Polizist

Beiträge zum Thema Polizist

Polizei
Symbolbild.

Schulanfang
Fenster in Kaufbeurer Schule über Nacht offen gelassen: Polizei hinterlässt Gruß an der Tafel

In einer Kaufbeurer Schule wurde am Dienstag offenbar in einem Klassenzimmer vergessen, die Fenster zu schließen. Einem aufmerksamen Anwohner war das aufgefallen, weshalb er mit Verdacht auf einen Einbruch die Polizei rief. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass es sich nicht um einen Einbruch handelte. Es wurde lediglich vergessen, die Fenster zu schließen und das Licht auszumachen. Die Polizisten sperrten die Schule zusammen mit dem Hausmeister wieder zu und hinterließen an der...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.19
  • 14.998× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle am Illerdamm in Kempten.

Angriff
Polizist durch Kopfstoß am Illerdamm in Kempten schwerverletzt

Am Dienstagabend wurde am Illerdamm in Kempten ein Polizist durch einen Kopfstoß schwerverletzt. Die Beamten waren vor Ort, um eine Abschlussfeier zu kontrollieren.  Gegen 20:30 Uhr traf die Polizei Kempten am Illerdamm ein, um bei der Abschlussfeier nach dem Rechten zu sehen. Dabei wurde einem 17-Jährigen, der nicht seinen Schulabschluss feierte, ein Platzverweis ausgesprochen. Der Jugendliche wollte die Feier allerdings nicht verlassen und griff einen der Beamten an. Er verpasste ihm...

  • Kempten
  • 03.07.19
  • 18.995× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Justiz
Drogenabhängige Frau (37) mit Hepatitis C beißt Mindelheimer Polizisten

Sechs Monate voller Hoffen und Bangen durchlebte ein Mindelheimer Polizist, nachdem ihn eine alkohol- und drogenabhängige Frau im Dezember 2017 bei einem Einsatz am Mindelheimer Bahnhof in den Oberschenkel und den Finger gebissen hatte. Die heute 37-Jährige trägt das Hepatitis-C-Virus in sich, das über Blut übertragen wird. Die Frage: Hatte sich der Polizist angesteckt? Nach einem halben Jahr mit regelmäßigen Tests gab es Entwarnung für den jungen Mann. Am Amtsgericht Memmingen sah er die...

  • Memmingen
  • 15.06.19
  • 2.540× gelesen
Lokales
In seinem Büro hat Memmingens neuer Polizeichef Joachim Huber schon ein paar Erinnerungsstücke platziert – unter anderem an die Zeit, als er Personenschützer von Ministerpräsident Edmund Stoiber war.

Sicherheit
Joachim Huber ist neuer Chef der Polizeiinspektion Memmingen

Gut 1,90 Meter groß wirkt Joachim Huber, der neue Leiter der Polizeiinspektion (PI) Memmingen, schon optisch durchaus imposant. Er macht nicht nur einen sportlichen Eindruck – er ist es auch. „Ich spiele Eishockey, allerdings nur in einer Hobbymannschaft“, erklärt er lächelnd. In jungen Jahren sei er durchtrainierter gewesen – da spielte er für Landsberg sogar als Stürmer in der Zweiten Bundesliga. Derzeit hat der 50-Jährige für Sport allerdings nicht ganz so viel Zeit. Denn seit Februar ist...

  • Memmingen
  • 25.03.19
  • 2.050× gelesen
  •  1
Lokales
Mit solchen Body-Cams ist künftig auch die Polizei im Allgäu ausgerüstet.

Online-Umfrage
Allgäuer Polizei bald mit Body-Cams im Einsatz

Allgäuer Polizisten werden künftig mit sogenannten Body-Cams ausgerüstet. Laut dem Bayerischen Innenministerium erhalten die Beamten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ingesamt 100 der tragbaren Kameras, mit denen sie in bestimmten Situationen Video- und Audioaufnahmen anfertigen können. Bayernweit wird die Polizei mit fast 1.400 Body-Cams ausgestattet. Die Anschaffung der Geräte kostet den Freistaat 1,8 Millionen Euro. Bis Anfang 2020 sollen die Geräte flächendeckend ausgeliefert...

  • Kempten
  • 12.03.19
  • 1.755× gelesen
Polizei
Gewalt gegen Polizeibeamten in Kempten.

Gewalt
Kempten: Jugendlicher (18) schlägt Polizisten ins Gesicht

Ein 18-Jähriger hat am Sonntag einen Polizeibeamten in Kempten geschlagen. Die Polizisten hatten versucht zwei pöbelnden Jugendlichen in der Burgstraße einen Platzverweis zu erteilen. Die beiden jungen Männer befolgten diesen aber nicht uns verhielten sich den Beamten gegenüber aggressiv. Der 18-jährige Täter schlug daraufhin einem Polizisten unvermittelt ins Gesicht. Der Beamte wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die beiden Jugendlichen...

