Polizeikontrolle

Beiträge zum Thema Polizeikontrolle

Die Bundespolizei hat am Samstagvormittag einen albanischen Staatsangehörigen in sein Heimatland zurückgewiesen. (Symbolbild)
668× 1

Kontrolle an Lindauer Bahnhof
Albaner will mit geändertem Namen einreisen - Polizei weist ihn in Heimatland zurück

Die Bundespolizei hat am Samstagvormittag einen albanischen Staatsangehörigen in sein Heimatland zurückgewiesen. Der Mann hatte am Vortag versucht, mit einem geänderten Nachnamen über seine unerlaubte Einreise hinwegzutäuschen. Polizei kontrolliert an Lindauer BahnhofWie die Polizei berichtet, kontrollierte eine Streife der Lindauer Bundespolizei am Freitagabend am Bahnhof Lindau-Reutin die einreisenden Fahrgäste eines Railjets aus Österreich. Unter den Reisenden befand sich auch ein...

  • Lindau
  • 17.05.22
Die Polizei hat am Sonntag am Riedbergpass Kontrollen durchgeführt. (Archivbild)
2.121×

70 Kontrollen
Motorradkontrolle am Riedbergpass: Polizist beinahe angefahren

Zu Beginn der diesjährigen Motorradsaison betrieb die Polizeiinspektion Oberstdorf gemeinsam mit der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West am Sonntag, den 15.05.2022, eine Kontrollstelle am Fuße des Riedbergpasses. Hierbei sollten überwiegend Motorräder und deren Fahrer kontrolliert werden. Das Ziel der Kontrollstelle war das Ahnden von unzulässigen Umbauten an den Fahrzeugen und das Sensibilisieren der Motorradfahrer hinsichtlich der Gefahren, die ihr Hobby mit sich...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 16.05.22
Polizei (Symbolbild)
1.040×

Auf der A7 bei Illertissen
Lindauer Schleierfahnder erwischen Bulgaren mit gefälschten EU-Ausweisen

Am Freitagvormittag haben Schleierfahnder der Grenzpolizei Lindau bei Illertissen Bulgaren mit gefälschten Ausweisen erwischt. Die Männer waren auf der A7 in einem bulgarischen Auto unterwegs, besetzt mit vier Personen. Die Ausweise: komplette FälschungenBei der Kontrolle der Personalausweise fielen den Beamten bei zwei der Bulgaren mehrere Unstimmigkeiten auf. Eine genaue Überprüfung der Dokumente vor Ort ergab, dass es sich um Totalfälschungen handelte. Mit den Tatsachen konfrontiert, gaben...

  • Neu-Ulm
  • 14.05.22
Die Polizei Füssen hat sechs Tauben das Leben gerettet: Sie sollten nach Großbritannien gebracht werden, um dort gegessen zu werden.
1.739× 2

Sie sollten gegessen werden
Kontrolle bei Füssen: Mann (29) will lebende Tauben illegal nach Großbritannien bringen

Die Polizei hat am Freitagvormittag einen Autofahrer erwischt, der mit sechs lebenden Tauben im Auto unterwegs war. Der Mann (29) wollte die Tauben von Griechenland nach Großbritannien bringen. Allerdings hatte er kein tiergesundheitsärztliches Zeugnis für die Tauben, das bei der Einfuhr verpflichtend ist. Lebensretter PolizeiNach Rücksprache mit dem Veterinäramt hat die Polizei Füssen die Tiere sichergestellt und an das Veterinäramt übergeben. Durch die Sicherstellung hat die Polizei den...

  • Füssen
  • 14.05.22
Erfolgreiche Kontrolle der Grenzpolizei bei Lindau. Die Beamten konnten einen gesuchten Mann festnehmen. (Symbolbild)
4.570× 1

Auf A7 unterwegs
Polizeikontrolle bei Lindau - Gefälschte Dokumente, ein Haftbefehl und ein beschlagnahmter Mercedes

Eine Streife der Grenzpolizei Lindau kontrollierte bereits am vergangenen Samstag einen Pkw im Bereich der A 7. Ein 46-jähriger Mann im Fahrzeug gab sich als französischer Staatsbürger mit tunesischer Herkunft aus. Wie die Fahnder feststellten, wies sich der 46-Jährige mit totalgefälschten französischen Dokumenten aus. Haftbefehl offen Bei der Durchsuchung seines Mercedes fanden sie bei dem angeblichen Franzosen zusätzlich falsche italienische Dokumente. Eine Überprüfung in den polizeilichen...

