Polizist

Beiträge zum Thema Polizist

Ein Unbekannter hat einem 19-Jährigen eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen. (Symbolbild)
2.847× 10

Attenhausener Badeweiher
Unbekannter schlägt Mann (19) Flasche auf den Kopf und stößt ihn in einen Weiher

Ein Unbekannter hat einem 19-Jährigen am Dienstagabend mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen und ihn in den Attenhausener Badeweiher gestoßen. Laut Polizei hatten sich mehrere feierlustige Jugendliche an dem Weiher in Attenhausen getroffen. Gegen 22:15 Uhr geriet der 19-jährige Ostallgäuer mit einer "fünfköpfigen südländisch aussehenden Personengruppe" in Streit. Eine der Personen schlug dem 19-Jährigen wohl unvermittelt mit einer Spirituosenflasche auf den Kopf und stieß ihn ins...

  • Sontheim
  • 16.06.21
Auf der A7 ereigneten sich am Samstagabend bei Starkregen zwei Unfälle. (Symbolbild)
3.934×

Starkregen
Ins Schleudern geraten und Zaun durchbrochen: Drei Verletzte auf der A7

Drei Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von über 31.000 Euro ist die Bilanz zweier Verkehrsunfälle, die sich am frühen Samstagabend laut Polizei auf der A7 in nördlicher Fahrtrichtung ereigneten. Bei Starkregen ins Schleudern geratenBei Fellheim geriet ein 71-Jähriger mit seinem Renault bei Starkregen ins Schlingern und prallte dann frontal ins Heck eines vor ihm fahrenden Nissan Micra. Sowohl der Unfallverursacher wie auch die 52-jährige Fahrerin des Nissan Micra wurden leicht verletzt....

  • Fellheim
  • 03.05.21
Die Polizei rückte zu einem Einsatz im Ausländeramt Memmingen aus (Symbolbild).
1.998× 11

Aggression
Tätlicher Angriff im Ausländeramt Memmingen: Mann (20) beißt Polizist in Oberarm

Am Freitag den 19.02.2021 gegen 09:00 Uhr wurde die Polizei Memmingen um Unterstützung vom Ausländeramt Memmingen gebeten. Hintergrund war, dass ein ausländischer Mitbürger nach einem vorangegangen Termin das Gebäude nicht verlassen wollte. 20-Jähriger beißt Polizisten in OberarmNach Eintreffen der Streife befand sich der 20-Jährige auf dem Boden und konnte zunächst nicht von den Polizeibeamten überzeugt werden, das Gebäude zu verlassen. Daraufhin richteten die Beamten den Mann auf und...

  • Memmingen
  • 19.02.21
Bayern stattet Polizei mit Elektroschockern aus (Symbolbild)
1.767×

Distanz-Elektroimpulsgeräte
Bayerische Polizisten werden mit "Taser" ausgestattet

Im Innenausschuss des Bayerischen Landtags hat der Innenminister Joachim Hermann am Mittwoch, dem 11. November seine Planung für zusätzliche Distanz-Elektroimpulsgeräte (DEIG), besser bekannt als "Taser", bei der Bayerischen Polizei vorgestellt.  Eine wertvolle Ergänzung In einem Pilotversuch von Anfang 2019 wurden die "Taser" bei den Unterstützungskommandos der Bayerischen Polizei und den Einsatzzügen in Kempten, Regensburg, Aschaffenburg und Straubing eingesetzt. Laut Hermann habe sich...

  • 12.11.20
Symbolbild.
9.790×

Scheibe eingeschlagen
Baby in Sonthofen versehentlich im Auto eingesperrt: Polizistin befreit Kleinkind

Eine 20-jährige Mutter hat am Donnerstagvormittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Sonthofen versehentlich ihre knapp vier Wochen alte Tochter im Auto eingesperrt – samt Autoschlüssel. Nach Angaben der Polizei versuchte die Mutter erfolglos, das Fahrzeug zu öffnen, als das Baby anfing zu schreien. Eine Polizistin, die zu dieser Zeit nicht im Dienst war, eilte zu der jungen Frau. Sie versuchte die sichtlich nervöser werdende Mutter zu unterstützen und beruhigen, so die Polizei. Die...

  • Sonthofen
  • 30.07.20
Symbolbild.
3.083× 1

Polizei
Sachbeschädigung in Kaufbeuren stellt sich als explodierte Sirup-Flasche heraus

Eine Frau hat am Donnerstagabend die Polizei wegen einer vermeintlichen Sachbeschädigung im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz gerufen. Sie fand an ihren Wagen eine zerstörte Heckscheibe mit angeblichen Blutspritzern am Kofferraumdeckel. Die Frau vermutete deshalb, dass ihr Auto mutwillig beschädigt wurde. Die Polizei begutachtete die Spurenlage und fand schnell die tatsächliche Ursache des Schadens. Eine Flasche mit Himbeersirup, die im Kofferraum des Wagens wohl schon länger "gegoren" hatte,...

