Alles zum Thema Pornos

Beiträge zum Thema Pornos

Polizei
Symbolbild

Video
Teenagerin aus Buchloe erhält Pornovideo per Chat: Mann (18) wegen Jugendpornografie angezeigt

Weil er einer Jugendlichen aus Buchloe ein Video von sich selbst schickte, in dem er onanierte, wurde ein 18-Jähriger angezeigt. Die Mutter der Teenagerin hatte das Video laut Informationen der Polizei auf dem Handy ihrer Tochter entdeckt. Es stellte sich dann heraus, dass das Mädchen Kontakt zu dem 18-Jährigen hatte und per Handy mit ihm chattete. Dabei tauschten die beiden Nacktbilder aus. Die Polizei ermittelt nun wegen Verschaffens von Jugendpornografie und der Verbreitung...

  • Buchloe
  • 13.03.19
  • 3.689× gelesen
Lokales
Symbolbild: In der Urteilsbegründung hielt die Richterin ihm zugute, dass er keine Vorstrafen hat, Reue zeige – und nun endlich verstanden habe, dass man Kinderhandel nicht auf diese Weise unterstützen darf.

Prozess
Unterallgäuer (63) wegen Kinderpornos verurteilt

Ein 63-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Unterallgäu soll zwischen 2015 und 2017 kinderpornografische Bilder und Videos gekauft und verbreitet haben. Die Inhalte der Dateien, die die Ermittler auf seinem sichergestellten Computer fanden, sind schockierend und ekelerregend zugleich: Kinder, Jugendliche und Kleinkinder werden darin laut Anklageschrift zu teils eindeutigen sexuellen Handlungen missbraucht – auf einem der Fotos sogar mit einem Tier. Richterin Roßdeutscher verurteilte ihn...

  • Memmingen
  • 12.03.19
  • 1.663× gelesen
Lokales
Anlass des Ermittlungsverfahrens war eine Mitteilung der halbstaatlichen US-Organisation „National Center für Missing and Exploited Children“ (Zentrum für vermisste und ausgebeutete Kinder) an das Bundeskriminalamt (BKA).

Gericht
Kinderpornos gesucht und gespeichert: Oberallgäuer (39) zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt

Der Angeklagte sieht blass aus. Ohne Anwalt sitzt er im Sitzungssaal des Amtsgerichts Sonthofen. Dem 39-Jährigen, der im Oberallgäu wohnt, wird der Besitz von über 1.500 kinderpornografischen Bild- und Videodateien zur Last gelegt. Er ist geständig. Richterin Brigitte Gramatte-Dresse verurteilt ihn zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr, ausgesetzt auf drei Jahre Bewährung. Der Mann nimmt das Urteil an. „Ich habe großen Bockmist gemacht. Es tut mir leid“, sagt der arbeitslose Küchenhelfer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.19
  • 1.614× gelesen
  •  1
Lokales

Gericht
Unbelehrbarer Sexualstraftäter (71) vom Kemptener Landgericht zu einjähriger Haftstrafe verurteilt

Haufenweise Porno-Videos und 15.000 pornografische Bilddateien hat die Polizei in Kempten bei einem heute 71-Jährigen sichergestellt. Dem Mann war aber bei einer früheren Haftentlassung als Auflage untersagt worden, erotische oder pornografische Bild- und Filmaufnahmen herzustellen oder pornografisches Material zu besitzen. Weil er gegen diese Auflage bereits vor dreieinhalb Jahren verstoßen hatte, verurteilte ihn das Kemptener Landgericht zu einer einjährigen Haftstrafe, die nicht zur...

  • Kempten
  • 31.01.19
  • 1.583× gelesen
Polizei
Cyber-Kriminalität: Epresser-Mails beschäftigen die Buchloer Polizei.

Cyber-Kriminalität
Strafanzeigen wegen Erpresser-Mails bei der Buchloer Polizei

Drei männliche Geschädigte erstatteten in den letzten drei Tagen bei der Buchloer Polizei Strafanzeige wegen versuchter Erpressung. Sie erhielten eine Mail mit der Aufforderung, einen dreistelligen Eurobetrag über einen Onlinebezahldienst zu begleichen. Andernfalls würden Aufnahmen ins Netz gestellt, die die jeweilige Person beim Besuch von Pornoseiten am Computer zeigen. Die drei Männer reagierten richtig und verständigten unverzüglich die Polizei. Ein Schaden entstand ihnen nicht. Bei...

