Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Am Samstagabend gegen 21 Uhr ist ein 84-jähriger Autofahrer in Füssen mit seinem Mercedes gegen eine Garagenwand geprallt. (Symbolbild)
4.512×

Totalschaden
Autofahrer (84) prallt in Füssen mit Mercedes gegen Garagenwand

Am Samstagabend gegen 21 Uhr ist ein 84-jähriger Autofahrer in Füssen mit seinem Mercedes gegen eine Garagenwand geprallt. Nach Angaben der Polizei fuhr der 84-Jährige, der in Füssen eine Zweitwohnung besitzt, in der Mariahilfer Straße in eine Tiefgarage ein. Als er gerade mit einem Schlüssel den Öffnungsmechanismus betätigen wollte, rutschte er von der Bremse ab. Das Fahrzeug machte einen Satz nach links vorne und prallte gegen die Betoneinfassung der Garageneinfahrt. 30.000 Euro Schaden Durch...

  • Füssen
  • 08.05.22
Polizei (Symbolbild)
1.610×

Wollte Scheibe mit der Hand freiwischen
Mann (32)fährt in Erkenbollingen gegen Straßenlaterne

Weil er durch seine Frontscheibe im Pkw nichts mehr sehen konnte, wollte ein 32-Jähriger Pkw-Lenker in der Nacht auf Sonntag während der Fahrt mit der Hand seine Scheibe freiwischen. Hierbei verriss er jedoch das Lenkrad und kam nach links von der Fahrbahn ab. Bei dem Manöver überfuhr der Herr einen Zaun sowie ein am Rand stehendes Schild. Zum Stehen kam der Mann erst, als er mit seinem Fahrzeug gegen eine Straßenlaterne prallte. Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt. Der Gesamtschaden...

  • Füssen
  • 10.04.22
Bei Füssen kam es am Montag zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw und einem Auto. (Symbolbild)
1.484×

Straße teilweise nur einseitig befahrbar
Zusammenstoß - Lkw-Fahrer (51) übersieht bei Füssen Autofahrerin (52)

Auf der Staatsstraße zwischen Füssen und Weißensee hat sich am Montagnachmittag an der Abzweigung nach Niederried ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Auto ereignet. Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer, der aus Niederried kam, wollte auf die Staatsstraße in Richtung Füssen fahren. Dabei übersah er allerdings eine aus Füssen kommende 52-jährige Autofahrerin und stieß mit ihr zusammen.  Niemand verletzt, aber hoher SachschadenBei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge verletzte sich niemand. Es...

  • Füssen
  • 16.02.22
Zwischen Hopferau und Füssen ereignete sich am Samstag ein Verkehrsunfall. (Symbolbild)
4.735×

Zwischen Hopferau und Füssen
Wind erfasst Anhänger und verursacht Unfall: 90.000 Euro Schaden!

Am Samstagnachmittag kam es zwischen Hopferau und Füssen zu einem Verkehrsunfall mit 90.000 Euro Schaden. Wie die Polizei berichtet, war ein 31-Jährigen mit einem Anhänger von Hopferau in Richtung Füssen gefahren. Kurz vor einer Anhöhe erfasste der starke Westwind den Anhänger und schleuderte diesen zunächst an die linke Fahrzeugseite, danach geriet das ganze Gespann auf die Gegenspur und der Anhänger kam schlussendlich auf der kompletten Fahrbahn zum Liegen. Zeitgleich kam ein 55-Jähriger mit...

  • Füssen
  • 30.01.22
Wegen der glatten Fahrbahn sind in Füssen zwei Verkehrsunfälle zustande gekommen. (Symbolbild)
1.323×

Zu schnell und nicht zum Stehen gekommen
Spiegelglatte Fahrbahn führt in Füssen zu zwei Unfällen

Am Montagabend ist es in Füssen wegen glatter Fahrbahn zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Dabei fuhr im einen Fall eine 21-Jährige zu schnell, im anderen Fall kam ein 36-Jähriger nicht zum Stehen. In Gegenverkehr gerutschtDie 21-jährige Autofahrerin fuhr in Füssen die Tiroler Straße entlang. Weil sie ihre Geschwindigkeit nicht an die winterglatte Fahrbahn anpasste, schlitterte sie in den Gegenverkehr. Die 21-Jährige stieß mit dem entgegenkommenden Auto eines 46-Jährigen zusammen. Bei dem Unfall...

