Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Seniorin fährt vermutlich aus Unachtsamkeit über den Treppenabsatz der Bahnunterführung (Symbolbild).
 5.044×

Kurioser Unfall
Frau (85) fährt in Friedrichshafen mit dem Auto auf die Treppe einer Bahnunterführung

Zu einem kuriosen Unfall kam es am Montagnachmittag kurz nach 15.30 Uhr in der Metzstraße. Eine 85-jährige Autofahrerin fuhr mutmaßlich aus Unachtsamkeit über den Treppenabsatz der Bahnunterführung am Ende der Metzstraße. Das Auto kam auf der sechsten Treppenstufe zum Stehen, das Autoheck ragte in die Luft. Die Frau konnte schließlich ihr Auto äußerlich unverletzt verlassen, der Wagen musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Glücklicherweise befanden sich zum Zeitpunkt des...

  • Friedrichshafen
  • 14.07.20
Drei Leichtverletzte nach Zusammenprall in Buchloe (Symbolbild).
 217×

Zusammenprall
Vorfahrtsverstoß bei Buchloe: Drei Leichtverletzte

Dienstagnachmittag bog eine 28-jährige Frau mit ihrem Auto von der Verlängerung Hartweg nach links auf die Staatsstraße 2055 ein. Dabei übersah sie das vorfahrtsberechtigte querenden Auto eines 50-jährigen Mannes. Beide Fahrzeuge kollidierten. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Die Verursacherin, ihre zweijährige Tochter und der Geschädigte verletzten sich leicht. Gegen die 28-Jährige wurde ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

  • Buchloe
  • 08.07.20
Die Polizei hat drei demontierte Katalysatoren im Kofferraum der Diebe gefunden (Symbolbild).
 2.081×  2  1

Diebesgut
Abmontierte Katalysatoren im Landkreis Lindau: Polizei fasst Täter

Nach einem Verkehrsunfall in Ulm konnte die Polizei eine dreiköpfige Diebesbande festnehmen. Die Männer hatten zwischen Februar und Mai bei sechs Autohäusern im Landkreis Lindau den Kauf eines Autos vorgetäuscht. Zum leichteren abtransportieren hatten die Männer die Katalysatoren demontiert und erschienen dann aber nicht zum vereinbarten Abholtermin. Die Polizei hat bei dem Unfall im Kofferraum der drei Männer drei demontierte Katalysatoren aufgefunden. Weil die drei Bulgaren keinen Wohnsitz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.07.20
Mehrere Fahrradunfälle an einem Tag (Symbolbild).
 14.717×  1  1

Pedelec- und Fahrradunfall
Junge (14) und Frau (75) bei Oberstdorf gestürzt und verletzt

Am Montag ist es bei Oberstdorf zu mehreren Fahrradunfällen gekommen. Verdacht auf OberarmfrakturZu Beginn ist ein 14-jähriger Junge mit seinem Pedelec bei der Abfahrt aus dem Oytal in Richtung Oberstdorf gestürzt und hat sich vermutlich eine Oberarmfraktur zugezogen. Der Junge wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Verdacht auf einen OberschenkelbruchKurze Zeit darauf ist eine 75-jährige Frau gestürzt. Laut Polizei hat die Dame das Gleichgewicht nicht mehr halten...

  • Oberstdorf
  • 07.07.20
Polizei (Symbolbild)
 2.249×

Frontalzusammenstoß
Mann (72) missachtet bei Probefahrt bei Waltenhofen Vorfahrtsregel

Am Montagvormittag ist es bei Waltenhofen an der Anschlussstelle der B19 zur A980 zu einem Frontalzusammenstoß gekommen. Der 72-jähriger Unfallverursacher aus Baden-Württemberg ist beim Abbiegen frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Eine Person zog sich Verletzungen zu. Der 72-Jährige wollte an der Kreuzung nach links auf die B12 in Richtung Insy abbiegen und hat dabei den Vorrang einer Autofahrerin missachtet, die geradeaus fahren wollte. Der Mann prallte frontal mit der...

