Polizeibeamte

Beiträge zum Thema Polizeibeamte

21×

Baumfällarbeiten
Autofahrer (20) erkennt abgesicherte Stelle zu spät: Polizeibeamter aus Marktoberdorf leicht verletzt

Am Montagnachmittag ereignete sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Marktoberdorf ein Verkehrsunfall, bei dem ein Polizeibeamter leicht verletzt wurde. Eine Streife der Polizei Marktoberdorf war gerade dabei an der Kreisstraße OAL23 zwischen Thalhofen und Leuterschach eine Arbeitsstelle für Baumfällarbeiten zu sichern. Ein aus Richtung Leuterschach kommender 20-jähriger Autofahrer sah die Absicherung zu spät, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte beim Bremsen in die Leitplanke....

  • Marktoberdorf
  • 23.08.16
164×

Gewalt
Polizisten am Wochenende in Lindenberg verletzt: Alkohol und Erziehungsdefizite nennt Dienststellenleiter als Gründe für die Ausraster

Am Wochenende wurden in Lindenberg fünf Polizeibeamte verletzt. Insgesamt fünf Beamte der Polizeiinspektion Lindenberg sind am Wochenende bei zwei Einsätzen verletzt worden. Einer von ihnen ist dienstunfähig. Wegen einer Kieferverletzung ist er derzeit krank geschrieben. Die anderen Polizisten zogen sich unter anderem Hämatome und Kratzer zu. Es ist eine für das Westallgäu ungewöhnliche Häufung von Gewalt gegen Polizeibeamte an einem Wochenende. Mit Widerstand und Gewalt sehen sich die Beamten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.08.16
31×

Randalierer
Weihnachtsfeier in Marktoberdorf: Betrunkener (22) sorgt für Ärger und verletzt einen Polizeibeamten

Zu Widerstandshandlungen gegen Polizeibeamte kam es vergangenen Samstagabend vor einem Lokal in Marktoberdorf. Ein 22-Jähriger hatte auf einer Weihnachtsfeier für Ärger gesorgt. Nachdem er mehrmals aufgefordert wurde, die Veranstaltung zu verlassen, wurde die Polizei verständigt. Der erheblich betrunkene Mann konnte durch die Polizeistreife vor dem Lokal angetroffen werden. Seiner Durchsuchung und Gewahrsamnahme widersetzte er sich und verpasste einem Polizeibeamten einen Kopfstoß ins Gesicht....

  • Marktoberdorf
  • 21.12.15
75×

Justiz
Kokainskandal in Kempten: Angeklagter Chef-Drogenfahnder möglicherweise schuldunfähig?

Er soll seine Ehefrau vergewaltigt und zu töten versucht haben - doch wusste Armin N., damals Chef der Allgäuer Drogenfahndung, überhaupt, was er tat? War er voll schuldfähig? Wie kam der Polizist an die 1,8 Kilo Kokain, die in seinem Büro gefunden wurden? Um diese und viele weitere Fragen geht es im Prozess vor dem Landgericht Kempten, der zu einem noch unbekannten Termin im Winter beginnt. Wie die Staatsanwaltschaft München I gestern mitteilte, werden im Verfahren neun Gutachter und 24 Zeugen...

  • Kempten
  • 14.10.14
26×

Alkohol
Betrunkener Rollerfahrer greift Polizeibeamten bei Mindelheim an

Am 14.08.2014, kurz vor Mitternacht, befuhr ein 36-Jähriger mit einem Mofaroller den parallel zur St 2518 (ehem. B18) verlaufenden Radweg, von Mindelheim in Richtung Bad Wörishofen. Auf Höhe der Abzweigung nach Heimenegg kam der Rollerfahrer alkoholbedingt, alleinbeteiligt zu Sturz und verletzte sich dabei leicht. Ein 30-jähriger Polizeibeamter, der privat unterwegs war und verhindern wollte, dass der betrunkene Rollerfahrer seine Fahrt fortsetzt, nahm den Fahrzeugschlüssel an sich. Diesen...

  • Mindelheim
  • 15.08.14
22×

Polizeiskandal
Inhaftierter Drogenfahnder: Viele Polizeibeamte geschockt

'Wir sind doch die Guten' Der junge Polizist ist kurz angebunden: 'Wenn ich im Dienst bin, mache ich meine Arbeit, wie es sich gehört, mehr interessiert mich nicht. Natürlich denkt man immer wieder dran, das Ding ist einfach unglaublich.' Das Ding, das sind die Ermittlungen gegen den Chef der Allgäuer Drogenfahndung, in dessen Spind 1,6 Kilogramm Kokain gefunden wurden. Werner Blaha ist Vorsitzender der Polizeigewerkschaft und kennt diese Stimmungslage: 'Die allermeisten sind geschockt.' Auch...

  • Kempten
  • 05.07.14
17×

Alkoholeinfluss
Betrunkener Mann (38) beißt Kemptener Polizeibeamten

Ein stark betrunkener Mann hat am Mittwochabend die Polizei in Kempten auf Trab gehalten. Der 38-jährige beschädigte auf einem Parkplatz eines Supermarktes mehrere Autos. Zeugen riefen daraufhin die Polizei. Das beeindruckte den Mann aber gar nicht: er beschimpfte und bespuckte die Beamten. Einen biss er sogar. Nach einer Nacht in der Polizeiinspektion erwartet den Mann nun eine Anzeige.

