Polizeieinsatz

Beiträge zum Thema Polizeieinsatz

 19×

Waffe
Spielzeug-Sturmgewehr löst in Memmingen Polizeieinsatz aus

Die Mitteilung von Passanten, dass zwei Personen vor einem Haus nahe der Memminger Innenstadt mit einem Sturmgewehr hantieren, löste am Dienstagmittag gegen 12 Uhr einen Polizeieinsatz aus. Der Sachverhalt konnte jedoch schnell geklärt werden. Ein 18-jähriger Memminger bekam von seiner Mutter den Auftrag, ein bei einer Verlosung gewonnenes Spielzeug-Sturmgewehr zu entsorgen. Der 18-Jährige, in Begleitung eines gleichaltrigen Freundes, hantierten dabei im Hofraum des Anwesens mit der täuschend...

  • Kempten
  • 24.11.15
 31×

Konsequenzen
Eishockey-Randale in Memmingen: Störenden Fans droht Hausverbot

'So geht’s einfach nicht. Das Verhalten der Fans war nicht in Ordnung.' Deutlich hat jetzt die Polizei bekräftigt, was nach dem umstrittenen Pfefferspray-Einsatz der Beamten bei der Eishockey-Partie des ECDC Memmingen gegen den Höchstadter EC Anfang November noch für heftige Diskussionen gesorgt hatte. Nach einem Gespräch zwischen Verantwortlichen des ECDC Memmingen, der Stadt hat sich der Verein seinerseits jetzt 'von dem Verhalten der Fans beim Spiel gegen Höchstadt distanziert und...

  • Kempten
  • 20.11.15
 70×

Polizeieinsätze
Verhältnismäßig ruhige Freinacht im Allgäu – Unschöner Zwischenfall in Günzburg

Die zurückliegende Freinacht verlief im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West relativ ruhig, obwohl für die Mainacht typisch ein erhöhtes Notruf- und Einsatzaufkommen festzustellen war. Der gravierendste Vorfall ereignete sich in Günzburg, bei dem ein privater Maibaum geraubt und der Eigentümer leicht verletzt wurde. Im Zeitraum vom 30. April, 19 Uhr bis 01. Mai, 07 Uhr wurden insgesamt 207 Notrufe bei der Einsatzzentrale in Kempten registriert. Dies ist ein leichter Anstieg im...

  • Kempten
  • 01.05.15
 45×   42 Bilder

Kundgebung
Pegida-Spaziergang und Gegendemonstration verlaufen in Bregenz ohne Zwischenfälle

Eine Mauer aus Polizeibeamten trennt die Demonstranten: Während rund 100 Anhänger der islamkritischen Bewegung Pegida auf dem Bregenzer Kornmarkt demonstrieren, versammeln sich 100 Meter davon entfernt 650 Gegendemonstranten. Gut 400 Polizeibeamte haben die Sicherheitsbehörden aufgeboten. Sie halten die Demonstranten in Schach. Die Kundgebungen verlaufen ohne Zwischenfälle. Mit deutschen und österreichischen Fahnen haben sich die Anhänger von Pegida mittags auf dem Kornmarktplatz versammelt....

  • Kempten
  • 23.03.15
 14×

Demonstration
200 Pegida-Anhänger und 1.000 Gegendemonstranten am Sonntag in Bregenz erwartet

200 Teilnehmer werden zur Pegida-Kundgebung am 22. März in Bregenz erwartet – und 1.000 Gegendemonstranten, die auf Einladung der Sozialistischen Jugend Vorarlberg ein Zeichen gegen die islamkritische Bewegung setzen wollen. Um die beiden Veranstaltungen sicher über die Bühne zu bringen, haben die Behörden den größten Polizeieinsatz in der Geschichte Vorarlbergs angeordnet: 400 Beamte aus verschiedenen Teilen Österreichs werden am Bodensee zusammengezogen, vor allem Spezialkräfte. Die...

  • Kempten
  • 20.03.15
 16×

Polizei
Viel zu tun für Kemptener Polizei und Rettungsdienst in der Silvesternacht

Es ist eine Nacht im Nebel - und der Rauch der Raketen und Böller tut sein Übriges: ein trüber Silvesterhimmel über Kempten. Während die einen bei Sekt und Chips aufs neue Jahr anstießen, verlief der 'Rutsch' nicht für alle glimpflich - womit es einiges zu tun gab für die, die auch an Silvester arbeiten müssen: Rettungsdienste und Polizei. Generell wählen in Silvesternächten etwa doppelt so viele Menschen wie sonst den Notruf. Der Jahreswechsel im Überblick: Eifersucht 1,7 Promille im Blut und...

