Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

760×

Feuer
Streichholz verursacht Großbrand in Wangen

Keine Verletzten, aber Sachschaden im mittleren sechsstelligen Bereich und mehrere zerstörte Wohnungen in zwei nebeneinanderliegenden Mehrfamilienhäusern sind die Bilanz eines Großbrandes am Donnerstagvormittag in Wangen. Das Feuer war gegen 11.00 Uhr auf einem Balkon im zweiten Obergeschoss des Hauses ausgebrochen und griff danach noch auf das direkt angrenzende Nachbarhaus über. Ursache für den Brand dürfte ein brennendes Streichholz gewesen sein, das einem Bewohner beim Anzünden einer Kerze...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.02.18
371×

Feuer
Brand in Scheidegg: Polizei ermittelt noch

Die Kriminalpolizei Lindau hat am Montag die Ermittlungen zu dem Brand am Sonntag in Scheidegg übernommen. Das Feuer war in einem Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße ausgebrochen. Gegen 09:20 Uhr hatte ein Bewohner den Brand entdeckt und rief die Feuerwehr. Es entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Neben dem Rettungsdienst sowie Beamten der Polizeiinspektion Lindenberg und des Kriminaldauerdienstes Memmingen waren 64 Einsatzkräfte der Feuerwehren Scheidegg und Lindenberg vor Ort....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.02.18
322×

Feuer
Auto brennt auf der A96 bei Wangen komplett aus: 35.000 Euro Sachschaden

Total beschädigt wurde ein BMW am Sonntagnachmittag gegen 14.10 Uhr bei einem Fahrzeugbrand auf der A96 bei Wangen. Ein 27-jähriger Mann hatte mit seinem BMW 420 die Autobahn in Richtung München befahren, als er plötzlich bemerkte, dass sein Fahrzeug beim Überholen plötzlich an Leistung verlor. Er schaffte es gerade noch auf den Standstreifen, wo im Motorraum vermutlich infolge eines technischen Defekts Feuer ausbrach. Trotz des raschen Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr Wangen, die mit vier...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.02.18
172×

Feuer
Garagenschuppen in Wangen niedergebrannt: Sachschaden in Höhe von 80.000 Euro

Am späten Mittwochabend brannte ein Garagenschuppen auf dem Gelände eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens in Deuchelried bei Wangen ab. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist noch unklar. Bei dem Brand wurden auch ein Auto und zwei Zugmaschinen zerstört. Der Besitzer des Schuppens wohnt in einem gegenüberliegenden Wohnhaus. Er hatte das Feuer bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte gegen 23 Uhr noch nicht bemerkt. Er wurde nicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 80.000...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.02.18
250×

Feuer
Garagenbrand in Lindenberg: Sachschaden von schätzungsweise 100.000 Euro

Am Mittwochmorgen gegen 08:20 Uhr geriet in Lindenberg eine Garage in Brand. Die Ursache für den Brand ist momentan noch unklar. Da sich in der Garage Gasflaschen befanden und auch das direkt angebaute Wohnhaus in Gefahr war, gestalteten sich die Löscharbeiten der Feuerwehren Lindenberg und Scheidegg zunächst schwierig. Der Brand konnte letztendlich jedoch unter Kontrolle gebracht werden. Die Garage, das darin befindliche Fahrzeug und eine angrenzende kleine Werkstatt brannten komplett aus. Am...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.11.17
336×

Feuer
250.000 Euro Sachschaden bei Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Wangen

Sachschaden von rund 250.000 Euro ist am Freitagmittag beim Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens an der L 325 bei Leupolz entstanden. Das Feuer, das vom Eigentümer gegen 11:40 Uhr im Ökonomiegebäude bemerkt worden war, breitete sich rasch aus. Während es dem Landwirt trotz starker Rauchentwicklung noch gelang, die vier im Stall befindlichen Rinder ins Freie und einen Traktor in Sicherheit zu bringen, schlugen wenig später die Flammen bereits aus dem Dach. Trotz des raschen Einsatzes der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.11.17
37×

