Polizeieinsatz

Beiträge zum Thema Polizeieinsatz

Polizei (Symbolbild)
5.276×

Reifen zerstochen
Memminger (64) rastet wegen vermeintlichen Falschparkern aus

Am frühen Sonntagmorgen stellte ein 21-Jähriger auf dem Weg zu seinem Auto in der Straße "Auf der Nudelburg" fest, dass einer seiner Reifen gerade Luft verlor. Er konnte zudem beobachten, wie sich ein 64 Jahre alter Memminger von seinem Fahrzeug entfernte. Da er vermutete, dass der Mann ihm gerade einen Reifen aufgestochen hatte, verfolgte er den Täter mit zwei weiteren Personen. Sie konnten ihn letztlich stellen und wählten den Notruf. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurden Beweise...

  • Memmingen
  • 26.07.20
Starkregen hat am Donnerstag erneut zu einer Unfallserie auf der A7 zwischen Memmingen und Bad Grönenbach geführt. (Symbolbild)
2.521×

Zu schnell unterwegs
Starkregen löst erneut Unfallserie im Unterallgäu aus

Starkregen hat am Donnerstag erneut zu mehreren Unfällen auf der A7 im Unterallgäu geführt. Bereits am Mittwoch musste die Polizei zur Aufnahme mehrerer Unfälle wegen Starkregen auf der A7 ausrücken. Nach Angaben der Polizei lag der Unfallschwerpunkt diesmal zwischen Memmingen und Bad Grönenbach. Zwischen 18:00 und 21:00 Uhr nahmen die Beamten insgesamt sieben Verkehrsunfälle auf, bei denen keine Personen verletzt wurden. Die Unfallursache war laut Polizei wieder die nicht angepasste...

  • Memmingen
  • 03.07.20
Polizei (Symbolbild)
1.135× 1

Polizei
Memminger Marktplatz: Unbekannter schlägt mit Regenschirm auf Mann (59) ein

Ein unbekannter Mann soll am Donnerstagabend einen 59-Jährigen auf dem Memminger Marktplatz zu Boden geworfen und anschließend mit einem Regenschirm auf ihn eingeschlagen haben. Die sofort eingeleitete Suche nach dem Unbekannten verlief erfolglos. Die Polizei war gegen 19:05 Uhr zu einer schreienden und pöbelnden Person am Marktplatz gerufen worden. Dort trafen die Beamten auf den 59-Jährigen. Nach einem klärenden Gespräch sprachen sie dem Mann einen Platzverweis aus, heißt es in einer...

  • Memmingen
  • 03.07.20
Symbolbild.
2.443×

Gewalt
Mehrere Schlägereien: Harte Nacht in der Memmingener Innenstadt

Zu mehreren Körperverletzungen wurde die Polizeiinspektion Memmingen in der Nacht zu Sonntag (16.02.2020) gerufen. So schlug ein polnischer Staatsangehöriger mit seiner Faust die Fensterscheibe einer Wohnung in der Unteren Straße im Ortsteil Amendingen ein. Der Wohnungsinhaber stellte den Aggressor daraufhin zur Rede, woraufhin dieser mit einem Schlag gegen seinen Kopf antwortete. Der Verletzte musste daraufhin ins Klinikum Memmingen verbracht werden, der Aggressor nächtigte anschließend in...

  • Memmingen
  • 16.02.20
Polizei (Symbolbild)
3.682×

Gewalt
Mann (22) versucht Polizeibeamten die Dienstwaffe zu entreißen - Flucht und Festnahme in Memmingen

Am Montagmorgen war gegen 10:30 Uhr eine uniformierte Polizeistreife am Bahnhof Günzburg nach einer Mitteilung wegen einem Hausfriedensbruch im Einsatz. Im Rahmen dieses Einsatzes stellten die beiden männlichen Polizeibeamten die Identität eines Tatverdächtigen fest. Während dieser Überprüfung kam plötzlich ein von der Maßnahme völlig unbeteiligter 22-jähriger eritreischer Mann von Hinten auf einen der Polizeibeamten zu gerannt und griff an die Schusswaffe des Polizisten. Durch massives...

  • Memmingen
  • 04.02.20
Symbolbild.
5.417×

Festnahme
Mutmaßlicher Serienräuber gefasst: Eritreer (25) soll in Memmingen auf Raubzug gewesen sein

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Serienräuber gefasst. Am Donnerstagnachmittag haben Zivilbeamte der Operativen Ergänzungsdienste Kempten einen 25-jährigen Eritreer mit Wohnsitz in Memmingen festgenommen. Der Mann soll laut Polizei im Stadtgebiet Memmingen drei Raubüberfälle in zwei Wochen begangen haben. So soll er demnach am Dienstag mit einem Messer bewaffnet einen Mann (33) aufgefordert haben, ihm sein Geld zu geben. Im Handgemenge wurde das Opfer verletzt. Einer 20-Jährigen soll er...

