Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Bei einem Verkehrsunfall bei Biberach wurden sieben Menschen verletzt. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war unter anderem mit Hubschraubern vor Ort. (Symbolbild)
5.560×

Vier Kinder verletzt
Von Kindern abgelenkt - Auto kracht frontal in Gegenverkehr

Auf der B312 bei Biberach ist es am Sonntag gegen 11:45 zu einem Verkehrsunfall mit sieben Verletzten gekommen. Eine 24-jährige Frau fuhr dabei mit ihrem Renault von Biberach in Richtung Riedlingen. In dem Renault befanden sich neben der Fahrerin vier Kinder im Alter von zwei, drei, fünf und sieben Jahren. Renault-Fahrerin war wohl abgelenktNach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde die 24-Jährige für einen kurzen Moment durch die Kinder abgelenkt. Deshalb kam sie kurz vor dem Parkplatz...

  • Biberach
  • 17.01.22
Ein Motorrollerfahrer ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. (Symbolbild)
2.143×

Von Passanten im Acker liegend gefunden
Fahrer eines Motorrollers verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer

Am 14.01.2022, um 15:30 Uhr, befuhr ein 69-jähriger Mann mit seinem Motorroller die geteerte, einspurige Ortsverbindungsstraße zwischen Egenhofen und Schönenberg. In einer Linkskurve kam der Mann aus bisher unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn verlor er dann in einer Geländevertiefung die Kontrolle über sein Krad und kam in einem angrenzenden Acker zu Sturz. Mit Rettungshubschrauber ins KrankenhausPassanten, die zufällig an der Unfallstelle vorbeikamen, fanden...

  • Günzburg
  • 17.01.22
Zwischen Ettenbeuren und Ichenhausen ist es zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motocrossfahrer gekommen. (Symbolbild).
1.943×

Hintere Beleuchtung demontiert
Autofahrer (53) bemerkt Motocrossfahrer (17) zu spät - Der wird schwer verletzt

Am 14.01.2022, gegen 15:30 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2023 zwischen Ettenbeuren und Ichenhausen ein Verkehrsunfall, wobei ein 17-jähriger Fahrer einer Motocrossmaschine schwer verletzt wurde. Abbiegevorgang zu spät erkanntDer 17-Jährige wollte mit seinem Krad kurz nach dem Ortsausgang von Ettenbeuren, nach links auf einen Feldweg abbiegen. Dem Kradfahrer folgte ein 53-jähriger Mann mit seinem Pkw, der das Abbremsen des Kradfahrers zu spät bemerkte. Der Pkw-Fahrer wollte noch nach...

  • Günzburg
  • 15.01.22
Moderator Rudi Cerne spricht in "Aktenzeichen XY ungelöst" über nicht aufgeklärte Kriminalfälle. Am Mittwoch geht es auch um einen Fall aus Kempten. (Symbolbild)
6.353×

Wer war die "Anti-Kanaken-Front"?
Aktenzeichen XY am Mittwoch im ZDF: Kind (5) starb bei Brandanschlag in Kempten

Die Fahndungssendung "Aktenzeichen XY ungelöst" startet am Mittwoch in das neue Jahr. In der ersten Sendung 2022 geht es neben anderen ungelösten Kriminalfällen auch um einen Fall aus Kempten, bei dem die Ermittler seit mehreren Jahrzehnten im Dunkeln tappen.  Der FallEs ist die Nacht vom 16. auf den 17. November 1990. In einem Wohnhaus in der Füssener Straße 24 in Kempten bricht ein Feuer aus. Die meisten der dort lebenden türkischstämmigen Bewohner können sich mit einem Sprung aus dem Fenster...

