Polizeieinsatz

Beiträge zum Thema Polizeieinsatz

Polizei
Am Sonntag verunglückte ein 58-Jähriger an der Kanzelwand tödlich (Symbolbild.)

Tödlicher Bergunfall
Mann (58) stürzt an der Kanzelwand in Oberstdorf ab

Tödlich verunglückt ist am Sonntag gegen Mittag ein 58-Jähriger an der Kanzelwand bei Oberstdorf. Der Baden-Württemberger war laut derzeitigem Kenntnisstand der Polizei mit einem Bekannten auf dem Zweiländer-Klettersteig Kanzelwand unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen stürzte der 58-Jährige etwa 150 Meter in die Tiefe.  Eine Hubschrauberbesatzung der österreichischen Luftrettung fand bei der nachfolgenden Suche die Leiche des Abgestürzten. Sie wurde von einem bayerischen...

  • Oberstdorf
  • 22.09.19
  • 38.194× gelesen
Polizei
Der Mann wurde festgenommen und in eine JVA gebracht. (Symbolbild)

Vollstreckungshaft
Zurück in Deutschland: Mann (51) in Oberstaufen festgenommen

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag einen 51-jährigen Kroaten in Oberstaufen festgenommen. Grund dafür war ein Vollstreckungshaftbefehl, der mit einer früheren Haftstrafe zusammenhängt. Laut Polizeiangaben wurde der Mann in den 1990er Jahren wegen Rauschgiftdelikten zu einer Freiheitsstrafe von zehn Jahren verurteilt. Der Kroate wurde damals vorzeitig entlassen und in das ehemalige Jugoslawien abgeschoben, so die Polizei. Sollte der heute 51-Jährige vorzeitig nach Deutschland zurückkehren,...

  • Oberstaufen
  • 18.09.19
  • 3.029× gelesen
Polizei
Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt, der Autofahrer dagegen leicht verletzt. (Symbolbild)

Polizei
Buchenberg: Motorradfahrer (40) nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall bei Buchenberg sind am späten Donnerstagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von rund 17.500 Euro. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 40-jähriger Motorradfahrer von Wegscheidel aus in Richtung Kempten. Vor der Abzweigung nach Ermengerst kam der Mann im abschüssigen Bereich in einer Linkskurve zunächst ins Schlingern, verlor die Kontrolle über sein Motorrad und rutschte dann links über die Straße. Dort prallte der Motorradfahrer in die...

  • Buchenberg
  • 13.09.19
  • 2.865× gelesen
Polizei
Der Radfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Krankenhaus
Schwer verletzt: Radfahrer (35) fährt bei Sulzberg gegen Lkw

Ein 35-jähriger Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw in Sulzberg schwer verletzt worden. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Radler am Dienstagmittag im Bereich des Bahnübergangs Stellenmoss gegen einen Lkw. Dieser stand aufgrund von Markierungsarbeiten am Fahrbahnrand. Zum Unfallzeitpunkt sammelte der Lkw-Fahrer gerade sein Absicherungsmaterial und packte es in den Lkw. Der Lkw war auf der geraden Strecke gut sichtbar. Wieso...

  • Sulzberg
  • 04.09.19
  • 2.864× gelesen
Polizei
Insgesamt sieben Menschen wurden bei einem schweren Autounfall auf der B308 bei Oberstaufen am Dienstagnachmittag verletzt.
13 Bilder

Sekundenschlaf
Sieben Verletzte nach schwerem Unfall auf der B308 bei Oberstaufen

Bei einem Verkehrsunfall auf der B308 auf Höhe Lamprechts mit drei beteiligten Fahrzeugen sind am Dienstagnachmittag insgesamt sieben Personen verletzt worden. Ein 80-jähriger Autofahrer war von Immenstadt aus in Richtung Oberstaufen unterwegs, als er vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafes auf die Gegenfahrbahn geriet, berichtet die Polizei. Dort kollidierte der Wagen des Mannes zunächst mit einem entgegenkommenden Auto einer 32-jährigen Frau. Sie, ihr Beifahrer sowie ein dreijähriges...

  • Oberstaufen
  • 30.07.19
  • 19.733× gelesen
Polizei
Am Sonntagvormittag hat sich ein Pick-Up auf der B19 zwischen Stein und Rauhenzell überschlagen.
8 Bilder

Schwer verletzt
Auto überschlägt sich auf B19 bei Immenstadt: Sperrung in Richtung Oberstdorf aufgehoben

Am Sonntagvormittag hat sich ein Pick-Up auf der B19 überschlagen. Der 60-jährige Fahrer war von Waltenhofen kommend in Richtung Sonthofen unterwegs. Laut Polizeiangaben kam er auf Höhe Immenstadt nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte einige Meter weit und überschlug sich, ehe der Wagen auf der Fahrerseite liegen blieb. Der 60-Jährige wurde in seinem Pick-Up eingeklemmt, konnte aber noch bevor die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen von Zeugen und Ersthelfern befreit werden. Wie die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.19
  • 14.060× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein Motorradfahrer und seine Mitfahrerin mussten nach einem Unfall in Kempten ins Krankenhaus gebracht werden.

