Polizeieinsatz

Beiträge zum Thema Polizeieinsatz

Kempten
Fazit Freinacht 2012 – 21 mehr Einsätze als im Vorjahr

Ein tödlicher Verkehrsunfall - Sachbeschädigungen - Alkohol bei Jugendlichen, Auseinandersetzungen und Verkehrsteilnehmern Eine arbeitsreiche Nacht liegt hinter den Beamtinnen und Beamten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West. Im Zeitraum zwischen dem 30.04.2012 (19 Uhr) und dem 01.05.2011 (07 Uhr) wurde im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West 284 mal der Notruf '110' gewählt. Ab Einbruch der Dunkelheit gegen 21:00 Uhr ging die Anzahl der Anrufe sprunghaft nach oben und erreichte...

  • Kempten
  • 01.05.12
 11×

Buchloe
Ohne Licht und betrunken vor Polizei geflohen

Mit ausgeschaltetem Licht hat ein 61-jähriger Ostallgäuer versucht einer Polizeikontrolle zu entkommen. Wie die Polizei heute mitteilte, hatten Beamte der Polizeiinspektion Buchloe am Sonntagabend bei einer Routinekontrolle deutlichen Alkoholgeruch bei dem 61-Jährigen festgestellt. Während der Kontrolle gab der 61-Jährige Gas und wollte flüchten. Um von der Polizei nicht gesehen zu werden, schaltete er dabei sein Licht vollständig aus. Die Fahrt endete schließlich auf einem Acker.

  • Kempten
  • 17.01.12
 13×

Kriminaldauerdienst
Über 900 Einsätze für Kriminal- Dauerdienst

Ein Doppelmord, ein schweres Bahnunglück, Raubüberfälle, Großbrände: Der Kriminaldauerdienst (KDD) hat ein arbeitsreiches Jahr hinter sich. 'Es waren wieder zwischen 900 und 1000 Einsätze', sagt KDD-Leiter Wolfgang Schmidt. Der Kriminaldauerdienst mit seinem großen Einzugsgebiet stärke den Polizeistandort Memmingen, betont Kripo-Chef Wolfgang Sauter. Der KDD ist das größte Kommissariat der Kriminalpolizei.

  • Kempten
  • 10.01.12
 17×

Drogen
Großeinsatz der Polizei: Drei Festnahmen

Bei einem Großeinsatz der Polizei sind am Montag in Memmingen drei Personen vorläufig festgenommen worden. Die Memminger Polizeiinspektion hatte den Hinweis erhalten, dass im Stadtgebiet ein Rauschgiftgeschäft im größeren Umfang bevorstehe. Bei dem Einsatz, in den auch Spezialeinsatzkräfte mit eingebunden waren, wurden kurz vor Mittag drei Personen in einem Anwesen festgenommen. Die Festgenommenen leisteten keinen Widerstand. Weil es unmittelbar bei einer nahe gelegenen Schule zu...

  • Kempten
  • 29.11.11
 14×

Kempten
Schwarzer Panther hält Kemptener Polizei auf Trab

Ein angeblich umherlaufender schwarzer Panther hat gestern die Polizei in Kempten in Atem gehalten. Eine 42-jährige Frau verständigte die Polizei, als sie beim Gassi gehen mit ihrem Hund im Stadtteil Rothkreuz einen schwarzen Panther gesichtet hatte. Die Polizei Kempten leitete sofort erste Suchmaßnahmen nach dem Raubtier ein. Neben fünf Jägern mit Betäubungsgewehren waren ein Polizeihund und acht Beamten mit der Suche nach dem Panther beschäftigt. Nach zwei Stunden wurde die Suche...

  • Kempten
  • 26.09.11
 7×

Buchloe
18-Jähriger irrt unter Drogen durch Buchloe

Am Morgen fiel in der Bahnhofstraße in Buchloe ein junger Mann auf der wirres Zeug redete. Wie die Polizei mitteilt wurde bei der Überprüfung festgestellt, dass der 18-Jährige deutlich unter Rauschgifteinfluss stand. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde bei dem Rheinland-Pfälzer ein Brocken Haschisch und ein verbotenes Einhandmesser aufgefunden. Der Mann erhält jetzt eine Anzeige wegen dem Besitz von Betäubungsmitteln und Verstoßes gegen das Waffengesetz.

  • Kempten
  • 23.09.11
 15×

Betrunkene
Jugendliche mit über einem Promille in Memmingen aufgegriffen

Bei einer Kontrolle hat die Polizei in Memmingen drei erheblich betrunkene Jugendliche aufgegriffen. Nach Angaben der Polizei hatte die Gruppe mehrere Flaschen hochprozentigen Alkohols bei sich. Ein Alkotest ergab Werte zwischen einem und 1,5 Promille bei den 15 und 16 Jahre alten Mädchen und dem 16-jährigen Buben. Die drei Jugendlichen wurden von den Beamten mit auf die Dienststelle genommen, wo sie von ihren Eltern abgeholt wurden.

  • Kempten
  • 17.08.11
 14×

Polizei
Maßkrug-Klau und Pöbeleien auf der Festwoche

Auf die Festwoche legte die Polizei natürlich am Wochenende ihr besonderes Augenmerk. Insgesamt, hieß es, sei vor allem der Auftaktabend am Freitag als «gelungen» zu sehen. Was die Polizei vom Wochenende vermeldet: Orientierungslos aufgegriffen wurde ein amtsbekannter 17-jähriger Kemptener. Er pöbelte bei der Wache andere Besucher an, was in einer handfesten Auseinandersetzung mit dem Wachpersonal endete. Der Jugendliche wurde schließlich von seinem Vater abgeholt, der ihn beruhigen konnte. Den...

