Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

In den Abendstunden des Montags, 19.07.2021, wurde der PI Memmingen mitgeteilt, dass es im Reichshain-Park in Memmingen zu einer Auseinandersetzung zwischen jungen Männern gekommen sei. (Symbolbild)
1.772×

Nacht auf der Dienststelle
Junger Mann (19) flippt in Memmingen völlig aus und wirft sein Fahrrad auf Polizisten

In den Abendstunden des Montags, 19.07.2021, wurde der PI Memmingen mitgeteilt, dass es im Reichshain-Park in Memmingen zu einer Auseinandersetzung zwischen jungen Männern gekommen sei. Vor Ort konnte ein 19-jähriger Mann angetroffen werden. Dieser gab an, dass er im Vorfeld eine Auseinandersetzung mit einem anderen Mann hatte, der ihm einen Schlag ins Gesicht versetzte und anschließend flüchtete. Bei der Anzeigenaufnahme wurde der junge Mann zunehmend aggressiver und wurde aufgrund seines...

  • Kempten
  • 21.07.21
Am Freitagabend ist ein betrunkener Fahrradfahrer mit seinem  E-Bike in der Haslacher Straße in Kempten gegen zwei geparkte Autos geprallt.
2.926× 2

Über zwei Promille
Mann prallt mit E-Bike gegen geparkte Fahrzeuge und verletzt sich schwer

Am Freitagabend ist ein betrunkener Fahrradfahrer mit seinem  E-Bike in der Haslacher Straße in Kempten gegen zwei geparkte Autos geprallt. Durch den Zusammenstoß stürzte der Mann und erlitt schwere Verletzungen. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.  Über zwei Promille Laut Polizeiangaben wies der Mann einen Alkohol-Pegel von über zwei Promille auf. Das war wohl auch der Grund warum er während der Fahrt nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Autos pralle. An den Autos entstand...

  • Kempten
  • 18.07.21
In Burgberg hat am Mittwochvormittag der Fahrer eines schwarzen SUVs eine Rentnerin angefahren und ist dann davongefahren. Jetzt ermittelt die Polizei.  (Symbolbild)
2.522× 1

Unfall nicht mitbekommen?
Rentnerin wird von schwarzem SUV angefahren und verletzt - Fahrer "flüchtet"

In Burgberg hat am Mittwochvormittag der Fahrer eines schwarzen SUVs eine Rentnerin angefahren und ist dann davongefahren. Jetzt ermittelt die Polizei.  Unfall nicht mitbekommen? Die Rentnerin war gerade dabei eine Werbeanzeige auf dem Parkplatz einer Bäckerei und Metzgerei in der Sonthofer Straße zu lesen, als sie von einem schwarzen SUV angefahren wurde. Der Fahrer des SUVs mit OA-Kennzeichen hatte die Dame beim Ausparken offenbar übersehen und war dann in Richtung Sonthofen weitergefahren....

  • Burgberg i. Allgäu
  • 15.07.21
Bei einem Unfall in Wildpoldsried wurden fünf Menschen verletzt. (Symbolbild)
1.449×

Vorfahrt missachtet
Unfall in Wildpoldsried: Fünf Verletzte, 28.000 Euro Schaden

Fazit eines Autounfalls am Dienstagnachmittag im Einmündungsbereich B12 / OA18 in Wildpoldsried: Fünf Verletzte, 28.000 Euro Schaden. Wie die Polizei berichtet, verließ der Unfallverursacher mit seinem Auto die B12 in Wildpoldsried und bog auf die OA18 ein. Dabei stieß er mit einem von links kommenden, vorfahrtberechtigten Auto zusammen. Dieses wurde von der Fahrbahn und gegen ein Verkehrszeichen geschleudert. Der Unfallverursacher prallte noch gegen eine von rechts kommendes Auto. Die drei...

