Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Die Feuerwehr rückte am Sonntagmorgen wegen einem brennenden Bauernhaus aus. (Symbolbild)
10.385×

Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Landwirtschaftliches Anwesen geht in Oberrieden in Flammen auf

Am frühen Sonntagmorgen ist ein ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen in einem Ortsteil von Oberrieden teilweise abgebrannt. Gegen 01:15 Uhr wurde der 81-jährige Bewohner durch die starke Rauchentwicklung geweckt und suchte Hilfe bei einem Nachbarn. Das Feuer brach offensichtlich in der Stube des Bauernhauses aus. Die Flammen breiteten sich dann rasend schnell durch die Fehlböden in den ersten Stock aus. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte größerer Schaden abgewendet werden....

  • Oberrieden
  • 05.12.21
Ein Pkw ist auf der B19 gegen einen Schneepflug geknallt. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.
5.548× 5 1 Video 5 Bilder

Unfall
Auto kracht auf der B19 frontal gegen Schneepflug - Fahrer verletzt im Krankenhaus

Zu einem Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn kam es am Montagvormittag auf der B19 zwischen Oberstdorf und dem Kleinwalsertal. Ein Autofahrer war auf dem Weg vom Kleinwalsertal in Richtung Oberstdorf. Zwischen Walserschanze und der Söllereckbahn verlor der Mann wohl aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte mit der Fahrerseite frontal in den Pflug eines entgegenkommenden Schneepflugs. Hintertüre rausgerissen Bei dem Aufprall wurde...

  • Oberstdorf
  • 29.11.21
Eine Frau hat unter anderem einen Sanitäter angegriffen. (Symbolbild).
4.832×

"Unrühmlich" verhalten
Frau (53) verrichtet ihre Notdurft in Polizeidienststelle und schlägt auf Sanitäter ein

Am Donnerstagvormittag hat eine 53-jährige Frau einen Sanitäter angegriffen und sich auf dem Polizeirevier in Ravensburg unrühmlich verhalten, wie es im Polizeibericht steht. Zuvor waren Polizeibeamte am Mantelhafen auf die Frau aufmerksam geworden, als diese auf ihrem Fahrrad lag. Die Polizisten brachten die Frau auf eine nahegelegene Dienststelle, weil sie sich offensichtlich in einer psychisch schlechten Verfassung befand.  Unkooperatives VerhaltenBis zum Eintreffen des angeforderten...

  • Ravensburg
  • 26.11.21
Ein Mann hat eine Rettungsassistentin getreten und einen Arzt, die Rettungskräfte und die Polizei beleidigt. (Symbolbild)
1.684×

Tritt gegen Rettungsassistentin
Betrunkener Patient (65) greift Rettungskräfte an und beleidigt Polizisten

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein 65-jähriger Patient in Krumbach bei Günzburg eine Rettungsassistentin attackiert und die Rettungskräfte, einen Arzt und die Polizeibeamten beleidigt. Der Rettungsdienst war zuvor verständigt worden. Als die Rettungskräfte an der Wohnung des Patienten eintrafen, war der 65-jährige Mann dringend behandlungsdürftig, wie es im Polizeibericht heißt. Er hatte sich ohne fremde Beteiligung eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Der Mann zeigte sich den...

  • Günzburg
  • 17.11.21
In der nähe des Flugplatzes in Hohenems ist am Donnerstagmorgen ein 51-jähriger Pilot mit einem Kleinflugzeug (Cessna P 210N) abgestürzt.
18.755× Video 14 Bilder

Flugzeugabsturz
Leichnam geborgen! Pilot (51) prallt mit Kleinflugzeug am Breitenberg gegen Felswand

+++Update+++ Der Leichnam des 51-jährigen Piloten wurde zwischenzeitlich geborgen. Laut Vorarlberger Polizei wird es eine gerichtsmedizinische Untersuchung geben. Die Bergung des Flugzeugwracks ist noch im Gange. Die Unfallursache ist noch unbekannt.  Bezugsmeldung: In der Nähe des Flugplatzes in Hohenems ist am Donnerstagmorgen ein 51-jähriger Pilot mit einem Kleinflugzeug (Cessna P 210N) abgestürzt.  Kurz nach Start verunglückt Der Mann war alleine vom Flugplatz Hohenems mit dem Ziel...