  • Waltenhofen
  • 07.07.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
 6.206×

Polizei
Medizinischer Notfall auf A7 bei Oy-Mittelberg: Unfall bei Stau-Auflösung

Die Polizei hat die A7 in Fahrtrichtung Füssen kurz nach der Anschlusstelle Oy-Mittelberg gegen 14:25 Uhr am Samstag für rund eine halbe Stunde komplett gesperrt. Hintergrund war ein medizinischer Notfall, teilte die Polizei mit. Demnach erlitt ein knapp zweijähriges Mädchen während der Fahrt im Auto einen starken Krampfanfall. Der Vater verständigte sofort die Rettungskräfte. Notarzt und Rettungsdienst behandelten das Kind. Mehrere Polizisten sperrten die Autobahn in Fahrtrichtung Süden in...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.07.20
Symbolbild.
 1.642×

Zeugenaufruf
Autofahrer fährt bei Lindau ungebremst in Apfelobstplantage

Ein bislang unbekannter Autofahrer kam in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Kurve im Kellereiweg in Lindau in Fahrtrichtung Bodolz von der Fahrbahn ab. Daraufhin schoss er laut Polizei ungebremst in die angrenzende Apfelobstplantage. Dort fuhr er mehrere Obstbäume um. Die Polizei stellte einige Fahrzeugteile des Unfallwagens am Unfallort sicher. Der entstandene Schaden an den Bäumen beträgt etwa 5.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, wird ein Strafverfahren wegen...

  • Lindau
  • 04.07.20
Unfall (Symbolbild)
 5.210×

Zu schnell unterwegs
Nasse Fahrbahn: Unfall auf der B12 bei Neugablonz

Am Vormittag des 03.07.2020 ereignete sich auf der B12, auf Höhe der Abfahrt Neugablonz, ein Verkehrsunfall. Ein 31-Jähriger befuhr mit seinem Arbeitssprinter von Marktoberdorf kommend die Bundesstraße in Fahrtrichtung Kaufbeuren. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Zusammenspiel mit der nassen Fahrbahn verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrsschild. Glücklicherweise befand sich zu diesem Zeitpunkt kein...

  • Kaufbeuren
  • 04.07.20
Feuerwehr (Symbolbild)
 6.602×

Reifen geplatzt
Unfall auf A7 bei Haldenwang: Mutter (35) und Tochter (11) retten sich aus brennendem Auto

Eine 35-jährige Mutter und ihre 11-jährige Tochter konnten sich am Freitag nach einem Unfall auf der A7 bei Haldenwang noch rechtzeitig aus ihrem brennenden Auto befreien. Die beiden wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhren die beiden auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg, als etwa drei Kilometer vor der Anschlussstelle Dietmannsried der hintere, linke Reifen ihres Wagens platzte. Die 35-Jährige verlor die Kontrolle über Auto und kam von der...

  • Haldenwang
  • 03.07.20
Starkregen hat am Donnerstag erneut zu einer Unfallserie auf der A7 zwischen Memmingen und Bad Grönenbach geführt. (Symbolbild)
 2.337×

Zu schnell unterwegs
Starkregen löst erneut Unfallserie im Unterallgäu aus

Starkregen hat am Donnerstag erneut zu mehreren Unfällen auf der A7 im Unterallgäu geführt. Bereits am Mittwoch musste die Polizei zur Aufnahme mehrerer Unfälle wegen Starkregen auf der A7 ausrücken. Nach Angaben der Polizei lag der Unfallschwerpunkt diesmal zwischen Memmingen und Bad Grönenbach. Zwischen 18:00 und 21:00 Uhr nahmen die Beamten insgesamt sieben Verkehrsunfälle auf, bei denen keine Personen verletzt wurden. Die Unfallursache war laut Polizei wieder die nicht angepasste...

  • Memmingen
  • 03.07.20
Hubschrauber (Symbolbild)
 803×

Überhöhte Geschwindigkeit
Motorradfahrer (32) nach Unfall in Westendorf schwer verletzt

Mittwochabend verunglückte auf der Kreisstraße zwischen Dösingen und Blonhofen ein 32-jähriger Motorradfahrer. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet er in einer Rechtskurve alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Ein unbeteiligter Verkehrsteilnehmer, den der Motorradfahrer vorher überholt hatte, beobachtete den Unfall. Der Biker wurde mit einer schweren Wirbelsäulenverletzung ins Krankenhaus geflogen. Am Motorrad entstand ein Totalschaden in Höhe von...