  • Kempten
  • 02.01.15
 22×

Polizeieinsatz
60 Ratten aus vermülltem Zimmer in Kempten geborgen

Eigentlich darf sie überhaupt keine Tiere mehr halten. Das Amtsgericht hat sie schon wegen Quälerei verurteilt. Doch nun hat sie sich trotzdem wieder Ratten angeschafft: Zum dritten Mal in vier Jahren haben Polizei und Tierschützer im Fall einer Tiersammlerin aus Kempten eingreifen müssen. Wieder wimmelte es im Zimmer der Frau von Ratten. Diesmal waren die Zustände so schlimm, dass Feuerwehrleute mit Atemschutzgerät hinzugezogen wurden, um das Zimmer zu entlüften. Von der mittlerweile 56 Jahre...

  • Kempten
  • 08.09.14
 17×

Polizeieinsatz
Mann mit Softairwaffe ruft Kaufbeurer Polizei auf den Plan

Zu einem größeren Einsatz der Polizei kam es in der Nacht zum 07.09.2014, gegen 23:15 Uhr, in der Hohenstaufenstraße in Kaufbeuren. Anwohner riefen die Polizei, da sich eine, mit einer Schusswaffe, bewaffnete Person vor dem Wohngebäude befand. Ein Großaufgebot der Polizei sperrte zuerst das Gebiet weiträumig ab und näherte sich anschließend der Person. Der bewaffnete Mann konnte schlafend, vor der Eingangstüre, angetroffen werden. Der Mann konnte durch die eingesetzten Beamten überwältigt...

  • Kempten
  • 07.09.14
 95×

Gewalt
Memminger (18) bedroht Polizeibeamte mit Baseball-Schläger

In der Nacht von Freitag, 22.08.2014 auf Samstag, 23.08.2014 um 00:30 Uhr wurden der Polizeiinspektion Memmingen zwei junge Männer in Skinhead-Optik gemeldet, welche im Kalker Feld herumlungerten und laut schrieen. Einer der Männer habe, so die Mitteilung, einen Baseballschläger bei sich. Die eintreffende Streife konnte hier zunächst nur einen der beiden antreffen, welcher sich friedlich verhielt, jedoch nichts zur Identität seines Begleiters preisgeben wollte. Bei einer Nachsuche stellten die...

  • Kempten
  • 23.08.14
 20×

Polizeieinsatz
Verwirrter Mann (37) missbraucht Notruf in Kaufbeuren mehrmals

Am Donnerstagnachmittag teilte ein 37-jähriger Mann per Notruf mit, dass bei ihm gerade eingebrochen werde. Der Mann habe beim Nachhausekommen Personen in seiner Wohnung festgestellt. Daraufhin wurde ein Großaufgebot an Streifenwägen zu dessen Wohnung gesandt. Der Mann gab auch vor Ort an, dass sich die Personen noch in seiner Wohnung befänden. Diese war jedoch nach einer Nachschau menschenleer und wies keine Anzeichen für einen Einbruch auf. Den Beamten fiel aber auf, dass der Mitteiler...

  • Kempten
  • 23.08.14
 17×

Messe
Polizei zieht positives Festwochen-Fazit

Bei über 70.000 Abendbesuchern auf der diesjährigen Festwoche zieht die Kemptener Polizei ein positives Resümee. So gingen die Einsätze auf der Festwoche um nahezu ein Drittel im Vergleich zum Vorjahr zurück und erreichten im Dreijahresvergleich den niedrigsten Stand. So wurden beispielsweise 20 Körperverletzungsdelikte (Vorjahr 29) und 7 Hausfriedensbrüche (Vorjahr 20) zur Anzeige gebracht. Die Aufgriffe der Jugendschutzstreifen der PI Kempten sanken von 38 auf 23. Hier schlugen Zeitverstöße...

  • Kempten
  • 18.08.14
 12×

Handgreiflichkeit
Polizei muss gleich drei Mal zu Nachbarschaftsstreit in Kaufbeuren ausrücken

Am 12.05.2014 musste die Polizei gleich dreimal zu einem Nachbarschaftsstreit anrücken. Am Morgen endete ein Streit in einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Ehepaar, 63 und 57 Jahre alt, und deren 66-jährigen Nachbarin. Am Abend fuhren die Beamten erneut die Adresse aufgrund eines Notrufes an. Diesmal schlug sich das Ehepaar mit der 38-jährigen Tochter der Nachbarin. Der 36-jährige Lebensgefährte der Tochter eilte zu Hilfe und wurde ebenfalls handgreiflich. Das Ehepaar wurde...