  • Kempten
  • 03.03.19
  • 10.436× gelesen
  •  1
Polizei
Polizei

Winter
Bad Wörishofer Polizisten schaufeln Auto frei

Eine Polizeistreife hat am Montagvormittag das Auto einer Autofahrerin freigeschaufelt. Die 88-Jährige hatte völlig verzweifelt bei der Polizeiinspektion angerufen und mitgeteilt, dass ihr Auto eingeschneit und vom Räumdienst mit Schneehaufen eingekeilt sei. Sie selbst sei nicht in der Lage, das Auto wieder freizubekommen. Polizisten nahmen sich daraufhin der Situation an und machten das Auto der Seniorin wieder fahrbereit.

  • Bad Wörishofen
  • 09.01.19
  • 1.565× gelesen
Lokales

Gericht
Betrunkener (69) tritt Kemptener Polizisten gegen den Kopf

Ein 69-jähriger Mann hatte im April sowohl Rettungssanitäter als auch Polizeibeamte beschimpft, angegriffen und teilweise verletzt. Einen von ihnen trat er mit dem Fuß gegen den Kopf. Daher musste er sich nun wegen Beleidigung, versuchter und vorsätzlicher Körperverletzung vor Gericht verantworten. Zwar werden in solchen Fällen in der Regel Gefängnisstrafen verhängt. Doch der Richter reduzierte das Strafmaß. Denn der Angeklagte hatte mit 2,29 Promille unter starkem Alkoholeinfluss gestanden...

  • Kempten
  • 07.11.18
  • 486× gelesen
Polizei
Polizei im Einsatz

Gewalt
Polizist bei Einsatz in Obergünzburger Diskothek verletzt

Bei einem Einsatz in einer Diskothek in Obergünzburg ist am frühen Sonntagmorgen ein Polizeibeamter verletzt worden. Das Sicherheitspersonal hatte die Polizei über einen hilflosen, unter Drogen stehenden Mann informiert. Als die Beamten den Mann nach Kaufbeuren bringen wollten, leistete er Widerstand und schlug einem Polizisten gezielt ins Gesicht. Der Beamte erlitt dadurch eine Prellung und eine Platzwunde am Kinn. Außerdem brachen Stücke eines Zahnes ab. Gegen den 22-jährigen Täter wird...

  • Obergünzburg
  • 30.09.18
  • 1.881× gelesen
Polizei
Einbruchsserie in Bad Hindelang: 1.000 Euro Belohnung ausgesetzt

Zeugenaufruf
Einbruchsserie in Bad Hindelang: Einbruchsopfer setzt 1.000 Euro Belohnung aus

Insgesamt acht Einbrüche wurden der Polizei in Sonthofen innerhalb der letzten Woche (27. bis 30. August 2018) gemeldet. Die Unbekannten sind in Gaststätten und Hotels in Bad Hindelang und den Ortsteilen Oberjoch und Unterjoch eingebrochen. Sie haben Bargeld und Wertgegenstände erbeutet und Sachschaden von rund 5.000 Euro verursacht. Eines der Einbruchsopfer hat jetzt 1.000 Euro Belohnung ausgesetzt für Hinweise, die helfen, die Einbruchsserie aufzuklären. Die Polizei tritt als Vermittler...

  • Bad Hindelang
  • 31.08.18
  • 2.593× gelesen
Polizei
Polizei warnt vor Trickbetrügern am Telefon.

Telefonbetrug
Unbekannte geben sich in Füssen und Schwangau als Polizisten aus

Am Mittwochabend zwischen 21:30 und 23 Uhr wurden mehrere Bürgerinnen und Bürger von einem falschen Polizeibeamten angerufen. Der Betrüger gaukelte ihnen vor, dass ihre Wertsachen in Gefahr seien. Er gab sich als Polizist aus und bot den Geschädigten an, die Wertsachen „in Sicherheit zu bringen“. Alle Geschädigten haben den Betrugsversuch durchschaut, richtig reagiert und das Telefonat ohne weitere Informationen preiszugeben beendet. Anschließend wurde der Sachverhalt der Polizei gemeldet....

  • Füssen
  • 02.08.18
  • 928× gelesen
Polizei
Immer mehr Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus.

Warnung
Allgäuer Polizei besorgt über den Anstieg der Delikte der „Falschen Polizeibeamten“

Die Zahlen der Delikte der "Falschen Polizeibeamten" ist in den letzten Monaten stark angestiegen. Dieses Jahr wurden bereits rund 322 Fälle zur Anzeige gebracht. Zum Vergleich: Im Jahr 2017 waren es im gleichen Zeitraum nur 107 Anzeigen. Die Zahl hat sich also mehr als verdoppelt. „Die teilweise immens hohen finanziellen Schäden sowie das dadurch entstehende Misstrauen gegenüber unseren eigenen Beamten ist besorgniserregend“ so Polizeipräsident Strößner. Rentnerin in Bad Hindelang...