Feuer
Müllcontainer in Wangen in Brand gesetzt

Komplett ausgebrannt ist ein Müllcontainer, der durch Unbekannte in der vergangenen Nacht um 23.15 Uhr in der Liebigstraße angezündet wurde. Um einen größeren Schaden zu verhindern, wurde die brennende Tonne von Beamten des Polizeireviers Wangen von weiteren nebenstehenden Tonnen weggezogen. Eine in der Nähe befindliche Straßenlaterne konnte mit einem Feuerlöscher geschützt werden. Die Feuerwehr konnte im Anschluss den Brand löschen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.17
368×

Feuer
Dachstuhlbrand in Wangen

Im Dachgeschoss einer Hobbywerkstatt brach am Sonntagnachmittag ein Brand aus, welcher aber innerhalb kurzer Zeit durch Anwesende selbst gelöscht werden konnte. Der Rettungsleitstelle wurde gegen 13.50 Uhr ein Dachstuhlbrand in einem landwirtschaftlichen Ökonomiegebäude gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei war allerdings kein Feuer mehr feststellbar. Wie sich herausstellte, geriet im Dachgeschoss einer Hobbywerkstatt dort gelagertes Material in Brand. Die Anwesenden konnten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.09.17
74×

Feuerwehr
Traktor gerät bei Scheidegg in Vollbrand: 40.000 Euro Schaden

Am Donnerstagvormittag befuhr ein Traktorfahrer das Rohrach und bemerkte in Höhe von Rickenbach, dass weißer Rauch aus dem Motorraum kam. Er stellte den Traktor schließlich sofort ab, kurz darauf stand dieser bereits in Vollbrand. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Scheidegg, welche mit 20 Mann im Einsatz war, schließlich gelöscht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 40.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.08.17
98× 4 Bilder

Feuer
Brennendes Fahrzeug bei Ratzenberg im Landkreis Lindau

Ein Auto hat auf der Staatsstraße zwischen Mellatz und Lindenberg gebrannt. Freitagvormittag fing der Motor des Fahrzeugs in einem Waldstück auf Höhe Ratzenberg aus noch ungeklärter Ursache Feuer. Der Fahrer des Wagens blieb unverletzt. Er hatte den Rauch rechtzeitig bemerkt und sein Auto am Straßenrand abgestellt. Die Feuerwehr Opfenbach rückte mit 21 Mann aus. 'Wir konnten den Brand innerhalb einer halben Stunde löschen', berichtete Kommandant Markus Schellenbaum. Ehe sie abrückten,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.07.17
24×

Rauchentwicklung
Vergessenes Essen in Lindenberger Mehrfamilienhaus führt zu Feuerwehreinsatz

Polizei und Feuerwehr wurden am Donnerstag kurz nach 7 Uhr zu einer Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Der Qualm drang beim Eintreffen der Einsatzkräfte aus einem Fenster im 3. Stockwerk. Da die Wohnungstüre niemand öffnete, musste diese aufgebrochen werden. Schnell gaben die Feuerwehrkräfte aber Entwarnung: Zwei Bewohner waren aufgrund vorangegangenen Alkoholkonsums eingeschlafen und hatten ihr Essen auf dem Herd vergessen, welches bereits kokelte. Glücklicherweise war noch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.06.17
40×

Brand
Radlader auf Firmengelände in Heimenkirch fängt Feuer

Auf einem Firmengelände geriet in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Radlader in Brand. Dies wurde gegen 4.45 Uhr der Integrierten Leitstelle Allgäu gemeldet, weswegen die Feuerwehren aus Heimenkirch und Lindenberg alarmiert wurden. Ein Angestellter reagierte geistesgegenwärtig und fuhr rechtzeitig einen Firmenbus weg, der neben dem brennenden Lader stand. Der Bus wurde nur gering in Mitleidenschaft gezogen. Der Radlader brannte allerdings komplett aus. Insgesamt entstand ein Schaden von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.05.17
38×

Zeugenaufruf
Unbekannter zündelt in Leutkircher Geschäft mit Feuerwerk und setzt Regenschirme in Brand