  • Füssen
  • 11.01.22
Bei Füssen kam es am Donnerstag zu einem Zusammenstoß von einem Auto und einem Wohnmobil. (Symbolbild)
6.525×

Auf Gegenfahrbahn geraten
Auto kracht bei Füssen in Wohnmobil: Fünf Verletzte

Weil ein 22-jähriger Autofahrer am Donnerstagnachmittag in einer scharfen Rechtskurve auf der nassen Straße auf die Gegenfahrspur kam, kam es bei Füssen zu einem schweren Verkehrsunfall mit fünf Verletzten. Wie die Polizei berichtet, kam dem 22-Jährigen und seinen zwei Mitfahrern ein 57-Jähriger mit seinem Wohnmobil entgegen. In dem Fahrzeug befand sich neben dem Fahrer noch ein Beifahrer. Der 57-Jährige konnte nicht mehr ausweichen und es kam zu einem Frontalzusammenstoß. Bei dem Unfall wurden...

  • Füssen
  • 07.10.21
Am Sonntagmorgen hat in Füssen eine junge Frau einen Unfall verursacht und versuchte anschließend zu flüchten. Der Grund dafür war relativ schnell klar: Die Frau stand deutlich unter Alkoholeinfluss.  (Symbolbild)
5.550×

Knapp zwei Promille
Betrunkene Frau verursacht Unfall, versucht zu flüchten und rastet völlig aus

Am Sonntagmorgen hat in Füssen eine junge Frau einen Unfall verursacht und versuchte anschließend zu flüchten. Der Grund dafür war relativ schnell klar: Die Frau stand deutlich unter Alkoholeinfluss.  Versuchte Unfallflucht Bei dem Unfall in der Stadtmitte von Füssen wurde laut Angaben der Polizei mindestens ein Anhänger und eine Hausmauer beschädigt. Noch bevor die Beamten der Polizei Füssen an der Unfallstelle eintrafen, versuchte die Fahrerin zu fliehen. Andere Verkehrsteilnehmer, die den...

  • Füssen
  • 04.10.21
Polizei (Symbolbild)
3.594× 2

Vorfall in Füssen
Mann stellt betrunkenen Geisterfahrer (25) in Füssen zur Rede - der fährt ihm über den Fuß

In der Nacht auf Samstag ist ein 25-jähriger Autofahrer einem Mann in Füssen über den Fuß gefahren, der ihn zur Rede stellen wollte. Nach Angaben der Polizei war der 25-Jährige zunächst auf der falschen Fahrbahnseite gefahren. Ein entgegenkommender Autofahrer konnte einen Zusammenstoß nur durch ein Ausweichmanöver verhindern.  Autofahrer will Geisterfahrer zur Rede stellen Im weiteren Verlauf musste der 25-Jährige an einer roten Ampel halten. Dort stellte der Autofahrer, welcher kurz zuvor nur...

  • Füssen
  • 11.09.21
Eine 80-jährige hatte auf einem Supermarktplatz vergessen den Schalthebel auf "P" zu stellen. Das Auto rollte über ihren Fuß. Dabei wurde die Frau verletzt. (Symbolbild)
1.465× 1

Verletzt ins Krankenhaus
Schalthebel nicht auf "P" - Auto rollt auf Füssener Parkplatz über Fuß von Frau (80)

Am Mittwochnachmittag stellte eine 80-Jährige ihr Auto auf einem Füssener Parkplatz an einem Supermarkt in der Abt-Hanfer-Straße ab und stieg aus. Sie hatte jedoch vergessen den Schalthebel ihres Pkw mit Automatikgetriebe auf "P" zu stellen. Kurz darauf setzte sich das Auto in Bewegung. Das linke Vorderrad rollte über ein Bein der 80-Jährigen. Weil dieses laut Polizeiangaben sofort stark zu bluten begann wurden die Polizei und der Rettungsdienst alarmiert. Die Frau wurde mit dem Verdacht eines...

