Pony

Beiträge zum Thema Pony

Polizei

Tiere
Hirsche verhelfen Ponys in Halblech zur Flucht

Hirsche ermöglichten zehn Ponys einen Ausflug im schönen Königswinkel. Deren Besitzer sorgte sich sehr und verständigte die Polizei. Bevor eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet wurde, kehrten die Ausflügler zum Besitzer zurück. Dieser hatte seine acht Miniponys und zwei Reitponys bei der Polizei Füssen Donnerstagmittag als vermisst gemeldet; bis dato hielten sie sich auf einer umzäunten Weide auf. Die Beamten stellten sofort Ermittlungen an und konnten gemeinsam mit dem Besitzer den...

  • Füssen
  • 18.08.17
  • 34× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Das 2. Allgäuer Ponyspektakel auf der Flohwiese in Pforzen

Bühne frei für die Mädchen des Pony-Showteams vom Fohlenhof Farbenfroh aus Kaufbeuren. Mit großen Sprüngen, rasanten Ponyrennen und weiteren Attraktionen lockten sie die Besucher auf die Flohwiese in Pforzen. Dort fand das 2. Allgäuer Ponyspektakel statt. Die Idee, ein solches Spektakel zu veranstalten, entstand vergangenes Jahr aus der langjährigen Freundschaft zwischen dem Besitzer des Fohlenhofs Farbenfroh Artur Nieberle und Flohwiesen-Chef Günther Blösch. 'Artur hat die Ponys, ich habe...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.17
  • 342× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Zeugenhinweis: Zwei Mädchen schnitten wohl Pferden in Buchloe die Mähne ab

Am 06.07.2016 zwischen 06.00 und 17.30 Uhr wurden auf der Außenkoppel eines Reitstalls in Buchloe in der Holzhausener Straße durch unbekannte Täter an zwei Pferden die Mähne und der Schweif gekürzt. Offensichtlich wurden die Haare unfachmännisch abgeschnitten. Aufgrund einer Pressemeldung meldete sich eine Zeugin, die am Tattag gegen 16.00 Uhr zwei junge Mädchen bei den Pferden auf der Außenkoppel beobachtete. Ein Mädchen , die Zweite striegelte ein Pony. Die Mädchen wurden als ca. zwölf Jahre...

  • Buchloe
  • 02.09.16
  • 34× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannte schneiden in Buchloe Pferden und Pony die Mähne ab

Wie der Polizei Buchloe erst jetzt bekannt wurde, betraten Unbekannte am 6. Juli 2016 unbefugt das Reitstallgelände in der Holzhausener Straße in Buchloe und schnitten dem dort untergestellten Pony und zwei Pferden Teile der Mähne und der Schweife ab. Da die Mähne an beiden Pferden nicht mehr nachwächst, entstand eine Wertminderung in Höhe von circa 250 Euro an den beiden Pferden. Verletzt wurden die Tiere nicht. Die Polizei Buchloe ermittelt wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch....

  • Buchloe
  • 21.08.16
  • 60× gelesen
Polizei

Tiere
Entlaufene Ponys rammen Autos in Mindelheim: 6.000 Euro Sachschaden

Am 9. Mai brachen in den Abendstunden drei Ponys aus einer Koppel in der Nähe von Mindelheim aus. Die Tiere liefen aus Richtung Heimenegg kommend querfeldein in Richtung Firma Kleiner. Auf der Staatsstraße 2518, kurz vor dem Ortsschild Mindelheim, verursachten die drei Ponys zwei Verkehrsunfälle, indem sie zwei Autos rammten. Anschließend liefen die unverletzten Tiere weiter. Dort konnten die Ponys schließlich von zwei Passantinnen gestoppt werden. Die Tiere wurden an die Besitzerin...

  • Mindelheim
  • 10.05.16
  • 19× gelesen
Lokales

Verdacht
Tierquälerei auf der Reitanlage Engelpolz: Pony Smoky vermutlich vergiftet

Besitzerin Caro Hartmann geht von Absicht aus Caro Hartmann aus Rettenberg ist schockiert: Ihr Pony Smoky wurde vermutlich während des Sommerfests der Reitanlage Engelpolz vergiftet. 'Ich habe sofort gesehen, dass es mehr ist als eine Kolik', berichtet Hartmann. Am zweiten Morgen des dreitägigen Fests sei das Tier in seiner Box zusammengebrochen. Sie alarmierte sofort einen Tierarzt, der das Pony mit einer Infusion und Schmerzmitteln versorgte. Der Arzt und Hartmann gehen von einer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.08.15
  • 391× gelesen
Sport

Reiten
Erfolgreiche Reiterinnen aus Füssen im schwäbischen Ponykader

Ein Leben ohne Pferde? Das ist für Laura Mertens und Vanessa Busch unvorstellbar. Die beiden Mädchen des Reit- und Fahrvereins Füssen starten seit heuer für den schwäbischen Ponykader – und sind dabei recht erfolgreich. Ein paar Pokale haben die 13- und- 15-Jährigen schon abgeräumt. Wichtig ist für beide dabei aber auch das Gemeinschaftsgefühl, dass die regionale Fördergruppe weckt. Wenngleich der Aufwand für die beiden Reiterinnen groß ist. Was die beiden Mädchen für ihre Zukunft planen,...