  • Memmingen
  • 28.11.19
Den unbekannten Täter gab es nach aktuellem Ermittlungsstand nicht. Grund für die Körperverletzung war vermutlich ein Streit mit gleichaltrigen Kindern. (Symbolbild)
7.301×

Ermittlungen
Junge (7) in Memmingen erfindet Mann, der ihn geschlagen haben soll

In der vergangenen Woche soll ein Unbekannter einen siebenjährigen Jungen in Memmingen geschlagen haben und anschließend geflüchtet sein. Die Ermittlungen in diesem Fall haben nun ergeben, dass es diesen Mann gar nicht gab. Das teilte die Polizei am Mittwoch, 18. September mit. Grund für die Körperverletzung war nach Angaben der Polizei vermutlich eine Auseinandersetzung mit gleichaltrigen Kindern.

  • Memmingen
  • 18.09.19
Weil er keine Zigarette bekam, griff ein 29-Jähriger einen 23-jährigen Mann an.
3.700×

Polizei
Mann (23) wehrt Angriff eines Betrunkenen (29) in Memmingen mit Tierabwehrspray ab

Ein 23-Jähriger hat am Mittwochnachmittag den Angriff eines 29-Jährigen mithilfe eines Tierabwehrsprays abgewehrt. Die beiden befanden sich in einer Unterkunft im Erlenweg in Memmingen, als der 29-Jährige den jüngeren Mann nach einer Zigarette fragte. Der wollte sie aber nicht herausgeben. Daraufhin ging der Ältere auf den Jüngeren los, doch der konnte den Angriff mithilfe eines Tierabwehrsprays abwehren. Der Angreifer stand laut Polizeiangaben deutlich unter Alkohol- und...

  • Memmingen
  • 29.08.19
Polizeieinsatz in Memmingen wegen Randalierer (26)
373×

Aggressiv
Randalierer (26) in Memmingen leistet Widerstand und beleidigt Polizeibeamte

Am Dienstagnachmittag wurde in der Benningerstraße ein 26-jähriger Randalierer festgestellt, der bereits bei Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten seine komplette Wohnungseinrichtung zerstörte. Der alkoholisierte, stark verwirrte Mann reagierte auf die Anwesenden verbal sehr aggressiv und musste durch die Beamten in Gewahrsam genommen. Beim Verbringen des Randalierers versetzte dieser einem Beamten einen Kopfstoß in Richtung Unterleib und Oberschenkel. Des Weiteren gab er weitere...

  • Memmingen
  • 28.11.18
Abifeier in Memmingen ist ausgeartet.
1.361×

Schulabschluss
Eskalation bei Abifeier in Memmingen - Polizei räumt Veranstaltung

In der Nacht von Freitag, den 15.06.2018 auf Samstag den 16.06.2018 wurde der Polizei eine körperliche Auseinandersetzung im Rahmen einer Veranstaltung in der Anschützstraße gemeldet. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme kam es schließlich zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Die Beteiligten gingen mit Glasflaschen aufeinander los und nutzten diese als Wurfgeschosse. Aufgrund der Gefahr für unbeteiligte Gäste und der sich zuspitzenden Situation wurde die Veranstaltung...

  • Memmingen
  • 16.06.18
107× 6 Bilder

Polizeieinsatz
Aufmarsch von Asylgegnern in Aitrach bleibt aus

Eine in sozialen Netzwerken für Samstagabend angekündigte Demonstration von rechtsgerichteten Asylgegnern in Aitrach (Landkreis Ravensburg) ist ausgeblieben. Die Polizei war vorsorglich mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort. Die Beamten kontrollierten unter anderem die Ortseingangsstraßen der 2.500-Einwohner zählenden Gemeinde nahe Memmingen. Laut Polizei kamen aufgrund der Ankündigungen in den sozialen Netzwerken etwa 40 Asylbefürworter aus der linken Szene nach Aitrach, um zusammen mit...

  • Memmingen
  • 12.03.16
36×

Schüsse
Schießübungen bei Memmingen führen zu Polizeieinsatz

Am Samstagnachmittag wurde die Memminger Polizei über wahrgenommene Schüsse informiert. Durch die Polizeistreife konnte in dem Zusammenhang ein Fahrzeug mit mehreren Personen kontrolliert werden. Ein 27-jähriger Mann aus Memmingen hatte eine Schreckschusspistole mit Munition zuvor in Mindelheim erworben und wollte diese unmittelbar danach ausprobieren. Da der Mann nicht im Besitz eines sogenannten "kleinen Waffenscheins" war, muss er nun mit einer Anzeige nach dem Waffengesetz...

  • Memmingen
  • 15.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