  • Bad Hindelang
  • 15.05.18
  • 299× gelesen
Lokales

Prozess
Betrunkene falsche Polizisten stoppen Autofahrerin in Immenstadt: 3.000 Euro Strafe

Zwei Männer stürmen auf ein Auto zu, reißen die Vordertüren auf und halten der Fahrerin Ausweise vors Gesicht. Die filmreife Szene, die sich im Mai 2017 in Immenstadt abspielte, hatte jetzt ein Nachspiel vor Gericht. Denn es handelte sich nicht um einen Einsatz sondern um eine Schnapsidee nach einer Geburtstagsfeier. Die beiden 40 und 42 Jahre alten Männer, die den ganzen Tag mit Bekannten gefeiert und dann beschlossen hatten, ein Auto anzuhalten, saßen jetzt auf der Anklagebank des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.01.18
  • 50× gelesen
Lokales

Phänomen
In Kempten sind Polizisten öfter Opfer von Gewalt als anderswo

Verkehrte Welt: In der Region gibt es zwar insgesamt erheblich weniger Straftaten als anderswo in Bayern, Polizisten werden aber überdurchschnittlich häufig Opfer gewalttätiger Attacken. Erklären kann man sich bei der Polizei dieses Phänomen nicht, sagt der stellvertretende Kemptener Inspektionsleiter Markus Asbach. Klar sind aber die Konsequenzen: 'Die Sache sorgt für Gesprächsstoff unter den Kollegen, weil sie zum Dauerthema geworden ist.' Mancher Polizist frage sich schon 'warum tue ich mir...

  • Kempten
  • 16.01.18
  • 165× gelesen
Lokales

Gericht
Polizist zerstört am Allgäu Airport Handy von Passagierin: 4.800 Euro Geldstrafe

Weil ein Polizist eine Frau am Allgäu Airport fest am Handgelenk gepackt und ihr Handy zerstört hatte, musste er sich jetzt vor dem Memminger Amtsgericht verantworten. Er wurde zu einer Geldstrafe in Höhe von 4.800 Euro verurteilt. Der Vorfall ereignete sich im September vergangenen Jahres. Viele Fluggäste ärgerten sich an diesem Tag über Flüge, die gestrichen wurden oder Verspätung hatten. Nach Zeugenaussagen beschwerten sie sich bei der Abfertigungskraft, die sich nicht nur verbale...

  • Memmingen
  • 15.11.17
  • 234× gelesen
Lokales

Schulanfang
Tausende Kinder machte ein Marktoberdorfer Polizist fit für den Straßenverkehr

'Damals hatten wir nur einen stinkenden Lastwagen.' Norbert Schwarzwalder muss schmunzeln, als er davon erzählt, unter welchen Umständen er als Verkehrslehrer bei der Polizei Marktoberdorf begann. 28 Jahre sind seitdem vergangen. Damit ist er der Dienstälteste seiner Art im Bereich des Präsidiums Schwaben Süd/West. Nicht nur die technische Ausstattung hat sich seitdem gravierend verändert, auch das Geschehen auf der Straße. Deshalb musste die Ausbildung immer wieder den neuen Verhältnissen...

  • Marktoberdorf
  • 08.09.17
  • 292× gelesen
Lokales

all-in.de Podcast
Schwul und Polizist: Johannes Träumer (36) aus Kempten über ein besonderes Berufsleben

Johannes Träumer ist Polizist. Und er ist verheiratet – mit einem Mann. Eine Kombination, die auf den ersten Blick ungewöhnlich und schwierig wirkt. Schwul sein und Polizist – das war zumindest früher ein großes Tabuthema, sagt auch Johannes Träumer. <em>In unserem Podcast sprechen wir mit ihm über seinen Beruf, über seine innere Einstellung und darüber, was es bedeutet, schwul und Polizist zu sein.</em> Der 36-Jährige ist groß, schlank und hat einen festen Händedruck. Das...

  • Kempten
  • 11.05.17
  • 719× gelesen
Lokales

Bericht
Von Funklöchern, wilden Kühen und Mördern: Zwei pensionierte Polizisten berichten über ihre Arbeit in Buchloe

Mord und Totschlag, grausame Unfälle und Selbstmorde oder wildgewordene Tiere – auch im beschaulichen Buchloe gab es in der Vergangenheit viele Aufreger. Über 35 Jahre haben Frank Meichelböck und Manfred Rottach das in der Polizeiinspektion in Buchloe miterlebt. Nun sind die beiden Beamten in den Ruhestand gegangen. 'Buchloe ist mit Sicherheit noch ländlich und deshalb erträglicher als eine Stadt. Aber der Zuzug aus der Münchner Region wirkt sich hier auch langsam aus', meint Meichelböck. Das...