  • Füssen
  • 09.09.21
Eine Radfahrerin war in Füssen mit einem Regenschirm unterwegs. (Symbolbild)
3.550× 3

Unfall in Füssen
Ohne Helm und mit Regenschirm: Radfahrerin (49) fährt gegen parkenden Bus

Eine 49-jährige Radfahrerin ist am Dienstagnachmittag in der Konradinstraße in Füssen gegen einen parkenden Bus gefahren. Wie die Polizei berichtet, war sie ohne Helm aber mit einem Regenschirm unterwegs. Als eine Windböe ihren Schirm umbog, war die Sicht der 49-Jährigen beeinträchtigt und sie fuhr gegen das Heck eines am rechten Fahrbahnrand parkenden Reisebusses. Nach dem Aufprall stürzte die Frau. Sie zog sich eine Prellung der Nase zu. Am Reisebus entstand ein Sachschaden, den die Polizei...

  • Füssen
  • 01.09.21
Am Donnerstagabend kam es in Füssen im Bereich der Kemptener Straße zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. (Symbolbild)
6.647×

Glück im Unglück
Rentner (81) verursacht Unfall mit Auto einer Familie in Füssen

Am Donnerstagabend kam es in Füssen im Bereich der Kemptener Straße zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Ein 48-Jähriger Familienvater war zusammen mit seiner Ehefrau und seinen beiden kleinen Kindern in seinem Pkw in Richtung der Autobahn unterwegs. Zur gleichen Zeit kam der Familie ein 81-Jähriger mit seinem Pkw entgegen. Auf der Höhe der Riebel-Brand-Straße überholte der Rentner einen wartenden Pkw, der nach links abbiegen wollte. Im Anschluss kam es zum Frontalzusammenstoß zwischen dem...

  • Füssen
  • 28.08.21
Ein 62-Jähriger ist am Sonntagvormittag in einen Graben gefahren. (Symbolbild)
3.461× 2

50.000 Euro Schaden
Autofahrer (62) rast in tiefen Graben und wird schwer verletzt

Ein 62-jähriger Autofahrer kam am Sonntagvormittag  von einer geraden Straße kurz vor Moos ab und fuhr in einen tiefen Graben. Wie die Polizei berichtet, durchpflügte das Auto den Graben 50 Meter weit. Dabei beschädigte es auch ein Verkehrsschild. Das Auto blieb danach in Schräglage liegen. Weil der Mann nicht angeschnallt war, fiel er auf den Beifahrersitz und musste von der Polizei und dem Rettungsdienst geborgen werden. Der 62-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Durch...

  • Füssen
  • 23.08.21
Ein Radfahrer wurde beim Abbiegen angefahren. (Symbolbild)
1.933× 1

Prellungen und Rippenbrüche
Radfahrer (56) will links abbiegen, dann wird er von einem Auto überholt

Ein 56-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstagvormittag am Weißensee beim Links-Abbiegen von einem Auto überholt und angefahren. Nach Angaben der Polizei hatte der E-Biker ein deutliches Handzeichen gegeben. Die 19-jährige Autofahrerin, die hinter dem 56-Jährigen fuhr, bemerkte das Handzeichen aber nicht und scherte zum Überholen aus. Sie erfasste den Radfahrer ungebremst. Der Mann trug einen Helm, der schwerere Verletzungen verhinderte. Er erlitt mehrere Prellungen und Rippenbrüche. Gegen die...

  • Füssen
  • 14.08.21
Fahrradfahren (Symbolbild).
3.260× 1

Krankenhaus
Mehrere Fahrradunfälle im Ostallgäu: Zwei Personen mittelschwer verletzt

Am Sonntagnachmittag befuhr eine 60-Jährige mit ihrem Pedelec das Königssträßchen am Schwansee. Als die Dame an einen Anstieg gelang, blieb sie stehen und stürzte bei dem Versuch zu wenden. Dabei erlitt die Verunfallte mittelschwere Verletzungen und wurde zur Behandlung von der Bergwacht Füssen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ebenfalls alleinbeteiligt stürzte ein 60-jähriger Fahrradfahrer, als er sich auf dem Radweg entlang der Kemptener Straße in Füssen verbremste. Gegen 15:15 Uhr zog er an...