  • Buchloe
  • 04.12.18
  • 648× gelesen
Lokales
Ermittlungen gegen den Buchloer Stadtpfarrer: Viele Gläubige zeigen sich solidarisch.

Ermittlungen
Solidarität vieler Gläubiger mit dem Buchloer Stadtpfarrer nach der Beurlaubung wegen Pornografie-Ermittlungen

Mitte der Woche war offiziell bekannt gegeben worden, dass das Generalvikariat des Bistums Augsburg den Buchloer Stadtpfarrer mit sofortiger Wirkung vom Dienst beurlaubt hat, weil die Staatsanwaltschaft Kempten nach einer Anzeige gegen ihn ermittelt. Es geht um Pornografie auf seinem privaten Rechner und deren strafrechtliche Relevanz. Seitdem haben sich viele Gläubige im Pfarrbüro gemeldet und gefragt, wie sie den Geistlichen unterstützen können. Dekan übernimmt Verwaltung Laut...

  • Buchloe
  • 02.12.18
  • 7.980× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Staatsanwaltschaft
Ermittlung wegen pornografischer Dateien: Ostallgäuer Priester vom Dienst freigestellt

Ein Priester im Ostallgäu wird verdächtigt, strafbare Pornos auf seinem Computer gespeichert zu haben. Die Kirche hat ihn vom Dienst freigestellt. Die Staatsanwaltschaft Kempten hat ein Ermittlungsverfahren gegen den katholischen Geistlichen aus dem Ostallgäu eingeleitet. Auf dem Privatcomputer des Mannes sei pornografisches Material gefunden worden, bestätigte eine Behördensprecherin. Noch sei aber unklar, ob es sich dabei um einen strafbaren Besitz handelt. In Deutschland sind...

  • Kempten
  • 29.11.18
  • 3.892× gelesen
Lokales
Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kempten gegen Pfarrer

Staatsanwaltschaft
Ermittlungen gegen einen Pfarrer im Raum Allgäu: Prüfung pornografischer Dateien auf dem Rechner

Gegen einen katholischen Allgäuer Priester laufen derzeit Ermittlungen. Das hat die Staatsanwaltschaft Kempten gegenüber all-in.de bestätigt. Laut Staatsanwältin Kathrin Eger geht es um pornografische Fotos. Die Staatsanwaltschaft prüft demnach jetzt, ob auf den Fotos strafbare Motive zu sehen sind und ob sie im Rahmen strafbarer Handlungen entstanden sind, beispielsweise Kinder- und Jugendpornografie.  Der Generalvikar des Bistums Augsburg hat den Priester laut einer Pressemitteilung...

  • Kempten
  • 28.11.18
  • 8.806× gelesen
Polizei
Erpresser nutzen die Anonymität des Internets

Warnung
Angeblich Porno-Webseiten besucht: Buchloerinnen (45 und 68) mit Spam Mails erpresst

Zwei Frauen im Alter von 45 und 68 Jahren erhielten in den letzten beiden Tagen jeweils eine Spam-Mail. In dieser Mail wurden sie aufgefordert innerhalb von 48 Stunden Geld auf ein Bitcoin-Konto zu überweisen. Hintergrund sind angeblich von ihnen gefertigte Videoaufnahmen sexueller Handlungen beim Besuch von pornografischen Webseiten. Glücklicherweise gingen die zwei Frauen auf die Forderung nicht ein und verständigten unverzüglich die Polizei. Bei den Mails handelt es sich um ein...

  • Buchloe
  • 28.09.18
  • 1.073× gelesen
Polizei

EU-Haftbefehl
Mann (35) in Vorarlberg wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern verhaftet

Gestern wurde ein 35-jähriger Mann in Vorarlberg aufgrund eines EU-Haftbefehls verhaftet. Der in Deutschland wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern gesuchte Mann wird zudem verdächtigt, pornografische Darstellungen unmündiger Minderjähriger im Internet hochgeladen zu haben. Der Mann dürfte mehrere Jahre bewusst nach entsprechendem Bild- und Videomaterial gesucht und zudem bis zu 40.000 Euro investiert haben, um in den Besitz von solchem Material zu kommen. Dabei war das Ziel der...

