Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Ein 47-Jähriger wurde von einem Unbekannten vom Fahrrad geschubst. (Symbolbild)
3.062× 3 2

Verletzungen im Gesicht und am Knie
Friedrichshafen: Radfahrer überholt anderen Radfahrer und schubst ihn

Am Freitag gegen 17:35 Uhr überholte ein unbekannter Radfahrer einen 47-jährigen Radfahrer in der Ailingerstraße in Friedrichshafen auf Höhe des Gebäudes 110. Dabei stieß der Unbekannte den Mann laut Polizei absichtlich vom Rad. Bei dem Sturz wurde der 47-Jährige im Gesicht und am Knie verletzt. Er musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Täter flüchtete. Er war etwa 30 Jahre alt, dunkelhäutig, etwa 1,80 Meter groß und sportlich. Er hatte ein Glatze und keinen Bart. Der Unbekannte...

  • Friedrichshafen
  • 29.11.21
Zwei Unbekannte haben einen Mann in Friedrichshafen ausgeraubt. (Symbolbild)
2.746×

Angreifer fliehen
Mit Schlagstock und Elektroschoker bedroht: Mann (33) in Friedrichshafen ausgeraubt

Zwei Unbekannte haben einen 33-Jährigen am Sonntagabend gegen 21:15 Uhr in der Uferstraße zwischen Kriegerdenkmal und Pavillon in Friedrichshafen bedroht und ihn anschließend ausgeraubt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei und bittet um Hinweise. Wie die Polizei berichtet, sollen die Unbekannten den Mann aufgefordert haben, Bargeld und sein Smartphone herauszugeben. Ein Angreifer habe dabei mehrfach mit einem Teleskopschlagstock auf den 33-Jährigen eingeschlagen. Der zweite Unbekannte habe mit...

  • Friedrichshafen
  • 23.11.21
Ein unbekannter Radfahrer soll eine Fußgängerin in Friedrichshafen unsittlich berührt haben. (Symbolbild)
3.446× 2 1

Die Kriminalpolizei ermittelt
Unbekannter Radfahrer soll Fußgängerin (31) in Friedrichshafen unsittlich berührt haben

Ein unbekannter Radfahrer soll am Montag gegen 21:15 Uhr in Friedrichshafen in der Uferstraße im Bereich der Strandbar eine 31-jährige Fußgängerin unsittlich berührt haben. Den Angaben der Frau zufolge, habe der vorbeiradelnde Mann ihr an den Oberschenkel gefasst. Die Frau reagierte laut Polizei schnell und schlug seine Hand weg. Daraufhin ergriff der Täter die Flucht. Der Mann wird als 1,75 bis 1,80 Meter groß beschrieben. Er trug einen Hoodie und eine Basecap mit geradem Schild. Personen, die...

  • Friedrichshafen
  • 20.10.21
Drei Unbekannte haben einen 19-Jährigen mit einem Messer bedroht. (Symbolbild)
1.513×

Sie wollten Geld
Drei maskierte Unbekannte greifen Mann (19) in Friedrichshafen an

Am Sonntag gegen 4:15 Uhr griffen drei Unbekannte einen 19-Jährigen in der Eugenstraße in Friedrichshafen an, bedrohten ihn mit einem Messer und forderten Geld von ihm. Seine 19-jährige Begleiterin konnte sich laut Polizei einige Meter entfernen und den Notruf verständigen. Noch bevor die Beamten eintrafen, flüchteten die Täter in Richtung Werastraße. Die drei Unbekannten hatten sich mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz maskiert. Sie trugen schwarze Kleidung. Einer trug eine weiße Base-Cap...