  • Lindau
  • 13.05.22
Polizei (Symbolbild)
2.280×

Mehrere Vergehen
Leutkirch: Möbelwagen-Fahrer fährt unter Drogen und ohne Führerschein

Die Verkehrspolizei hat am Montagnachmittag auf der A96 den Fahrer eines Möbelwagens aus dem Verkehr gezogen. Die Gründe:Er stand unter Drogeneinfluss.Er hatte keinen Führerschein.Es gab keine Nachweise über Lenk- und Ruhezeiten.Der Möbelwagen war augenscheinlich überladen.Auch sein Boss bekommt eine AnzeigeErwischt haben die Beamten den 28-Jährigen auf der A96 an der Ausfahrt Leutkirch-West. Er musste die Beamten in ein Krankenhaus zu einer Blutentnahme begleiten. Auch gegen den Arbeitgeber...

  • Leutkirch
  • 03.05.22
Ein Lkw fuhr am Freitag mit einer defekten Bremse zu schnell über die B12. (Symbolbild)
2.551× 1

Kontrolle bei Wildpoldsried
Lkw rast mit defekter Bremse über B12

Ein 28-jähriger Lkw-Fahrer fuhr am Freitag gegen 15:30 Uhr mit 90 km/h deutlich zu schnell und zudem noch mit defekten Bremsen auf der B12 in Richtung München. Nach Angaben der Polizei kontrollierten ihn Beamte der Schwerlastkontrollgruppe bei Wildpoldsried. Lkw-Bremse defektBei der Überprüfung des technischen Fahrzeugzustandes stellten die Polizisten ein dauerhaftes Zischen im Bereich der Bremsanlage des Aufliegers fest. Wegen der undichten Druckluftleitung war die Verkehrssicherheit des...

  • Wildpoldsried
  • 02.05.22
Bei Alkoholkontrollen erwischte die Polizei Lindau im Zeitraum von Dienstagabend bis nachts gleich vier betrunkene Autofahrer. (Symbolbild)
1.028×

Vier Fahrer betrunken unterwegs
Polizei erwischt betrunkene Autofahrer in Lindau

Am Dienstagabend bis in die Nacht hinein haben Beamte der Polizei Lindau mehrere Autofahrer kontrolliert. Dabei erwischten sie gleich vier betrunkene Autofahrer. Zwei Fahrer über 0,5 PromilleZunächst hielten die Beamten einen 61-jährigen Mann vor der Seebrücke an. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille.  Auch ein 55-jähriger Autofahrer wurde mit einem Wert von über 0,5 Promille gemessen. Beide Männer mussten zur Dienststelle mitkommen.  37-Jähriger in Wasserburg angehaltenDen...

  • Lindau
  • 28.04.22
Bei einer Einreisekontrolle konnte der 21-jährige Mann keinen Führerschein vorweisen. Dafür hatte er mehrere Waffen dabei.  (Symbolbild)
2.592×

Einreisekontrolle auf der A7
Kein Führerschein, dafür Waffen dabei: Polizei Füssen erwischt Mann (21) bei Füssen

Die Polizei Füssen hat Montagnacht bei Einreisekontrollen auf der A7 einen 21-jährigen Mann ohne Führerschein erwischt. Wie sich herausstellte, hatte der junge Mann noch nie einen Führerschein besessen. Doch bei diesem Verstoß sollte es nicht bleiben, wie eine anschließende Durchsuchung zeigte.  Pfefferspray, Schlagstock und MesserBei der Durchsuchung fanden die Beamten mehrere Waffen bei dem 21-Jährigen. Darunter ein Pfefferspray, ein Schlagstock und ein Messer. Er war außerdem mit einem...