  • Kempten
  • 11.01.22
Der Rettungshubschrauber musste den schwer Verletzen ins Krankenhaus bringen. (Symbolbild)
4.954× 1

B16 voll gesperrt
Unfall bei Roßhaupten: Mercedes-Fahrer nimmt Lkw die Vorfahrt und wird schwer verletzt

Ein 80-jähriger Autofahrer hat mit seinem Mercedes Benz beim Einfahren auf die B16 bei Roßhaupten einen vorfahrtsberechtigten, von Markoberdorf kommenden Lkw übersehen und ist mit ihm kollidiert. Der Lkw-Fahrer konnte laut Polizeibericht nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß frontal mit der Fahrerseite des Mercedes zusammen. Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebrachtDer Mercedes-Fahrer musste von den eingesetzten freiwilligen Feuerwehren aus Roßhaupten und Lechbruck aus dem Fahrzeug...

  • Roßhaupten
  • 04.01.22
Am Samstagabend ist es auf der A96 bei Wiedergeltingen zu einem Unfall zwischen einem Sattelzug und einem Lkw-Gespann gekommen.
8.431× 17 Bilder

Frau (23) wird schwer verletzt
Schwerer Unfall auf der A96 bei Wiedergeltingen - Sattelzug walzt Leitplanke nieder

Am Samstagabend ist es auf der A96 bei Wiedergeltingen zu einem Unfall zwischen einem Sattelzug und einem Lkw-Gespann gekommen. Nach Angaben der Polizei fuhr anschließend eine 23-jährige Frau gegen den verunfallten Sattelzug. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.  Entfernung falsch eingeschätzt Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 18-jähriger Berufskraftfahrer mit seinem Lkw-Gespann, das mit Stroh beladen war, vom Parkplatz Wertachtal-Nord auf die...

  • Wiedergeltingen
  • 12.12.21
Polizei (Symbolbild)
10.510× 6

Hinter der Leitplanke liegen geblieben
Mehrfach Überschlagen - Autofahrer (29) verletzt sich auf A7 bei Memmingen schwer

Am Montagmorgen gegen drei Uhr ist bei der Polizei eine Meldung von einem Unfall auf der A7 eingegangen, bei dem sich ein 29-Jähriger schwer verletzt hat. Der Mann fuhr mit seinem Auto in Richtung Füssen und kam auf der schneebedeckten Straße vermutlich alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab, wie die Polizei gegenüber all-in.de mitteilte.  Auto überschlägt sich mehrfachDas Auto überschlug sich anschließend mehrmals und kam dann einige Meter hinter der Leitplanke auf dem Dach zum...

  • Memmingen
  • 29.11.21
Bei Memmingen ist ein neunjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. (Symbolbild)
4.067×

Ungebremst über die Straße
Taxi erfasst Junge (9) mit Fahrrad - Schwer verletzt

In Steinheim bei Memmingen ist ein neunjähriger Junge auf einem Fahrrad am Dienstagnachmittag ungebremst mit einem Taxi zusammengestoßen. Der Junge fuhr von der Widenmayerstraße ungebremst in die Egelseer Straße ein. Ein 71-jähriger Taxifahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste ihn. Schwer verletztDer Junge musste mit schweren Verletzungen ins Klinikum Memmingen eingeliefert werden.

  • Memmingen
  • 24.11.21
Nach einem Zusammenstoß mit einem Baum musste die Feuerwehr eine schwer verletzte Frau aus ihrem Auto befreien. (Symbolbild)
579×

Von Fahrbahn abgekommen
Bei Erkheim gegen Baum geknallt: Feuerwehr befreit schwer verletzte Frau (26) aus Auto

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat die Feuerwehr bei Erkheim eine 26-jährige Frau nach einem Unfall aus ihrem Auto befreien müssen. Die 26-Jährige war von Daxberg in Richtung Erkheim unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen kam sie mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.  Durch Zusammenstoß eingeklemmtDie Frau wurde durch den Aufprall in ihrem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr Erkheim befreite sie aus dem Autowrack. Ein Rettungswagen brachte die 26-Jährige mit...