  • Wildpoldsried
  • 23.06.21
Drei Männer haben einen 19-Jährigen in Sonthofen verprügelt. (Symbolbild)
10.542× 12

Er saß in seinem Auto
Unbekannte verprügeln Mann (19) vor Sonthofer Imbiss

In der Nacht auf Samstag ist ein 19-Jähriger von drei Unbekannten vor einem Imbissrestaurant in Sonthofen verprügelt worden. Laut Polizei saß er in seinem parkenden Auto, als die Männer die Fahrertür aufrissen und auf ihn einschlugen. Der 19-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen im Gesicht. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Täter sprachen türkisch. Hinweise nimmt die Polizei Sonthofen unter 08321/6635-0...

  • Sonthofen
  • 15.05.21
Eine 33-Jährige geriet auf der nassen Straße ins Schleudern. (Symbolbild)
8.559×

46.000 Euro Schaden
A7 eineinhalb Stunden gesperrt: Autofahrerin (33) gerät am Dreieck Allgäu ins Schleudern

Am Montagmorgen gegen 7:40 Uhr ist eine 33-jährige Autofahrerin auf der regennassen A7 beim Autobahndreieck Allgäu ins Schleudern geraten und hat dabei einen Unfall mit einem Kleintransporter verursacht. Nach Angaben der Polizei fuhren beide Fahrzeuge Richtung Füssen. Als die 33-Jährige auf der linken Spur ins Schleudern geriet, kam sie auf die rechte Spur - direkt vor den Kleintransporter eines 46-Jährigen. Der konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und die beiden Autos stießen zusammen....

  • Durach
  • 12.04.21
Ein 9-Jähriger wurde in Wertach von einem Auto angefahren. (Symbolbild)
13.650×

Beim Abbiegen in Wertach
Autofahrerin fährt Bub (9) an, begutachtet Schaden am Auto und fährt weiter

In Wertach hat eine unbekannte Autofahrerin am Donnerstag gegen 11 Uhr einen 9-jährigen Radfahrer angefahren und ist weitergefahren, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Wie die Polizei berichtet, bog die Frau von der Marktstraße in den Kramerweg ab und übersah den 9-Jährigen, der gerade den Kramerweg gekreuzt hat. Der Junge wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Die Autofahrerin stieg aus, begutachtete den Schaden an ihrem Auto und fuhr weiter. Zeugen sollen sich bei der Polizei meldenBei...

  • Wertach
  • 02.04.21
Auf einer Großbaustelle in Sonthofen ist ein Streit eskaliert. (Symbolbild)
1.157× 1

Auf Großbaustelle in Sonthofen
Streit zwischen Kollegen eskaliert: Angreifer sofort Entlassen und in Heimatland zurückgekehrt

Am Dienstagabend kam es auf einer Großbaustelle im Sonthofener Süden zuerst zu einem verbalen Streit zwischen einem 43-jährigen Mann und seinem Arbeitskollegen. Im Verlauf des Streits schlug der andere nach dem 43-Jährigen, verfehlte ihn aber und nahm ihn dafür in den Schwitzkasten. Erst als zwei weitere Männer dazwischen gingen, ließ er ab. Bei dem Streit wurde der Geschädigte leicht verletzt und seine Brille beschädigt. Die Ermittlungen gestalten sich als schwierig, da der Angreifer sofort...

  • Sonthofen
  • 01.04.21
In Kempten wurden Polizisten bei einer Kontrolle angegriffen. (Symbolbild)
1.775× 3

Polizistin verletzt
Polizisten bei Kontrolle in Kempten angegriffen

Am späten Abend des 30.03.2021 stellten Beamte der PI Kempten im Rahmen einer Streifenfahrt vier Personen vor einem Haus in Kempten, Sankt Mang, fest. Einer dieser ergriff sofort die Flucht, als er den Streifenwagen erblickte. Die restlichen drei Personen, bestehend aus zwei Männern und einer Frau, wurden daraufhin einer Personenkontrolle aufgrund vorliegender Verstöße gegen die BayIfSMV unterzogen. 22-Jähriger will sich Kontrolle entziehenHierbei verhielten sich die Betroffenen durchgehend...