  • Kempten
  • 30.05.14
12×

Attacke
Österreicher wird in Oberstaufen gegenüber Polizeibeamten handgreiflich

Teuer zu stehen kommt einem Österreicher aus Langenegg der Widerstand gepaart mit Beleidigungen gegen zwei Polizeibeamte aus Oberstaufen. Diese wollten den 39-Jährigen nach einem Tritt gegen ein Taxi und dem Hilferuf des geschädigten Taxifahrers in der Nacht zum vergangenen Sonntag zu dem Sachverhalt befragen. Er drohte dem Streifenführer sofort mit Schlägen und konnte nicht mehr beruhigt werden. Als er zu einem Schlag ausholte, wurde er von den Beamten zu Boden gebracht und gefesselt. Dabei...

  • Oberstaufen
  • 12.05.14
32×

Ehrenamt
Innenminister Joachim Herrmann lobt Einsatzkräfte im Landkreis Lindau

Auf Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste ist im Landkreis Lindau Verlass. Das sagte am gestrigen Blaulichtabend Bayerns Innenminister Joachim Herrmann. Gerade Feuerwehren und Rettungsdienste sind größtenteils ehrenamtlich organisiert. Hier sei vor allem das Verständnis der Arbeitgeber wichtig. "Es sind Menschen wie du und ich, die ehrenamtlich neben der Arbeit diese Tätigkeiten ausüben. Jeder Arbeitgeber kann morgen in der Situation sein, dass es in Lindau brennt. Hier muss die Feuerwehr...

  • Lindau
  • 25.03.14
30× 2 Bilder

Ermittlungen
Fall des Kemptener Chef-Drogenfahnders: Spekulationen um Herkunft des Kokains

Nach wie vor ist ungeklärt, woher das Kokain des obersten Allgäuer Drogenfahnders eigentlicht stammt. Spekulationen um die Herkunft blühen dafür umso mehr auf. Woher stammt das Kokain von Armin N., dem obersten Allgäuer Drogenfahnder? Darüber wird heiß diskutiert,seit in dessen Spind 1,6 Kilogramm der Droge gefunden wurden. Weil es keine offiziellen Auskünfte gibt, blühen Spekulationen. Einige Beobachter gehen davon aus, dass Armin N. den Stoff bei der Polizeiarbeit abgezweigt hat. Und raunen...

  • Kempten
  • 04.03.14
90×

Kokain
Polizeiaffäre in Kempten: Die Drogenstatistik und der Fall des Armin N.

Bis 2011 sank die Zahl der Rauschgiftdelikte in Kempten jahrelang. Gibt es einen Zusammenhang? Offenbar nicht allzu große Beute haben die Allgäuer Drogenfahnder in Sachen Kokain in mehreren Jahren gemacht. 2012 und 2010 beispielsweise ergaben dutzende Fälle nur einige hundert Gramm. Gleichzeitig gingen - speziell in Kempten - dieFahndungserfolge bei Rauschgiftkriminalität zurück. Erzählen nüchterne Drogenstatistiken die Geschichte von Armin N., dem Chef-Drogenfahnder mit 1,6 Kilo Koks im Spind?...

  • Kempten
  • 03.03.14
28×

Ermittlungen
Drogen: Kemptener Polizeibeamter nach Familienstreit in Untersuchungshaft

In der Nacht von Freitag auf Samstag soll es zwischen einem 52-jährigen Polizeibeamten und seiner Ehefrau zu einem Familienstreit gekommen sein, in dessen Verlauf sich die Ehefrau an die Polizei wandte. Bei der Vernehmung der Frau ergab sich der Verdacht von Straftaten des Beamten zum Nachteil seiner Ehefrau. Im Rahmen der Ermittlungen wurde bei dem Polizeibeamten Rauschgift aufgefunden. Aufgrund der im Raum stehenden Straftaten wurde der 52-jährige Beamte auf Antrag der Staatsanwaltschaft...

  • Kempten
  • 16.02.14
21×

Alkohol
Uneinsichtiger Mann (18) tritt in Kempten Polizeibeamtin

Weil er seinen Rausch nicht ausschlafen konnte, endete ein junger Mann in der Arrestzelle der Polizei, wo er eine Beamtin mit Fußtritten verletzte. Der 18-Jährige aus dem südlichen Oberallgäu war am Abend in der Stadt unterwegs. Weil er wohl keine Möglichkeit hatte nach Hause zu kommen, wollte er die Nacht im Gebäude der ZUM verbringen. Dort sollte aber gereinigt und abgeschlossen werden, weshalb der Mann vom Personal des Gebäudes verwiesen wurde. Da ihm dies nicht passte, urinierte er gegen...