  • Füssen
  • 26.04.22
Polizei (Symbolbild)
1.448×

"Massiver Widerstand"
Nach Marihuana gerochen: Mann (28) flüchtet vor Kontrolle in Memmingen

Montagabend in Memmingen: Eine Streifenbesatzung der Polizei will zwei Personen im Bereich des Bahnhofs kontrollieren. Beide rochen auffällig nach Marihuana. Als die Polizeibeamten die beiden ansprachen, flüchtete einer der beiden in Richtung Innenstadt. Während der Flucht warf er einen sogenannten Crusher in den Stadtbach. Mann wehrt sich gegen FesselungDie Polizeibeamten haben den 28-Jährigen schließlich eingeholt. Er "leistete bei der Fesselung massiven Widerstand", heißt es im...

  • Memmingen
  • 26.04.22
Ein 24-Jähriger flüchtete in Sonthofen vor der Polizei. (Symbolbild)
5.256×

Mann versteckte sich eine Stunde in der Iller
Verfolgungsfahrt mit 120 km/h durch Sonthofen: Autofahrer (24) stellt sich

+++Update: 25. April +++  Der flüchtige Autofahrer hat sich, nachdem er mitbekommen hatte, dass die Polizei intensiv nach ihm fahndete, am Freitag bei der Polizeiinspektion Sonthofen gestellt und ein Geständnis abgelegt. Es handelte sich um den 24-jährigen Mann, den die Polizei schon im Verdacht hatte. Mann saß eine Stunde in der IllerDer Mann sagte, er habe nach dem Unfall über eine Stunde in der Iller gesessen und abgewartet. Danach hielt er, seinen Angaben nach, ein vorbeikommendes Fahrzeug...

  • Sonthofen
  • 26.04.22
Die Polizei hat am Osterwochenende die Posing- und Tuningszene kontrolliert. (Symbolbild)
4.838× 1

Vier Fahrzeuge sichergestellt
Polizei kontrolliert Tuningszene: Autofahrerin (18) rast mit 103 km/h durch Kaufbeuren

Mit dem beginnenden Frühling verstärkt die Polizei wieder ihre Kontrollen der Poser- und Tuningszene. Am sogenannten "Car-Freitag" trafen sich im Zuständigkeitsbereich des Präsidiums bis zu 150 Fahrzeuge aus der Szene. Die Beamten beanstandeten dabei erste Fahrzeuge in Memmingen und Kaufbeuren. Kontrollen der Poser- und Tuningszene: Vier Fahrzeuge sichergestelltDie Polizei führte nach eigenen Angaben am Osterwochenende zwischen Karfreitag und Ostermontag wieder zahlreiche Tuningkontrollen...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.22
Die Polizei kontrollierte am Osterwochenende Motorradfahrer. (Symbolbild)
1.908×

Elf Verkehrsverstöße
Polizei Füssen kontrolliert am Osterwochenende 50 Motorradfahrer

Die Polizei Füssen führte am Osterwochenende zusammen mit der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West gemeinsame Motorradkontrollen durch. Nach Angaben der Polizei wurden über das gesamte Wochenende 50 Motorradfahrer und deren Fahrzeuge kontrolliert. Die Beamten stellten elf Verkehrsverstöße fest. Die Polizisten untersagten vier Motorradfahrern die Weiterfahrt. Sie mussten ihre Fahrzeuge vor Ort stehen lassen. Bei diesen Kontrollen führten die Beamten auch präventive...

  • Seeg
  • 19.04.22
Eine Handfeuerwaffe (P99) des deutschen Herstellers Walther hatte ein Mann am Hauptbahnhof Lindau dabei - es war eine Schreckschusspistole.
1.781× 1

Waffe in der Jackentasche
Kontrolle am Lindauer Hauptbahnhof: Polizei findet geladene Pistole bei Mann (37)

Dienstagabend haben Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion am Lindauer Hauptbahnhof eine geladene Waffe bei einem 37-jährigen Mann gefunden. Die Beamten wollten den Mann zunächst nur überprüfen. Er zeigte seinen Ausweis. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Polizisten in seiner Jackeninnentasche eine griffbereite Schusswaffe der Marke Walther P99 mit gefülltem Magazin. Pistolen dieses Typs verwendet unter anderem die Polizei in einigen Bundesländern als Dienstwaffe. Überprüfung:...