  • Erkheim
  • 20.10.21
Am Montagmittag sind bei einem Unfall auf der Umgehungsstraße 2015 bei Türkheim zwei Menschen schwer verletzt worden. (Symbolbild)
1.740×

Unfall bei Türkheim
Transporter stößt mit Audi zusammen: Zwei Menschen schwer verletzt

Am Montagmittag sind bei einem Unfall auf der Umgehungsstraße 2015 bei Türkheim zwei Menschen schwer verletzt worden. Laut Polizeiangaben hatte ein 37-jähriger Transporter-Fahrer, der nach links in Richtung Tussenhausen abbiegen wollte, einen 42-jährigen Audi-Fahrer übersehen. Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge.  Mann muss in Spezialklinik   Während der 37-jährige Unfallverursacher unverletzt blieb, mussten die drei Insassen des Audis im alter von 42, 42 und 33 Jahren in...

  • Türkheim
  • 04.10.21
Auf der Arlesrieder Straße bei Erkheim hat am Freitagvormittag ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwere Beinverletzungen erlitten. (Unfall-Symbolbild)
761×

Motorradfahrer bei Erkheim schwer verletzt
Lkw-Fahrer weicht auf Grünstreifen aus - kann Unfall aber nicht mehr verhindern

Auf der Arlesrieder Straße bei Erkheim hat am Freitagvormittag ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwere Beinverletzungen erlitten. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, war der 28-jährige Motorradfahrer in einer Kurve zu weit nach links auf die Gegefahrbahn gekommen. Die Polizei vermutet, dass der 28-Jährige zu schnell unterwegs war.  Lkw-Fahrer weicht aus Obwohl ein entgegenkommender 51-jähriger Lkw-Fahrer geistesgegewärtig nach rechts in einen Grünstreifen auswich, kam es zur Kollision...

  • Erkheim
  • 29.09.21
Am Sonntagabend sind bei einem Verkehrsunfall auf der B16 zwischen Hochwang und Ichenhausen vier Menschen schwer verletzt worden - darunter auch ein 9-jähriger Junge.
5.638× Video 14 Bilder

Frontalzusammenstoß
Unfall bei Ichenhausen: Drei Erwachsene und ein Kind (9) schwer verletzt

Am Sonntagabend sind bei einem Verkehrsunfall auf der B16 zwischen Hochwang und Ichenhausen vier Menschen schwer verletzt worden - darunter auch ein 9-jähriger Junge. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war ein 60-jähriger Autofahrer aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß der 60-Jährige laut Polizeiangaben mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, in dem sich ein 78-jähriger Mann mit seiner 74-jährigen Ehefrau befand. Vier Menschen schwer verletzt Der...

  • Günzburg
  • 13.09.21
Am Samstagnachmittag sind zwei Menschen bei einem Unfall am Riedbergpass bei Obermaiselstein schwer verletzt worden. (Symbolbild).
11.221× 7

Zwei Menschen schwer verletzt
Riedbergpass: Autofahrer (95) "überrollt" Motorradfahrer und kracht gegen Felswand

Am Samstagnachmittag sind zwei Menschen bei einem Unfall am Riedbergpass bei Obermaiselstein schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 95-jähriger Autofahrer kurz vor der Passhöhe auf einen vor ihm fahrenden 59-jährigen Motorradfahrer aufgefahren. Der Motorradfahrer stürzte dabei. Wie die Polizei mitteilt, "überrollte" der Autofahrer in der Folge das Motorrad und dessen Fahrer teilweise. Autofahrer kracht in Felswand Trotzdem fuhr der Autofahrer mit gleichbleibender...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 12.09.21
Am Mittwochnachmittag ist es auf der B31 bei Wasserburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Männer in ihrem Auto eingeklemmt wurden. (Symbolbild)
4.188× 2

Zum Teil schwer verletzt
Schwerer Unfall auf der B31 Richtung Friedrichshafen: Zwei Menschen eingeklemmt

Am Mittwochnachmittag ist es auf der B31 bei Wasserburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Männer in ihrem Auto eingeklemmt wurden. Die Feuerwehr musste die beiden 46 und 43 Jahre alten Männer aus dem Unfall-Fahrzeug befreien. Mit zum Teil schweren Verletzungen kamen die Männer in die umliegenden Krankenhäuser in Lindau und Friedrichshafen. Das teilt die Polizei mit.  Fahrer kommt auf Gegenfahrbahn Demnach fuhr der 46-jährige Mann zusammen mit einem Beifahrer in Richtung...