  • Kempten
  • 31.03.21
Ein 21-Jähriger verletzte sich am Freitag beim Motocross-Training. (Symbolbild)
2.683×

Mit Hubschrauber ins Klinikum gebracht
Motocrossfahrer (21) verliert beim Training Kontrolle und verletzt sich schwer

Ein 21-jähriger Ostallgäuer verletzte sich beim Motocross-Training auf dem Gelände des AMC Kempten am Freitagnachmittag schwer. Nach Angaben der Polizei hatte er in einer Kurve die Kontrolle über seine Maschine verloren und war in steiles Gelände hinabgestürzt. Der 21-Jährige war anschließend bewusstlos und kam mit schweren, aber wohl nicht lebensgefährlichen Verletzungen, mit einem Hubschrauber ins Klinikum. Der Unfall wurde von mehreren Personen beobachtet. Ein Fremdverschulden kann...

  • Dietmannsried
  • 29.03.21
Ein 29-Jähriger hat beim Einparken ein anderes Auto und seinen Kollegen angefahren. (Symbolbild)
3.307×

Unfall in Kempten
Mann (26) will Kollegen (29) beim Einparken einweisen und wird angefahren

Ein 26-Jähriger, der einen 29-jährigen Kollegen beim Einparken einweisen wollte, wurde bei der Aktion am Bein verletzt. Nach Angaben der Polizei war der Autofahrer mit seinem Anhänger zu nah an einen geparkten Pkw gekommen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, stellte der 26-Jährige sein Bein zwischen den Anhänger und das Auto. Damit konnte er einen Unfall nicht verhindern. Der Anhänger stieß mit dem Auto zusammen. Er verletzte sich leicht am Bein und wurde ins Klinikum Kempten gebracht. Es...

  • Kempten
  • 25.03.21
Autofahrer übersieht beim Rückwärtsfahren Bub. (Symbolbild)
3.260×

Mann übersieht Mutter und Kinder
Autofaher fährt Bub (4) in Sonthofen an

Ein 43-jähriger Mann hat am Donnerstagmittag einen vierjährigen Jungen angefahren. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 43-Jährige aus dem Grundstück einer Firma nach rechts in die Grüntenstraße und hatte dabei die 32-jährige Fußgängerin mit Kinderwagen und den vorauslaufenden Jungen übersehen. Der Junge wurde seitlich vom Auto erfasst und zu Boden gestoßen. Vierjähriger Bub zum Glück nur leicht verletzt  Die 32-jährige Mutter und ihr zweijähriges Kind blieben unverletzt. Der vierjährige wurde...

  • Sonthofen
  • 19.03.21
Überfall auf Taxifahrer in Kempten, Zeugen gesucht. (Symbolbild)
3.391× 15 1

Versuchter Fahrzeugraub
Zwei Männer attackieren nachts Taxifahrer in Kempten

Zwei unbekannte Männer versuchten am Sonntag 14.03.2021, frühmorgens um 02:30 Uhr, einem Taxifahrer in der Kotterner Straße, in der Nähe der Einmündung zur Alpenrosenstraße das Fahrzeug zu rauben. Taxifahrer angegriffen Das Taxi hielt dort an, um auf einen Fahrgast zu warten. Die beiden Täter stiegen ohne Bezug in das wartende Taxi ein. Sie gaben an, zur Burgstraße in Kempten zu wollen und bekamen vom Fahrer die Auskunft, dass er von einem anderen Fahrgast bestellt wurde und sie nicht befördern...

  • Kempten
  • 17.03.21
Unfall (Symbolbild).
345× 1

Keine schwerwiegenden Verletzungen
Beim Abbiegen mit Motorradfahrer zusammengestoßen bei Sulzbrunn

Am Donnerstagnachmittag stießen auf der St 2520 (ehem. B 309) ein Pkw und ein Motorrad zusammen. Die Pkw-Fahrerin war auf der Staatsstraße aus Richtung Durach kommend in Richtung Oberzollhaus unterwegs, als sie im Bereich Sulzbrunn nach links in eine Hofeinfahrt abbog. Sie missachtete dabei den Vorrang eines entgegenkommenden Motorradfahrers. Bei dem nachfolgenden Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer verletzt; er kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. Seine Verletzungen sind aber wohl nicht...

