.01.12
23×

Kaufbeuren
Ölgemälde des Altoberbürgermeisters hängt im Kaufbeurer Rathaus

Das Ölgemälde des Altoberbürgermeisters von Kaufbeuren, Rudolf Krause, wird heute an seinen endgültigen Bestimmungsort gebracht. In einem Empfangszimmer des Rathauses von Kaufbeuren wird einem dann der ehemalige Oberbürgermeister wieder begegnen. Der amtierende Oberbürgermeister Bosse hat die Galerie der Stadtoberhäupter initiiert, die bereits in vielen Städten Tradition ist. Innerhalb von drei Monaten wurde der Altoberbürgermeister von Peter Krusche gemalt.

  • Kempten
  • 31.08.11
308×

Portrait
Memminger Stadtführerin und Stadträtin Sabine Rogg im «Treffpunkt Stadtpark»

Von Daumenschrauben und Leoparden «Treffpunkt Stadtpark» heißt eine Serie der MZ. Auf dem früheren Landesgartenschau-Gelände sprechen wir mit bekannten Memmingern und Unterallgäuern. Interviewpartnerin war diesmal die Memminger Stadtführerin und Stadträtin Sabine Rogg. Sie kauft beim Waffenhändler ein. In ihrer Wohnung lagern Daumenschrauben und gelegentlich läuft sie des Nachts mit einem Schwert durch die Altstadt. Aber mitnichten ist die Stadtführerin und Stadträtin Sabine Rogg verrückt oder...

  • Kempten
  • 31.08.11
38× 2 Bilder

Portrait
Treffpunkt Stadtpark: Memmingens Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh

Politikerin über die Liebe zur Musik und ihre Erfahrungen als «Sandwichkind» «Treffpunkt Stadtpark» heißt eine Serie der MZ. Auf dem früheren Landesgartenschau-Gelände sprechen wir mit bekannten Memmingern und Unterallgäuern. Interviewpartnerin war diesmal Memmingens Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh. Margareta Böckh als Tanzbein schwingendes Gardemädchen auf einer Mainzer Faschingsball-Bühne: In diesem besonderen Moment wurde sie zwar nicht von einem Talentsucher entdeckt, dafür aber von...

  • Kempten
  • 08.08.11
490×

Portrait
AOK-Direktorin Christine Kuhn-Fleuchaus im Interview

Die gebürtige Fränkin über ihr Leben zwischen Kostüm und Jonglierbällen, Laptop und Wickeltasche «Treffpunkt Stadtpark» heißt eine Serie der MZ. Auf dem früheren Landesgartenschau-Gelände sprechen wir mit bekannten Memmingern und Unterallgäuern. Interviewpartnerin war diesmal Christine Kuhn-Fleuchaus, Chefin der AOK-Direktion Memmingen-Unterallgäu. Christine Kuhn-Fleuchaus jonglierend auf dem Einrad. So würde aus der AOK-Direktorin eine passable Zirkus-Direktorin - oder zumindest eine...

  • Kempten
  • 02.08.11
110×

Porträt
Memminger Stadtrat Fritz Such über Frauenfußball, Segelfliegen und die Arbeit

Teamspieler mit Kapitänsbinde «Treffpunkt Stadtpark» heißt eine Serie der MZ. Auf dem früheren Landesgartenschau-Gelände sprechen wir mit bekannten Memmingern und Unterallgäuern. Interviewpartner war diesmal Fritz Such. Der CSU-Kommunalpolitiker ist neben Herbert Müller (SPD) der dienstälteste Stadtrat. Memmingen Um 9 Uhr morgens brennt die Sonne bereits heiß auf die Spaziergänger im Stadtpark. Fritz Such hat sein Sakko lässig über die Schulter gehängt, mit einem Stofftaschentuch tupft er seine...

  • Kempten
  • 28.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