  • Kempten
  • 16.08.11
 12×

Polizei
Maßkrug-Klau und Pöbeleien auf der Festwoche

Auf die Festwoche legte die Polizei natürlich am Wochenende ihr besonderes Augenmerk. Insgesamt, hieß es, sei vor allem der Auftaktabend am Freitag als «gelungen» zu sehen. Was die Polizei vom Wochenende vermeldet: Orientierungslos aufgegriffen wurde ein amtsbekannter 17-jähriger Kemptener. Er pöbelte bei der Wache andere Besucher an, was in einer handfesten Auseinandersetzung mit dem Wachpersonal endete. Der Jugendliche wurde schließlich von seinem Vater abgeholt, der ihn beruhigen konnte. Den...

  • Kempten
  • 16.08.11
 10×

Polizisten
Vier Polizisten bei Einsatz in Memminger Diskothek verletzt

Bei einem Einsatz am frühen Sonntagmorgen an einer Memminger Diskothek haben sich vier Polizeibeamte leicht verletzt. Ein 27-Jähriger hatte gegen 4.30 Uhr aus noch unbekanntem Grund auf einen Türsteher eingeschlagen, der sich daraufhin mit Pfefferspray wehrte. Nach dem Eintreffen der Polizeistreifen kam ein 31-jähriger Mann hinzu und ging ebenfalls auf den Türsteher los. Als eine Polizeibeamtin dazwischen ging, attackierte sie der Täter und traf sie mit der Faust im Gesicht. Der 31-Jährige...

  • Kempten
  • 27.06.11
 10×

Kißlegg
Polizist bei Festnahme in Kißlegg schwer verletzt

Bei der Festnahme eines mit einem Messer bewaffneten Mannes in Kißlegg-Waltershofen ist ein Polizeibeamter schwer verletzt worden. Zwei weitere Polizisten erlitten leichtere Verletzungen. Wie die Polizei eben mitteilt, wollte sich ein 43-jähriger am Abend in seiner Wohnung das Leben nehmen. Als die Beamten eintrafen, flüchtete der Mann aufs Dach des Hauses und drohte den Einsatzkräften mit einem Messer. Noch vor dem Eintreffen von Spezialkräften stürzte der 43-jährige aufs Vordacht. Bei seiner...

  • Kempten
  • 21.06.11
 19×

Stier
Verstörter Jungstier auf A14 unterwegs

Ein junger Stier ist am Samstagmorgen auf dem Grünstreifen neben der A14 nahe Dornbirn (Vorarlberg) unterwegs gewesen. Die Polizei fand vor Ort nach ihren eigenen Angaben ein äußerst aggressives und verstörtes Tier vor. Die Autobahn wurde vorsorglich gesperrt, während die Beamten versuchten, den Bullen über ein offenes Gatter auf eine angrenzende Wiese zu treiben. Dabei attackierte der Stier die Polizisten und sprang über die Leitplanke auf die Fahrbahn. Nach Rücksprache mit dem Amtstierarzt...

  • Kempten
  • 14.06.11
 19×

Tierisches
Polizeieinsatz mit Hund wegen Katze

Mieze macht sich in fremdem Haus breit Einen ungebetenen Untermieter hat eine Frau in Kempten vor größere Probleme gestellt. Mitten in der Nacht gegen 2:20 Uhr teilte die Frau über Notruf mit, dass ein ungebetener Gast in ihr Reihenhaus eingedrungen sei und sich weigere zu gehen. Bei dem unverschämten Eindringling handelte es sich laut Polizei jedoch nicht um einen Menschen, sondern um eine fremde Katze die durch eine Katzenklappe in der Haustüre hereinspaziert war und es sich am Fressnapf der...

  • Kempten
  • 01.06.11
 18×

Allgäu
Polizei mit positiven Faschingsfazit

Nach Ende des Faschings zieht die Polizei im Allgäu eine positive Bilanz. Von Faschingsdonnerstag bis zum Aschermittwoch gab es im Allgäu insgesamt 20 Fahrten unter Alkoholeinfluss. In 10 Fällen lag der Promillewert der Autofahrer über 1,1 Promille und der Führerschein wurde daraufhin sichergestellt. Während die Trunkenheitsfahrten und die Körperverletzung in der Faschingszeit etwas über dem Durchschnitt lagen, ist die Zahl der Sachbeschädigungen zurückgegangen. Wir sind aber insgesamt mit dem...

  • Kempten
  • 09.03.11
 7×

Bedrohung
Mann hält Polizei Stunden auf Trab

Ein 34 Jahre alter Mann hat am Samstagnachmittag seine ehemalige Freundin und sich selbst verletzt. Der Mann hielt die Polizei stundenlang auf Trab. Die Serie der mutmaßlichen Straftaten begann mit einem Ladendiebstahl. Wie die Polizei mitteilte, entwendete der 34-Jährige in einem Kaufbeurer Verbrauchermarkt Süßigkeiten und wurde dabei gestellt. Wenig später tauchte er bei seiner 30-jährigen Exfreundin auf und suchte offensichtlich Streit. Die Frau rief die Polizei.

  • Kempten
  • 02.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020