Polizeistatistik

Beiträge zum Thema Polizeistatistik

Polizei
Insgesamt 81 neue Polizistinnen und Polizisten werden künftig ihren Dienst im Zuständigkeitsbereich des Präsidiums Schwaben Süd/West versehen.

Sicherheit
Neue Beamte für die Allgäuer Polizei

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West darf sich über neue Kolleginnen und Kollegen freuen. Insgesamt 81 neue Polizeibeamte sind am Dienstag in Senden begrüßt worden. Ein Großteil der neuen Mitarbeiter hat gerade erst die Ausbildung bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei abgeschlossen. Von den 81 Neuzugängen haben 78 Polizistinnen und Polizisten den Mittleren Dienstweg eingeschlagen, drei Beamte sind im gehobenen Dienst tätig. Für das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West ist das die größte...

  • Kempten
  • 28.03.19
  • 4.656× gelesen
Lokales
3 Bilder

Kriminalität
Zahl der Straftaten im Bereich der PI Füssen erreicht Tiefstand

Füssens Polizei registriert 2010 erneut Rückgang - Größtes Minus bei Eigentumsdelikten Die Zahl der Straftaten im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Füssen ist erneut gesunken: Mit insgesamt 1478 Delikten wurde 2010 ein neuer Tiefstand registriert (siehe Grafik). Zugleich kletterte die Aufklärungsquote von 65 auf 68,1 Prozent - was Polizeichef Günther Stadler nicht zuletzt auf «die gute Tatortarbeit und die akribischen Ermittlungen» seiner Beamten zurückführt. Den deutlichsten Rückgang...

  • Füssen
  • 20.04.11
  • 30× gelesen
Lokales

Bilanz
Weniger Motorradunfälle am Riedbergpass

Oberstdorfer Polizeichef lobt Ausbau der Kreisstraße - Die Zahl der Straftaten nimmt um elf Prozent zu Die Zahl der Motorradunfälle am Riedbergpass ist zurückgegangen. Das ist das Ergebnis des Jahresberichts der Polizeiinspektion Oberstdorf. Im Jahr 2010 gab es nur noch zwei Unfälle auf der Passstraße, deutlich weniger als in den Vorjahren. «Der Grund für diese sehr positive Entwicklung ist der stetige Ausbau der Kreisstraße auf beiden Seiten», erklärt Inspektionsleiter Friedl Hummel. Der...

  • Oberstdorf
  • 14.04.11
  • 23× gelesen
Lokales
2 Bilder

Polizei-Statistik
Polizei-Statistik: Erheblich weniger Verkehrstote

Auch die Zahl der Verletzten geht zurück Die gute Nachricht zuerst: Die Zahl der Verkehrstoten ist 2010 nach einem massiven Anstieg wieder deutlich zurückgegangen. Beim Polizeipräsdium Schwaben Süd/West sprechen die Verantwortlichen von einem «Allzeittief». Insgesamt wurden 47 Menschen im Vorjahr bei Verkehrsunfällen getötet - 2009 waren es laut Polizeistatistik 87 gewesen. Die Zahl der Verletzten ging um über fünf Prozent auf 5150 im Direktionsbereich zurück (gesamtes bayerisches Allgäu sowie...

  • Kempten
  • 22.02.11
  • 8× gelesen
Lokales
3 Bilder

Unterallgäu
Der Gurt ist Lebensretter Nummer eins

Die Straßen des Unterallgäus haben im vergangenen Jahr einen traurigen Blutzoll gefordert. Mit 18 Frauen und Männern sind im Jahr 2009 so viele Menschen tödlich verunglückt wie seit fünf Jahren nicht mehr. Mit einem Plus von fast 39 Prozent bei der Zahl der Getöteten liegt das Unterallgäu ohne Memmingen bei der Zunahme der Todesrate mit an der Spitze in ganz Bayern. Unter den Opfern waren acht ältere Personen jenseits der 65.

  • Kempten
  • 13.04.10
  • 20× gelesen
Lokales

Oberstdorf
Straßenkriminalität: Viel weniger Delikte

Fast zehn Prozent weniger Straftaten als noch 2007: Polizeihauptkommissar Friedl Hummel, Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Oberstdorf, führt das gute Ergebnis des vergangenen Jahres in den Gemeinden Oberstdorf, Obermaiselstein und Balderschwang vor allem auf den erfolgreichen Kampf seiner Beamten gegen die Straßenkriminalität zurück. Hier sank die Zahl von 232 Straftaten auf 129 Delikte im Vergleich zum Vorjahr. Auch die Aufklärungserfolge wertet Hummel hier mit gut 42 Prozent als...