  • Schwangau
  • 21.06.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.513× 2

Krankenhaus
Kopfverletzungen: Zwei E-Bike-Fahrer bei Unfällen im Allgäu verletzt

Am Sonntag ist es im Allgäu zu zwei Unfällen mit E-Bike-Fahrern gekommen. Unter anderem zog sich nach Angaben der Polizei ein 61-jähriger Mann eine schwere Kopfverletzung zu. Der Mann war demnach mit seinem E-Bike auf dem Weg vom Alatsee nach Bad Faulenbach aus bislang unbekannten Gründen gestürzt. Einen Helm hatte der 61-Jährige nicht getragen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals darauf hin, dass das Tragen eines Sturzhelms Kopfverletzungen verhindert oder zumindest mindern...

  • Mindelheim
  • 26.04.21
Nachrichten
596×

25 Prozent mehr Unfälle
Polizei reagiert auf steigende Unfallzahlen: Mehr Motorradkontrollen im Allgäu

Im Allgäu hat es im vergangen Jahr zwar insgesamt weniger Verkehrsunfälle geben, die Anzahl der Motorradunfälle ist dagegen aber um 25 Prozent angestiegen. Der Lockdown und auch die Grenzschließungen tragen dazu bei, dass mehr Motorräder im Allgäu unterwegs sind. Die Polizeiinspektion Füssen hat das zum Anlass genommen und will in der diesjährigen Saison verstärkt kontrollieren. Motorradkontrolle in FüssenAm Wochenende hat die erste Schwerpunktkontrolle in der Nähe von Füssen stattgefunden....

  • Füssen
  • 13.04.21
Eine fliegende Leiter hat am Donnerstag die Windschutzscheibe eines Autos durchbrochen (Symbolbild)
2.159×

Ungesicherte Ladung
Füssen: Leiter fliegt vom Dach und knallt in Windschutzscheibe

Mitarbeiter einer Spenglerei haben am Donnerstagnachmittag vergessen eine zuvor benutze Aluminium-Leiter richtig zu befestigen. Nachdem sie wenige hundert Meter gefahren waren, flog die Leiter vom Dachträger herunter und landete in der Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Autos, so die Polizei. Die Scheibe des Autos zersplitterte und der Fahrer wurde zur Abklärung ins Krankenhaus gebracht.

  • Füssen
  • 05.03.21
Ein 17-Jähriger hat bei seinem Überholversucht ein Unfall gebaut und ist einem Autofahrer in die Fahrertür geknallt. (Symbolbild)
3.007×

Mehr Glück als Verstand
Überholmanöver in Füssen missglückt: Motorradfahrer (17) knallt in Auto

Nochmal glimpflich ausgegangen: Ein 17-Jähriger hatte am Mittwochvormittag versucht, mit seinem kleinen Motorrad zwei Autos auf Höhe eines Schnellrestaurants auf der inneren Kemptener Straße zu überholen. Den ersten konnte er laut Polizei noch gefahrlos überholen. Beim zweiten hatte der 17-Jährige wohl übersehen, dass dieser bereits mit dem Abbiegevorgang begonnen hatte. Der 17-Jährige knallte in die Fahrertüre des Autos und stürzte.  Auffallendes Fahrverhalten des 17-Jährigen Der 17-Jährige...

  • Füssen
  • 26.02.21
Ein 71-Jähriger hat in Füssen Gaspedal und Bremse verwechselt. (Symbolbild)
1.102×

Unfall in Füssen beim Rückwärtsfahren
Gaspedal mit Bremse verwechselt: Autofahrer (71) verursacht 15.500 Euro Schaden

Einen Unfall mit nicht unerheblichem Sachschaden hat am Mittwochmorgen ein 71-Jähriger in Füssen/Hopfen am See verursacht. Beim Rückwärtsfahren aus einem Grundstück touchierte er zunächst einen geparkten Pkw hinten links. Als er seinen Pkw abbremsen wollte, kam er nach eigenen Angaben auf das Gaspedal und fuhr rückwärts gegen einen weiteren geparkten Pkw, welchen er an der Front beschädigte. Insgesamt verursachte er so einen Sachschaden in Höhe von etwa 15.500 Euro. Verletzt wurde bei den...