  • Buchloe
  • 25.04.17
  • 62× gelesen
Lokales

Musik
Drei Buchloer Polizisten treten mit ihrer Band Rejetnicks bei der RTL-Castingshow Supertalent auf

Drei auf der großen Bühne In Rot und Schwarz gekleidet betreten sie die Bühne und bringen ihr Publikum zum Schwitzen: Die Buchloer Band Rejetnicks begeistert seit sechs Jahren mit Musik aus der 'Generation Beatles' ihre Fans. Doch auch schon vorher, unter dem Namen Jetnicks, waren die Musiker aktiv und erfolgreich. Neben einem Auftritt im berühmten Cavern-Club in Liverpool, Heimat der Beatles, erhielt die damals noch vierköpfige Band zahlreiche Auszeichnungen. Nach ihrem umjubelten Auftritt bei...

  • Buchloe
  • 11.11.16
  • 196× gelesen
Lokales

Überstunden
Polizisten fühlen sich verheizt: Gewerkschaftsvertreter üben in Mindelheim Kritik

Die Polizei am Limit: Allein der G7-Gipfel voriges Jahr im oberbayerischen Schloss Elmau bescherte den bayerischen Ordnungshütern einen gewaltigen Berg an Überstunden. Von zwei Millionen Stunden spricht der stellvertretende Bezirksvorsitzende und Kreisvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Gerwin Bernhard. 29 Beamte fehlten allein im Unterallgäu und der Stadt Memmingen. Das wären zehn Prozent der Stellen. Bei der Jahresversammlung der Kreisgruppe Unterallgäu-Memmingen der GdP in...

  • Mindelheim
  • 07.06.16
  • 18× gelesen
Lokales

Bestechung
Per Haftbefehl gesucht: Frau soll Polizistin in Kempten Geld geboten haben

Sie soll einer Polizistin Geld geboten haben, damit diese eine Anzeige wegen Beleidigung zurückzieht – nun läuft ein Verfahren wegen Bestechung. Zusätzlich wird die Frau per Haftbefehl gesucht. Sie ist nicht zur Verhandlung vor dem Kemptener Amtsgericht erschienen. Die Geschichte beginnt auf der Festwoche im vergangenen Jahr. Dort, so schildern es die Ankläger, kam es zu mehreren Einsätzen wegen der Angeklagten. Einige Zeit später, im August, traf die Frau dann vor einem Kemptener...

  • Kempten
  • 18.04.16
  • 17× gelesen
Polizei

Verletzt
Personenkontrolle in Oberstdorf: Betrunkener (23) geht auf Polizisten los

Am Montagabend wollten Beamte der PI Oberstdorf einen 23-jährigen jungen Mann einer Kontrolle unterziehen. Hierbei reagierte der alkoholisierte Mann bereits äußerst aggressiv und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Als der junge Mann nicht auf die folgenden Aufforderungen reagierte, wurde er festgehalten. Im Anschluss attackierte er die beiden Beamten und verletzte sie hierbei beide leicht. Zudem beleidigte er die eingesetzten Beamten über den gesamten Zeitraum mit einer Kanonade an...

  • Oberstdorf
  • 15.12.15
  • 7× gelesen
Lokales

Hilfe
Polizist Roland Berkmüller aus Füssen informiert: Zivilcourage zeigen

Zivilcourage zeigen, ist nicht immer leicht. Wann sollte ich eingreifen, wann muss ich sogar helfen? Es zeigt sich immer wieder, dass es vielen schwerfällt, Ängste zu überwinden und Stärke zu zeigen. Roland Berkmüller ist Polizist in Füssen und weiß, wie man helfen kann, wenn jemand angegriffen wird, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen. 'Die Stimme ist das größte Werkzeug, das man hat', erklärt er. 'Man muss nicht den Helden spielen und sich selbst in Gefahr bringen.' Ein ganz einfacher...

  • Füssen
  • 25.11.15
  • 39× gelesen
Polizei

Anzeigen
Polizeibeamte in Kempten beleidigt

Freitagnacht, kurz nach 1 Uhr, streckte ein junger Mann einer vorbeifahrenden Polizeistreife am Pfeilergraben unvermittelt den Mittelfinger entgegen. Bei der anschließenden Kontrolle gab der mit knapp zwei Promille alkoholisierte junge Mann an, dass er damit seinen Unmut über ständige Verkehrskontrollen der Polizei zum Ausdruck brachte, da er ständig kontrolliert werden würde. Diese Kontrolle hat er jedoch selbst herbeigeführt und muss nun mit einer Anzeige wegen Beleidigung rechnen. Weitere...

  • Kempten
  • 15.08.15
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019