Ein unbekannter Täter hat am Mittwochnachmittag, gegen 14.45 Uhr, in einem Textilgeschäft in der Künkelinstraße in Leutkirch ein Kleinfeuerwerk in einem Korb mit Regenschirmen angezündet, wodurch insgesamt sieben der Schirme beschädigt wurden. Eine allein anwesende Angestellte war durch eine Kundin auf den Brandgeruch aufmerksam gemacht worden, woraufhin sie sofort die kokelnden Schirme ablöschte. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges in oder bei dem Laden beobachtet haben, werden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.05.17
34×

Feuer
Brand in Produktionshalle einer Leutkircher Firma

Sachschaden von rund 8.000 Euro ist am Mittwoch, gegen 22.00 Uhr, bei einem Brand in einer Produktionshalle bei einer Firma in der Wurzacher Straße entstanden. Mitarbeiter, die das Feuer bemerkten hatten, aktivierten jedoch umgehend das Löschsystem und verständigten die Werksfeuerwehr. Anschließend bekämpften die Arbeiter mit einem Löschschlauch die Flammen, sodass beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte das Feuer bereits erfolgreich gelöscht war. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte ein geplatzter...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.05.17
148× 9 Bilder

Feuer
Ein Toter und vier Schwerverletzte nach Brand in Lindenberger Krankenhaus - Kripo ermittelt

In der Rotkreuzklinik in Lindenberg (Westallgäu) ist bei einem Zimmerbrand am Dienstagabend ein Patient ums Leben gekommen. Sein Zimmernachbar erlitt schwere Verletzungen und wurde noch in der Nacht mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach München geflogen. Zwei weitere Patienten der Klinik wurden nach Angaben von Landrat Elmar Stegmann schwer und ein Feuerwehrmann mittelschwer verletzt. Er hatte geholfen, den Verletzten aus dem Brandzimmer zu retten. Die Brandursache ist unklar....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.02.17
134× 9 Bilder

Rauchgasvergiftung
Nach Kabelbrand in Scheidegg: Sieben Personen leicht verletzt

Sieben Menschen sind bei einem Brand in einer Appartementanlage in Scheidegg am Dienstagmorgen verletzt worden. Sie wurden nach Angaben der Polizei mit Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus eingeliefert. In dem Gebäude war gegen 9:30 Uhr ein Kabelbrand ausgebrochen. Laut Polizei war es bei Elektroarbeiten zu einem Kurzschluss in einem Elektroverteiler gekommen. In der langgezogenen Anlage im Kurgebiet sind gut 80 Appartements untergebracht. Ein großer Teil davon wird aber nur zu Ferienzwecken...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.02.17
43×

Feuer
Mann (85) bei Brand in Wohnung in Leutkirch verstorben

Vermutlich aufgrund eingeatmeter Rauchgase ist ein 85-Jähriger in der Nacht auf Freitag bei einem Schwelbrand in einem Wohngebäude in Leutkirch in der Straße 'Fuchsen' verstorben. Am Morgen, gegen 08.15 Uhr, hatte der Sohn seinen Vater leblos am Boden liegend aufgefunden und die Rettungskräfte verständigt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Leutkirch, die mit 30 Mann vor Ort war, stellten keinerlei Glutnester mehr fest. Nach bisherigen Erkenntnissen, hatten Kleidungsgegenstände auf einem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.01.17
19×

Brand
Kabelbrand in Lindenberg führt zu starker Rauchentwicklung

Nach derzeitigem Kenntnisstand führte der Kabelbrand im Steuergerät eines Heizbrenners zu einer Rauchentwicklung, durch welche die Brandmeldeanlage eines Gewerbeparks in der Lauenbühlstraße auslöste. Die rund 25 alarmierten Kräfte der Feuerwehr Lindenberg hatten den Brand im Keller zügig unter Kontrolle, bevor er sich ausweiten konnte. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand. Das Gebäude wurde durch die Feuerwehr belüftet. Der entstandene Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Ursächlich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.12.16
32×