  • Sulzberg
  • 02.10.20
Autounfall auf der B308 am Alpsee
8.600× 11 Bilder

Höhe Alpsee bei Immenstadt
Mann überholt und stößt mit Auto zusammen: Frau (41) nach Unfall schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist eine 41-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der B308 bei Immenstadt schwer verletzt worden. Der Grund für den Unfall war ein misslungenes Überholmanöver. Mann übersieht Autofahrerin Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 31-jähriger Oberallgäuer mit seinem Volvo auf Höhe des Alpsees ein langsam fahrendes landwirtschaftliches Gespann überholen. Dabei übersah der Mann jedoch das Fahrzeug der 41-jährigen Immenstädterin. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Während der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.09.20
Polizei (Symbolbild)
5.306×

Gürtelschnalle mit Hakenkreuz
Mann (29) verletzt Jugendlichen (16) in Kempten - Knapp drei Promille

Ein 29-Jähriger beschäftigte die Beamten der Polizeiinspektion Kempten in der Nacht vom 12.09.2020 (Samstag) auf den 13.09.2020 (Sonntag). Zunächst fiel der 29-Jährige gegen 18:30 Uhr im Bereich des Bahnhofplatzes auf, als er einen 16-Jährigen grundlos anpöbelte und körperlich angriff. Der 29-Jährige verbog dem 16-Jährigen einen Finger derart, dass dieser anschwoll und ärztlich untersucht werden musste. Der 16-Jährige wehrte sich gegen den Angriff des 29-Jährigen, indem er diesen in das Gesicht...

  • Kempten
  • 13.09.20
Unfall in Kempten auf der Kreuzung Fenepark - Kempten Leubas (Symbolbild).
8.287×

Bordsteinkante
Auto landet auf dem Dach - Unfallverursacher (22) verletzt in Kempten

Am Donnerstagabend ist es gegen 20:00 Uhr in Kempten zu einem Autounfall gekommen. Bei dem Unfall landete der Audi RS3 des 22-jährigen Fahrers auf dem Dach. Der Bordsteinkante zu nah gekommen Wie die Polizei berichtet, fuhr der 22-jährige Unfallverursacher mit seinem Audi RS3 auf der Kaufbeurer Straße stadteinwärts und wechselte auf den linken Fahrstreifen. Dabei kam der 22-Jährige der Bordsteinkante zu nah und stieß gegen ein neben ihm fahrenden VW Kombi. Das Auto des 22-Jährigen überschlug...

  • Kempten
  • 10.09.20
Kopf von Frau wird zweimal in Türe eingeklemmt. (Symbolbild)
7.339× 1

Zeugen gesucht
Kopf von Frau (30) wird zweimal in Bustür eingeklemmt

Eine 30-jährige Frau wollte am Freitagnachmittag in einen Bus der Linie 1 auf Höhe der Haltestelle Freudental in Kempten einsteigen. Beim Einsteigen wurde ihr Kopf eingeklemmt. Die Frau wollte durch die mittlere Tür in den Bus steigen. Gerade als die 30-Jährige dabei war den Bus zu betreten, schloss sich die Tür und klemmte dabei den Kopf der Frau in der Tür ein. Die Frau versuchte ein zweites mal einzusteigen und erneut wiederholte sich der Vorfall. Die Frau wurde dabei leicht Verletzt. Die...

