Polizeieinsatz

Beiträge zum Thema Polizeieinsatz

Symbolbild. Die Spielzeugwaffe der Jugendlichen soll einer echten Waffe täuschend ähnlich gesehen haben.
 3.636×

Täuschend ähnlich
Jugendliche mit Spielzeugpistole lösen Großeinsatz in Kaufbeuren aus

Drei 17-jährige Jugendliche sollen am Dienstagnachmittag in Kaufbeuren mit einer Spielzeugwaffe auf Bäume gezielt haben. Vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer hatten die Polizei informiert, die den Vorfall vor Ort schnell klären konnten. Die Jugendlichen hatten eine Spielzeugpistole dabei, die einer echten Waffen täuschend ähnlich ausgesehen haben soll. Wie die Polizei mitteilt, war den drei 17-Jährigen nicht bewusst, was für einen Einsatz sie mit ihrer Spielerei ausgelöst hätten. Den Besitzer...

  • Kaufbeuren
  • 01.05.19
Symbolbild
 5.434×

Ermittlungen
Bewaffnete Männer im Haus lösen Großeinsatz der Polizei in Kaufbeuren aus

Zu einem polizeilichen Großeinsatz kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Äußeren Buchleuthenstraße verständigte die Polizei, nachdem er im Hausflur seines Anwesens verdächtige Männer wahrgenommen hatte. Diese klopften offenbar lautstark an die Wohnungstüre eines Nachbarn, worauf er nach dem Rechten sehen wollte. Dabei erkannte er zwei Männer im Hausflur, die bewaffnet waren. Als er den beiden ins Freie folgte, erkannte er drei...

  • Kaufbeuren
  • 26.04.19
Granatenfund in Aitrang (Symbolbild Polizei)
 1.084×

Kriegs-Hinterlassenschaft
Granate aus dem 2. Weltkrieg in Aitrang gefunden und entschärft

Am 21.03.2019, gegen 16.30 Uhr, war auf einer Ackerfläche im Bereich der Reinhardsrieder Straße ein „Sondengänger“ unterwegs. Hierbei fand er eine Flak-Granate aus dem 2. Weltkrieg. Nachdem durch die Polizei eine notwendige Entschärfung abgeklärt wurde, es sich aber bei der Fundstelle um einen abgelegenen Ort handelte, mussten aber keine Evakuierungsmaßnahmen durchgeführt werden. Kurz vor 20.00 Uhr wurde die Granate von einem Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes entschärft. Eine...

  • Aitrang
  • 22.03.19
 3.069×

Polizeieinsatz
Verwirrter Mann (36) verirrt sich in Füssener Garage

In der Nacht von Sonntag auf Montag bemerkte ein aufmerksamer Bürger, dass sich bei der Garage seines Nachbarn, der nicht zu Hause war, eine fremde Person aufhielt. Er verständigte die Polizei. Die kurz darauf eintreffenden Beamten konnten tatsächlich eine Person in der leeren Garage des Anwesens finden. Der 36-jährige Mann stand offensichtlich unter dem Einfluss von Medikamenten und war stark verwirrt. Er gab an, dass er sich verlaufen und sich dann versehentlich in der Garage eingesperrt...

  • Füssen
  • 11.03.19
Unfall mit fünf Fahrzeugen in Marktoberdorf
 1.513×

Sachschaden
Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen in Marktoberdorf

Am Freitagnachmittag ereignete sich in der Brückenstraße ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Ein aus Geisenried kommender Verkehrsteilnehmer wollte nach links in Richtung Hattenhofen abbiegen und musste verkehrsbedingt auf der Bundesstraße 472 anhalten. Die beiden Fahrzeuglenker, welche sich dahinter befanden, erkannten dies rechtzeitig und bremsten ihre Fahrzeuge ebenfalls bis zum Stillstand ab. Die daraufhin folgenden weiteren drei Fahrzeuge schafften dies nicht mehr und...

  • Marktoberdorf
  • 08.12.18
 675×

Widerstand
Betrunkener 70-Jähriger schlägt Sanitäter in Buchloer Notaufnahme

Am Samstagabend, 24. November 2018, befand sich ein 70-jähriger Buchloer aus medizinischen Gründen in der Notaufnahme des Klinikums Buchloe. Vermutlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung beleidigte dieser einen anwesenden Pfleger und schlug sogar einem Sanitäter ins Gesicht. Selbst gegenüber der hinzugerufenen Polizei verhielt sich der Patient weiter höchst aggressiv. Als dieser gerade zu einem Faustschlag gegen die Beamten ausholen wollte, wurde er mit körperlichem Zwang fixiert und es...