  • Kempten
  • 13.05.14
 28×

Drogen
Gesundheitsgefährdender Konsum von Badesalz führt zu Polizeieinsatz in Kaufbeuren

Vermutlich wegen dem Konsum von sogenanntem 'Badesalz' kam es in der vergangenen Nacht zu einem umfangreichen Polizeieinsatz. Um kurz nach 23 Uhr erreichte die Einsatzzentrale der Polizei die Meldung über einen stark verwirrten und aggressiven Mann in einer Wohnung in der Dessestraße, der vermutlich Drogen konsumiert habe. Noch vor Eintreffen der Polizei nahmen die Mitarbeiter des Rettungsdienstes schussähnliche Geräusche aus der Wohnung des Verwirrten wahr und warteten das Eintreffen der...

  • Kempten
  • 02.12.13
 33×

Polizei
Ruhige Halloween-Nacht in Kaufbeuren

In der Nacht vom 31.10.2013 auf den 01.11.2013 kam es im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kaufbeuren nur zu wenigen, vereinzelten Vorfällen mit 'Halloweenbezug.' Das vermehrte Aufkommen von Sachbeschädigungen, Vandalismus und anderen anlassbezogenen Straftaten blieb erfreulicherweise aus. Lediglich am späten Abend wurde im Dornach in Kaufbeuren vermutlich von einer Gruppe umherziehender Jugendlicher eine Papiertonne in Brand gesteckt. Diese wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren...

  • Kempten
  • 01.11.13
 27×

Halloween
Polizei: Ruhige Halloween-Nacht in Kempten

Bis zum jetzigen Zeitpunkt kann die Polizeiinspektion Kempten auf eine ruhige Halloween-Nacht zurückblicken. Die Beamten wurden lediglich zweimal zu eierwerfenden Kindern gerufen, welche diese gegen Hausfassaden warfen. Da die Hauseigentümer dies rechtzeitig erkannten und die Eierreste gleich entfernten, dürfte auch kein Sachschaden entstanden sein. Desweiteren wurden im Stadtgebiet wohl auch einige Sylvesterböller gezündet, aber auch hier ist kein Sachschaden entstanden. Ein Anwohner im...

  • Kempten
  • 01.11.13
 14×

Abgestürzt
Polizeieinsätze in Kempten: Immer wieder Alkohol

Und immer wieder war Alkohol mit im Spiel: Zahlreiche Einsätze der Polizei kamen am Wochenende zustande, weil Menschen zu tief ins Glas geschaut hatten - und sich nicht mehr benehmen wollten oder konnten. Mit einem ordentlichen Rausch im Gesicht scheiterte ein 22-jähriger Oberallgäuer am frühen Sonntagmorgen in einer Kemptener Disco am Türsteher. Der junge Mann sah das nicht ein und blieb so lange hartnäckig, bis die Polizei 22-Jährigen mitnahm. Ein Mann randaliere in der Innenstadt: Diese...

  • Kempten
  • 12.08.13

Polizei
Amok-Fehlalarm in Weingarten ruft Großaufgebot der Polizei auf den Plan

Amok-Fehlalarm am Gymnasium Weingarten: Die Polizei hat heute Morgen mit einem Großaufgebot das komplette Schulzentrum durchsucht, fand jedoch keine Hinweise auf einen Amokläufer. Wie der Alarm - es handelt sich um eine spezielle Lautsprecherdurchsage- ausgelöst wurde, ist noch unklar. Möglicherweise lag es an einem technischen Defekt. Das Gymnasium Weingarten bildet zusammen mit der Realschule Weingarten ein Schulzentrum. Es beheimatet etwa 1.500 Schülern und 120 Lehrer. Alle wurden aus den...

  • Kempten
  • 17.07.13
 36×

Polizeieinsatz
Chronologie: Unwetter im Allgäu

Seit etwa 16 Uhr kommt es im Allgäu zu Einsätzen von Feuerwehren und Polizei aufgrund des Gewitters. Anbei die bei der Polizei bekannt gewordenen Vorfälle. Insbesondere im Bereich Unterhingau und Kraftisried gingen mehrfach Mitteilungen über umgestürzte Bäume ein. Hierdurch kam es auch zu Behinderungen auf der B12. Von Überflutungen ist die B16 im Bereich Biessenhofen sowie mehrere Straßen in Kaufbeuren betroffen. Mehrfach kam es zu Blitzeinschlägen in Gebäuden, die bisher bis auf den Einsturz...