  • Friedrichshafen
  • 17.10.21
Zwei Jugendliche haben in Friedrichshafen auf einen 16-Jährigen eingeschlagen. (Symbolbild)
2.071× 2

Hinter Lebensmittelmarkt in Friedrichshafen
Zwei Jugendliche verfolgen Jungen (16) und schlagen auf ihn ein

Zwei Jugendliche (15 und 16) sind einem 16-Jährigen am Montagmittag gegen 13 Uhr in Friedrichshafen gefolgt und haben ihn hinter einem Lebensmittelmarkt am Bahnhofsplatz verprügelt. Den Angaben des 16-Jährigen und einer Zeugin zufolge hätten die beiden Angreifer mit ihren Fäusten auf den Kopf des Jugendlichen eingeschlagen. Sie hätten den 16-Jährigen zu Boden gebracht und dort weiter auf ihn eingeschlagen, bis die Zeugin eingriff. Erst dann hätten sie von ihrem Opfer abgelassen. Laut Polizei...

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
Ein Unbekannter hat in Friedrichshafen einen 31-jährigen Mann mit Pfefferspray verletzt. (Symbolbild)
1.067×

Polizei sucht Zeugen
Mann attackiert Gruppe in Friedrichshafen mit Pfefferspray

Am Mittwochabend gegen 22:30 Uhr ist es in Friedrichshafen im Bereich des Romanshorner Platzes zu einer Auseinandersetzung zwischen einem unbekannten Mann und einer Gruppe gekommen. Dabei setzte der Unbekannte nach Angaben der Gruppe auch Pfefferspray ein. Ein 31-jähriger Mann der Gruppe kam nach der Auseinandersetzung zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Er wurde laut Polizeiangaben offenbar von Pfefferspray getroffen. Mann filmt und fotografiert Gruppe Wie die...

  • Friedrichshafen
  • 01.10.21
In Friedrichshafen wurde ein 21-Jähriger mit einem Besen angegriffen. (Symbolbild)
1.614× 1

Verletzung im Gesicht
Unbekannter greift Mann in Friedrichshafen mit Besen an

Ein Unbekannter hat einen 21-Jährigen am Sonntag gegen 1 Uhr in der Friedrichstraße in Friedrichshafen mit einem Besen angegriffen. Nach eigener Aussage hatte ihm eine Gruppe aufgelauert. Aus dieser Gruppe heraus habe ihn ein Unbekannter mit einem Besen geschlagen und dadurch im Gesicht verletzt. Anschließend seien die Angreifer geflüchtet. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter 07541/701-0 an die Ermittler zu wenden, die bereits ersten Hinweisen nachgehen.

  • Friedrichshafen
  • 28.09.21
Ein Exhibitionist nahm in einem Strandbad sexuelle Handlungen an sich vor. (Symbolbild)
1.207×

Hinter einem Gebüsch
Exhibitionist mit "Stars Wars"-Cap treibt sein Unwesen im Strandbad

Ein unbekannter Mann soll am Donnerstag zwischen 12 Uhr 15 Uhr im Strandbad Eriskirch (Bodenseekreis) Kontakt zu mehreren Besuchern gesucht und hinter einem Gebüsch sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben. Das berichten mehrere Zeugen. Jetzt ermittelt die Polizei. Zeugen beschreiben den ExhibitionistenDer Mann soll etwa 20 bis 30 Jahre als und etwa 1,70 Meter groß gewesen sein. Er trug ein weißes Hemd mit blauen Blumen, eine blaue Jeans, weiße Schuhe, eine verspiegelte Brille und...

  • Friedrichshafen
  • 25.09.21
Ein Unbekannter hat einen 25-Jährigen in Friedrichshafen niedergeschlagen. (Symbolbild)
1.579× 3

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter schlägt vor Restaurant in Friedrichshafen auf Mann (25) ein und flüchtet

In der Nacht auf Samstag gegen 2:15 Uhr schlug ein bisher Unbekannter vor dem Eingang eines Restaurants in der Friedrichsstraße einen 25-jährigen Passanten aus Friedrichshafen nieder. Wie die Polizei berichtet, schlug der Täter mit Fäusten und trat mit seinen Füßen auf den 25-Jährigen ein. Nachdem er am Boden lag, lief der Unbekannte weg. Der Täter war etwa 1,75 Meter groß, hatte einen Dreitagebart und dunkle, kurze Haare. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Friedrichshafen unter...

