Polizeieinsatz

Beiträge zum Thema Polizeieinsatz

Polizeieinsatz in Heimenkirch wegen eines Schülers mit einer Softairwaffe.
 5.714×  1

Aus dem Fenster gezielt
Schüler mit Softairwaffe löst Polizeieinsatz in Heimenkirch aus

Ein Mann mit Gewehr samt Zielfernrohr, der aus einem Fenster im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses heraus zielt: ein schockierendes Bild. Ein Zeuge hat das in Heimenkirch beobachtet und die Polizei verständigt. Was folgte, war ein Großeinsatz mit Lindenberger Polizisten und Unterstützungskräften aus Kempten, Lindau und Oberstaufen. Die Polizei hat daraufhin den Einsatzort großräumig abgeriegelt. Bewaffnet haben die Beamten die Lage sondiert und dabei die Person am Fenster entdeckt: Es...

  • Heimenkirch
  • 11.05.20
Die Polizei hat umfangreiche Waffen und Betäubungsmittel sichergestellt.
 18.351×   10 Bilder

Großrazzia
Polizei findet Waffenlager und Drogen bei Buchenberg

Mit einer Hundertschaft ist die Polizei am Donnerstag Vormittag bei Buchenberg angerückt. Die Ausbeute der Großrazzia: Ein Waffenlager, unter anderem mit Kurz- und Langwaffen (darunter ein Repetiergewehr und eine Kipplaufflinte), einem vollautomatischen Sturmgewehr, über 430 Schuss Munition, rund 350 Gramm Schwarzpulver und diverse Schreckschusswaffen. Darüber hinaus fanden die Beamten rund 15 Gramm Speed, etwa 120 Gramm Marihuana und sechs Cannabispflanzen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand...

  • Buchenberg
  • 07.05.20
Polizei (Symbolbild)
 3.427×

Größerer Polizeieinsatz
Mann (54) in Obergünzburg bedroht Sanitäter mit Spielzeugpistole

Mit einer echt aussehenden Faschingspistole hat ein 54-jähriger Mann am Montag in Obergünzburg Sanitäter bedroht. Er richtete eine Waffe aus seiner Wohnung heraus auf die Sanitäter, die die Polizei zu Hilfe riefen. Laut Polizeibericht befanden sich in der Wohnung noch Angehörige des Mannes. Die Polizei konnte den Mann schließlich in seiner Wohnung festnehmen. Er leistete keinen Widerstand. Die Beamten haben schließlich festgestellt, dass es sich um eine echt aussehende Faschingspistole...

  • Obergünzburg
  • 16.03.20
Polizei (Symbolbild)
 3.644×

Gewalt
Mann (22) versucht Polizeibeamten die Dienstwaffe zu entreißen - Flucht und Festnahme in Memmingen

Am Montagmorgen war gegen 10:30 Uhr eine uniformierte Polizeistreife am Bahnhof Günzburg nach einer Mitteilung wegen einem Hausfriedensbruch im Einsatz. Im Rahmen dieses Einsatzes stellten die beiden männlichen Polizeibeamten die Identität eines Tatverdächtigen fest. Während dieser Überprüfung kam plötzlich ein von der Maßnahme völlig unbeteiligter 22-jähriger eritreischer Mann von Hinten auf einen der Polizeibeamten zu gerannt und griff an die Schusswaffe des Polizisten. Durch massives...

  • Memmingen
  • 04.02.20
Polizeieinsatz in Trunkelsberg. Gesucht wird eine verdächtige Person, die einen "waffenähnlichen Gegenstand" bei sich getragen haben soll.
 17.357×   3 Bilder

Polizei
Einsatz beendet: "Verdächtige Person" in Trunkelsberg stellt sich als harmlos heraus

+++Update (07. Oktober, 17:30 Uhr)+++ Der Mann, den die Polizei im Wald gefunden hat, war offenbar tatsächlich die gesuchte Person. Allerdings hatte der 22-Jährige keine Waffe bei sich, auch nichts waffenähnliches. Vermutlich hat die Person, die die Mitteilung an die Polizei gemacht hat, ein elektronisches Gerät falsch gedeutet, das der junge Mann bei sich hatte. Auch die dunkle Hautfarbe stellte sich als Irrtum heraus, hervorgerufen wohl durch die dunkle Kapuze. +++ Update (07. Oktober,...