Zusammenstoß
Über Motorhaube geschleudert: Motorradfahrer (63) und Mitfahrerin (46) nach Unfall in Kempten im Krankenhaus

Am Donnerstagabend übersah eine 67-jährige Autofahrerin ein Motorrad in Kempten und stieß mit diesem zusammen. An einer Kreuzung wollte die Frau geradeaus fahren, doch weil ein Fahrzeug auf der Rechtsabbiegespur stand, war ihre Sicht beeinträchtigt. Hier übersah sie den 63-jährigen Motorradfahrer. Der Mann sowie seine 46-jährige Mitfahrerin wurden bei dem Zusammenstoß über die Motorhaube der 67-Jährigen geschleudert und landeten auf der Straße. Die beiden wurden zur weiteren Behandlung ins...

  • Kempten
  • 14.06.19
  • 3.277× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein 44-jähriger Kemptener wollte mit seinem Blut Polizeibeamte mit einer Krankheit infizieren.

Alkohol
Aggressiver Kemptener (44) will mit seinem Blut Polizisten mit Krankheit infizieren

Er drohte nicht nur damit Straftaten zu begehen, sondern wollte auch Polizeibeamte mit einer, seinen Angaben nach, ansteckenden Krankheit infizieren. Der 44-jährige Kemptener wurde gegen 3:00 Uhr am Freitag von der Polizei in Gewahrsam genommen. Der Mann war in der Nacht mehrmals wegen Ruhestörungen und äußerst aggressivem Verhalten in der Stadt aufgefallen. Laut Polizeiangaben war der Kemptener stark alkoholisiert und drohte damit, Straftaten zu begehen. Als die Beamten ihn in die...

  • Kempten
  • 14.06.19
  • 5.540× gelesen
Polizei
Der Grünten im Oberallgäu

Polizeieinsatz
Sprengstoff-Verdacht: Frau findet Metallgegenstand auf dem Grünten

Eine Frau hat beim Wandern am Freitagnachmittag einen verdächtigen Metallgegenstand am Grünten entdeckt. Nach Angaben der Polizei lag das Behältnis unterhalb eines Felsvorsprungs und war zur Hälfte vergraben.  Zur Sicherheit wurde ein Sprengstoff-Spezialist des Bayerischen Landeskriminalamtes auf den Gipfel des Grünten geflogen. Dieser konnte den Behälter öffnen und Entwarnung geben. Bei dem Fund handelte es sich um keinen explosiven Gegenstand.

  • Burgberg i. Allgäu
  • 11.06.19
  • 22.067× gelesen
Polizei
Festnahme (Symbolbild)

Fahndung
+++Update+++ Verschwundene Frau in Kempten wieder aufgetaucht

Die Frau, nach der die Polizei am Donnerstag gesucht hat, wurde am frühen Freitagmorgen unversehrt zu Hause angetroffen. Die ursprüngliche Meldung: Großer Polizeieinsatz am Donnerstag Nachmittag im Kemptener Ortsteil Sankt Mang: Eine Frau ist verschwunden. Es gibt laut Polizei Hinweise darauf, dass ein Familienangehöriger sie getötet hat. In der Wohnung hat die Polizei einen Mann vorläufig festgenommen. Die Kriminalpolizei verhört ihn. Mehrere Polizeifahrzeuge waren im Einsatz, im...

  • Kempten
  • 11.04.19
  • 29.579× gelesen
  •  1
Polizei
Wie die Polizei mitteilte, lag die Rauchentwicklung an einer Verpuffung in der Heizung.
4 Bilder

Polizeimeldung
Brand in Oberstdorfer REWE-Markt lediglich Verpuffung in der Heizung

Am Samstagvormittag soll in der REWE-Filiale in der Fellhornstraße in Oberstdorf ein Brand im Heizungsraum ausgebrochen. Wie die Polizei später mitteilte, handelte es sich dabei lediglich um eine Verpuffung in der Heizung mit starker Rauchentwicklung. Die Einsatzkräfte vor Ort hatten die Situation schnell im Griff, so die Polizei. Verletzt wurde niemand. Weitere Informationen folgen.