  • Friedrichshafen
  • 21.08.21
Nachdem ein Mann in Friedrichshafen gewürgt worden sein soll, sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild)
9.983× 1

Zeugen gesucht
"Todesängste": Streit in Yachtclub in Friedrichshafen eskaliert

Am Württembergischen Yachtclub Friedrichshafen eskalierte am Montag zwischen 10:30 Uhr und 10:45 Uhr ein Streit zwischen zwei Männern. Nach Angaben eines Beteiligten wurde dieser am Hals so stark gewürgt, dass er Todesängste hatte. Die Wasserschutzpolizeistation Friedrichshafen, Telefon: 07541 / 28930, hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht zu dem Vorfall Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

  • Friedrichshafen
  • 09.08.21
In Friedrichshafen haben Unbekannte einen Gullydeckel entfernt. (Symbolbild)
3.943× 4

2.000 Euro Schaden
Unbekannter entfernt Gullydeckel: Autofahrerin (22) fährt rein

Unbekannte hatten in der Friedrichstraße in Friedrichshafen kurz nach der Bahnunterführung den Schachtdeckel aus einem Gully entfernt und auf dem Gehweg abgelegt. Eine 22-jährige Autofahrerin fuhr am Sonntagmorgen gegen 2:30 Uhr in den offenstehenden Schacht. Ihr Auto wurde dabei "nicht unerheblich beschädigt". Der Schaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Friedrichshafen bittet Personen, die Hinweise zu den unbekannten Verursachern geben können, sich unter Tel. 07541/701-0...

  • Friedrichshafen
  • 03.08.21
Brigitte R. wird seit dem 19.06.2021 vermisst.
5.101×

Polizei bittet um Hilfe
Wer hat diese Frau gesehen? 68-jährige aus Immenstaad vermisst

Seit Samstagmorgen, den 19.06.2021 wird die 68-jährige Rentnerin Brigitte R. aus Immenstaad vermisst. Frau R. befindet sich möglicherweise in einer hilflosen Lage oder in einem psychischen Ausnahmezustand, sodass eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden kann. Umfangreiche polizeiliche Suchmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg. Daher bittet die Polizei nun die Bevölkerung um Mithilfe. Die Vermisste ließ sich am Tag ihres Verschwindens von ihrer Wohnanschrift in Immenstaad von einem Taxi...

  • Friedrichshafen
  • 16.07.21
Ein Unbekannter ist vor einer Bäckerei in Friedrichshafen ausgerastet. (Symbolbild)
2.300×

Unbekannter rastet in Friedrichshafen aus
Weil er ohne Maske nicht in Bäckerei durfte: Mann wirft Schild um und tritt gegen Auto

Ein Unbekannter ist am Montagmorgen gegen 8:45 Uhr vor einer Bäckerei in der Schwabenstraße in Friedrichshafen ausgerastet, hat ein Verkaufsschild umgeworfen und gegen ein geparktes Auto getreten. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung. Der Mann betrat den Verkaufsraum ohne Mund- und Nasenbedeckung. Als er darauf angesprochen wurde, reagierte er laut Polizei aggressiv und ließ seiner Wut auf dem Parkplatz freien Lauf. Der Sachschaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt. Personen, die...

  • Friedrichshafen
  • 14.07.21
Am Dienstagabend hat ein unbekannter Autofahrer in Ravensburg einen 43-jährigen Mann auf einem Elektrorollstuhl zunächst geschnitten und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. (Symbolbild)
2.227×

Wer hat etwas gesehen?
Unbekannter Autofahrer baut Unfall mit Rollstuhlfahrer in Ravensburg und flüchtet

Am Dienstagabend hat ein unbekannter Autofahrer in Ravensburg einen 43-jährigen Mann auf einem Elektrorollstuhl zunächst geschnitten und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.  Rollstuhlfahrer geschnitten Gegen 17:00 Uhr war der 43-jährige Rollstuhlfahrer in Richtung Kreisverkehr Ehlersstraße/Flugplatzstraße unterwegs. Ein weißes Auto überholte und schnitt ihn kurz vor dem Kreisverkehr. Weil das Auto direkt im Anschluss stark abbremste, fuhr der Rollstuhlfahrer dem...

