Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Am Illerdamm in Kempten hat am Montag ein junger Mann randaliert. Er beleidigte Spaziergänger und soll auch auf zwei Mädchen losgegangen sein. Deshalb riefen Passanten die Polizei. (Symbolbild)
3.061×

Passanten rufen Polizei
Junger Mann an Kemptner Illerdamm außer Kontrolle - Ausnüchterungszelle

Am Illerdamm in Kempten hat am Montag ein junger Mann randaliert. Er beleidigte Spaziergänger und soll auch auf zwei Mädchen losgegangen sein. Deshalb riefen Passanten die Polizei. Junger Mann schwer betrunken Beim Eintreffen der Streife lag der junge  Mann sturzbetrunken mitten auf der Fahrbahn. Er beleidigte die Beamten und drohte ihnen laut Polizeibericht damit sie alle "umzuhauen". Als die Polizisten versuchten ihm aufzuhelfen, schlug er wild um sich. Einen Treffer konnte er dabei aber...

  • Kempten
  • 21.07.21
Am Freitagabend ist ein betrunkener Fahrradfahrer mit seinem  E-Bike in der Haslacher Straße in Kempten gegen zwei geparkte Autos geprallt.
2.941× 2

Über zwei Promille
Mann prallt mit E-Bike gegen geparkte Fahrzeuge und verletzt sich schwer

Am Freitagabend ist ein betrunkener Fahrradfahrer mit seinem  E-Bike in der Haslacher Straße in Kempten gegen zwei geparkte Autos geprallt. Durch den Zusammenstoß stürzte der Mann und erlitt schwere Verletzungen. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.  Über zwei Promille Laut Polizeiangaben wies der Mann einen Alkohol-Pegel von über zwei Promille auf. Das war wohl auch der Grund warum er während der Fahrt nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Autos pralle. An den Autos entstand...

  • Kempten
  • 18.07.21
Polizei (Symbolbild).
2.273× 2

Kontrolle
Mit über 1 Promille auf E-Scooter unterwegs: Mann in Kempten erhält Anzeige

Am frühen Samstagmorgen unterzogen Beamte der PI Kempten einen E-Scooter-Fahrer in der Innenstadt einer Verkehrskontrolle. Die Beamten stellten dabei deutlichen Alkoholgeruch fest, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1 Promille. Weiter räumte der 22-Jährige den Konsum von Marihuana am Vortag ein. Nach erfolgter Blutentnahme wurde der Mann wieder entlassen, er muss sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

  • Kempten
  • 17.07.21
Polizei (Symbolbild)
7.699× 1 1

Über 2,5 Promille
Mann liegt mitten in der Nacht auf einer Straße in Kempten

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein 59-jähriger Mann mitten auf einer Straße in Ursulasried gelegen. Wie die Polizei mitteilt, ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von über 2,5 Promille. Wegen der Alkoholisierung und der daraus resultierenden Orientierungslosigkeit des Mannes nahm die Polizei den 59-Jährigen in Gewahrsam. Für die Kosten muss der 59-Jährige nun selbst aufkommen.

  • Kempten
  • 17.07.21
Ein 21-jähriger setzte am Sonntagabend eine Haftzelle unter Wasser. (Symbolbild)
2.648×

Haftzelle unter Wasser gesetzt
Betrunkener (21) baut Unfall in Kempten und flippt anschließend völlig aus

In Kempten ist am Sonntagabend ein 21-jähriger Mann mit dem Auto eines Freundes gegen ein Verkehrsschild gefahren und hat so einen Schaden von knapp 4.000 Euro verursacht. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,6 Promille.  Zelle unter Wasser gesetzt Der junge Mann hatte in der Hermann-von-Barth-Straße die Kontrolle über das Auto verloren und ein Schild touchiert. Ein Passant hatte den Unfall beobachtet, rief die Polizei und hielt den Betrunkenen bis zum eintreffen der Beamten auf. Bei der...