  • 11.11.21
Auf einem Parkplatz in Lindau wurde ein Kleinkind von einem Auto erfasst und wegen der Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild).
4.462×

Mit Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht
Unfall in Lindau: Eineinhalbjähriges Kind wird von Auto erfasst

Am Samstagnachmittag ist es in der Kemptener Straße in Lindau zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Kleinkind gekommen. Ein 29-jähriger Lindauer fuhr mit seinem Auto auf den Parkplatz eines Supermarktes. Zu diesem Zeitpunkt liefen zwei Erwachsene mit einem eineinhalbjährigen Kind zu ihrem geparkten Auto. Das Kind lief hinterher. Laut Polizeibericht drehte sich das Kind plötzlich um und lief auf die Durchfahrstraße des Parkplatzes. Einer der beiden Erwachsenen versuchte noch, das...

  • Lindau
  • 25.10.21
Am Forum in Kempten kam es auf einer Baustelle in einer Tiefgarage zu einem Gasaustritt.
16.457× 4 16 Bilder

85 Einsatzkräfte vor Ort
Gasaustritt am Forum in Kempten: Sechs Arbeiter mit CO2-Vergiftungen

Am Mittwochabend ist bei der integrierten Leitstelle eine Meldung zu einem angeblichen Gasaustritt in der Kottener Straße am Forum in Kempten eingegangen. Mehrere Arbeiter waren dort auf einer Baustelle in einer Tiefgarage beschäftigt, als auf einmal der Geruch von Gas in der Luft lag. Auch ein technischer Melder hatte auf CO2 angeschlagen.  Sechs verletzte ArbeiterPolizei Feuerwehr und Rettungsdienst begaben sich daraufhin sofort zu der Tiefgarage. Insgesamt waren 85 Einsatzkräfte im Einsatz....

  • Kempten
  • 21.10.21
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (52) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
2.844× 1

Per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
Unfall beim Pfändertunnel auf der A14 - Motorradfahrer schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagvormittag gegen 08.57 Uhr beim Südportal des Pfändertunnels auf der A14. Dabei wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Beim Spurwechsel abgedrängtDer Motorradfahrer war gerade auf der Überholspur in Fahrtrichtung Tirol unterwegs, als ein zuvor neben ihm auf der Normalspur fahrendes Auto ebenfalls auf die Überholspur wechselte. Der 63-jährige Autofahrer hatte den Motorradfahrer dabei wohl übersehen und so versehentlich abgedrängt. Letzterer...

  • 19.10.21
Am Donnerstagabend ist zunächst eine 44-jährige Autofahrerin auf der A14 bei Dornbirn am Steuer wohl plötzlich ohnmächtig geworden. Im Anschluss crashten mehrere Autos ineinander. Insgesamt fünf Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
5.400× 6

Mehrere Verletzte
Am Steuer ohnmächtig geworden - Massencrash auf A14 bei Dornbirn

Am Donnerstagabend ist zunächst eine 44-jährige Autofahrerin auf der A14 bei Dornbirn am Steuer wohl plötzlich ohnmächtig geworden. Im Anschluss crashten mehrere Autos ineinander. Insgesamt fünf Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.  Frau wird am Steuer ohnmächtig Die 44-Jährige prallte zunächst gegen die rechte Leitplanke und dann gegen die Mittelleitplanke. Anschließend blieb sie quer zur Fahrbahn auf der rechten Spur liegen. Eine 17-jährige Autofahrerin erkannte den Unfall und...

  • 08.10.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
4.434×

Schwerverletzter im Krankenhaus
Unfall mit Hubwagen: Mann schwer verletzt

In der Messe Friedrichshafen kam es am Montagmittag zu einem folgenschweren Unfall mit einem Hubwagen. Dabei erlitt ein Arbeiter schwere Verletzungen.  Arbeiter ins Krankenhaus eingeliefert Zu dem Unfall kam es, als Arbeiter versuchten einen umgekippten elektronischen Hubwagen wieder aufzustellen. Dabei fiel auch ein zweiter Hubwagen zur Seite. Ein 57-jähriger Mann schaffte es nicht mehr rechtzeitig auszuweichen und wurde durch die Gabel des Geräts verletzt. Das Unfallopfer wurde mit dem...