  • Kempten
  • 27.08.15
  • 15× gelesen
Lokales

Gericht
Kinderpornografie auf dem Computer: Kaufbeurer (36) zu einjährigen Bewährungsstrafe verurteilt

Wegen Besitzes, Beschaffung und Weitergabe kinderpornografischer Schriften musste sich ein 36-jähriger Kaufbeurer vor dem Amtsgericht verantworten. Die Polizei war ihm vor knapp einem Jahr bei Ermittlungen im Internet auf die Spur gekommen und hatte bei einer Hausdurchsuchung seinen Computer beschlagnahmt. Bei dessen Auswertung wurden neben fünf einschlägigen Dateien auch Beweise dafür gefunden, dass der Mann zwischen Herbst 2012 und Sommer 2013 in insgesamt zwölf Fällen kinderpornografische...

  • Kempten
  • 30.12.14
  • 10× gelesen
Lokales

Internet
Lehrerverband warnt vor Porno-Links bei Online-Lexikon Wikipedia

Bei der Arbeit mit dem Lexikon Wikipedia können Schüler auf Sex-Bilder stoßen Gibt man bei dem Online-Lexikon Wikipedia das Stichwort 'Piercing' ein, dann werden Großaufnahmen von Piercings präsentiert, die sich nicht nur durch Oberlippen bohren. Ob es sich dabei um pornografisches Material handelt, darüber lässt sich bei diesen Bildern vielleicht noch streiten. Bei anderen Bildern, die auf Wikipedia verlinkt sind, erübrigt sich das. Sie zeigen drastische Sex-Bilder. Dabei ist die Seite für...

  • Marktoberdorf
  • 06.06.14
  • 32× gelesen
Lokales

Gericht
Kinderpornos auf dem Computer - Oberallgäuer in Sonthofen verurteilt

Die Aufnahmen zeigen entblößte Kinder. Und Erwachsene, die sexuelle Handlungen an Minderjährigen vornehmen - 129 Bilddateien und drei Videos haben Fahnder Kriminalpolizei Kempten auf dem Computer eines 70-jährigen Oberallgäuers entdeckt. Jetzt wurde der Mann am Amtsgericht Sonthofen wegen des Besitzes von kinderpornografischen Schriften zu einer Freiheitsstrafe von fünf Monaten auf Bewährung verurteilt. 'Es sind drastische Darstellungen, die schweren sexuellen Missbrauch zeigen.' Mit ruhiger...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.14
  • 31× gelesen
Lokales

Internet
Mann (75) aus dem Unterallgäu wird Opfer von Sex-Abzocke im Internet

'Diese Sauerei habe ich ganz am Anfang gekriegt', sagt der 75-Jährige und zieht kopfschüttelnd das vierseitige Schreiben aus der Klarsichthülle. Der Brief datiert vom 31. August 2010 und wurde von einer Rechtsanwaltskanzlei aus Augsburg verschickt. Darin wird der Mann, der in seiner Heimatgemeinde im Unterallgäu als unbescholtener Bürger gilt, aufgefordert, 820 Euro an eine Firma in Wuppertal zu bezahlen. Die Begründung liest sich juristisch trocken wie folgt: 'Unerlaubte Verwertung...

  • Kempten
  • 20.01.14
  • 34× gelesen
Lokales

Missbrauch
Gericht Kempten: Kind Drogen gegeben und zusammen Pornos geschaut

Normal? Nein, 'normal' findet es niemand im Raum, was sich da zwischen dem 55-Jährigen und dem 13 Jahre alten Buben abgespielt hat. Im Gegenteil: 'Mich schüttelt es', meint die Staatsanwältin. Dem Sohn einer Bekannten Drogen zu geben, mit ihm in einem Keller zu leben, gemeinsam Pornos anzusehen und zu masturbieren, den Buben in einem Fall sogar zu berühren - 'wenn Sie das als normal hinstellen wollen, ist das unglaublich', sagt die Staatsanwältin zum Angeklagten. Am Ende erspart der Mann dem...