  • Kaufbeuren
  • 29.05.20
Symbolbild: Polizei.
16.435× 49

Nicht angeleint
In der Füssener Innenstadt angegriffen: Polizist muss Hund erschießen

Ein belgischer Schäferhund hat am Donnerstagvormittag im Baumgarten in der Füssener Innenstadt einen Polizisten angegriffen. Der Beamte hat den Hund erschossen. Laut Polizeiangaben saß das Tier zuvor bei einer jungen Frau an einer Parkbank. Der nicht angeleinte Hund sprang dann unvermittelt auf einen der Streifen-Beamten zu und versuchte ihn mehrfach zu beißen. Der Polizist wich zurück und gab dann zwei Schüsse auf den Hund ab, teilte die Polizei mit. Der Vorfall werde der Staatsanwaltschaft...

  • Füssen
  • 08.05.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
2.775×

Wegen Ärger über Strafzettel
Rabiate Autofahrerin (49) verletzt Polizist (36) in Füssen

Als Folge ihres ungebührlichen Verhaltens muss sich nun eine 49-jährige Frau aus Füssen u. a. wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und wegen gefährlicher Körperverletzung zum Nachteil eines 36-jährigen Polizeibeamten verantworten. Die Beschuldigte war am frühen Abend des 12.04.2020 zur PI Füssen gekommen. Sie schleuderte wohl aus Ärger über eine Verwarnung 30 Euro Bargeld sowie das Verwarnungsformular in den Vorraum der Dienststelle und entfernte sich wutentbrannt. Der...

  • Füssen
  • 14.04.20
Symbolbild.
6.398× 1

Ausgangsbeschränkungen
Mann (22) kontrolliert als Falscher-Ordnungsamt-Mitarbeiter Passanten in Mindelheim

Ein laut Polizei amtsbekannter 22-Jähriger hat sich am Samstagnachmittag zunächst als Mitarbeiter der Sicherheitswacht ausgegeben, um Passanten aufgrund der Ausgangsbeschränkungen zu kontrollieren. Wie die Polizei mitteilt, sah ein Mindelheimer Polizeibeamter in seiner Freizeit den jungen Mann, der auf dem Tankstellengelände des V-Marktes in seinem privaten Wagen saß und CB-Funkgeräusche ertönen ließ. Gegenüber vorbeilaufenden Passanten gab sich der 22-Jährige als Mitarbeiter der...

  • Mindelheim
  • 30.03.20
Symbolbild
3.193×

Verhaftet
Memmingen: Polizeibeamter schnappt in der Freizeit Ladendieb

Am Dienstag, 25.02.2020, gegen 14:40 Uhr, befand sich ein Polizeibeamter in seiner Freizeit im Bereich der Maximilianstraße in Memmingen. Plötzlich nahm er wahr, wie eine männliche Person versuchte aus einem Discounter herauszurennen. Dabei wurde er von einer Angestellten festgehalten. Die männliche Person konnte sich aber trotzdem losreißen. Der Polizeibeamte fragte im Vorbeirennen, ob es sich um einen Ladendieb handelt und nahm die Verfolgung auf. Letztendlich konnte der flüchtige Ladendieb...

  • Memmingen
  • 27.02.20
Symbolbild.
1.345×

Strafanzeige
"Bald Knarre am Kopf": Mann (41) bedroht Polizist in Bad Wörishofen

Am 20.02.2020 wurden die Beamten zu einem Streit im Gärtnerweg in Bad Wörishofen gerufen. Als die Beamten dort eintrafen, wurden sie von einem 41-jährigen Mann bedroht. Dieser drohte einem Beamten damit, ihm Männer auf den Hals zu hetzen, sodass er bald eine „Knarre am Kopf hätte“. Den Täter erwartet nun eine Strafanzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Bedrohung.

  • Bad Wörishofen
  • 21.02.20
Symbolbild
2.190×

Unfall
Polizist bei Bidingen von Auto angefahren und leicht verletzt

Bei Bidingen im Landkreis Ostallgäu ist am Donnerstagmorgen ein Polizeibeamter angefahren und leicht verletzt worden. Der Beamte war gegen 5:55 Uhr mit der Aufnahme eines Unfalls beschäftigt. Währenddessen passierte eine 52-jährige Autofahrerin die Unfallstelle und streifte den Beamten mit ihrem Fahrzeug am Arm. Dabei zog sich der Polizist eine leichte Handverletzung zu - zusätzlich wurde der Fotoapparat des Beamten beschädigt.  Die 52-jährige Autofahrerin setzte daraufhin ihre Fahrt unbeirrt...

