Polizeibeamte

Beiträge zum Thema Polizeibeamte

Polizei (Symbolbild)
2.107×

Polizist jetzt dienstunfähig
Mann (21) verletzt Polizeibeamten mit Kopfstoß

Ein 21-Jähriger hat am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr in der Hauptstraße in Bad Saulgau im Rahmen seiner Festnahme die eingesetzten Polizisten beleidigt und derart angegriffen, dass ein Beamter verletzt wurde. Der Mann war einer Streifenwagenbesatzung wegen der geltenden Ausgangsbeschränkung aufgefallen. Polizist muss nach Kopfstoß ins Krankenhaus Bei der folgenden Kontrolle reagierte er den Beamten gegenüber sofort provokant und äußerst aggressiv. Da außerdem bekannt wurde, dass gegen den...

  • 18.12.20
Immer häufiger werden Polizisten Opfer von körperlicher Gewalt. Im Jahr 2018 wurden in der Region 188 Beamte verletzt.
901×

Diskussion
Kongress in Oberstdorf: "Gewalt gegen Polizei – es reicht!"

Ein 29-jähriger Mann hat im Juni zwei Männer am Oberstdorfer Bahnhof mit einem Messer verletzt und ging dann auch auf Polizisten los. Kein Einzelfall, denn die Attacken auf Polizeibeamten in ganz Bayern nehmen zu. So wurden 2018 knapp 7.700 Fälle von verbaler oder körperlicher Gewalt gegen Beamten erfasst, fünf Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Wie die Allgäuer Zeitung mitteilt, gab es allein im Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West über 600 Fälle mit 1.600...

  • Oberstdorf
  • 14.11.19
Polizeigewahrsam (Symbolbild)
2.780×

Widerstand
Randalierer versucht, Kemptener Polizisten anzuspucken

In der Nacht von Freitag auf Samstag meldete ein Bürger der Polizei eine aggressive Person in der Innenstadt von Kempten. Die Person würde ausrasten, Stress suchen und habe bereits eine Glasflasche auf die Straße geworfen. Gegenüber den eingetroffenen Polizeibeamten zeigte sich der 31-jährige amtsbekannte Mann unbeeindruckt. Um Straftaten zu verhindert wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Er sperrte sich gegen das Einsteigen in den Dienst-Pkw, beleidigte die Beamten und versuchte einen...

  • Kempten
  • 08.06.19
3.013×

Gewalt
Kemptener (34) wirft mit Schlüsselbund nach Polizeibeamten

Am Montagabend, gegen 23:15 Uhr, wurde der Polizei Kempten eine randalierende Person am Schumacherring in Kempten, gegenüber der AGIP-Tankstelle mitgeteilt. Der Mann schlug wohl auf dem Weg in Richtung Lenzfried auf mehrere Gegenstände ein.  Der Tatverdächtige, ein 34-jähriger Kemptener, konnte in der Ullrichstraße angetroffen und einer Kontrolle unterzogen werden. Al er die Polizei sah, ging er sofort auf die Beamten zu und warf mit einem Schlüsselbund nach ihnen und beleidigte sie. Unter...

  • Kempten
  • 26.02.19
Gewalt gegen Polizisten: Amtsgericht Lindau verurteilt Mann (24) zu Freiheitsstrafe.
447×

Gericht
Gewalt gegen Polizisten: Amtsgericht Lindau verurteilt Mann (24) zu Freiheitsstrafe

„Er hat getreten, gespuckt, alles, was dazu gehört.“ So schilderte ein Polizeibeamter das Verhalten eines 24-Jährigen. Es war nicht der erste Aussetzer des jungen Mannes unter Alkoholeinfluss. Dafür hat er gestern die Quittung vom Amtsgericht Lindau bekommen. Richter Klaus Harter verurteilte ihn unter anderem wegen versuchter Körperverletzung, tätlichem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und drei Monaten. Das Geschehen spielte sich im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.01.19
Polizeibeamte in Kempten angegriffen.
3.585×

Gewalt
Frau (18) greift Polizisten in Kempten an

Am frühen Sonntagmorgen wollte eine 18-jährige Frau aus Kempten nach einem Diskobesuch nicht nach Hause gehen und stand schreiend und weinend vor dem Eingang der Diskothek. Nachdem ihre Freunde erfolglos versuchten sie mit dem Taxi nach Hause bringen zu lassen, musste sie in Gewahrsam genommen werden. Während der Verbringung zum Dienst-Kfz schlug die 18-Jährige nach einem der eingesetzten Polizeibeamten, welcher jedoch ausweichen konnte und somit unverletzt blieb. Gegen die junge Frau wird nun...