  • Kempten
  • 15.02.14
26×

Alkohol
Betrunkener beleidigt in Immenstadt Polizeibeamte

Zivilcourage zeigte am Montag eine 50-jährige Passantin, welche im Badeweg einen stark Angetrunkenen aufgegriffen hat. Die Frau brachte den 60-Jährigen zur Polizeidienststelle, da er sich auf Grund seiner Alkoholisierung und der winterlichen Straßenverhältnisse kaum auf den eigenen Beinen halten konnte. Als die Streife den Mann nach Hause brachte, um ihm eine Ausnüchterung in der Zelle zu ersparen, zeigte er sich wenig dankbar. Er beleidigte hierbei zwei eingesetzte Beamtinnen mit einigen...

  • Kempten
  • 28.01.14

Gewalt
Randalierer verletzen Kemptener Polizeibeamten

Anzeigen wegen Widerstand und Beleidigung Beamte der Kemptener Polizei sind von Randalierern verletzt worden. Mehrere Jugendliche randalierten am Mittwoch in der Hirschstraße und warfen mit Flaschen. Die Polizisten konnten drei junge Männer anhalten. Ein 22-jähriger Kemptener der bereits Flaschen geworfen und gegen eine Scheibe geschlagen hatte, musste mit Gewalt festgehalten werden. Er trat auf dem Weg zum Polizeiauto absichtlich gegen die Beamten, die dadurch genauso wie der Randalierer...

  • Kempten
  • 24.01.14
13×

Alkohol
Memminger droht Lebensgefährtin mit dem Tod

Am Sonntag, 17.11., kurz nach Mitternacht, wurde die PI Memmingen zu einem Beziehungsstreit gerufen. Der 36-jährige Mann wurde stark alkoholisiert angetroffen, seine Freundin saß weinend in einer Zimmerecke. Die Frau wollte seit geraumer Zeit die Wohnung verlassen, ihr Freund ließ dies nicht zu. Beim Eintreffen der Streife ging er aggressiv mit den Fäusten auf die Beamten zu. Als die Frau nun versuchte, die Wohnung zu verlassen, wurde ihr der Weg zur Wohnungstüre versperrt. Letztendlich blieb...

  • Kempten
  • 18.11.13
17×

Gewalt
Zwei schwerverletzte Polizeibeamte nach Verfolgungsjagd in Memmingen

Am Freitag, dem 01.11.2013 gegen 02.30 Uhr warf ein zunächst Unbekannter in der Allgäuer Straße eine Flasche auf einen Streifenwagen der Polizei Memmingen und rannte weg. Die Plastikflasche war mit Kunstblut gefüllt. Bei der Verfolgung des jungen Mannes stürzte ein Beamter und erlitt einen doppelten Schlüsselbeinbruch. Der zweite Beamte konnte den Flaschenwerfer einholen und festnehmen. Bei der Auseinandersetzung wurde der Beamte ebenfalls massiv verletzt, da der 21-jährige Täter mit dem Knie...

  • Kempten
  • 04.11.13
22×

Polizeieinsatz
Autofahrer und Beifahrer leisten in Lindau Widerstand gegen Polizeibeamte

Am frühen Freitagabend wollte am Kreisverkehr Aeschacher Markt eine Polizeistreife einen Pkw anhalten, weil Fahrerin und Beifahrer nicht angeschnallt waren. Die Autofahrerin folgte jedoch dem Anhaltesignal nicht, sondern fuhr durch die Ludwig-Kick-Straße weg. Nachdem das Auto dann im Bereich der Reutiner Straße doch angehalten werden konnte, war der Beifahrer mit einer Verwarnung wegen des fehlenden Gurtes nicht einverstanden und weigerte sich im weiteren Verlauf, seine Personalien anzugeben....

  • Lindau
  • 07.09.13
26×

Alkohol
Uneinsichtiger Dieb beleidigt und tritt Polizeibeamte in Pfronten

In der Nacht zum Samstag gegen 04:30 Uhr kam es in einer Pfrontner Diskothek zu einem Zwischenfall mit einem 25-jährigen Gast aus Nordrhein-Westfahlen, der sich mehrfach unerlaubt von den Getränken an der Bar bediente. Als der deutlich alkoholisierte Dieb auch mittels Videobeweis dabei ertappt wurde, randalierte er und wehrte sich gegen das Sicherheitspersonal. Als die Polizei eintraf, leistet der Festgenommene immer noch Widerstand, so dass er schließlich gefesselt zur Polizeidienststelle...

  • Füssen
  • 26.08.13
128×

Polizeieinsatz
Dreister Badegast in Memminger Schwimmbad

Am 20.06.2013 in den Nachmittagsstunden wurde die Polizeiinspektion Memmingen ins Freibad gerufen. Ein 30-Jähriger hatte, wie an den beiden Tagen zuvor sein Fahrzeug zunächst auf den Behindertenparkplatz abgestellt und anschließend das Bad betreten, ohne zu bezahlen. Nachdem er einem Hausverbot des Bademeisters nicht Folge leistete, bat dieser die Polizei um Hilfe zur Durchsetzung des Hausverbotes. Der ausgesprochen muskulöse Bodybuilder weigerte sich auch gegenüber den Polizeibeamten das...

  • Kempten
  • 21.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