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
Ein 23-jähriger Azubi ist auf der A7 bei Nesselwang von der nassen Fahrbahn abgekommen. (Symbolbild)
15.977× 4

Schwerer Unfall auf der A7 bei Nesselwang
Azubi (23) schleudert von Abfahrt über Grünfläche zu nächster Auffahrt

Am Montagabend ist auf der A7 bei Nesselwang ein 23-jähriger Azubi von der Fahrbahn abgekommen und hat so einen schweren Verkehrsunfall gebaut. Der 23-Jährige war in Richtung Süden unterwegs, als er nach dem Verzögerungsstreifen von der regennassen Fahrbahn abkam. Der Azubi schlingerte dann über die Bepflanzung am Fahrbahnrand bis zum Ende des Beschleunigungsstreifens. Dort schleuderte sein Auto wieder zurück auf die Autobahn.  Azubi mit Rettungsdienst ins Krankenhaus gebrachtDer 23-Jährige...

  • Nesselwang
  • 06.10.21
Polizei (Symbolbild)
2.878×

Etwa 20 Personen beteiligt
Rangelei nach Party in Lindau: Jugendlicher (21) bricht sich bei Flucht vor Polizei den Fuß

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es in Lindau-Reutin nach einer Privatfeier zu einer Rangelei mit mehreren Jugendlichen und Heranwachsenden gekommen. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten einige Beteiligte. Für einen 21-Jährigen endete die Flucht im Krankenhaus.  Rangelei nach Party Laut Polizeiangaben endete die Privatfeier in der Nähe der Inselbrauerei gegen 01:00 Uhr. Demnach wurde beim Verlassen der Feier ein 23-jähriger Partygast von mehreren Jugendlichen "angepöbelt." Dabei...

  • Lindau
  • 02.10.21
Am Freitag gegen 21:30 Uhr ist es in Sonthofen zu einem Fahrrad-Unfall gekommen, an dem zwei 15-jährige Mädchen beteiligt waren. (Fahrradfahren-Symbolbild).
3.643×

Krankenhaus
Mädchen (15) verliert nach Fahrradsturz in Sonthofen das Bewusstsein

Am Freitag gegen 21:30 Uhr ist es in Sonthofen zu einem Fahrrad-Unfall gekommen, an dem zwei 15-jährige Mädchen beteiligt waren. Wie die Polizei mitteilt, fuhren die Mädchen zunächst die Grüntenstraße entlang. Dabei stieß eines der Mädchen mit dem Vorderrat gegen das Hinterrad des vor ihr fahrenden Mädchens, das dadurch stürzte.  Mädchen kurzzeitig bewusstlos Laut Polizeiangaben schien das Mädchen zunächst nur lediglich leicht verletzt zu sein, verlor dann aber kurzzeitig das Bewusstsein. Nach...

  • Sonthofen
  • 02.10.21
Trauer (Symbolbild).
4.348×

Frau übersieht Auto
Tödlicher Unfall in Friedrichshafen: BMW erfasst E-Bike-Fahrerin (79)

Am Freitagnachmittag ist eine 79-jährige E-Bike-Fahrerin bei einem Unfall in Friedrichshafen ums Leben gekommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei fuhr die 79-Jährige auf der Bunkhofener Straße und wollte dann die Teuriner Straße überqueren, um auf einen gegenüberliegenden Feldweg zu gelangen.  Frau übersieht Auto beim Überqueren Dabei übersah die Frau wohl einen von links kommenden BMW, der in Richtung Ittenhausen unterwegs war. Der BMW erfasste die E-Bike-Fahrerin frontal. Trotz...