  • Kempten
  • 05.07.21
In Oberstaufen hat am Samstagvormittag eine Passantin einen betrunkenen Mann bemerkt, der neben seinem Auto lag und eine Bierflasche in der Hand gehalten hatte. (Symbolbild).
4.057×

Er war selbst gefahren
Mann (57) wird mit über 3 Promille neben seinem Auto liegend gefunden

In Oberstaufen hat am Samstagvormittag eine Passantin einen betrunkenen Mann bemerkt, der neben seinem Auto lag und eine Bierflasche in der Hand gehalten hatte. Der verständigte Rettungsdienst stellte fest das ihm außer einer Kopfplatzwunde nichts fehlte. Über 3 Promille Weil der 57-jährige Mann laut Polizeibericht immer wieder weglaufen wollte, verständigte der Rettungsdienst die Polizei. Die eingetroffenen Beamten stellten schließlich fest, dass der Mann über 3 Promille selbst an die Stelle...

  • Oberstaufen
  • 29.06.21
Bei einer Kontrolle erwischte die Polizei in Immenstadt einen 30-Jährigen alkoholisiert und ohne Führerschein. (Symbolbild)
1.400×

Es gab einen Vollstreckungshaftbefehl
Alkoholisiert und ohne Führerschein: Autofahrt endet für Mann (30) hinter Gittern

Am Sonntagvormittag kontrollierten Beamte der PI Immenstadt in der Seestraße einen 30-jährigen Autofahrer. Da die Beamten bei dem Mann starken Alkoholgeruch bemerkten, führten sie einen Alkoholtest durch, der ein Ergebnis von rund einem Promille erbrachte. Des Weiteren konnte der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen, da ihm diese bereits rechtskräftig entzogen worden war. Sowohl er als auch die 20-jährige Halterin des Fahrzeuges, die ihn hatte fahren lassen, müssen nun mit Anzeigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.06.21
Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. (Symbolbild)
1.830×

Gegen Bewährungsauflagen verstoßen
Betrunken von der Arbeit nach Hause geschickt - jetzt muss er vielleicht ins Gefängnis

Am Montagabend ist in Oberstdorf ein Gaststättenangestellter betrunken an seinem Arbeitsplatz erschienen. Er wurde daraufhin mit einem Taxi nach Hause geschickt. Im Taxi war er dann laut Polizeibericht aufgrund seines Rausches nicht mehr ansprechbar und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.  Jetzt ins Gefängnis? Dort angekommen, begann der Mann sich gegen die Behandlung zu wehren, zu randalieren und das Personal zu beleidigen. Er wurde daraufhin in die...

  • Oberstdorf
  • 08.06.21
Ein 19-Jähriger trat gegen den Außenspiegel eines Polizeiautos. (Symbolbild)
4.859× 1

Er wurde von Polizisten dabei beobachtet
Betrunkener (19) kommt zufällig an Polizeiauto vorbei und tritt gegen Außenspiegel

Ein betrunkener 19-Jähriger kam Mittwochnacht zufällig an einem Polizeiauto am Illerdamm in Kempten vorbei und trat gegen den Außenspiegel. Das Auto war laut Polizei wegen eines anderen Einsatzes dort abgestellt worden. Eine andere Streifenbesatzung, die wegen des ursprünglichen Einsatzes auch dort anwesend war, beobachtete den Vorfall und hielt den 19-Jährigen fest. Die Beamten stellten einen Atemalkoholwert von fast zwei Promille bei ihm fest. Er bekommt eine Strafanzeige. Am Auto entstand...

  • Kempten
  • 05.06.21
Ein Autofahrer hat seine Unfallfluch abgebrochen und sich schlafen gelegt. (Symbolbild)
5.898×

Auf dem Parkplatz am Rottachsee
Mann (47) flieht nach Unfall - Dann legt er sich aber doch lieber in einer Wiese schlafen

Ein 47-Jähriger fuhr Donnerstagnacht auf dem Parkplatz am Rottachsee beim Ausparken ein anderes Auto an. Dessen Besitzer beobachtete den Vorfall und rief die Polizei. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Unfallverursacher den Schaden an den Autos angesehen (insgesamt etwa 3.000 Euro) und war weggefahren, ohne sich weiter darum zu kümmern. Als die Polizei eintraf, stand das Auto des 47-Jährigen aber wieder auf dem Parkplatz. Den 47-Jährigen fanden die Beamten wenige Meter entfernt - schlafend...