  • Füssen
  • 18.11.14
  • 104× gelesen
Lokales

Tierquälerei
Ostallgäuer Ehepaar muss sich vor Amtsgericht Kaufbeuren wegen krankem Pony verantworten

Schon seit Jahren wusste ein Landwirt-Ehepaar aus dem Ostallgäu über die Krankheit seines Ponys Susi Bescheid. Das Tier litt unter der sogenannten Hufrehe, einer schmerzhaften Entzündung. Aber die Aufforderung des Landratsamtes, dem Pony eine fachgerechte Hufpflege zukommen zu lassen, ignorierte das Paar. Schließlich war dem Pony nicht mehr zu helfen – es musste eingeschläfert werden. Deshalb mussten sich die beiden Ostallgäuer nun vor dem Amtsgericht Kaufbeuren wegen des Verstoßes gegen...

  • Kempten
  • 21.10.14
  • 21× gelesen
Lokales

Sommerferien
AZ-Ferienprogramm: Besuch auf dem Ponyhof in Schwangau

Erst putzen und führen, dann reiten Einfach nur draufsetzen und losreiten funktioniert nicht. Ein Pferd oder Pony muss auch versorgt werden - zum Beispiel, in dem man es striegelt. Unter anderem das lernten die Kinder gestern beim AZ-Ferienprogramm auf dem Ponyhof Fischer in Schwangau. Nachdem die Vierbeiner geputzt waren, zeigte Reitstallbesitzerin Sieglinde Merath den 15 Mädchen und Buben - wobei das weibliche Geschlecht klar in der Überzahl war - wie man ein Pony richtig führt. Groß machen...

  • Füssen
  • 11.08.14
  • 154× gelesen
Lokales

Kurios
Pony im Smart auf der A96: Samy ist froh, wenn es los geht

Für viele ist es ein ungewöhnlicher Anblick, für die Fahrerin nicht: ein Pony im Smart. Denn für Kim Scholz war es nicht die erste Fahrt mit dem Pferd im Kofferraum. Nein, das, was die Journalisten der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen. So merkwürdig, so kurios - für die meisten. Für eine allerdings war das Ganze purer Alltag: Sarah "Kim" Scholz, die Besitzerin von Falabella-Pony Samy. Jene Frau, die den besagten Smart - das Auto ihres Freundes - an dem Tag fuhr. Ja, sie...

  • Mindelheim
  • 15.04.14
  • 104× gelesen
Lokales

Tiere
Pony und Esel fühlen sich auf der Festwoche laut Sprecher des Landwirtschaftsamts wohl

Sie kommen kurz nach 10 und gehen vor 18 Uhr vom Festwochengelände: Pony und Esel, die Streicheltiere von Halle 11 a. Die beiden wuscheligen Vierbeiner sind begehrt, vor allem bei den Kleinen. Aber sind die Tiere nicht gestresst in einer warmen Halle auf rund acht Quadratmetern ohne Rückzugsmöglichkeit? 'Sie machen nicht den Eindruck', sagt Gerhard Hock vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, zuständig für die Präsentation in der Halle. 'Sie bocken nicht, schlagen nicht aus,...

  • Kempten
  • 18.08.12
  • 12× gelesen
Lokales

Argenbühl
Pony stirbt nähe Enkenhofen bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall bei Argenbühl ist gestern ein Pony tödlich verletzt worden. Der 36 Jahre alte Wallach stammte von einem nahe gelegenen Bauerhof, von dem er kurze Zeit vorher mit drei weiteren Ponys ausgebrochen war. Trotz einer bereits eingeleiteten Suche konnte er noch nicht eingefangen werden. Gegen 18 Uhr überquerte das Pony die Landesstraße 320 bei Enkenhofen. Dabei kollidierte es mit einem 47-jährigen Autofahrer, der in Richtung Beuren unterwegs war. Durch den Aufprall wurde...

  • Kempten
  • 14.12.11
  • 9× gelesen
Lokales

Landesschau
Kaufbeurer Ponyzüchter Nieberle erhält in München-Riem begehrte Auszeichnungen

Zum wiederholten Mal heimste der Shetland- und Reitponyzüchter Artur Nieberle aus Kaufbeuren bayerische Lorbeeren ein. Bei der Landesschau in München-Riem waren nur die besten Stuten aus ganz Bayern eingeladen. Die jährliche Zuchtveranstaltung gilt als Treffpunkt der bayerischen Ponyzüchter. Hier können sie sich vergleichen, zudem erfahren sie dabei den fachlichen Kommentar der Bewertungskommission zum Zuchtfortschritt. Als Gastrichterin wurde dieses Mal Mareile Oellich-Overesch, Zuchtleiterin...

  • Kempten
  • 01.07.11
  • 40× gelesen
Lokales

Ponys
Polizei fängt Ponys ein

Polizeibeamte haben in der Nacht zu Dienstag in Memmingen mehrere Ponys eingefangen. Ein Anrufer hatte der Polizei mitgeteilt, dass sich die Tiere in Richtung Autobahn bewegen würden. Die Ponys waren von einem Zirkus ausgebrochen, der sein Quartier nahe der Autobahn aufgeschlagen hat.

  • Kempten
  • 29.12.10
  • 15× gelesen
Lokales

Haustiere
Mehrere Katzen spurlos verschwunden

Fälle in der Region Babenhausen häufen sich - Auf Pony geschossen Die Serie verschwundener Katzen reißt nicht ab im Raum Babenhausen. Diesmal traf es mehrere Familien am Ruchtiberg. Binnen eines Jahres verschwanden dort acht Katzen. Zwei betroffene Tierbesitzerinnen haben nun genug und wollen Anzeige erstatten. «Wir trauen uns gar nicht mehr, eine neue Katze anzuschaffen», sagt eine Anwohnerin. Schließlich sei es jedes Mal ein Drama, wenn ein Tier verschwindet - besonders für die Kinder, sagt...

  • Mindelheim
  • 26.11.10
  • 26× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020