  • Lindau
  • 14.04.22
Die Kemptener Polizei erwischte in der Nacht auf Samstag drei Autofahrer nach Alkohol- oder Drogenkonsum. (Symbolbild)
6.454×

In der Nacht auf Samstag
Kemptener Polizei erwischt drei Autofahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss

In der Nacht zum Samstag erwischte die Polizeiinspektion Kempten drei Verkehrsteilnehmer nach Alkohol- oder Drogenkonsum am Steuer. In Waltenhofen in der Martin-Schweiger-Straße stand ein 36-jähriger Autofahrer mit laufendem Motor auf der Straße und blockierte diese. Die Beamten führten wegen seiner starken Alkoholisierung eine Blutentnahme durch. Sie stellten laut Polizei seinen Führerschein und die Autoschlüssel sicher. Alkoholisierter Autofahrer in AltusriedAlkoholisierter Autofahrer...

  • Kempten
  • 03.04.22
Die Polizei hat in Marktoberdorf Radfahrer auf dem Schulweg kontrolliert. (Symbolbild)
1.494× 2

Zwei Unfälle im vergangenen Jahr
Polizei kontrolliert Radfahrer auf dem Schulweg in Marktoberdorf

Die Polizei Marktoberdorf führte diese Woche Fahrradkontrollen durch. Im vergangenen Jahr hatte die Polizei in der Stadt zwei Unfälle auf dem Schulweg registriert. Dabei kontrollierten die Beamten die Fahrzeugtechnik mit Beleuchtung und Bremsen. Zudem nutzten sie die Gelegenheit zur Aufklärung über Gefahren auf dem Schulweg. Laut Polizei hält der Großteil der seine Fahrräder in Ordnung. Bei über 30 Schülern stellten die Beamten allerdings Mängel an Bremse und Beleuchtung fest. Die Beamten...

  • Marktoberdorf
  • 01.04.22
Die Polizei hat drei alkoholisierte E-Scooter-Fahrer in Kempten erwischt. (Symbolbild)
1.486× 3

Verkehrskontrolle
Polizei erwischt drei alkoholisierte E-Scooter-Fahrer in Kempten

Zwischen Donnerstag um 21 Uhr und Freitag um 2 Uhr erwischten Beamte der Polizeiinspektion Kempten bei allgemeinen Verkehrskontrollen im Stadtgebiet Kempten drei alkoholisierte E-Scooter-Fahrer. Alle drei Verkehrsteilnehmer wiesen einen Alkoholwert von mehr als 0,5 Promille auf. Bei einem 22-Jährigen und einem 27-Jährigen wurde sogar die 1,1 Promille-Grenze überschritten. Gegen die beiden leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein. Ein weiterer 27-Jähriger hatte...

  • Kempten
  • 01.04.22
Spätestens ab dem 1. April geht für die Mehrheit der Motorradfahrer mit Saisonkennzeichen die Fahrt auf zwei Rädern wieder los.
981×

Kontrollgruppe Motorrad
Start in die Motorradsaison: Polizei führt Schwerpunktkontrollen durch

Viele Motorradfahrer sind bei dem frühlingshaften Wetter der vergangenen Tage in die neue Saison gestartet. Deshalb führt auch die Motorradkontrollgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ab jetzt wieder Schwerpunktkontrollen durch. Spätestens ab dem 1. April geht für die Mehrheit der Motorradfahrer mit Saisonkennzeichen die Fahrt auf zwei Rädern wieder los. Der Saisonstart erfordert laut Polizei besondere Aufmerksamkeit sowohl bei den Motorradfahrern, aber auch bei allen anderen...