  • Oberstdorf
  • 23.02.19
  • 6.927× gelesen
Polizei
Am Samstagnachmittag kam es erneut zu einem Unfall im Kreuzungsbereich der B19/B12 bei Waltenhofen.
7 Bilder

Staubildung
Erneuter Unfall im Kreuzungsbereich der B19/B12 bei Waltenhofen

Wie die Polizei mitteilte, kam es am Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbreich der B19 zwischen Lanzen und der B12 im Bereich Waltenhofen, in Fahrtrichtung Kempten. Ein Ravensburger wollte mit seinem Wagen von der B19 kommend nach links in Richtung B12/Lindau abbiegen. Dabei übersah er eine entgegenkommende Autofahrerin. Die Fahrzeuge stießen frontal ineinander. Dabei wurden beide Autos derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Glücklicherweise wurden weder...

  • Waltenhofen
  • 19.01.19
  • 5.096× gelesen
Polizei
Beziehungsstreits in Kempten führen zu Kontaktverboten

Randalierer
Gleich zwei gewalttätige Beziehungsstreits in Kempten enden mit Kontaktverbot

Am Sonntagabend wurde die Polizei zu einem Beziehungsstreit in Kempten gerufen. Dort geriet ein 24-Jähriger mit seiner Freundin in Streit. In Verlaufe des Streites zerschlug der 24-Jährige mehrere Stühle und verletzte dann seine Freundin. Anschließend fügte sich der stark angetrunkene Randalierer noch Schnittverletzungen am Unterarm zu. Schließlich wurde der Mann in eine Klinik eingeliefert. Des Weiteren erhielt er ein Kontaktverbot ausgesprochen.  Bereits am Samstagnachmittag endete der...

  • Kempten
  • 14.01.19
  • 1.031× gelesen
Lokales
Die echten Kriminalpolizisten Albert Müller und Norbert Bernhard lächeln über die Mordermittlungen von Fernseh-Kommissaren. In der Realität arbeiten niemals zwei Beamte an einem Fall, sondern bis zu 40.

Verbrechensbekämpfung
Kemptener Kriminalpolizisten lächeln über Mordermittlungen von "Tatort"-Kommissaren

„Jeder Kollege, der Fälle wie in Fernsehkrimis angehen würde, wäre nicht mehr im Dienst.“ Albert Müller ist Chef der Verbrechensbekämpfung des Polizeipräsidiums in Kempten, sein Urteil fällt eindeutig aus. Ob der „Tatort“ mit seinem Millionenpublikum oder andere Krimis: Für die Zuschauer sind die Filme oft Nervenkitzel pur. Doch selbst wenn die Inszenierung realistisch erscheint, hat das mit Polizeialltag wenig zu tun. Müller hat auf Einladung unserer Redaktion zusammen mit dem Leiter der...

  • Kempten
  • 07.01.19
  • 2.671× gelesen
Polizei

Ermittlung
Messerstecherei in Kempten war Falschmeldung

Am frühen Samstagmorgen, 24. November 2018, wurden die Streifen der Polizeiinspektion Kempten zu einer Messerstecherei im Stadtgebiet gerufen. Vor Ort stellte sich jedoch schnell heraus, dass kein Messer im Spiel war. Einer der anwesenden Personen hatte Schnittwunden, die durch Glasscherben, in die der Verletzte gestürzt war, verursacht wurden. Gegen einen 57-jährigen Kemptener wurde ein Verfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen bezüglich des Tathergangs dauern noch...

  • Kempten
  • 24.11.18
  • 923× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannter Lkw-Fahrer fährt Auto in Kempten-Ursulasried an: 13.500 Euro Sachschaden

Am Dienstag, 23.10.2018, wurde ein im Gewerbegebiet geparktes Atuo, VW/Multivan, an der linken Fahrzeugseite massiv beschädigt. Der graue VW parkte von 07:45 Uhr bis 18:45 Uhr am rechten Fahrbahnrand in einer Parkbucht gegenüber der Daimlerstraße 70. In diesem Zeitraum wurde das Fahrzeug vermutlich von einem Lkw angefahren. Der flüchtige Unfallverursacher verließ ohne die Polizei oder den Besitzer zu informieren den Unfallort und hinterließ roten Lack sowie einen Fremdschaden von ca. 13.500...

  • Kempten
  • 24.10.18
  • 534× gelesen
Polizei

Anzeige
Zwei Jugendliche wehren sich in Immenstadt gegen Polizeibeamte

Am Mittwoch, gegen 00:55 Uhr, teilte ein Zeuge der Polizei Immenstadt mit, dass er soeben zwei Jugendliche dabei beobachtet habe, wie sie am Bahnhof ein Fahrrad mitgenommen hätten. Er vermutete, dass die beiden das Fahrrad gestohlen haben. Die beiden wären dann am Haus gegenüber durch ein Fenster in eine Wohnung eingestiegen. Dort konnten die zwei Jugendlichen angetroffen werden. Bei der Überprüfung zeigte sich der Jüngere von den Beiden sehr aggressiv. Als er in Gewahrsam genommen werden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.10.18
  • 2.091× gelesen
Lokales
Polizisten auf Festwochenrundgang