  • Wasserburg
  • 09.09.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
19.178× 2

Gegen Betonkante geprallt
"Köpfer" in den Bodensee: Teenager bei Badeunfall in Lochau schwer verletzt

Ein 19-Jähriger ist am Mittwochabend in Lochau schwer verletzt worden. Wie die österreichische Polizei mitteilt, sprang der 19-Jährige an der Pipeline auf Höhe der Stiege 10 mit einem "Köpfler" in den Bodensee. Dabei prallte er mit dem Kopf gegen einen Stein bzw. eine Betonkante und zog sich gleich mehrere schwere Verletzungen zu. Mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Der 19-Jährige wurde durch die Rettung und den Notarzt erstversorgt und anschließend mit dem Notarzthubschrauber "C8" ins LKH...

  • 04.09.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
1.851×

Frau eingeklemmt
Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer bei Unfall in Lindau schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist ein 73-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Lindau schwer verletzt worden.  Beim Abbiegen übersehen Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seinem Motorrad auf der Bregenzer Straße stadteinwärts auf dem zweispurigen Abschnitt kurz vor dem Berliner Platz unterwegs. Ein 77-jähriger Autofahrer, der aus Richtung des Berliner Platzes kam, wollte nach links in eine Einfahrt abbiegen. Während die Autofahrer auf dem linken Fahrstreifen anhielten, um dem...

  • Lindau
  • 04.09.21
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
4.907×

Baum dreht sich plötzlich
Mann (35) bei Forstunfall auf Alpe bei Nesselwang schwer verletzt

Am Samstagmittag ist ein 35-jähriger Mann bei einem Forstunfall auf er Alpe Oberer-Berg bei Nesselwang schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der 35-Jährige zusammen mit einem 34-jährigen Mann in steilen Gelände dabei, eine beschädigte Fichte zu fällen.  Unterschenkel eingequetscht "Beim Umsägen des Baumes verdrehte sich dieser plötzlich und quetschte den Unterschenkel des Mannes an einen Felsen ein", berichtet die Polizei. Der Mithelfer konnte einen Notruf absetzten und bis zum...

  • Nesselwang
  • 23.08.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
6.936×

Lebensgefährlichen Blutungen
An der Wohnung seiner Ex-Freundin: Mann (32) schlägt Glastüren ein und verletzt sich schwer

Am Mittwochnachmittag hat sich ein 38-jähriger Mann in Kaufbeuren schwere Schnittwunden am Bein und an der Hand zugezogen. Wie die Polizei berichtet, wollte der Mann in die Wohnung seiner getrennt lebenden Lebensgefährtin eindringen. Polizisten stoppen lebensgefährliche Blutungen Weil sie nicht zuhause war, trat er daher die  Eingangstür aus Glas ein und verletzte sich dabei schwer am Bein. Im weiteren Verlauf schlug er noch in der Wohnung mit der Hand eine weitere Glastür ein, wobei er sich...

  • Kaufbeuren
  • 20.08.21
Polizei (Symbolbild)
4.438×

Mit Absicht in den Gegenverkehr!
Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes nach schwerem Unfall bei Jettingen

+++Update+++ Im Zusammenhang mit dem versuchten Tötungsdelikt am Mittwochabend sucht die Kripo Neu-Ulm weitere Zeugen, die Angaben zur Fahrweise des Tatverdächtigen machen können. Der 23-Jährige befuhr gegen 17:55 Uhr mit einem blauen Citroen Picasso die Staatsstraße 2025 in Jettingen in Fahrtrichtung Burtenbach. Er soll hierbei in auffällig rasanter Fahrweise unterwegs gewesen sein. Insbesondere soll der 23-Jährige vor dem Überholmanöver, das im Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug...