Unfall
Nach schwerem Unfall bei Wangen: Autofahrerin (67) stirbt im Krankenhaus

Ihren schweren Verletzungen erlegen ist eine 67-jährige Pkw-Lenkerin, die sie am Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der L 320 bei Wangen erlitten hatte. Die Ermittlungen der Polizei nach der Unfallursache dauern an. Die Frau hatte gegen 8:00 Uhr mit ihrem Auto die Landesstraße aus Richtung Kißlegg kommend befahren und war kurz vor Oflings aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten, wo sie seitlich mit einem entgegenkommenden Lkw kollidierte. Durch den Aufprall geriet...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.12.16
82×

Defekter Toaster
Schon zum dritten Mal Brand in einer Wohnung in Heimenkirch

Bereits zum dritten Mal innerhalb von drei Jahren hat es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Heimenkirch am Freitagabend gebrannt. Die Bewohnerin - laut Herbert Weiher, Kommandant der Heimenkircher Wehr, eine ältere Frau - erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Die Brandursache war Weiher zufolge ein defekter Toaster, der Feuer fing. Schon die vergangenen beiden Male mussten die Feuerwehrler ausrücken, weil in der Küche der Wohnung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.11.16
356× 14 Bilder

Zehn Schumpen sterben
Feuerwehren aus Weiler und Oberreute helfen bei Bauernhofbrand im benachbarten Österreich in Sulzberg

Ein Großbrand hat am frühen Samstagmorgen ein großes landwirtschaftliches Anwesen in der Vorarlberger Grenzgemeinde Sulzberg fast zerstört. In den Flammen kamen nach ersten Angaben zehn Schumpen ums Leben, zwei Beschäftigte des Hofes erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden geht in die Hunderttausende. 200 Feuerwehrler kämpften stundenlang gegen die Flammen an. Unter den Einsatzkräften befanden sich auch 70 Feuerwehrler aus Weiler und Oberreute - die beiden Gemeinden grenzen an deutscher...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.11.16
47×

Feuer
Müll-Fahrzeug in Isny gerät in Brand: Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro

Beim Befahren der Neutrauchburger Straße, stellte ein 44-jähriger Fahrer eines Müll-Lkw am Dienstagmorgen, gegen 07.30 Uhr, fest, dass seine Ladung in Brand geraten war. Zuvor hatte er im Wertstoffhof in der Weidach Elektrogeräteabfall geladen und gepresst. Möglicherweise wurde bei der Pressung das Feuer verursacht, welches später die Feuerwehr Isny löschte. An der Ladefläche entstand ein Sachschaden von zirka 7.000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.10.16
109× 9 Bilder

Großeinsatz
50.000 Euro Sachschaden bei Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses in Weitnau

Am Donnerstagabend gegen 23.45 Uhr alarmierte ein Anwohner die Rettungsleitstelle und Polizei über den Brand eines Dachstuhls in Weitnau. Aus dem Dachgeschoß eines zweistöckigen Wohnhauses in der Kirchstraße waren starker Rauch und offenes Feuer zu sehen. Zum Brandzeitpunkt befanden sich fünf Bewohner in den Wohnungen, die mit Eintreffen der Einsatzkräfte das Gebäude verlassen hatten. Die Feuerwehren Weitnau, Siebratshofen, Eisenbolz/Hellengerst und Kleinweilerhofen waren im Einsatz. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.08.16
217×

Feuer
Bauernhofbrand in Argenbühl: Heu hat sich vermutlich selbst entzündet

Vermutlich auf Selbstentzündung ist der Brand zurückzuführen, der am Dienstagnachmittag, gegen 16 Uhr, im Heustock eines landwirtschaftlichen Anwesens im Ortsteil Ratzenried in Argenbühl ausgebrochen war. Nach bisherigen Schätzungen hat. Wie die bisherigen Ermittlungen des von der Staatsanwaltschaft Ravensburg beauftragten Brandsachverständigen und der Kriminalpolizei ergaben, hatte der betroffene Landwirt während der Heuernte offenbar Gärgeruch im Heustock wahrgenommen und sich deshalb...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