Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Die Feuerwehr ist wegen eines Brandes in Wasserburg ausgerückt. (Symbolbild).
526×

Hoher Sachschaden
Heizungskeller in Wasserburg komplett ausgebrannt

In Wasserburg ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Brand in einem Heizungskeller gekommen. Ein 72-Jähriger bemerkte beim gemeinsamen Essen mit der Familie eine Rauchentwicklung. Zur selben Zeit schlugen bereits die Rauchmelder in dem Haus an. Der Mann entdeckte schließlich, dass der Heizungskeller in flammen stand. Er alarmierte sofort die Feuerwehr.  Haus wurde evakuiertDie Personen, die sich in dem Haus befanden, wurden evakuiert. Der 72-jährige Mann kam mit Verdacht auf eine...

  • Wasserburg
  • 24.12.21
Am Dienstagabend gegen Mitternacht hat ein Passant bei der Polizei gemeldet, dass in Wasserburg ein Einbrecher auf einem Balkon festgehalten wird. Die angerückte Polizeistreife konnte den Fall aber schnell aufklären.  (Symbolbild)
1.704×

Kurioser Fall
Passant meldet "Einbrecher" auf Balkon in Wasserburg - Polizei löst Situation auf

Am Dienstagabend gegen Mitternacht hat ein Passant bei der Polizei gemeldet, dass in Wasserburg ein Einbrecher auf einem Balkon festgehalten wird. Die angerückte Polizeistreife konnte den Fall aber schnell aufklären.  Am Fuß verletzt Der 69-jährige Mann stellte sich laut Polizeibericht als der Vater des Mieters der Wohnung heraus. Der Mann war bei seinem Sohn auf Besuch und hatte sich versehentlich ausgesperrt. Daraufhin versuchte er über den Balkon am Haus wieder in die Wohnung zu kommen. Weil...

  • Wasserburg
  • 08.12.21
Jugendliche haben wohl bei einer Party im Wald Müll zurückgelassen. (Symbolbild)
4.806×

Schüler lassen Müll in Wasserburg liegen
Party im Wald: Corona-Selbsttestformular überführt Jugendlichen (14)

Ein Anwohner aus dem Wasserburger Ortsteil Hege teilte am Sonntagnachmittag der Lindauer Polizei mit, dass in einem Waldstück hinter seinem Haus eine Party veranstaltet wurde. Laut Polizei wurde vor ein vor einem Schuppen abgestellter Tisch in den Wald getragen. Die Feiernden ließen dort dann leere Wodkaflaschen, Dosen, Pappbecher und Pizza-Kartons zurück.  Unter dem Müll befand sich auch ein Corona-Selbsttestformular eines 14-jährigen Schülers aus einer Nachbargemeinde in Baden-Württemberg und...

  • Wasserburg
  • 26.10.21
3.168× 1 Video 13 Bilder

Stürmischer Sonntag am Bodensee
Losgerissene Boote und vermisste Personen - Zahlreiche Einstäze in Wasserburg und Langenargen

In Wasserburg waren am Sonntagnachmittag mehrere Einsatzkräfte der Wasserwacht, der Feuerwehr, des THW, des Rettungsdienstes und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Wegen des starken Sturmes hatten sich mehrere Boote losgerissen und wurden an die Küste gespült. Außerdem wurde mit einem Großaufgebot nach einer Surferin gesucht. Ein Angehöriger hatte sie als vermisst gemeldet. Glücklicherweise konnte sie unverletzt aufgefunden werden. Zahlreiche Einsätze auch bei Langenargen Auch in Langenargen...

  • Wasserburg
  • 04.10.21
Am Mittwochnachmittag ist es auf der B31 bei Wasserburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Männer in ihrem Auto eingeklemmt wurden. (Symbolbild)
4.223×

Zum Teil schwer verletzt
Schwerer Unfall auf der B31 Richtung Friedrichshafen: Zwei Menschen eingeklemmt

Am Mittwochnachmittag ist es auf der B31 bei Wasserburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Männer in ihrem Auto eingeklemmt wurden. Die Feuerwehr musste die beiden 46 und 43 Jahre alten Männer aus dem Unfall-Fahrzeug befreien. Mit zum Teil schweren Verletzungen kamen die Männer in die umliegenden Krankenhäuser in Lindau und Friedrichshafen. Das teilt die Polizei mit.  Fahrer kommt auf Gegenfahrbahn Demnach fuhr der 46-jährige Mann zusammen mit einem Beifahrer in Richtung...