  • Buchloe
  • 25.11.18
 1.592×

Psychische Erkrankung
Eingriff in den Straßenverkehr: 22-Jähriger legt Äste auf Straße in Halblech

Am Samstagvormittag, 24. November 2018, wurde die Polizei gerufen, da ein junger Mann auf der Kreisstraße zwischen Trauchgau und Prem Gegenstände auf die Straße legen würde. Zudem würde er Autofahrer anhalten und diesen wirres Zeug erzählen. Vor Ort trafen die Beamten auf einen amtsbekannten 22-Jährigen. Dieser hatte tatsächlich Äste quer über die Fahrbahn gebracht. Der junge Mann war auf Grund einer psychischen Erkrankung offensichtlich nicht mehr Herr seiner Sinne. Da durch sein Verhalten...

  • Halblech
  • 24.11.18
 1.543×

Zeugenaufruf
Mehrere Auseinandersetzungen in Füssen: 24-Jährige schlägt auf 17-Jährigen ein

Am frühen Samstagmorgen, 24. November 2018, kam es gegen 03:45 Uhr zu einer handfesten Auseinandersetzung vor einer Diskothek an der Kemptener Straße. Hierbei gerieten ein 20- und ein 28-jähriger Mann aus noch nicht näher bekannten Gründen in die Haare. Es kam zum Gerangel, wodurch beide Beteiligten Verletzungen im Gesicht erlitten. Gegen beide Beteiligten wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (08362)9123-0 bei der...

  • Füssen
  • 24.11.18
Polizeieinsatz wegen Spielzeugpistole in Kaufbeuren/Neugablonz
 2.573×

Attrappe
Spielzeugpistole löst Großeinsatz in Kaufbeuren/Neugablonz aus

Am Abend des 12.10.2018 teilte ein besorgter Bürger eine männliche Person mit Schusswaffe mit. Diese befand sich auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes und überquerte im Anschluss die Josefstaler Straße. Aufgrund der Mitteilung wurde eine Großfahndung nach der Person eingeleitet. Insgesamt zehn Polizeistreifen waren involviert. Nach kurzer Zeit konnte ein 15-jähriger Kaufbeurer am Sportplatz in der Turnerstraße festgehalten werden. Dieser hatte sich zuvor eine Spielzeugpistole im Teddy-Markt...

  • Kaufbeuren
  • 13.10.18
Polizeieinsätze auf der Festwoche
 3.143×

FeWo
Polizeieinsätze auf der Allgäuer Festwoche am Freitag: Körperliche Auseinandersetzung und renitenter Bierzeltbesucher

Am Freitagabend kam es auf der Allgäuer Festwoche zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 19-jährigen Memminger und einem 27-Jährigen aus Meiningen. In dessen Verlauf packte der 19-Jährige den Geschädigten kurz am Hals, wodurch er Schmerzen erlitt, jedoch nicht ärztlich versorgt werden musste. Während der Sachverhaltsaufnahme mischte sich dann ein zunächst unbeteiligter Zeuge ein, und ging auf den 27-Jährigen los. Die Beamten vor Ort konnten beide Parteien sofort trennen, sodass niemand...

  • Kempten
  • 18.08.18
Blaulicht (Symbolbild)
 3.463×

Polizeigroßeinsatz
Verärgerter Bankkunde kündigt Geiselnahme und Überfall in Kaufbeurer Bank an

Am Donnerstag gegen 9 Uhr löste ein verärgerter 68-jähriger Bankkunde durch unbedachte Äußerungen einen Polizeieinsatz aus.   Der Mann wollte an einem Automaten Geld abheben, ob doch seine Kreditkarte wurde eingezogen. Die Angestellte am Schalter der Bank konnte ihm dann aber nicht sofort eine Ersatzkarte ausstellen. Damit wollte er sich nicht abfinden und kündigte an, die Mitarbeiterin und ihren Chef als Geisel zu nehmen. Zeugen des Vorfalls berichteten auch, dass er behauptete, eine Waffe...