  • Trunkelsberg
  • 07.10.19
Polizeieinsatz am Füssener Bahnhof
 12.603×   10 Bilder

Polizeieinsatz
Möglicher Schuss auf Zug in Füssen - Ermittlungen laufen

Nachdem in Füssen am Freitagabend möglicherweise auf einen stehenden Zug geschossen wurde, ermittelt die Polizei nun weiter. Unter Umständen könnte der Schuss aus einer Druckluftpistole den Einsatz ausgelöst haben. Gegen 20 Uhr hatte eine Zugbegleiterin im hinteren Teil des Zuges ein "Schussgeräusch" gehört und die Polizei verständigt. Die Beamten stellten daraufhin eine Beschädigung an der Scheibe des Triebwagens fest.  Nachdem auch die Beamten vor Ort einen Schuss nicht ausschließen...

  • Füssen
  • 06.07.19
Am Freitagabend wurde auf einen stehenden Zug geschossen.
 15.250×   13 Bilder

Polizeieinsatz
Schuss auf Zug in Füssen? Bahnhof großräumig abgeriegelt

Nach einem vermuteten Schuss auf einen Zug in Füssen ist der dortige Bahnhof derzeit komplett abgeriegelt. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ist die Polizei aktuell mit starken Kräften vor Ort. Gegen 20 Uhr hatte eine Zugbegleiterin im hinteren Teil des Zuges ein Schussgeräusch wahrgenommen und sofort die Polizei alarmiert. Die Beamten stellen daraufhin eine Beschädigung an der Scheibe des Triebwagens fest. Momentan kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich...

  • Füssen
  • 05.07.19
Symbolbild. Die Spielzeugwaffe der Jugendlichen soll einer echten Waffe täuschend ähnlich gesehen haben.
 3.635×

Täuschend ähnlich
Jugendliche mit Spielzeugpistole lösen Großeinsatz in Kaufbeuren aus

Drei 17-jährige Jugendliche sollen am Dienstagnachmittag in Kaufbeuren mit einer Spielzeugwaffe auf Bäume gezielt haben. Vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer hatten die Polizei informiert, die den Vorfall vor Ort schnell klären konnten. Die Jugendlichen hatten eine Spielzeugpistole dabei, die einer echten Waffen täuschend ähnlich ausgesehen haben soll. Wie die Polizei mitteilt, war den drei 17-Jährigen nicht bewusst, was für einen Einsatz sie mit ihrer Spielerei ausgelöst hätten. Den Besitzer...

  • Kaufbeuren
  • 01.05.19
Symbolbild
 5.431×

Ermittlungen
Bewaffnete Männer im Haus lösen Großeinsatz der Polizei in Kaufbeuren aus

Zu einem polizeilichen Großeinsatz kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Äußeren Buchleuthenstraße verständigte die Polizei, nachdem er im Hausflur seines Anwesens verdächtige Männer wahrgenommen hatte. Diese klopften offenbar lautstark an die Wohnungstüre eines Nachbarn, worauf er nach dem Rechten sehen wollte. Dabei erkannte er zwei Männer im Hausflur, die bewaffnet waren. Als er den beiden ins Freie folgte, erkannte er drei...