  • Friedrichshafen
  • 02.10.21
Polizei (Symbolbild)
13.779× 3

Frau einfach sich selbst überlassen
"Total verwahrloste" Frau (64) in Sonthofen im Krankenhaus: Ermittlungen gegen Betreuerin

Die Polizei ermittelt aktuell gegen die Betreuerin einer 64-jährigen Frau, die am Mittwochvormittag in ein Krankenhaus eingeliefert worden ist. Wie die Polizei mitteilt, war zunächst der Rettungsdienst und die Polizei zu einer Wohnung im Stadtgebiet von Sonthofen gerufen worden, weil dort eine Frau gestürzt sei.  Dehydriert und vernachlässigt Vor Ort fanden die Einsatzkräfte dann die 64-Jährige, die laut Polizeiangaben "total verwahrlost, dehydriert und vernachlässigt sich selbst überlassen...

  • Sonthofen
  • 30.09.21
Unfall (Symbolbild).
3.552×

Zwischen Untrasried und Hopferbach
Vorfahrt missachtet: Zwei Menschen bei Unfall im Ostallgäu schwer verletzt

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ist es zwischen Untrasried und Hopferbach auf Höhe Maneberg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Unfall am Montagmittag wurden laut Polizeiangaben zwei Menschen schwer verletzt.  Frau missachtet Vorfahrt Demnach fuhr eine 40-jährige Frau auf der Staatstraße von Untrasried in Richtung Hopferbach und wollte schließlich nach Probstried abbiegen. Dabei missachtete die 40-Jährige die Vorfahrt eines 50-jährigen Autofahrers. Es kam zum...

  • Untrasried
  • 29.09.21
Bei Wald ist am Montagabend ein Kleinflugzeug abgestürzt.
27.225× Video 22 Bilder

Passanten sahen den Absturz
Kleinflugzeug bei Wald abgestürzt: Ein Toter (65), ein Überlebender (53)

Ein Ultraleichtflugzeug mit zwei Personen an Bord ist am Montagabend gegen 18 Uhr bei Wald im Ostallgäu abgestürzt. Ein 65-Jähriger starb trotz einer sofort eingeleiteten Reanimation noch vor Ort. Ein 53-Jähriger wurde schwer verletzt. Lebensgefahr besteht für ihn nach derzeitigem Stand nicht. Passanten hatten den Absturz beobachtet. Laut Polizei verlor das Flugzeug über der Gemeinde Wald an Höhe. Es flog dann in "unsicherer Flugweise" in südöstlicher Richtung weiter. Kurz vor einem Waldstück...

  • Wald
  • 27.09.21
Bei einem Schwelbrand nahe Dietmannsried waren die Feuerwehren mit einhundert Feuerwehrleuten im Einsatz. (Symbolbild)
3.931×

sechsstellige Schadenssumme
Zwei Männer (42, 61) bei Hausbrand nahe Dietmannsried verletzt

Am Donnerstagmittag ist im Dachgeschoss eines Hauses bei Dietmannsried ein Schwelbrand ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen gibt es einen Zusammenhang zwischen dem Schwelbrand und Isolierarbeiten, die an dem Doppelhaus vorgenommen wurden. Als der Rauch bemerkt wurde, wurde die Feuerwehr alarmiert.  Feuerwehr mit Hundertschaft vor OrtDie freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden waren mit rund einhundert Feuerwehrmännern im Einsatz. Die Feuerwehr Kempten rückte außerdem mit einem...

  • Dietmannsried
  • 24.09.21
Bei einem Unfall zwischen Rückholz und Wals wurden am Mittwoch drei Personen schwer verletzt.
8.199× 10 Bilder

Entgegenkommendes Auto übersehen
Schwerer Unfall zwischen Rückholz und Wald: Drei Menschen schwer verletzt

Am frühen Mittwochabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Rückholz und Wald. Nach Angaben der Polizei wollte ein 46-jähriger niederländischer Autofahrer von Rückholz kommend in Richtung Neupolz abbiegen. Dabei übersah er das Auto einer entgegenkommenden 25-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, das Auto des 46-Jährigen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann und seine Beifahrerin sowie die 25-Jährige wurden schwer verletzt. Alle drei wurden in umliegende...