  • Kempten
  • 20.06.13
 19×

Polizeieinsatz
Psychisch Kranker verbarrikadiert sich mit Messern in Kemptener Wohnung

Am frühen Donnerstag Abend, gegen 19.30 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Kempten mitgeteilt, dass ein junger Mann seine Wohnung in Trümmer legt. Als die Beamten eintrafen, hatte sich der 31-jährige Mann in seiner Wohnung verbarrikadiert und die Fenster verdunkelt. Als die Beamten das Gespräch mit dem 31-Jährigen durch die geschlossene Türe aufnahmen, wurde sehr schnell klar, dass dieser wohl psychische Probleme hat und unter Verfolgungswahn leidet. Durch gutes Zureden gelang es den Beamten, den...

  • Kempten
  • 14.06.13
 17×

Amok-Drohung
300 Schüler bleiben nach Amok-Drohung an Wangener Schule zuhause

Es ist nichts passiert. Das ist die gute Nachricht am Wangener Rupert-Neß-Gymnasium. Zu Schulbeginn und kurz vor der großen Pause aber bleibt die Anspannung spürbar. Hintergrund: eine Amok-Drohung auf der Mädchen-Toilette mit dem Wortlaut: 'Amok 11. 06. 13'. 'Also das lässt mich natürlich nicht kalt', sagt die Mutter eines Fünftklässlers. 'Einige haben schon gesagt, dass sie ihre Kinder daheim lassen', fügt sie hinzu. Ein ganz normaler Schultag ist es indes nicht. Zahlreiche Polizeibeamte sind...

  • Kempten
  • 12.06.13
 205×

Polizeieinsatz
Nach Amok-Drohung: Polizei beendet Einsatz am Rupert-Ness-Gymnasium in Wangen

Ohne große Vorkommnisse ist der Polizeieinsatz am Rupert-Ness-Gymnasium in Wangen am Mittag zu Ende gegangen. Wie berichtet, waren dort nach einer für heute angekündigten Amok-Drohung mehrere Beamte im Einsatz. Wie viele Polizisten vor Ort waren, welche Strategie sie für den Fall eines möglichen Amoklaufs in der Hinterhand hatten, kann der Pressesprecher er Polizeidirektion Ravensburg, Peter Korn, nicht mitteilen. Es handle sich um einen Straftatbestand, wenn solche Straftaten angedroht...

  • Kempten
  • 11.06.13
 13×

Schule
Amokdrohung: Alles ruhig am Rupert-Ness-Gymnasium in Wangen

Ruhig geblieben ist es heute am Rupert-Ness-Gymnasium in Wangen. Dort hatte es eine Amok-Drohung für heute gegeben. Wie das neue RSA Radio berichtete, war auf einer Mädchen-Toilette der Schriftzug 'Amok am 11.6.' von einer Schülerin entdeckt worden. Die Polizei glaubte allerdings nicht, dass es sich um eine ernste Drohung handelte. Prinzipiell muss die Polizei aber solchen Ankündigungen immer nachgehen. Deswegen ist die Polizei auch mit mehreren Einsatzkräften noch vor Ort um jedes Restrisiko...

  • Kempten
  • 11.06.13
 12×

MTU-Gelände
Erneut Fliegerbombe in Friedrichshafen entschärft

Erneut ist auf dem MTU-Gelände in Friedrichshafen eine amerikanische Sprengbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Nach Polizeiangaben wurde die Bombe gestern Nachmittag entdeckt und konnte erfolgreich in den Abendstunden entschärft werden. Die knapp 250 Kilogramm schwere Bombe ist von der selben Bauart wie die am vergangenen Freitag entdeckte. Dieses Mal mussten rund 770 Personen das Industriegebiet verlassen

  • Kempten
  • 29.05.13
 220×

Kempten
Loch sorgte in Eishalle Kempten für Wirbel

Ein kleines Loch, war der Auslöser für den Wirbel, um das Austreten giftigen Ammoniaks Anfang September in der Eishalle Kempten. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, liegt jetzt ein Gutachten vor, dass ein stecknadelgroßes Loch in der 35 Jahre alten Rohrleitung der Auslöser für den Ammoniakgestank war. Wie berichtet, mussten Anfang September Händler und Besucher des Flohmarkts so schnell wie möglich evakuiert werden.

  • Kempten
  • 19.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020