  • Füssen
  • 19.02.21
Ein 20-Jähriger ist während einer Autofahrt eingeschlafen. (Symbolbild)
1.569×

Nachdem er Füssener Grenztunnel passiert hatte
Autofahrer (20) schläft während der Fahrt ein

Am Donnerstag fuhr gegen 01:30 Uhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer, aus Österreich kommend, durch den Grenztunnel. Nachdem er den Tunnel passiert hatte, kam er ohne Fremdeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr eine Pylone, die von der dort kontrollierenden Bundespolizei aufgestellt war, und stieß dann gegen die Schutzplanke. Alkoholisiert war der Fahrzeugführer nicht. Er gab jedoch an, eingeschlafen zu sein. Daher folgt eine Strafanzeige an die Staatsanwaltschaft. Der Sachschaden beträgt...

  • Füssen
  • 11.02.21
Weil ein Autofahrer eine Kurve schnitt, stieß er mit einem anderen Auto zusammen. (Symbolbild)
1.260×

Unfall in Hopfen am See
Kurve geschnitten: 35.000 Euro Schaden nach Zusammenstoß mit entgegenkommendem Auto

Am Mittwochnachmittag begegneten sich zwei Pkw-Fahrer in einer Kurve in der Bergstraße in Hopfen am See. Ein 33-Jähiger fuhr dabei zu weit nach links auf den Fahrstreifen des entgegenkommenden 51-Jährigen. Der Füssener versuchte noch nach rechts in einen Schneehaufen auszuweichen. Trotzdem trafen sich beide Pkw mit ihren Fahrzeugfronten. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro. Bei einem der Fahrzeuge handelte es sich um einen elektrisch betriebenen...

  • Füssen
  • 28.01.21
Motorradfahrer bei Unfall verletzt (Symbolbild)
1.567×

Nach Aufprall in Graben geschleudert
Motorradfahrer (20) nach Unfall verletzt in Füssen

Zu einem Unfall zwischen einer 55-jährigen Autofahrerin und einem 20-jährigen Motorradfahrer ist es am Mittwochabend in Füssen gekommen. Der 20-Jährige schleuderte in einen Graben und wurde dabei verletzt.  Der 20-jährige Motorradfahrer musste aufgrund zähflüssigen Verkehrs abbremsen. Wie die Polizei berichtet, bemerkte die 55-jährige Autofahrerin dies zu spät und fuhr dem Motorradfahrer auf das Hinterrad auf. Der 20-Jährige wurde durch den Aufprall in den Graben geschleudert und verletzte sich...

  • Füssen
  • 17.09.20
Verkehrsunfall an der Ehrwanger Straße in Füssen (Symbolbild).
4.435×

Vorfahrt missachtet
Autofahrerin (51) schwer verletzt nach Zusammenprall mit anderem Auto in Füssen

Eine 51-jährige Autofahrerin wurde am Dienstagnachmittag in Füssen bei einem Zusammenprall mit einem anderen Auto schwer verletzt.  Nach dem aktuellen Stadt der Polizeilichen Ermittlungen missachtete die 51-jährige Frau beim linksabbiegen die Vorfahrt eines anderen Autos. Dabei ist es zum Zusammenstoß der beiden Autos gekommen.  Durch den Zusammenprall wurde die 51-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Der 76-jährige Mann und seine 71-jährige Ehefrau blieben unverletzt.  Die Bundesstraße 16 war...

  • Füssen
  • 16.09.20
Mann stürzt vom E-Bike (Symbolbild)
6.434× 1

Gesperrter Gehweg
Mann (84) stürzt mit E-Bike bei Füssen in den Graben

Am Dienstagnachmittag war ein 84-jähriger Mann mit seinem Pedelec in Füssen unterwegs. Nach dem Überqueren der Theresienbrücke wollte er seine Fahrt auf dem angehobenen, jedoch gesperrten Gehweg fortsetzen, um von dort den Fortschritt der Baustelle besser begutachten zu können. Der Mann geriet mit seinem Fahrrad von Gehweg ab. Da noch kein Geländer befestigt war, befand sich neben dem Gehweg ein ca. 80 cm tiefer Graben, in welchen der Mann stürzte. Er wurde mit leichten Verletzungen in ein...

  • Füssen
  • 26.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