Einsätze
Bilanz der Polizei: "Insgesamt friedliche Allgäuer Festwoche 2018"

„Wir können auf eine insgesamt friedliche Festwoche zurückblicken“, sagt Polizeidirektor Hackenberg, Dienststellenleiter der PI Kempten. „Hervorzuheben ist die gute Zusammenarbeit der verschiedensten Organisationen und Behörden mit Sicherheitsaufgaben, des Sicherheitsdienstes und des Veranstalters.“ Mit Ausnahme einzelner Delikte der Körperverletzung kam es laut Polizei zu keinen schwerwiegenden Verletzungen. Die Beamten haben rund 50 Vorgänge aufgenommen, bei denen jetzt Strafverfahren...

  • Kempten
  • 19.08.18
  • 1.335× gelesen
Polizei
Polizeieinsätze auf der Festwoche

FeWo
Polizeieinsätze auf der Allgäuer Festwoche am Freitag: Körperliche Auseinandersetzung und renitenter Bierzeltbesucher

Am Freitagabend kam es auf der Allgäuer Festwoche zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 19-jährigen Memminger und einem 27-Jährigen aus Meiningen. In dessen Verlauf packte der 19-Jährige den Geschädigten kurz am Hals, wodurch er Schmerzen erlitt, jedoch nicht ärztlich versorgt werden musste. Während der Sachverhaltsaufnahme mischte sich dann ein zunächst unbeteiligter Zeuge ein, und ging auf den 27-Jährigen los. Die Beamten vor Ort konnten beide Parteien sofort trennen, sodass niemand...

  • Kempten
  • 18.08.18
  • 3.140× gelesen
Polizei

Alkohol
Mehrere Polizeieinsätze auf der Allgäuer Festwoche

Drogenkonsum Zivilbeamte konnten auf dem Gelände der Allgäuer Festwoche beobachten, wie sich zwei Personen einen Joint teilten. Die 32-Jährige aus Österreich und der 31-Jährigen aus der Bodenseeregion erhielten eine Anzeige und ein Hausverbot für das Festwochengelände. Alkoholkonsum Besucher der Festwoche verständigten den Sicherheitsdienst, da im Toilettencontainer eine Kabine ungewöhnlich lange verschlossen blieb. In der Kabine konnte ein 17-Jähriger aus dem Raum Isny festgestellt...

  • Kempten
  • 17.08.18
  • 1.521× gelesen
Polizei
Messer (Symbolbild)

Einsatz
Großaufgebot der Polizei fährt zu Streit mit Messern in Sonthofen

Am Mittwochabend kam es auf dem Ostrachdamm zu einem Streit zweier Männer. Da laut Mitteilung Messer im Spiel sein sollten, wurden Streifen der umliegenden Dienststellen und ein Hundeführer hinzugezogen. Beim Eintreffen der Streifen flüchtete ein Mann durch die Ostrach. Er ist der Polizei bereits bekannt. Sein Messer ließ er auf dem Boden liegen. Es wurde sichergestellt. Nach Angaben der Zeugen wurde keiner der beiden Syrer verletzt. Da der anwesende Geschädigte wie auch der Täter der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.18
  • 2.717× gelesen
Polizei
Ruhestörung in Immenstadt

Ruhestörung
Rentner in Immenstadt hört zu laut Musik - Polizeieinsatz

Am 16.06.2018, gegen 06:45 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Immenstadt eine Ruhestörung gemeldet. Im Bereich der Missener Straße würde ein Radio in voller Lautstärke laufen. Die Polizeibeamten konnten auch schnell die Wohnung lokalisieren, aus welcher die Musik kam. Allerdings öffnete der 71-jährige Bewohner den Beamten nicht. Mit Hilfe der Feuerwehr gelang es schließlich die Wohnungstüre zu öffnen. Der alleinstehende Rentner lag wohlbehalten in seinem Bett, seine Hörgeräte im Wohnzimmer....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.06.18
  • 1.801× gelesen
Polizei

Falscher Alarm
Großangelegte Vermisstensuche: Student (24) fährt von Party in Sulzberg mit dem Zug nach Heidelberg

Zu einer groß angelegten Vermisstensuche kam es am Sonntagvormittag im Bereich der Gemeinde Sulzberg. Ein 24-jähriger Student aus Heidelberg hatte zusammen mit Freunden eine Studentenparty in Sulzberg besucht. Die Begleiterinnen vermissten den jungen Mann seit 3 Uhr nachts. Sie befürchteten, dass er alkoholisiert und leicht bekleidet umherirrt. Gegen 5 Uhr alarmierten sie die Polizei. Was folgte, war eine groß angelegte Vermisstensuche. Nicht nur die Polizei mit Rettungshundestaffel (17...

  • Kempten
  • 08.10.17
  • 278× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019