  • Sulzberg
  • 04.06.21
Ein 39-Jähriger fuhr am Dienstag mit einem Käfer auf eine Verkehrsinsel in Wiggensbach. (Symbolbild)
3.944× 1

Kurioser Unfall in Wiggensbach
Mann (39) landet mit altem Käfer auf Verkehrsinsel: War Alkohol im Spiel?

Dienstagnacht hat ein 39-Jähriger in Wiggensbach einen alten Käfer demoliert. Wie die Polizei berichtet, war er am Ortsende von Ermengerst auf einer Verkehrsinsel gelandet. Dabei hatte er ein Verkehrszeichen und einen Baum beschädigt. Anwohner sahen, wie das Auto erst in Richtung Ahegg flüchtete, nach ein paar Minuten zurückkehrte und ohne anzuhalten in Richtung Wiggensbach fuhr. Dabei war ein Reifen abgezogen und das Auto fuhr dort nur auf der Felge.  War der Fahrer alkoholisiert?Eine...

  • Wiggensbach
  • 26.05.21
Am Sonntagabend hat ein 28-Jähriger in Kempten einen 39-Jährigen mit einer Glasflasche beworfen und anschließend Widerstand gegen die Polizei geleistet. (Polizei-Symbolbild)
1.764×

Strafverfahren
28-Jähriger bewirft Mann mit Glasflasche und wehrt sich gegen Polizisten

Am Sonntagabend hat ein 28-Jähriger in Kempten einen 39-Jährigen mit einer Glasflasche beworfen und anschließend Widerstand gegen die Polizei geleistet. Nach Polizeiangaben war der 28-Jährige zunächst mit dem 39-Jährigen in Streit geraten. Dabei warf der 28-Jährige seinem Kontrahenten eine Glasflasche gegen den Rücken. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige. Beamte fixieren Tatverdächtigen Die Polizei traf den Mann schließlich in seiner Wohnung im Stadtteil Bühl an. Die Streifenbesatzung...

  • Kempten
  • 26.05.21
In Kempten hat die Polizei am Freitagabend ein 35-jähriger Betrunkener in die Ausnüchterungszelle gesteckt. Am nächsten Morgen beleidigte der Mann die Beamten beim Verlassen des Reviers. (Symbolbild).
1.303×

Nach Nacht in Ausnüchterungszelle
Betrunkener (35) beleidigt Polizisten nach durchzechter Nacht

In Kempten hat die Polizei am Freitagabend ein 35-jähriger Betrunkener in die Ausnüchterungszelle gesteckt. Am nächsten Morgen beleidigte der Mann die Beamten beim Verlassen des Reviers.  Mann wird beleidigend Am Vorabend war der 35-Jährige so betrunken, dass er nicht mehr alleine stehen konnte. Er hatte keinen Wohnungsschlüssel und keinen Ausweis dabei. Aufgrund der kalten Temperaturen und des schlechten Zustands des Mannes, brachten ihn die Polizisten in die Ausnüchterungszelle. Der Mann war...

  • Kempten
  • 17.05.21
Ein durchgeführter Alkoholtest erbrachte ein Ergebnis von nahezu drei Promille. (Symbolbild)
1.693×

Straßenschild umgefahren
Frau (44) baut Unfall in Immenstadt mit fast 3 Promille

Am Dienstag gegen 07.40 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein Frau mit ihrem Pkw am Kreisverkehr in der Kemptener Straße ein Verkehrszeichen umfuhr und ihr Fahrzeug dann unweit davon auf einen Parkplatz stellte. Bei der Überprüfung stellten die hinzugerufenen Beamten bei der 44-jährigen Fahrzeugführerin deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alkoholtest erbrachte ein Ergebnis von nahezu drei Promille. Die Frau musste sich einer Blutentnahme unterziehen und die Beamten stellten ihre...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.04.21
Ein 24-Jähriger schlug in Kempten am Montag einen Jugendlichen. (Symbolbild)
2.269×

Streit in Kempten eskaliert
Betrunkener (24) schlägt Jugendlichem (15) auf den Rücken und packt ihn am Hals

Am Montagabend ist ein Streit zwischen einem 15- und einem 24-Jährigen in der Kemptener Herbststraße eskaliert. Anfangs verlief der Streit laut Polizei noch verbal. Später schlug der Ältere seinem Konkurrenten auf den Rücken und packte ihn am Hals. Der Jugendliche wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Wieso es zum Streit kam, ist noch nicht bekannt. Vermutlich war auch die starke Alkoholisierung des 24-Jährigen ein Grund. Er muss sich nun für sein Verhalten verantworten.