  • Kempten
  • 09.09.20
Frau wird aufgrund ihrer Verletzungen mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
4.000× 1

Losgefahren
Frau in Kempten will in Auto einsteigen und wird dabei verletzt

Am Dienstagmittag hielt eine Autofahrerin in Kempten in der Ludwigstraße ihr Auto an, um eine Bekannte einsteigen zu lassen. Obwohl die Bekannte noch nicht ganz im Auto war, fuhr die Fahrerin los. Wie die Polizei berichtet, stürzte die Frau dadurch und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Frau wurde laut Polizei aufgrund der Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kempten
  • 09.09.20
Polizei (Symbolbild)
6.061×

Zusammenprall mit Auto
Mädchen (7) wird bei Sulzberg sechs Meter in die Wiese geschleudert

Am Donnerstagabend ist ein 7-jähriges Mädchen durch einen Zusammenprall mit einem Auto auf der Landstraße bei Sulzberg sechs Meter weit in eine angrenzende Wiese geschleudert worden. Ein 68-jähriger Mann fuhr von Riefensberg kommend in Richtung Ortsmitte mit seinem Auto. Drei Kinder wollten zu dem Zeitpunkt die Straße überqueren, dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem 7-jährigen Mädchen. Das Mädchen wurde dabei nur leicht verletzt. Bei dem Mann wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Der...

  • Sulzberg
  • 04.09.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.154×

Unfall
Autofahrerin (83) übersieht Transporter: Drei Verletzte nach Zusammenstoß bei Altusried

Drei Personen sind am Dienstagvormittag bei einem Unfall bei Altusried verletzt worden. Laut Polizeiangaben kollidierten zwei Fahrzeuge frontal, die Unfallverursacherin wurde dabei in ihrem Wagen eingeklemmt. Demnach fuhr eine 83-jährige Frau mit ihrem Auto von einer Nebenstraße bei Hiemen nach links auf die Kreisstraße OA15. Dabei übersah sie ein auf der Kreisstraße fahrendes Transportfahrzeug, das vorfahrtsberechtigt war. Die beiden 20-jährigen Postzusteller waren gerade in Richtung...

  • Altusried
  • 01.09.20
Drogenkonsum (Symbolbild).
2.700×

Mehr Alkohol
Alkoholisierter Mann (56) dringt gewaltsam in Immenstädter Tankstelle ein

Ein 56-jähriger alkoholisierter Mann drang am Montagabend gewaltsam in eine Tankstelle in Immenstadt ein. Dabei steckte er sich weiteren Alkohol in seine Tasche und rauchte Zigaretten. Am Montagabend hatte sich ein Passant bei der Polizei gemeldet. Ein 56-Jähriger sei offensichtlich betrunken gestürzt. Wie der Mann selber bezeugte, hatte er eine Menge Alkohol konsumiert und sei dadurch die Treppe heruntergestürzt. Die Polizei brachte den Mann in ein Krankenhaus. Der Mann wurde kurze Zeit später...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.20
Unfall auf Sommerrodelbahn (Symbolbild)
18.716×

Zwei Rodler
Sommerrodelbahn Immenstadt: Mann (35) nach Aufprall verletzt

Zu einem Unfall mit zwei Rodlern ist es am Freitagnachmittag auf der Sommerrodelbahn in Ratholz gekommen. Laut Polizei musste ein 35-jähriger Dortmunder durch einen vor ihm fahrenden Rodel abbremsen. Eine 36-Jährige hatte die Situation nicht rechtzeitig erkannt und ist dem Mann aufgefahren. Der Mann wurde laut Polizei bei dem Aufprall leicht verletzt und begab sich selbst ins Krankenhaus Immenstadt. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.08.20
Symbolbild.
3.826×

Polizei
Bierflasche ins Gesicht geschlagen: Mann (19) nach Streit in Immenstadt verletzt

Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einer körperlichen Auseinandersetzung vor einem Lokal in Immenstadt verletzt worden. Nach Angaben der Polizei schlug der Täter dem 19-jährigen eine Bierflasche ins Gesicht. Der junge Mann erlitt dabei glücklicherweise nur eine Schwellung an der Wange sowie an der Nase. Der Beschuldigte war bei Eintreffen der Beamten nicht mehr vor Ort. Es liegen aber konkrete Hinweise zum Täter vor, erklärt die Polizei. Demnach handelt es sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