  • 31.03.22
Am vergangenen Donnerstag, 01. April, hat ein Polizist bei einem Einsatz in Krumbach einen 63-jährigen Mann angeschossen und schwer verletzt. (Pistole-Symbolbild)
1.999×

Fahrer auf der Flucht
Schüsse bei Polizeikontrolle! Autofahrer fährt Polizisten in Mittelfranken an

Am Mittwochabend hat ein Autofahrer in Mittelfranken einen Polizisten angefahren. Während einer Polizeikontrolle in einem zivilen Dienstfahrzeug in Burgthann (Landkreis Nürnberger Land) hielten die Beamten einen Wagen mit zwei Insassen an. Nachdem der Beifahrer aus dem Pkw ausgestiegen war, fuhr der Fahrer direkt auf den Beamten zu und verletzte diesen am Bein. Laut Polizei sind Schüsse gefallen.  Fahrer auf der FluchtDer Fahrer flüchtete in eine unbekannte Richtung. Polizisten fanden den...

  • 31.03.22
Am Donnerstag fand wieder der Blitzmarathon statt. Auch mit mobilen Lasermessgeräten kontrolliert die Polizei dann Autofahrer auf ihre Geschwindigkeit.
3.433×

650 Beanstandungen
Blitzmarathon im Allgäu: Die Polizei zieht Bilanz

650 Fahrzeugführer gingen der Polizei im Bereich des Präsidiums Schwaben Süd/West beim "24h-Blitzmarathon" von Donnerstag um 6 Uhr bis Freitag um 6 Uhr ins Netz. Ein Mann überschritt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit dabei um 69 km/h. Nach Angaben der Polizei beteiligten sich mehr als 230 Beamte an den Messungen an mehr als 100 Kontrollstellen. 34.500 Fahrzeuge wurden gemessen, 650 davon beanstandet. Im Vergleich: 2021 wurden 25.000 Fahrzeuge gemessen und 450 davon waren zu schnell unterwegs....

  • Kempten
  • 25.03.22
Nachrichten
713×

Bayernweiter Blitzermarathon
Hat Sie’s heute schon erwischt?

Na, hat Sie’s heute auch schon erwischt? Uns zum Glück nicht, aber wir waren live dabei beim heutigen bayernweiten Blitzermarathon. Und bei den neuen Preisen der Bußgeldverordnung kann’s für den ein oder anderen Zuschnellfahrer schon mal ganz schön teuer werden. Wie viele heute bisher an unserer Blitzerstelle zwischen Kempten und Sulzberg zu schnell gefahren sind? Mehr Infos hat Sheila Richinger.

  • Sulzberg
  • 25.03.22
Ein Autofahrer wurde nach dem Konsum von Marihuana von der Polizei erwischt. (Symbolbild)
926×

Ruderatshofen
Polizei erwischt Autofahrer (21) unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagabend in Ruderatshofen ging der Polizei ein 21-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein ins Netz. Der 21-Jährige gab an, dass er seinen Führerschein nicht dabei habe und nannte den Beamten die Personalien seines Bruders. Weil das Alter nicht zu dem Autofahrer passte, überprüften die Polizisten den Mann genauer und es stellte sich heraus, dass der 21-Jährige bereits wegen einer Fahrt unter Drogeneinfluss keinen Führerschein mehr...

  • Ruderatshofen
  • 23.03.22
Aufgefundene Hundewelpen in Transporter.
1.233× 2 Bilder

Tierhandel
Hundewelpen und Katzenbabys: Polizei stoppt illegalen Handel bei Kontrolle in Lindau

Beamte der Grenzpolizei Lindau und des Hauptzollamtes Ulm haben am Dienstag vergangener Woche  illegale Tierhändler gestoppt.  Bei der Kontrolle eines rumänischen Gespanns auf der B31 bei Lindau entdeckten die Beamten zwei abgedeckte Tierboxen. Darin befanden sich zwei Hundewelpen und vier Katzenbabys. Laut Polizei hatten die Tiere weder ausreichend Platz noch standen ihnen Futter und Wasser zur Verfügung. 20.000 Euro Sicherheitsleistung Nach Aussage des Fahrers seien die Tiere als Geschenke...

  • Lindau
  • 15.03.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