  • Friedrichshafen
  • 08.07.21
Mutmaßlich mit einer Gasdruckpistole beschossen wurde ein 23-Jähriger am Dienstagabend kurz vor 21 Uhr, als er zu Fuß im Stadtgebiet unterwegs war. (Symbolbild)
1.634×

Aus einem fahrenden Auto
Junger Mann (23) wird in Friedrichshafen von Unbekannten mit Gasdruckpistole angegriffen

Mutmaßlich mit einer Gasdruckpistole beschossen wurde ein 23-Jähriger am Dienstagabend kurz vor 21 Uhr, als er zu Fuß im Stadtgebiet unterwegs war. Unbekannte kamen ihm in einem älteren blauen Kleinwagen entgegen und fuhren langsam an den jungen Mann heran. Der Beifahrer zückte unvermittelt eine Pistole und setzte mehrere Schüsse aus dem Fenster in Richtung des 23-Jährigen ab. Einer der Schüsse traf den jungen Mann im Rückenbereich und verursachte ein leichtes Hämatom. Täterbeschreibung Die...

  • Friedrichshafen
  • 11.06.21
Die Polizei Friedrichshafen ermittelt aktuell wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens, nachdem sich ein Motorradfahrer am Montagabend gegen 18.30 Uhr zwischen Friedrichshafen und Tettnang ein Rennen mit der Polizei lieferte.(Symbolbild).
1.681× 1

Polizei sucht Zeugen
Wilde Verfolgungsjagd bei Friedrichshafen

Die Polizei Friedrichshafen ermittelt aktuell wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens, nachdem sich ein Motorradfahrer am Montagabend gegen 18.30 Uhr zwischen Friedrichshafen und Tettnang ein Rennen mit der Polizei lieferte. Den Beamten war der Zweiradfahrer auf der B 30 Höhe des Flughafens aufgefallen, als er immer wieder hastig an seinem Gashebel drehte und dann schließlich auf dem Hinterrad einen Pkw überholte. Auf Anhaltesignale der Streifenwagenbesatzung reagierte er lediglich mit...

  • Friedrichshafen
  • 12.05.21
Piloten von Laserpointer geblendet (Symbolbild)
5.038×

Einschränkung der Sehfähigkeit
Piloten beim Landeanflug am Flughafen Friedrichshafen von Laserpointer geblendet

Am Mittwochabend wurden Piloten eines Business Jets beim Landeanflug auf den Flughafen Friedrichshafen von einem grünen Laserpointer geblendet. Nach Angaben der Polizei konnten die Piloten das Flugzeug trotz der Blendung und der kurzzeitigen Einschränkung der Sehfähigkeit sicher landen. Zeugen hatten im Bereich des hinteren Strandbadparkplatzes drei Männer mit einem grünen Laserpointer gesehen. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die drei Männer nicht mehr angetroffen werden, so...

  • Friedrichshafen
  • 01.10.20
466×

Belästigung
Unbekannter Mann masturbiert im Zug von Lindau nach Friedrichshafen

Am Donnerstagmorgen, den 15. Februar, hat ein unbekannter Mann in einem Zug von Lindau nach Friedrichshafen eine Frau sexuell belästigt. Die Bundespolizei ermittelt gegen ihn und bittet um Zeugenhinweise. Eine Frau fuhr gegen 8 Uhr mit dem Regionalexpress von Lindau nach Friedrichshafen. Sie saß im oberen Teil eines Doppelstockwagens am Fenster, als sich ein unbekannter Mann auf den Platz neben sie setzte. Als sie nach der Abfahrt in Wasserburg in seine Richtung blickte, sah sie, dass der Mann...

  • Lindau
  • 19.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