  • Wald
  • 23.09.21
Ein 3-jähriger Junge kam bei einem Traktorunfall ums Leben. (Symbolbild).
4.863×

Traktor stürzt von Brücke
3-Jähriger aus Brunnthal stirbt bei Traktorunfall

Am Sonntagabend ist in Brunnthal in Brannenburg ein 3-jähriger Junge bei einem Traktorunfall ums Leben gekommen. Der Junge war mit seinem Großvater und seinen Geschwistern mit dem Traktor unterwegs, als der Traktor von einer Brücke stürzte. Er erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb.  Traktor stürzt eineinhalb Meter von BrückeLaut Polizeibericht fuhr der 65-jährige Großvater mit seinem Traktor aus einem Waldstück heraus über eine kleine Brücke. Mit auf...

  • 14.09.21
Ein Kleintransporter ist auf der A8 in einen LKW geknallt. Die Autobahn deshalb war für mehrere Stunden gesperrt.
4.886× Video 21 Bilder

A8 komplett gesperrt
Kleintransporter stößt bei Jettingen-Scheppach mit LKW zusammen

Ein 25-jähriger Fahrer eines Kleintransporters ist am Montagabend auf der A8, kurz nach dem Parkplatz "Scheppacher Flur", auf einen LKW aufgefahren. Aus bislang ungeklärten Gründen kam der 25-Jährige auf den rechten Fahrstreifen und fuhr in das Heck eines LKWs. Wegen des Zusammenstoßes schleuderte der LKW laut Polizei nach links und prallte gegen die Betonschutzwand. Er kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Durch den heftigen Aufprall klappte das Führerhaus nach vorne weg. Der Kleintransporter...

  • Günzburg
  • 14.09.21
Am Sonntagabend sind bei einem Verkehrsunfall auf der B16 zwischen Hochwang und Ichenhausen vier Menschen schwer verletzt worden - darunter auch ein 9-jähriger Junge.
5.624× Video 14 Bilder

Frontalzusammenstoß
Unfall bei Ichenhausen: Drei Erwachsene und ein Kind (9) schwer verletzt

Am Sonntagabend sind bei einem Verkehrsunfall auf der B16 zwischen Hochwang und Ichenhausen vier Menschen schwer verletzt worden - darunter auch ein 9-jähriger Junge. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war ein 60-jähriger Autofahrer aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß der 60-Jährige laut Polizeiangaben mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, in dem sich ein 78-jähriger Mann mit seiner 74-jährigen Ehefrau befand. Vier Menschen schwer verletzt Der...

  • Günzburg
  • 13.09.21
In Bodnegg ist es am Samstag laut Polizeiangaben um kurz vor 23 Uhr zum Brand einer Scheune und eines Unterstandes gekommen.
6.141× Video 26 Bilder

B32 musste gesperrt werden
Brand in Bodnegg verursacht 500.000 Euro Schaden

In Bodnegg ist es am Samstag um kurz vor 23 Uhr zum Brand einer Scheune und eines Unterstandes gekommen. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 500.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.   Wohnhaus nicht erfasst Die Scheune und der dahinter befindende Unterstand standen innerhalb kurzer Zeit in Vollbrand. Ein angrenzendes, leerstehendes Wohnhaus wurde nach Angaben der Polizei nicht von den Flammen erfasst.  B32 gesperrt Die Feuerwehren Bodnegg und Ravensburg gingen mit...

  • Ravensburg
  • 13.09.21
Am Samstagnachmittag sind zwei Menschen bei einem Unfall am Riedbergpass bei Obermaiselstein schwer verletzt worden. (Symbolbild).
11.201× 7

Zwei Menschen schwer verletzt
Riedbergpass: Autofahrer (95) "überrollt" Motorradfahrer und kracht gegen Felswand

Am Samstagnachmittag sind zwei Menschen bei einem Unfall am Riedbergpass bei Obermaiselstein schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 95-jähriger Autofahrer kurz vor der Passhöhe auf einen vor ihm fahrenden 59-jährigen Motorradfahrer aufgefahren. Der Motorradfahrer stürzte dabei. Wie die Polizei mitteilt, "überrollte" der Autofahrer in der Folge das Motorrad und dessen Fahrer teilweise. Autofahrer kracht in Felswand Trotzdem fuhr der Autofahrer mit gleichbleibender...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 12.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