  • Bidingen
  • 22.11.19
Symbolbild.
15.196×

Schulanfang
Fenster in Kaufbeurer Schule über Nacht offen gelassen: Polizei hinterlässt Gruß an der Tafel

In einer Kaufbeurer Schule wurde am Dienstag offenbar in einem Klassenzimmer vergessen, die Fenster zu schließen. Einem aufmerksamen Anwohner war das aufgefallen, weshalb er mit Verdacht auf einen Einbruch die Polizei rief. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass es sich nicht um einen Einbruch handelte. Es wurde lediglich vergessen, die Fenster zu schließen und das Licht auszumachen. Die Polizisten sperrten die Schule zusammen mit dem Hausmeister wieder zu und hinterließen an der...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.19
Polizeikontrolle am Illerdamm in Kempten.
19.219×

Angriff
Polizist durch Kopfstoß am Illerdamm in Kempten schwerverletzt

Am Dienstagabend wurde am Illerdamm in Kempten ein Polizist durch einen Kopfstoß schwerverletzt. Die Beamten waren vor Ort, um eine Abschlussfeier zu kontrollieren.  Gegen 20:30 Uhr traf die Polizei Kempten am Illerdamm ein, um bei der Abschlussfeier nach dem Rechten zu sehen. Dabei wurde einem 17-Jährigen, der nicht seinen Schulabschluss feierte, ein Platzverweis ausgesprochen. Der Jugendliche wollte die Feier allerdings nicht verlassen und griff einen der Beamten an. Er verpasste ihm einen...

  • Kempten
  • 03.07.19
Symbolbild.
2.651×

Justiz
Drogenabhängige Frau (37) mit Hepatitis C beißt Mindelheimer Polizisten

Sechs Monate voller Hoffen und Bangen durchlebte ein Mindelheimer Polizist, nachdem ihn eine alkohol- und drogenabhängige Frau im Dezember 2017 bei einem Einsatz am Mindelheimer Bahnhof in den Oberschenkel und den Finger gebissen hatte. Die heute 37-Jährige trägt das Hepatitis-C-Virus in sich, das über Blut übertragen wird. Die Frage: Hatte sich der Polizist angesteckt? Nach einem halben Jahr mit regelmäßigen Tests gab es Entwarnung für den jungen Mann. Am Amtsgericht Memmingen sah er die...

  • Memmingen
  • 15.06.19
In seinem Büro hat Memmingens neuer Polizeichef Joachim Huber schon ein paar Erinnerungsstücke platziert – unter anderem an die Zeit, als er Personenschützer von Ministerpräsident Edmund Stoiber war.
2.629× 1

Sicherheit
Joachim Huber ist neuer Chef der Polizeiinspektion Memmingen

Gut 1,90 Meter groß wirkt Joachim Huber, der neue Leiter der Polizeiinspektion (PI) Memmingen, schon optisch durchaus imposant. Er macht nicht nur einen sportlichen Eindruck – er ist es auch. „Ich spiele Eishockey, allerdings nur in einer Hobbymannschaft“, erklärt er lächelnd. In jungen Jahren sei er durchtrainierter gewesen – da spielte er für Landsberg sogar als Stürmer in der Zweiten Bundesliga. Derzeit hat der 50-Jährige für Sport allerdings nicht ganz so viel Zeit. Denn seit Februar ist er...

  • Memmingen
  • 25.03.19
Mit solchen Body-Cams ist künftig auch die Polizei im Allgäu ausgerüstet.
1.893×

Online-Umfrage
Allgäuer Polizei bald mit Body-Cams im Einsatz

Allgäuer Polizisten werden künftig mit sogenannten Body-Cams ausgerüstet. Laut dem Bayerischen Innenministerium erhalten die Beamten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ingesamt 100 der tragbaren Kameras, mit denen sie in bestimmten Situationen Video- und Audioaufnahmen anfertigen können. Bayernweit wird die Polizei mit fast 1.400 Body-Cams ausgestattet. Die Anschaffung der Geräte kostet den Freistaat 1,8 Millionen Euro. Bis Anfang 2020 sollen die Geräte flächendeckend ausgeliefert sein....

  • Kempten
  • 12.03.19
Gewalt gegen Polizeibeamten in Kempten.
10.486× 1

Gewalt
Kempten: Jugendlicher (18) schlägt Polizisten ins Gesicht

Ein 18-Jähriger hat am Sonntag einen Polizeibeamten in Kempten geschlagen. Die Polizisten hatten versucht zwei pöbelnden Jugendlichen in der Burgstraße einen Platzverweis zu erteilen. Die beiden jungen Männer befolgten diesen aber nicht uns verhielten sich den Beamten gegenüber aggressiv. Der 18-jährige Täter schlug daraufhin einem Polizisten unvermittelt ins Gesicht. Der Beamte wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die beiden Jugendlichen wurden...