  • Wasserburg
  • 09.09.21
Polizei (Symbolbild)
1.347×

Verstöße gegen das Landschaftsschutzgesetz
Wildparker: Lindauer Polizei ahndet 12 Verstöße in nur einer Straße

Vom vergangenen Mittwoch bis zum Wochenende hat die Lindauer Polizei insgesamt 12 Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen Verstößen gegen das Landschaftsschutzgesetz in Wasserburg in der Reutener Straße aufgenommen. 50 Euro Bußgeld Wie die Polizei mitteilt, parkten die Fahrzeuge zum Teil trotz Verbot im Landschaftsschutzgebiet. Die Falschparker wurden angezeigt. Sie müssen mit einem Bußgeld von 50 Euro rechnen. "Ein vielfaches mehr von dem, was die Parkgebühren auf einem gebührenpflichtigen Parkplatz...

  • Wasserburg
  • 26.07.21
Ein Anwohner in Wasserburg fühlte sich von einem jugendlichen Skateboarder gestört. (Symbolbild)
2.137×

Weil er sich gestört fühlte
Anwohner (63) stößt Skateboarder (16) um und droht, Hunde auf ihn zu hetzen

Ein 63-jähriger Anwohner verletzte Dienstagnacht gegen 23:20 Uhr einen 16-jährigen Skateboardfahrer in Wasserburg. Der Jugendliche war eine Straße entlanggefahren, als er von dem 63-Jährigen angehalten und umgestoßen wurde. Zudem drohte der Mann, seinen Hund auf den Jugendlichen zu hetzen. Der 16-Jährige verletzte sich bei dem Sturz am Beim. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung gegen den 63-Jährigen ein.

  • Wasserburg
  • 24.03.21
Passanten haben die Polizei gerufen, weil sie einen "verdächtigen Gegenstand" gesehen haben. (Symbolbild)
184×

Verdächtiger Gegenstand
Bombe in Wasserburg entpuppt sich als Skateboard

Am Montagmittag wurde die Polizei Lindau darüber informiert, dass im Bereich des Landesteges in Wasserburg ein verdächtiger Gegenstand, ähnlich einer Bombe, im Wasser liegen soll. Die Beamten der Wasserschutzpolizeigruppe der PI Lindau nahmen sich dem Gegenstand an. Bei einer Tauchfahrt mit einem sog. "ROV", ein Unterwassertauchroboter, konnte festgestellt werden, dass es sich nur um ein Skateboard handelt. Es konnte Entwarnung gegeben werden, das Skateboard wurde durch die Gemeinde entfernt.

  • Wasserburg
  • 09.03.21
Seenot-Einsatz in Lindau.
4.144× 4 Bilder

Starker Wind
Mehrere Surfer und Segler geraten am Bodensee in Seenot

Am Freitag gerieten mehrere Surfer und Segler am Bodensee in Seenot. Zwei Männer kamen in Krankenhäuser, die anderen blieben unverletzt. Surfer gerät bei Lindau in Seenot Gegen 21:15 Uhr hatte eine Spaziergängerin einen 56-jährigen Wassersportler auf Höhe des Zecher Hafens, geschätzt mehrere hundert Meter vom Ufer entfernt, gesehen und die Polizei informiert. Der Mann versuchte, gegen den Wind anzukämpfen und das sichere Ufer zu erreichen. Weil die Frau den 56-Jährigen wegen der Strömung aus...

  • Lindau
  • 30.05.20
Symbolbild.
13.845×

Kontrollen
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu: Mann (28) versucht zu flüchten und bricht sich den Fuß

Die Polizei Füssen hat am Wochenende verstärkt Polizeikontrollen mit Beamten und einem Polizeihubschrauber zur Einhaltung der Ausgangsbeschränkung durchgeführt. Dabei wurden laut Polizei verschiedene Verstöße festgestellt. Brennpunkt in Füssen sei demnach der Bereich um den Alatsee sowie die Salober Alm. "Im Bereich Schwangau war die Rohrkopfhütte stark frequentiert", teilte die Polizei weiter mit. Die Beamten bitten in diesem Zusammenhang ausdrücklich, sich an die Ausgangsbeschränkungen zu...

  • Kempten
  • 31.03.20
Symbolbild. Wegen Sturmböen und Gewittern kam es zu mehreren Einsätzen am Bodensee in Lindau.
19.946×

Einsätze
Sturmböen am Bodensee: Segelboot versucht über 40 Minuten lang am Hafen anzulegen

Gewitter und Sturmböen sorgten am Samstagabend für massiven Wellengang auf dem Bodensee, der für die zahlreichen Segelboote problematisch wurde. Wie die Polizei mitteilt, wurde ein Boot mit gesetzten Segeln im Bereich zwischen Lindauer Insel und dem Rheindamm wegen des starken Windes fast flach auf das Wasser gedrückt. Ein anderes Segelboot in Wasserburg versuchte über 40 Minuten lang im Hafen anzulegen. Mehrfach musste die Wasserschutzpolizei in Zusammenarbeit mit Feuerwehr und Wasserwacht...

  • Lindau
  • 28.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