  • Kempten
  • 20.04.21
Am Dienstagabend hat ein 51-jähriger Autofahrer in Sonthofen ein geparktes Fahrzeug gestreift. Der Mann war deutlich alkoholisiert.  (Symbolbild)
999×

Unfallflucht mit über zwei Promille
Betrunkener Autofahrer (51) streift anderes Auto und haut ab

Am Dienstagabend hat ein 51-jähriger Autofahrer in Sonthofen ein geparktes Fahrzeug gestreift. Der Mann war laut Polizei deutlich alkoholisiert.  Über zwei Promille Auf einem Parkplatz haben zwei Zeugen beobachtet, wie ein Autofahrer ein geparktes Fahrzeug touchierte.  Darauf angesprochen, sagte der Mann nur, er würde die Polizei informieren und den Schaden melden. Das ist aber laut Polizei nicht passiert. Beamte haben dann den Mann dann zu Hause angetroffen. Er war merklich betrunken, was ein...

  • Sonthofen
  • 14.04.21
Ein betrunkener Autofahrer gefährdete den Verkehr. (Symbolbild)
689×

Mehrere Fahrzeuge müssen ausweichen
Betrunkener Autofahrer (21) fährt Schlangenlinien und verursacht fast mehrere Unfälle

Am Sonntag wurden gegen 16:30 Uhr auf der St 2520 (ehemalige B 309) zwischen Oy-Mittelberg und Oberzollhaus mehrere Verkehrsteilnehmer erheblich gefährdet. Ein Pkw-Fahrer meldete, dass ein junger Mann mit einem schwarzen Pkw Audi in Schlangenlinien fahre und mehrmals beinahe Unfälle verursacht habe. Der Audi sei in Richtung Oberzollhaus unterwegs. Der Mitteiler beschrieb konkret, dass sowohl er selber, als auch jeweils zwei bislang unbekannte Motorrad- und Fahrradfahrer dem schwarzen Pkw Audi...

  • Oy-Mittelberg
  • 29.03.21
Alkoholisierter 22-jähriger Mann fällt nach Streit mit dem Vater vom Balkon und schlägt danach den Rettungssanitäter (Symbolbild)
1.651× 2

Vom Balkon gestürzt
Mann (22) schlägt Rettungssanitäter mit der Faust ins Gesicht

Ein alkoholisierter 22-jähriger Mann hatte in der Nacht von Montag auf Dienstag Streit mit seinem Vater. Die Männer befanden sich auf dem Balkon des Anwesens. Der 22-Jährige fiel alleinbeteiligt vom Balkon aus etwa drei Metern in die Tiefe und landete auf einem Zaun. Grund für den Sturz wird laut Polizei die Alkoholisierung gewesen sein. Schlägt Rettungssanitäter mit der Faust ins Gesicht Der junge Mann widersetzte sich mit körperlicher Gewalt den Rettungsmaßnahmen. Er schlug laut Polizei einem...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 23.03.21
Bei Polizeikontrollen am Dienstag fielen der Polizei mehrere betrunkene Autofahrer auf. (Symbolbild)
3.130×

Polizeikontrollen
Unter Drogen oder Alkohol am Steuer: Polizei stellt am Dienstag etliche Verstöße im Allgäu fest

Am Dienstag waren im Allgäu mehrere Autofahrer unterwegs, die betrunken waren oder Drogen genommen hatten. Die Polizei stellte allein in Kempten drei Verstöße fest. Oberallgäu und KemptenKempten: Beamte kontrollierten am Dienstagnachmittag einen 57-jährigen Motorradfahrer und führten einen Alkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Er war auf dem Heimweg aus der Innenstadt gewesen. Kempten: Wenige Stunden später kontrollierte die gleiche Polizeistreife einen...