  • Kempten
  • 21.04.09
  • 7× gelesen
Lokales

Unterallgäu / Memmingen
Kriminalität im Unterallgäu rückläufig

Fast nirgendwo sonst in Deutschland liegt die sogenannte Kriminalitätshäufigkeitszahl so niedrig wie im Landkreis Unterallgäu. Das gab der Präsident des im Vorjahr neu geschaffenen Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, Hans-Jürgen Memel, auf einer Pressekonferenz in der Polizeidienststelle Memmingen bekannt. Auf 100000 Einwohner fallen hier laut Memel lediglich 3066 Kriminalfälle an.

  • Kempten
  • 17.04.09
  • 28× gelesen
Lokales

Kommissar Petrus hilft

Pfronten l az/mar l Der Bereich Pfronten/Nesselwang bleibt ein sicheres Pflaster für die Bürger. Wie aus dem Jahresbericht 2007 des amtierenden Leiters der Polizeistation Pfronten, Thomas Zeidler, hervorgeht, hat die Zahl der bekanntgewordenen Straftaten mit 399 den niedrigsten Stand der vergangenen zehn Jahre erreicht. Mit dazu beigetragen hat 'Kommissar Petrus': Der verregnete Sommer führte zu einem Rückgang der Sachbeschädigungen in den Kurparks von Pfronten und Nesselwang. Und auch bei der...

  • Kempten
  • 16.04.08
  • 18× gelesen
Lokales

Nachtschwärmer brauchen nur zuzugreifen

Oberstdorf | mic | Die Straßenkriminalität hat in Oberstdorf enorm zugenommen: Das geht aus dem Jahresbericht 2007 der Polizeiinspektion Oberstdorf klar hervor. Vor allem sei in diesem Bereich die Zahl an Sachbeschädigungen und einfachen Körperverletzungen gestiegen - insgesamt um 105 Fälle.

  • Kempten
  • 11.04.08
  • 16× gelesen
Lokales

Junge betrunkene Schläger machen der Polizei Sorgen

Kempten/Oberallgäu | bec | Die gute Nachricht zuerst: Die Straftaten in Kempten und dem Altlandkreis, für die die Polizeiinspektion (PI) zuständig ist, sind 2007 weniger geworden. Und gleichzeitig liegt die Aufklärungsquote mit 70,8 Prozent im vierten Jahr in Folge bei über 70 Prozent. 'Das wird man in kaum einer anderen Stadt in Bayern finden', freut sich PI-Leiter Michael Keck und lobt die Leistungen seiner rund 140 Polizeibeamten. Doch es gibt auch eine schlechte Nachricht: Während die...

  • Kempten
  • 28.03.08
  • 6× gelesen
Lokales

Beste Aufklärungsquote seit Jahren

Von Markus raffler | Füssen Von Euphorie will Günther Stadler nichts wissen. Doch stolz auf 'seine Truppe' und ihre Erfolge ist der Füssener Polizeichef allemal. Schießlich sorgten die gut 50 Männer und Frauen der Inspektion 2007 für die beste Aufklärungsquote seit weit mehr als zehn Jahren: In fast 69 Prozent der insgesamt 1975 Straftaten wurden die Übeltäter ermittelt - im Bayern-Schnitt sind es dagegen nur 64,3 Prozent, wie Stadler gestern bei der Vorstellung der Kriminalstatistik...

  • Kempten
  • 28.03.08
  • 12× gelesen
Lokales

Mehr und mehr gewaltbereite Jugendliche

Von Benjamin Schwärzler | Lindenberg Die Zahl der Straftaten im Dienstbereich der Polizei Lindenberg, der von Maierhöfen bis Hergensweiler reicht, ist gestiegen. Hatten die Beamten in 2006 noch 1003 Fälle zu bearbeiten, so waren es im Vorjahr 1195. Das entspricht einer Steigerung von fast 19 Prozent. Zu entnehmen sind diese Zahlen der Jahresstatistik 2007.

  • Kempten
  • 20.03.08
  • 14× gelesen
Lokales

Polizei Immenstadt: Beste Aufklärungsquote seit Jahren

'Immer mehr Jugendliche greifen zu Rauschgift' Immenstadt/Oberallgäu (hcr). Karl Ortlieb, Leiter der Polizeiinspektion Immenstadt, schwärmt: 'Im Vorjahr hatten wir die beste Aufklärungsquote, seit ich hier Chef bin.' Und das sind immerhin 13 Jahre. Die 42 Beamten der Immenstädter Polizei haben fast drei Viertel der 1280 registrierten Straftaten (plus 3,2 Prozent) in dem Gebiet zwischen Wertach und Missen-Wilhams aufgeklärt. Das Ergebnis liegt weit über dem schwaben- und bayernweiten...

  • Kempten
  • 04.04.07
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020