  • Kempten
  • 09.12.18
76×

Gewalt
Marktoberdorfer (29) tritt Polizisten

Am Montagabend, gegen 23 Uhr, wurde die Polizei in die Wohnung einer 33-jährigen Frau gerufen, weil diese mit einem 29-jährigen Bekannten in Streit geriet, der ihre Wohnung trotz mehrfacher Aufforderung nicht mehr verlassen wollte. Er wurde auch von den Polizeibeamten mehrfach aufgefordert zu gehen, er kam dieser Aufforderung jedoch nicht nach. Als er aus der Wohnung geführt wurde wehrte er sich heftig und schlug dabei mit dem Fuß gegen das Gesicht eines Polizeibeamten. Dieser wurde am Kiefer...

  • Marktoberdorf
  • 13.02.18
86×

Gewalt
Übergriffe auf Polizeibeamte im Allgäu nehmen zu

Die Zahlen sprechen für sich: Von 2011 bis 2016 haben die gemeldeten Gewalttaten gegen Polizeibeamte im Bereich des Polizeipräsidiums von 378 im Jahr 2011 auf 641 im Vorjahr zugenommen. 'Besorgniserregend' nennt Polizeipräsident Werner Strößner diesen Anstieg. Polizeiexperten und Gewerkschafter fragen sich, wie die Beamten besser vor Übergriffen geschützt werden können. Bei den Tätern handelt es sich sehr häufig um Alkoholisierte oder unter Drogen stehende Angreifer. Im bayerischen...

  • Kempten
  • 06.10.17
164×

Gewalt
Polizisten am Wochenende in Lindenberg verletzt: Alkohol und Erziehungsdefizite nennt Dienststellenleiter als Gründe für die Ausraster

Am Wochenende wurden in Lindenberg fünf Polizeibeamte verletzt. Insgesamt fünf Beamte der Polizeiinspektion Lindenberg sind am Wochenende bei zwei Einsätzen verletzt worden. Einer von ihnen ist dienstunfähig. Wegen einer Kieferverletzung ist er derzeit krank geschrieben. Die anderen Polizisten zogen sich unter anderem Hämatome und Kratzer zu. Es ist eine für das Westallgäu ungewöhnliche Häufung von Gewalt gegen Polizeibeamte an einem Wochenende. Mit Widerstand und Gewalt sehen sich die Beamten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.08.16
21×

Alkohol
Uneinsichtiger Mann (18) tritt in Kempten Polizeibeamtin

Weil er seinen Rausch nicht ausschlafen konnte, endete ein junger Mann in der Arrestzelle der Polizei, wo er eine Beamtin mit Fußtritten verletzte. Der 18-Jährige aus dem südlichen Oberallgäu war am Abend in der Stadt unterwegs. Weil er wohl keine Möglichkeit hatte nach Hause zu kommen, wollte er die Nacht im Gebäude der ZUM verbringen. Dort sollte aber gereinigt und abgeschlossen werden, weshalb der Mann vom Personal des Gebäudes verwiesen wurde. Da ihm dies nicht passte, urinierte er gegen...

  • Kempten
  • 15.02.14
17×

Gewalt
Zwei schwerverletzte Polizeibeamte nach Verfolgungsjagd in Memmingen

Am Freitag, dem 01.11.2013 gegen 02.30 Uhr warf ein zunächst Unbekannter in der Allgäuer Straße eine Flasche auf einen Streifenwagen der Polizei Memmingen und rannte weg. Die Plastikflasche war mit Kunstblut gefüllt. Bei der Verfolgung des jungen Mannes stürzte ein Beamter und erlitt einen doppelten Schlüsselbeinbruch. Der zweite Beamte konnte den Flaschenwerfer einholen und festnehmen. Bei der Auseinandersetzung wurde der Beamte ebenfalls massiv verletzt, da der 21-jährige Täter mit dem Knie...

  • Kempten
  • 04.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