  • Kempten
  • 03.03.21
Sechs alkoholisierte Männer wurden am Donnerstagabend von der Polizei erwischt. Die Männer standen zu nah beieinander und hatten keinen Mund-Nasenschutz an. (Symbolbild)
17.242× 1

Arbeiter wurden vom Chef abgeholt
Sechs Männer feiern in einem Bauwagen in Oberstdorf

In einem Bauwagen in Oberstdorf hat die Polizei am Donnerstagabend sechs Personen angetroffen. Die zwischen 25 und 56 Jahre alten Männer achteten weder auf das Abstandsgebot zueinander noch auf die Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Chef holt Arbeiter ab Die deutlich alkoholisierten Männer wurden später durch ihren Arbeitgeber mit einem Fahrzeug abgeholt und zu ihren Unterkünften außerhalb Oberstdorfs gebracht. Wegen der vorliegenden Verstöße, wird gegen alle sechs Männer ein...

  • Oberstdorf
  • 26.02.21
Gruppe verstößt gegen Maskenpflicht und Abstandsgebot (Symbolbild).
1.626×

Mehrere Verstöße
Drei Männer missachten Corona-Regeln am Oberstdorfer Bahnhof

Am gestrigen Montag, den 08.02.2021, konnten am frühen Abend durch Beamte der Polizei Oberstdorf drei Personen am dortigen Bahnhof angetroffen werden, die eng beieinander stehend Alkohol konsumierten. Die zwischen 47 und 60 Jahre alten Männer achteten hierbei weder auf das Abstandsgebot zueinander, noch auf die Verpflichtung einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Auch wurde die allgemeine Ausgangsbeschränkung missachtet. Hierbei wurde einer der Betroffenen wie in den Tagen zuvor erneut auffällig....

  • Oberstdorf
  • 09.02.21
Die Polizei nahm einen aggressiven Betrunkenen in Altusried in Gewahrsam. (Symbolbild)
2.755× 1

In Gewahrsam genommen
Betrunkener (20) schlägt Mitbewohner in Altusried ins Gesicht und sticht auf Fernseher ein

Nach vorangegangenem Alkoholkonsum am frühen Silvesterabend zeigte sich ein 20-Jähriger mit seiner Lage unzufrieden und verlieh seinen Worten Nachdruck, indem er zwei seiner Mitbewohner ins Gesicht schlug und anschließend mit seinem mitgeführten Messer in seinen Kleiderschrank und seinen Fernseher einstach. Der Jugendliche musste anschließend in Gewahrsam genommen werden.

  • Altusried
  • 01.01.21
Ein betrunkener 40-Jähriger soll in der Silvesternacht seine Frau in Kempten geschlagen haben. (Symbolbild)
3.773×

Einsatz von Pfefferspray
Betrunkener (40) attackiert Polizeibeamte in Kempten mit Hockeyschläger

In Kempten ging ein betrunkener 40-Jähriger in der Silvesternacht mit einem Hockeyschläger auf Polizisten los. Nach Angaben der Polizei hatte seine 27-jährige Frau die Beamten um Hilfe gerufen, weil er sie geschlagen hatte. Weil sich der 40-Jährige in einem psychischen Ausnahmezustand befand und er nicht beruhigt werden konnte, setzten die Polizisten Pfefferspray ein. Auch als der Mann anschließend gefesselt wurde, wehrte er sich heftig. Die Beamten nahmen ihn in Gewahrsam. Ihn erwartet nun...

  • Kempten
  • 01.01.21
Ein betrunkener Fußgänger lief in Kempten in ein Auto.(Symbolbild)
4.938×

2 Promille Alkohol im Blut
Betrunkener Fußgänger läuft in Kempten vor Auto, knallt gegen Scheibe und verschwindet

Am Donnerstag gegen 6 Uhr lief ein alkoholisierter Mann auf dem Kemptener Adenauerring vor ein Auto. Er knallte gegen die Frontscheibe, die dabei zu Bruch ging, und fiel zu Boden. Er rappelte sich laut Polizei sofort wieder auf, nahm seinen Hund und verschwand. Weil der Verdacht bestand, dass der Mann unter Schock verletzt herumirrt, suchte die Polizei die nähere Umgebung ab und verständigte die Krankenhäuser. Die Beamten konnten ihn finden. Der Mann hatte sich nur Prellungen zugezogen. Die...

  • Kempten
  • 18.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