  • Westendorf
  • 02.07.20
Unfall (Symbolbild)
 1.867×

Auto weicht Hase aus
Vier Verletzte und 12.500 Euro Sachschaden nach Unfall bei Mindelheim

Bei einem Unfall Bei einem Unfall auf der Kreisstraße MN 25 bei Mindelheim sind in der Nacht von Montag auf Dienstag vier Personen verletzt worden. Sie kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Ein von Dorschhausen kommender Wagen musste einem Hasen ausweichen, teilte die Polizei mit. Ein dahinter fahrender Autofahrer übersah dies und fuhr dem Wagen auf. Vier Insassen der beiden Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 12.500 Euro, ein Auto...

  • Mindelheim
  • 30.06.20
Krankenhaus/Notaufnahme (Symbolbild)
 3.227×

Krankenhaus
Dachdecker (45) bei Sturz durch Dach in Memmingen schwer verletzt

Ein 45-jähriger Dachdecker ist am Montagnachmittag bei einem Sturz durch ein Dachfenster schwer verletzt worden. Der Mann kam ins Krankenhaus. Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat die ersten Ermittlungen am Unfallort übernommen. Wie die Polizei mitteilt, brach der 45-Jährige durch ein Dachfenster und stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Beim Aufprall auf den Boden zog er sich schwerste Kopfverletzungen zu. Sein Gesundheitszustand ist weiterhin kritisch, so die Polizei. Die Dachdeckerfirma...

  • Memmingen
  • 30.06.20
Polizei Vorarlberg (Symbolbild)
 4.899×

Radunfall in Bregenz
Frau (46) liegt über Nacht verletzt im Gebüsch

Eine 46-jährige Frau hat nach einem Unfall mit ihrem E-Bike am Donnerstagabend eine Nacht lang schwer verletzt im Freien überlebt. Nach Angaben der Polizei fuhr die Frau von Bregenz kommend in Richtung Bregenz-Fluh und stürzte aus noch unbekannter Ursache. Die 46-Jährige verletzte sich dabei schwer und blieb in einem Gebüsch am Straßenrand liegen. Ihr Lebenspartner meldete die Frau am nächsten Morgen als vermisst, weil sie bis dahin noch nicht nach Hause zurückgekehrt war. Kurz darauf...

  • Lindau
  • 30.06.20
Unfall (Symbolbild)
 2.503×

Sachschaden
Unfall zwischen zwei Lkw auf A96 bei Holzgünz führt zu Folgeunfall

Sechs Unfallbeteiligte sind zur Abklärung möglicher Verletzungen nach einem Unfall am Dienstagmittag auf der A96 bei Holzgünz ins Krankenhaus gekommen. Laut Polizei kam es aufgrund eines Unfalls zwischen zwei Sattelzügen zu einem Folgeunfall, bei dem ein Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Demnach hielt ein Sattelzugfahrer wegen technischer Probleme auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau auf dem Standstreifen an, aus dem Bereich des Motors trat eine leichte Rauchentwicklung auf....

  • Holzgünz
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild)
 7.086×  2

Stötten am Auerberg
Zwei Männer (28, 31) fahren betrunken und in Unterwäsche gegen Straßenlaterne

Zwei Männer im Alter von 28 und 31 Jahren sind am späten Montagnachmittag betrunken und nur in Unterwäsche bekleidet durch Stötten am Auerberg gefahren. Im Bereich der Hauptstraße sind sie zuerst gegen eine Straßenlaterne und dann gegen ein Verkehrsschild gefahren, teilt die Polizei mit. Anschließend entfernten sie sich in ein nahegelegenes Waldstück. Im Rahmen der Fahndung hielten die Polizisten das Auto schließlich an. Beide Männer trugen jeweils nur Unterwäsche und waren sichtlich...

  • Stötten am Auerberg
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild)
 4.039×

Polizei
Frontal-Zusammenstoß in Kempten: Zwei Autofahrer leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in Kempten sind zwei Personen leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 11.000 Euro. Laut Polizei stießen an der Einmündung Wirlinger Straße / Lindauer Straße gegen 18:10 Uhr zwei Autos zusammen. Ein 60-jähriger Fahrer bog mit seinem Wagen von der Wirlinger Straße nach links in die Lindauer Straße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines von links kommenden 28-Jährigen. Er fuhr auf der Lindauer Straße stadteinwärts. Wie die...