  • Kempten
  • 10.04.13
  • 78× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Kinderpornografie: 28-Jähriger erhält Bewährungsstrafe

Ein 28-jähriger Ostallgäuer ist heute vom Amtsgericht Kaufbeuren zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten auf Bewährung und einer Geldbuße von 3.600 Euro wegen Besitz von kinderpornographischen Schriften verurteilt worden. Auf seinem Computer wurden 11 Bild- und Videodateien gefunden, die eindeutig Kinder in sexuellen Handlungen und aufreizenden Posen zeigen. Ein weiterer Vorwurf: Er habe selbst eine Videodatei in einer Tauschbörse angeboten.

  • Kempten
  • 08.04.13
  • 14× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Ostallgäuer soll Kinderpornos gesammelt und getauscht haben

Ein Ostallgäuer muss sich heute vor dem Amtsgericht Kaufbeuren verantworten. Laut Anklageschrift wird er beschuldigt im Besitz kinderpornographischer Schriften gewesen zu sein. Auf seinem Computer wurden 11 Bild- und Videodateien gefunden, die eindeutig Kinder in sexuellen Handlungen und aufreizenden Posen zeigen. Ein weiterer Vorwurf: Er habe selbst eine Videodatei in einer Tauschbörse angeboten, in der zwei eindeutig minderjährige Jugendliche sexuelle Handlungen durchführen. Ein Urteil wird...

  • Kempten
  • 08.04.13
  • 16× gelesen
Polizei

Oberallgäu
Zufall führt zur Aufdeckung von sexuellem Missbrauch im Oberallgäu

Durch einen Zufall entdeckte eine Mutter am vergangenen Wochenende, dass ihre Tochter bereits seit mehreren Monaten von einem Verwandten sexuell missbraucht wird. Als die Eheleute am Samstag von einem Termin nach Hause zurückgekehrt waren, hatten sie ihre 12 Jahre alte Tochter und deren Freundin ertappt, wie sie im Internet Seiten mit pornografischem Inhalt betrachteten. Als der Vorfall am nächsten Tag besprochen wurde, offenbarte die 12-jährige in dem Gespräch, dass sie seit ca. einem halben...

  • Kempten
  • 04.12.12
  • 11× gelesen
Lokales

Nesselwang/ Kempten
58-jähriger Ostallgäuer wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht

Wegen mehrfachen sexuellen Missbrauchs an Minderjährigen muss sich ein 58-jähriger Ostallgäuer heute vor dem Landgericht Kempten verantworten. Dem Mann wird vorgeworfen, sich zunächst zwischen 1998 und 1999 mehrmals in sexueller Absicht seiner damals 12-jährigen Stieftochter genähert zu haben. Dies geschah laut Landgericht in einer nicht mehr nachvollziehbaren Anzahl von Fällen. Zehn Jahre Später soll er außerdem seiner minderjährigen Enkeltocher einen Pornofilm gezeigt und später auch...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.12.11
  • 5× gelesen
Lokales

Pädophiler führt Polizei durch Betrug auf seine Spur

Oberallgäu | az | Mit einem versuchten Betrug hat ein 29- jähriger Pädophiler im Oberallgäu die Polizei auf seine Spur geführt. Laut Polizei hatte der 29-jährige Koch über einen Versandhandel ein Laptop und einen Scanner auf den Namen seines Nachbarn bestellt, sie selbst aber in Empfang genommen.

  • Kempten
  • 18.08.07
  • 18× gelesen
Lokales

Pornos im Internet: Nur ein Anfängerfehler?

Westallgäu/Lindau (enz). 'Ich hatte null Ahnung, wie das im Internet funktioniert!' Mit dieser Erklärung hat sich ein wegen Verbreitens tierpornographischer und des Erwerbs kinderpornographischer Darstellungen angeklagter Westallgäuer zu rechtfertigen versucht. Seine Beteuerungen der Unwissenheit und sein kooperatives Verhalten während der polizeilichen Ermittlungen ließen den 51-Jährigen mit einer Geldstrafe von 1200 Euro (120 Tagessätze zu 10 Euro) davonkommen.

  • Kempten
  • 17.03.07
  • 20× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019