  • Kaufbeuren
  • 26.04.19
In der Nacht von Freitag, 18. Januar, auf Samstag, 19. Januar, führte die Grenzpolizei Lindau zusammen mit dem Bundespolizeirevier Lindau und Beamten der Polizei aus Vorarlberg eine gemeinsame Kontrolle durch.
 921×

Zusammenarbeit
Waffen und Drogen bei mehreren Kontrollen durch die Grenzpolizei Lindau sichergestellt

In der Nacht von Freitag, 18. Januar, auf Samstag, 19. Januar, führte die Grenzpolizei Lindau zusammen mit dem Bundespolizeirevier Lindau und Beamten der Polizei aus Vorarlberg eine gemeinsame Kontrolle durch. Neben etlichen kleineren Delikten gegen das Ausländer- und Passrecht wurden bei einem 18-jährigen Westallgäuer zwei Schreckschusswaffen, ein Revolver und eine Pistole, beide mit einem sogenannten PTB-Zeichen versehen, griffbereit im Handschuhfach seines Wagens aufgefunden. Da er den...

  • Lindau
  • 20.01.19
 17×

Waffe
Spielzeug-Sturmgewehr löst in Memmingen Polizeieinsatz aus

Die Mitteilung von Passanten, dass zwei Personen vor einem Haus nahe der Memminger Innenstadt mit einem Sturmgewehr hantieren, löste am Dienstagmittag gegen 12 Uhr einen Polizeieinsatz aus. Der Sachverhalt konnte jedoch schnell geklärt werden. Ein 18-jähriger Memminger bekam von seiner Mutter den Auftrag, ein bei einer Verlosung gewonnenes Spielzeug-Sturmgewehr zu entsorgen. Der 18-Jährige, in Begleitung eines gleichaltrigen Freundes, hantierten dabei im Hofraum des Anwesens mit der täuschend...

  • Kempten
  • 24.11.15
 33×

Schüsse
Schießübungen bei Memmingen führen zu Polizeieinsatz

Am Samstagnachmittag wurde die Memminger Polizei über wahrgenommene Schüsse informiert. Durch die Polizeistreife konnte in dem Zusammenhang ein Fahrzeug mit mehreren Personen kontrolliert werden. Ein 27-jähriger Mann aus Memmingen hatte eine Schreckschusspistole mit Munition zuvor in Mindelheim erworben und wollte diese unmittelbar danach ausprobieren. Da der Mann nicht im Besitz eines sogenannten "kleinen Waffenscheins" war, muss er nun mit einer Anzeige nach dem Waffengesetz...

  • Memmingen
  • 15.12.14
 17×

Polizeieinsatz
Mann mit Softairwaffe ruft Kaufbeurer Polizei auf den Plan

Zu einem größeren Einsatz der Polizei kam es in der Nacht zum 07.09.2014, gegen 23:15 Uhr, in der Hohenstaufenstraße in Kaufbeuren. Anwohner riefen die Polizei, da sich eine, mit einer Schusswaffe, bewaffnete Person vor dem Wohngebäude befand. Ein Großaufgebot der Polizei sperrte zuerst das Gebiet weiträumig ab und näherte sich anschließend der Person. Der bewaffnete Mann konnte schlafend, vor der Eingangstüre, angetroffen werden. Der Mann konnte durch die eingesetzten Beamten überwältigt...

  • Kempten
  • 07.09.14
 20×

Polizeieinsatz
Verwirrter Mann (37) missbraucht Notruf in Kaufbeuren mehrmals

Am Donnerstagnachmittag teilte ein 37-jähriger Mann per Notruf mit, dass bei ihm gerade eingebrochen werde. Der Mann habe beim Nachhausekommen Personen in seiner Wohnung festgestellt. Daraufhin wurde ein Großaufgebot an Streifenwägen zu dessen Wohnung gesandt. Der Mann gab auch vor Ort an, dass sich die Personen noch in seiner Wohnung befänden. Diese war jedoch nach einer Nachschau menschenleer und wies keine Anzeichen für einen Einbruch auf. Den Beamten fiel aber auf, dass der Mitteiler...

  • Kempten
  • 23.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020