  • Kaufbeuren
  • 12.07.18
 58×

Fasching
Polizeieinsätze beim Faschingsnachtumzug in Ettringen (Unterallgäu)

Bei sehr gutem Wetter feierten ca. 20.000 Besucher beim Jubiläumsnachtumzug in Ettringen. Die Veranstaltung verlief weitgehend friedlich, allerdings kam es zu mehreren Polizeieinsätzen. Unter anderem kam es zu acht Körperverletzungsdelikten und zwei Mal zu Widerstandshandlungen gegen Polizeibeamte, bei denen ein Beamter leicht am Finger verletzt wurde. Ein Beschuldigter musste aufgrund seines aggressiven Verhaltens in Sicherheitsgewahrsam genommen werden. In zwei Fällen versuchten...

  • Buchloe
  • 28.02.17

Heiß diskutierte Beiträge

 27×

Fehlalarm
Großeinsatz wegen angeblich abgestürztem Segelflugzeug auf B12 bei Mauerstetten

Am Samstagnachmittag gingen beim polizeilichen Notruf mehrere Mitteilungen über ein abgestürztes Segelflugzeug auf der B12 ein. Daraufhin wurde ein Großeinsatz mit zwei Polizeifahrzeugen, einem Polizeihubschrauber, zwei Fahrzeugen des Rettungsdienstes sowie drei Feuerwehrfahrzeugen mit insgesamt 39 Mann ausgelöst. Letztlich entdeckten die Beamten das Segelflugzeug auf einer Wiese neben der B12 im Gemeindebereich Mauerstetten. Der 22-jährige Pilot wartete unverletzt neben seinem Flugzeug. Er...

  • Kaufbeuren
  • 19.06.16
 17×

Fehlalarm
Blutspuren doch nur Traubensaft: Besorgte Nachbarn lösen Polizeieinsatz in Bad Wörishofen aus

Am Donnerstagvormittag meldeten besorgte Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Innenstadt Bad Wörishofens, dass sich eine Anwohnerin möglicherweise in hilfloser Lage in ihrer Wohnung befindet. Mehrere Bluttropfen im Treppenhaus, die bis vor die Wohnungstüre einer 79 Jahre alten Dame führten, ließen die Sorge aufkommen. Nachdem trotz längerem Klopfen und Klingeln niemand öffnete, gingen auch die Polizisten und der Rettungsdienst davon aus, dass die Bewohnerin möglicherweise schnelle Hilfe...

  • Kaufbeuren
  • 17.06.16
 86×   18 Bilder

Festzelt
Blasmusikfestival in Seeg verlief überwiegend friedlich

Das Blasmusikfestival in Seeg verlief in der Nacht vom 15.05.2016 auf den 16.05.2016, polizeilich gesehen, relativ friedlich. Ein paar Personen wurde ein Platzverweis erteilt. Eine 19-Jährige aus Mauerstetten hatte zu tief in das Bierglas geschaut und musste von ihrer Mutter abgeholt werden. Den größten Einsatz löste ein 25-jähriger Bierzeltbesucher aus Seeg aus. Dieser wollte nicht einsehen, dass er durch die zuständige Security des Zeltes verwiesen wurde. Auch zwei Platzverweisen, seitens...

  • Füssen
  • 16.05.16
 59×

Schmähgedicht
Internet-Post sorgt vor dem Fußball-Derby zwischen Amberg und Buchloe für Ärger und Polizeieinsatz

Polizeieinsätze sind mittlerweile bei vielen Fußballspielen leider gang und gebe. Beim Revierderby zwischen Dortmund und Schalke etwa muss die Polizei so gut wie immer eingreifen. Bei Derbys auf lokaler Ebene ist das dann doch eine Seltenheit. Am vergangenen Freitag musste zum Spiel zwischen Amberg und Buchloe (Kreisklasse Allgäu 2) jedoch die Polizei anrücken. Grund war ein Schmähgedicht. Es erinnerte in seiner Machart an das Werk des in die Kritik geratenen ZDF-Satirikers Jan...