  • 19.08.21
Der flüchtende Radfahrer konnte schließlich festgenommen werden. (Symbolbild)
5.356× 5

Am Zaun hängengeblieben
Polizist verliert Ringfinger bei Verfolgungsjagd

Ein Polizist hat bei einer Verfolgungsjagd in Senden (Landkreis Neu-Ulm) einen seiner Ringfinger verloren. Nach Angaben der Polizei, war der Mann über einen Zaun geklettert, als er einen 32-jährigen Mann verfolgte. Dabei blieb er mit einem Ring am Zaun hängen und riss sich dabei den kompletten Ringfinger ab. Trotz sofortiger medizinischer Maßnahmen und der sehr zeitnahen Verbringung des verletzten Polizeibeamten in eine Fachklinik, war es nicht möglich den abgetrennten Finger wieder anzunähen. ...

  • 19.08.21
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
3.931×

Arbeitsunfall in Pfronten
Flughelfer (61) wird durch Baumstamm am Kopf getroffen und schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag ist ein 61-jähriger Flughelfer bei einem Arbeitsunfall am Kienberg in Pfronten-Dorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der 61-Jährige im Bereich des Ascha Waldes im steilen Gelände beim Abtransport von gefälltem Käferholz im Einsatz.  Verspannung am Baumstamm löst sich  Zum Unfallzeitpunkt befestigte der Flughelfer einen Baumstamm zum Abtransport an das Tragseil eines Hubschraubers einer Spezialfirma. Beim Hochziehen des Baumstammes löste sich plötzlich...

  • Pfronten
  • 19.08.21
Am Freitagnachmittag sind zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Immenstadt schwer verletzt worden.
9.039× 6 Bilder

Auf Auto aufgefahren
Zwei Personen nach Motorradunfall nahe Immenstadt schwer verletzt

Am Freitagnachmittag sind zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Immenstadt schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei fuhr ein grauer BMW auf der Staatsstraße 2006 in Richtung Immenstadt unterwegs. Auf Höhe Luitharz wollte der Mann nach links abbiegen.  Motorradfahrer und Sozia schwer verletzt Ein 61-jähriger Auto-Fahrer aus dem Oberallgäu erkannte das rechtzeitig und konnte abbremsen. Ein 56-jähriger Motorradfahrer aus dem Raum Berlin erkannte die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.07.21
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
6.820× 6 1

Er hatte keinen Helm getragen
E-Biker (60) muss wegen Weidegatter abbremsen, stürzt und verletzt sich schwer

Am frühen Dienstagnachmittag ist in Balderschwang ein 60-jähriger E-Biker im Bereich der Fuchsalm gestürzt. Laut Polizei zog sich der Mann schwere Gesichts- und Kopfverletzungen zu. Einen Helm hatte er demnach nicht getragen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus.  Mann muss stark bremsen und stürzt  Der 60-Jährige war hinter seiner Ehefrau gefahren. Diese erkannte dabei ein Weidegatter zu spät, sodass der Mann stark abbremsen musste und dabei stürzte. Die Polizei...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 28.07.21
Am Mittwochmittag ist ein 31-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der A96 bei Memmingen schwer verletzt worden.  (Symbolbild).
2.442×

Memmingen
Verkehrsunfall auf der A96: Autofahrer prallt in Stauende und wird schwer verletzt

Am Mittwochmittag ist ein 31-jähriger Autofahrer auf der A96 bei Memmingen auf das Ende eines Staus aufgefahren. Nach Angaben der Polizei erlitt der 31-Jährige bei dem Unfall schwere Verletzungen.  Mann prallt gegen Lkw Demnach war der Mann auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung München unterwegs. Wegen einer Unachtsamkeit erkannte der Fahrer zu spät, dass sich vor ihm ein Stau gebildet hatte. Zwar setzte er noch ein Ausweichmanöver nach links an, doch prallte er trotzdem auf das...

  • Memmingen
  • 15.07.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