  • Kempten
  • 03.03.19
Polizei
1.605×

Winter
Bad Wörishofer Polizisten schaufeln Auto frei

Eine Polizeistreife hat am Montagvormittag das Auto einer Autofahrerin freigeschaufelt. Die 88-Jährige hatte völlig verzweifelt bei der Polizeiinspektion angerufen und mitgeteilt, dass ihr Auto eingeschneit und vom Räumdienst mit Schneehaufen eingekeilt sei. Sie selbst sei nicht in der Lage, das Auto wieder freizubekommen. Polizisten nahmen sich daraufhin der Situation an und machten das Auto der Seniorin wieder fahrbereit.

  • Bad Wörishofen
  • 09.01.19
493×

Gericht
Betrunkener (69) tritt Kemptener Polizisten gegen den Kopf

Ein 69-jähriger Mann hatte im April sowohl Rettungssanitäter als auch Polizeibeamte beschimpft, angegriffen und teilweise verletzt. Einen von ihnen trat er mit dem Fuß gegen den Kopf. Daher musste er sich nun wegen Beleidigung, versuchter und vorsätzlicher Körperverletzung vor Gericht verantworten. Zwar werden in solchen Fällen in der Regel Gefängnisstrafen verhängt. Doch der Richter reduzierte das Strafmaß. Denn der Angeklagte hatte mit 2,29 Promille unter starkem Alkoholeinfluss gestanden und...

  • Kempten
  • 07.11.18
Polizei im Einsatz
1.986×

Gewalt
Polizist bei Einsatz in Obergünzburger Diskothek verletzt

Bei einem Einsatz in einer Diskothek in Obergünzburg ist am frühen Sonntagmorgen ein Polizeibeamter verletzt worden. Das Sicherheitspersonal hatte die Polizei über einen hilflosen, unter Drogen stehenden Mann informiert. Als die Beamten den Mann nach Kaufbeuren bringen wollten, leistete er Widerstand und schlug einem Polizisten gezielt ins Gesicht. Der Beamte erlitt dadurch eine Prellung und eine Platzwunde am Kinn. Außerdem brachen Stücke eines Zahnes ab. Gegen den 22-jährigen Täter wird jetzt...

  • Obergünzburg
  • 30.09.18
Einbruchsserie in Bad Hindelang: 1.000 Euro Belohnung ausgesetzt
2.622×

Zeugenaufruf
Einbruchsserie in Bad Hindelang: Einbruchsopfer setzt 1.000 Euro Belohnung aus

Insgesamt acht Einbrüche wurden der Polizei in Sonthofen innerhalb der letzten Woche (27. bis 30. August 2018) gemeldet. Die Unbekannten sind in Gaststätten und Hotels in Bad Hindelang und den Ortsteilen Oberjoch und Unterjoch eingebrochen. Sie haben Bargeld und Wertgegenstände erbeutet und Sachschaden von rund 5.000 Euro verursacht. Eines der Einbruchsopfer hat jetzt 1.000 Euro Belohnung ausgesetzt für Hinweise, die helfen, die Einbruchsserie aufzuklären. Die Polizei tritt als Vermittler auf....

  • Bad Hindelang
  • 31.08.18
Polizei warnt vor Trickbetrügern am Telefon.
939×

Telefonbetrug
Unbekannte geben sich in Füssen und Schwangau als Polizisten aus

Am Mittwochabend zwischen 21:30 und 23 Uhr wurden mehrere Bürgerinnen und Bürger von einem falschen Polizeibeamten angerufen. Der Betrüger gaukelte ihnen vor, dass ihre Wertsachen in Gefahr seien. Er gab sich als Polizist aus und bot den Geschädigten an, die Wertsachen „in Sicherheit zu bringen“. Alle Geschädigten haben den Betrugsversuch durchschaut, richtig reagiert und das Telefonat ohne weitere Informationen preiszugeben beendet. Anschließend wurde der Sachverhalt der Polizei gemeldet....

  • Füssen
  • 02.08.18
Immer mehr Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus.
311×

Warnung
Allgäuer Polizei besorgt über den Anstieg der Delikte der „Falschen Polizeibeamten“

Die Zahlen der Delikte der "Falschen Polizeibeamten" ist in den letzten Monaten stark angestiegen. Dieses Jahr wurden bereits rund 322 Fälle zur Anzeige gebracht. Zum Vergleich: Im Jahr 2017 waren es im gleichen Zeitraum nur 107 Anzeigen. Die Zahl hat sich also mehr als verdoppelt. „Die teilweise immens hohen finanziellen Schäden sowie das dadurch entstehende Misstrauen gegenüber unseren eigenen Beamten ist besorgniserregend“ so Polizeipräsident Strößner. Rentnerin in Bad Hindelang überweist...

  • Bad Hindelang
  • 15.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