  • Buchloe
  • 26.04.16
 68×   5 Bilder

Unglück
Pilot (54) bei Absturz eines Ultraleichtfliegers bei Hopferau lebensgefährlich verletzt

Gegen 15:40 Uhr ist im Ostallgäu ein Ultraleichtflieger abgestürzt. Über einem Hügel beim Ortsteil Hopferried setzte laut Zeugenangaben bei einem Ultraleichtflieger der Motor aus. Gleich darauf stürzte der Flieger fast senkrecht ab. Dabei wurde der 54-jährige Pilot aus dem Ostallgäu lebensbedrohlich verletzt. Das Fluggerät wurde vollständig zerstört. Über die Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Ein von der Bundesstelle für Fluguntersuchung beauftragter...

  • Füssen
  • 08.11.15
 27×

Tiere
Sieben freilaufende Kühe sorgen für Polizeieinsatz in Roßhaupten

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sorgten insgesamt sieben Kühe für einen über zwei stündigen Polizeieinsatz. Um die Kühe wieder in ein geeignetes Gatter zu bringen, mussten drei Beamte die Kühe zunächst von der OAL 1 treiben, während ein weiterer Beamter die Kreisstraße absicherte. Unterdessen wurde versucht den verantwortlichen Bauern festzustellen, was zur späten Stunde aber nicht mehr möglich war. Zuletzt konnten die Kühe in zwei verschiedene Gatter getrieben werden. Wem die Kühe...

  • Füssen
  • 29.07.15
 64×

Sicherheit
G7-Gipfel auf Schloss Elmau: Buchloer Polizistin ist beim größten Polizeieinsatz in der Geschichte Bayerns dabei

Für den G7-Gipfel werden keine Kosten und Mühen gescheut: Für den Schutz des Tagungsortes auf Schloss Elmau wird es den größten Polizeieinsatz in der Geschichte Bayerns geben. Auch Daniela Sanders ist mit einigen Kollegen aus Buchloe dabei. Sie spricht über ihre Vorbereitungen und ihre Aufgaben. Sanders soll im Werdenfelser Land mit ihren Kollegen zunächst die anreisenden Gipfel-Gegner kontrollieren und später deren Abreise und die der anderen Teilnehmer sichern. Mehr über das Thema erfahren...

  • Buchloe
  • 04.06.15
 26×

Schwangau
Schwangauer Hotelbesitzer lässt amerikanische Familie nicht einchecken - Polizei hilft

Eine amerikanische Familie mit einem 10 Monate altem Kind verspätete sich bei der gestrigen Anreise zu einem Hotel in Schwangau und kam erst gegen 23.45 Uhr dort an. Dies war dem Hotelbesitzer zu spät. Obwohl er noch im Hotel war, ließ er die Familie nicht mehr einchecken. Dies zog sogar einen Polizeieinsatz nach sich, weil sich der Amerikaner nicht anders zu helfen wusste, als den Notruf anzuwählen. Die Polizei versuchte zunächst telefonisch zu vermitteln, doch dies brachte nicht das...

  • Füssen
  • 14.02.13
 44×

Alarm
Mann droht: Polizei in Biessenhofen im Großeinsatz

Seinem Arzt hat in der Nacht zum Donnerstag ein 32-jähriger Mann aus dem Ostallgäuer Biessenhofen telefonisch mitgeteilt, dass er bewaffnet sei und eine Person in seiner Gewalt habe. Polizeikräfte sperrten daraufhin den Bereich um das Haus des Mannes ab. Vorsorglich wurden auch Rettungskräfte bereitgestellt. Kurz nach Mitternacht verließ die Lebensgefährtin des Anrufers das Haus, wobei sie sich selbst zu keinem Zeitpunkt bedroht fühlte. Speziell geschulte Beamte der Verhandlungsgruppe des...

  • Kaufbeuren
  • 29.06.12
 35×

Polizei
Größter Polizeieinsatz seit sechs Jahren

Mutmaßlicher Mörder aus dem Landkreis Würzburg in Grünenbach festgenommen - 77-Jährige erschlagen Ein solches Polizeiaufgebot hat Grünenbach seit sechs Jahren nicht mehr erlebt: mehrere Streifen aus Lindenberg und Lindau, Beamte der zivilen Einsatzgruppe Lindau, mehrere Hundeführer, Abgesandte der Verhandlunsgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und sogar ein Hubschrauber waren vorgestern im Einsatz. Die mehrstündige Suche nach dem mutmaßlichen Mörder einer 77-jährigen Frau aus...

  • Kaufbeuren
  • 05.01.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020