Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Ein 98-Jähriger hat in Friedrichshafen einen Unfall verursacht. (Symbolbild)
4.632× 1

Unfall in Friedrichshafen
Autofahrer (98) streift Auto und fährt durch geschlossenes Garagentor

Ein 98-Jähriger hat am Sonntag gegen 15:45 Uhr einen Unfall in einem Garagenkomplex in der Königsberger Straße in Friedrichshafen verursacht. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann mutmaßlich wegen körperlicher Einschränkungen beim Ausfahren aus seiner Garage unkontrolliert beschleunigt. Feuerwehr muss Autofahrer befreienDabei streifte er das Auto einer 62-Jährigen, die gerade einparkte. Danach fuhr er durch ein geschlossenes Garagentor hindurch und drückte einen darin abgestellten Anhänger...

  • Friedrichshafen
  • 22.11.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
4.434×

Schwerverletzter im Krankenhaus
Unfall mit Hubwagen: Mann schwer verletzt

In der Messe Friedrichshafen kam es am Montagmittag zu einem folgenschweren Unfall mit einem Hubwagen. Dabei erlitt ein Arbeiter schwere Verletzungen.  Arbeiter ins Krankenhaus eingeliefert Zu dem Unfall kam es, als Arbeiter versuchten einen umgekippten elektronischen Hubwagen wieder aufzustellen. Dabei fiel auch ein zweiter Hubwagen zur Seite. Ein 57-jähriger Mann schaffte es nicht mehr rechtzeitig auszuweichen und wurde durch die Gabel des Geräts verletzt. Das Unfallopfer wurde mit dem...

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
Trauer (Symbolbild).
4.346×

Frau übersieht Auto
Tödlicher Unfall in Friedrichshafen: BMW erfasst E-Bike-Fahrerin (79)

Am Freitagnachmittag ist eine 79-jährige E-Bike-Fahrerin bei einem Unfall in Friedrichshafen ums Leben gekommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei fuhr die 79-Jährige auf der Bunkhofener Straße und wollte dann die Teuriner Straße überqueren, um auf einen gegenüberliegenden Feldweg zu gelangen.  Frau übersieht Auto beim Überqueren Dabei übersah die Frau wohl einen von links kommenden BMW, der in Richtung Ittenhausen unterwegs war. Der BMW erfasste die E-Bike-Fahrerin frontal. Trotz...

  • Friedrichshafen
  • 02.10.21
Eine Frau wurde auf einem Parkplatz von einem Bootsanhänger erfasst. (Symbolbild)
2.327×

Sie wollte gerade ihre Einkäufe ausladen
Bootsanhänger erfasst Frau (73) auf Parkplatz und verletzt sie schwer

Eine 73-Jährige ist am Donnerstag gegen 17:45 Uhr auf den Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in Langenargen (Bodenseekreis) von einem Bootsanhänger erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 52-Jähriger langsam mit seinem Gespann über den Parkplatz. Als er eine Kurve fuhr, streifte sein Bootsanhänger die 73-Jährige, die gerade ihre Einkäufe auslud, und ihr Auto.  Die Frau stürzte unglücklich und zog sich eine Schulterverletzung zu. Der Rettungsdienst brachte...

  • Friedrichshafen
  • 25.09.21
Am Dienstagabend hat ein unbekannter Autofahrer in Ravensburg einen 43-jährigen Mann auf einem Elektrorollstuhl zunächst geschnitten und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. (Symbolbild)
2.227×

Wer hat etwas gesehen?
Unbekannter Autofahrer baut Unfall mit Rollstuhlfahrer in Ravensburg und flüchtet

Am Dienstagabend hat ein unbekannter Autofahrer in Ravensburg einen 43-jährigen Mann auf einem Elektrorollstuhl zunächst geschnitten und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.  Rollstuhlfahrer geschnitten Gegen 17:00 Uhr war der 43-jährige Rollstuhlfahrer in Richtung Kreisverkehr Ehlersstraße/Flugplatzstraße unterwegs. Ein weißes Auto überholte und schnitt ihn kurz vor dem Kreisverkehr. Weil das Auto direkt im Anschluss stark abbremste, fuhr der Rollstuhlfahrer dem...

  • Friedrichshafen
  • 08.07.21
Bei einem Verkehrsunfall wurde ein 73-jähriger Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt. (Symbolbild).
1.909×

Trotz Helm
Fahrradfahrer (73) bei Unfall in Ittenhausen lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 73-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend gegen 18 Uhr in Ittenhausen. Eine 42-jährige Pkw-Lenkerin wollte von einer Nebenstraße in die Teuringer Straße einfahren und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Radler, der den Fahrradweg entlang der Teuringer Straße in stadtauswärtige Richtung befuhr. Durch die folgende Kollision stürzte der Fahrradfahrer über die Motorhaube des Wagens zu Boden. Lebensgefährlich verletzt Obwohl der...

  • Friedrichshafen
  • 20.05.21
Trauer (Symbolbild).
32.988× 1

Neugeborenes in Spezialklinik
Mann (39) und hochschwangere Frau (31) sterben nach tragischem Unfall in Friedrichshafen

+++Update am 08. Mai, 15:00 Uhr+++ Die 31-jährige hochschwangere Frau, die bei dem tragischen Verkehrsunfall am Freitag lebensgefährlich verletzt worden war, ist am Samstag Vormittag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen. Das meldet die Polizei. Das Baby konnte noch am Freitag per Notkaiserschnitt zur Welt gebracht werden. Es wurde zur weiteren intensivmedizinischen Versorgung in eine Spezialklinik verlegt. Ursprungsmeldung vom 07.05.2021: Am Freitagmittag ist ein Autofahrer (39)...

  • Friedrichshafen
  • 10.05.21
Am Mittwoch hat sich ein tragischer Unfall auf dem Bodensee ereignet.
19.618× Video 34 Bilder

Nach tödlichem Badeunfall
Suche nach Vermisstem (70) im Bodensee geht weiter

+++ Update 24. August 2020, 11:16 Uhr+++ Mit einem Sonarboot möchte die Kriminalpolizei Lindau am Montag Bereiche des Bodensees mit Sonarbooten absuchen. Das teilt Polizei-Pressesprecher Holger Stabik auf Anfrage mit. Demnach sollen mit den Booten Auffälligkeiten auf dem Seegrund festgestellt werden. Nach Auswertung der Bilder sollen Taucher am Dienstag gegebenenfalls verdächtige Stellen absuchen. +++ Update 20. August 2020, 11:57 Uhr +++ Die Polizei hat am Donnerstag gegen Mittag die Suche...

  • Friedrichshafen
  • 20.08.20
Seniorin fährt vermutlich aus Unachtsamkeit über den Treppenabsatz der Bahnunterführung (Symbolbild).
9.354×

Kurioser Unfall
Frau (85) fährt in Friedrichshafen mit dem Auto auf die Treppe einer Bahnunterführung

Zu einem kuriosen Unfall kam es am Montagnachmittag kurz nach 15.30 Uhr in der Metzstraße. Eine 85-jährige Autofahrerin fuhr mutmaßlich aus Unachtsamkeit über den Treppenabsatz der Bahnunterführung am Ende der Metzstraße. Das Auto kam auf der sechsten Treppenstufe zum Stehen, das Autoheck ragte in die Luft. Die Frau konnte schließlich ihr Auto äußerlich unverletzt verlassen, der Wagen musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Glücklicherweise befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls...

  • Friedrichshafen
  • 14.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