  • Kempten
  • 09.06.20
Symbolbild.
 4.421×

Fahrlässige Körperverletzung
Autounfall in Kaufbeuren: Drei Personen nach Zusammenstoß verletzt

Bei einem Unfall in Kaufbeuren am Donnerstagnachmittag sind ein junger Mann, seine Beifahrerin und deren kleine Tochter verletzt worden. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige, teilt die Polizei mit. Demnach missachtete ein 49-jähriger Autofahrer an der Kreuzung zum "Gartencenter Dehner" den Vorrang des entgegenkommenden 22-Jährigen und stieß mit dessen Wagen zusammen. Dabei wurden sowohl der 22-Jährige, als auch seine Beifahrerin und deren kleine Tochter verletzt. Sie wurden...

  • Kaufbeuren
  • 05.06.20
Symbolbild.
 1.526×

Zusammenstoß
Frau (22) nach Autounfall in Bolsterlang verletzt

Eine junge Frau ist am Donnerstag bei einem Unfall in Bolsterlang verletzt worden und kam ins Krankenhaus. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beträgt rund 11.000 Euro. Wie die Polizei mitteilt, konnten zwei Autos auf der Ortsverbindungsstraße nach Obermühlegg in einem Kurvenbereich aufgrund der schmalen Fahrbahnbreite nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Ein Wagen prallte dabei frontal auf ein bereits abgebremstes Fahrzeug. Die 22-jährige Unfallverursacherin wurde durch die Wucht des...

  • Bolsterlang (VG Hörnergruppe)
  • 05.06.20
Symbolbild.
 1.170×

Leicht verletzt
Auto stößt bei Oy-Mittelberg mit Motorrad zusammen

Am Mittwochvormittag stießen beim Kreisverkehr an der St 2520 bei Oy-Mittelberg ein Auto und ein Motorrad zusammen. Der 62-jährige Autofahrer und der 54-jährige Motorradfahrer hatten hintereinander den Kreisverkehr in Richtung Oy-Mittelberg verlassen, als der Autofahrer bemerkte, dass er die falsche Ausfahrt genommen hatte. Er wollte daraufhin um die Verkehrsinsel der Ausfahrt herum fahren, um dort zu wenden. Im selben Moment setzte der nachfolgende Motorradfahrer zum Überholen an. Wegen der...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.06.20
Rettungswagen (Symbolbild)
 4.216×

Unfall
Junge (10) in Oy-Mittelberg von Traktor erfasst: Bein gebrochen

Ein 10-jähriger Junge ist am Freitagnachmittag im Oy-Mittelberger Ortsteil Haag bei einem schweren Unfall verletzt worden. Laut Polizeiangaben rangierte ein 15-Jähriger ein Traktorgespann rückwärts auf einem Feldweg. Der 10-jährige Bruder des Jugendlichen wollte ihm dabei helfen und befand sich auf Höhe der hinteren Achse der Zugmaschine, teilt die Polizei mit. Der jüngere Bruder geriet mit seinem Bein unter den linken Hinterreifen und kam mit einer Fraktur am Bein ins Krankenhaus. Dort...

  • Oy-Mittelberg
  • 30.05.20
Polizei (Symbolbild)
 5.949×

Sachschaden
Traktor macht sich in Oberstaufen selbstständig: Zwei Häuser beschädigt

Totalschaden am Traktor, zwei Häuser beschädigt und ein Gesamtschaden von mindestens 150.000 Euro – Das ist die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagabend in Kalzhofen. Nach Angaben der Polizei stellte ein 22-jähriger Mann seinen Traktor mit Anhänger am auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in dem Ortsteil von Oberstaufen ab und zog die Handbremse an. Kurze Zeit später machte sich das mit fünf Tonnen Aushub beladene Gespann selbstständig, fuhr rund 150 Meter über eine steil abschüssige...

  • Oberstaufen
  • 29.05.20
Symbolbild.
 2.365×

Polizei
3.000 Sachschaden nach Unfall in Bad Wörishofen

Am Nachmittag des 27.05.2020 fuhren eine 20-jährige Ostallgäuerin und ein 47-jähriger Unterallgäuer auf der Hahnenfeldstraße hintereinander in Richtung Ortsmitte. An einer Engstelle blieben beide aufgrund Gegenverkehrs kurz stehen. Allerdings setzte dann die vordere Fahrzeugführerin ihren Pkw zurück und prallte mit ihrem Heck gegen die Frontpartie des dahinterstehenden Pkw. Verletzt wurde dabei niemand. Der Sachschaden beträgt 3.000 Euro. Die Unfallverursacherin erwartet nun eine...

  • Bad Wörishofen
  • 28.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020