Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Wildunfall (Symbolbild)
1.285×

Unfallflucht
Betrunkener Autofahrer will Tier ausweichen und prallt bei Scheidegg in Leitplanke

Ein 44-jähriger Autofahrer ist in der Nacht von Freitag auf Samstag bei Scheidegg in eine Leitplanke gefahren. Danach beginn der Mann Unfallflucht. Mann weicht Tier aus Laut Polizeiangaben war der 44-Jährige gegen Mitternacht von Böserscheidegg nach Bremenried gefahren. Kurz nach Kapfreute musste er eigenen Angaben zufolge einem Tier ausweichen und fuhr deshalb nach links auf die Gegenfahrbahn und anschließend in eine Leitplanke. Zeugen melden sich bei der Polizei Weil der Mann betrunken war,...

  • Scheidegg
  • 17.07.21
Tödlicher Unfall bei Scheidegg. (Symbolbild)
9.965×

10 Meter in die Tiefe gestürzt
Motorradfahrer (62) nach Unfall bei Scheidegg gestorben

Ein 62-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag nach einem Unfall bei Scheidegg gestorben. Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann am Morgen von Neuhaus kommend in Richtung Österreich. Kurz vor der dortigen Grenzbrücke kam er in einer Linkskurve aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Daraufhin stürzte der 63-Jährige etwa zehn Meter in die Tiefe. Die Einsatzkräfte bargen den Mann schwerverletzt aus dem Graben. Mit einem Rettungshubschrauber kam der Motorradfahrer ins Krankenhaus nach Kempten....

  • Scheidegg
  • 10.08.20
Die 82-Jährige musste nach dem Sturz in ärztliche Behandlung.
770×

Sturz
Fußgängerin (82) von Fahrradfahrer (22) zwischen Scheidegg und Lindenberg angefahren

Am Donnerstagnachmittag, 27. Dezember 2018, gegen 16:00 Uhr befand sich eine 82-jährige Dame zu Fuß auf dem Geh- und Radweg zwischen Scheidegg/Haus und Lindenberg, als sie aus unbekannter Ursache von einem Radfahrer angefahren wurde. Infolgedessen kam die Fußgängerin zu Sturz und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Der 22-jährige Fahrradfahrer blieb unverletzt. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Lindenberg unter 08381/9201-0 zu melden.

  • Scheidegg
  • 28.12.18
Die Glasfassade der Klinik wurde beschädigt.
2.197×

Zeugenaufruf
Junge (12) fährt mit dem Auto rückwärts gegen die Hauswand einer Kurklinik in Scheidegg

Eine 34-jährige Frau, die mit ihrem 10-jährigen Sohn zurzeit in einer Kurklinik in Scheidegg untergebracht ist, bat ihr Kind, aus dem auf dem Hof geparkten Auto ein Paar Schuhe zu holen. Dazu gab sie ihm den Autoschlüssel mit, um das Auto zu entriegeln. In Begleitung eines 12-jährigen Jungen aus Karlsruhe machte sich der 10-Jährige auf den Weg zum Auto. Um den Kofferraum zu entriegeln, musste der 10-Jährige die Zündschlüssel einführen und die Zündung anmachen. Dies nutzte der 12-Jährige, der...

  • Scheidegg
  • 27.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