Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Eine 24-Jährige ist in Bad Wörishofen illegaler Prostitution nachgegangen. (Symbolbild)
644×

Dienste im Internet angeboten
Frau (24) geht in Bad Wörishofen illegaler Prostitution nach

Am Sonntagabend ging eine 24-Jährige in einem angemieteten Appartement in Bad Wörishofen illegaler Prostitution nach. Wie die Polizei berichtet, hatte ein Zeuge der Polizei den entsprechenden Hinweis geliefert. Die Beamten überprüften das Anwesen. Die 24-Jährige hatte ihre Dienste online angeboten. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen der Ausübung der verbotenen Prostitution.

  • Bad Wörishofen
  • 16.05.22
Jährliches Sicherheitsgespräch zwischen Polizeipräsidium Schwaben Süd/West und Stadt Memmingen im Memminger Rathaus
360×

Sicherheitsgespräch zwischen Stadt und Polizei
Straftaten in Memmingen: Niedrigste Anzahl seit 10 Jahren

Bereits Ende April hatten sich die Polizeipräsidentin des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West Claudia Strößner und der Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder zum jährlichen gemeinsamen Sicherheitsgespräch zwischen Polizei und Stadtverwaltung im Memminger Rathaus getroffen. In einer gemeinsamen Presseerklärung heißt es jetzt, dass es "um die Sicherheitslage der Stadt Memmingen sehr gut bestellt ist." Aufklärungsquote bleibt hochDie Anzahl der Straftaten ist demnach im Jahr 2021 im...

  • Memmingen
  • 13.05.22
In Memmingerberg am Allgäu Airport hat die Grenzpolizei am Dienstag erneut mehrere Eltern dabei erwischt, wie sie mit ihren schulpflichtigen Kindern verreisen wollten.  (Symbolbild).
12.069× 3

Schulbefreiung wurde abgelehnt
Erneut Eltern mit schulpflichtigen Kindern am Allgäu Airport erwischt

In Memmingerberg am Allgäu Airport hat die Grenzpolizei am Dienstag erneut mehrere Eltern dabei erwischt, wie sie mit ihren schulpflichtigen Kindern verreisen wollten.  Schulbefreiung wurde abgelehnt Insgesamt erwischten die Beamten laut Polizeibericht zwei Mütter im Alter von 30 und 34 Jahren und einen 41-jährigen Vater. Alle drei hatten versucht mit ihren Kindern ohne Schulbefreiung zu verreisen. In einem Fall war ein Antrag auf Schulbefreiung von der Schule sogar abgelehnt worden. In allen...

  • Memmingerberg
  • 11.05.22
Weil sich das Rad eines autos während der Fahr löste, kam es auf der B16 zu einem Zusammenstoß. (Symbolbild)
2.091×

Auf der B16, nördlich von Mindelheim
Zusammenstoß: Autofahrer verliert Rad und die Kontrolle über sein Fahrzeug

Auf der B16 nördlich von Mindelheim bei Nassenbeuren ist es am Montagvormittag zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos gekommen. Der Grund dafür war, dass eines der Autos laut Polizei während der Fahrt ein Rad samt dessen Federbein und Aufhängung verloren hatte. Wohl technischer DefektDurch den Verlust des Rades verlor der Fahrer des Wagens die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet auf die Gegenspur. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Glücklicherweise blieben beide...

  • Mindelheim
  • 11.05.22
Die Polizei fand bei einem 14-Jährigen in Buxheim Cannabis. (Symbolbild)
1.636×

Kontrolle
Jugendliche randalieren in Buxheim - Polizei findet Cannabis in Unterhose von Jungen (14)

Am Sonntag haben mehrere Jugendliche in Buxheim im Bereich Brunogarten/Kirchplatz randaliert. Als die Polizei eintraf, traf sie drei Jugendliche an. Die Beamten fanden bei der Kontrolle bei einem 14-Jährigen eine geringe Menge Cannabis versteckt in der Unterhose. Den Jugendlichen, welcher in der Zwischenzeit strafmündig ist, erwartet laut Polizei nun eine Anzeige wegen einem Vergehen nach dem Betäubungsmittelgesetz.

  • Buxheim
  • 09.05.22
Ein 29-Jähriger könnte in einer Memminger Diskothek einen Maßkrug auf den Kopf bekommen haben. (Symbolbild)
1.566×

In Memminger Diskothek
Verletzter (29) kommt in Klinikum: Wurde ihm ein Maßkrug auf den Kopf geschlagen?

Am Sonntag gegen 01:15 Uhr ging ein Notruf wegen einer Körperverletzung in einer Memminger Diskothek ein. Nach bisherigen Ermittlungen hatte sich ein 29-Jähriger in dem Club in der Ottobeurer Gasse eine Kopfverletzung zugezogen. Wie es dazu kam, ist bisher noch unklar. Es könnte sich um einen Unfall oder eine Körperverletzung durch eine andere Person gehandelt haben. Eventuell wurde dem 29-Jährigen ein Maßkrug auf den Kopf geschlagen. Polizei bittet um HinweiseIn diesem Zusammenhang bittet die...

  • Memmingen
  • 09.05.22
Polizei (Symbolbild)
10.348× 2

Marihuana
Mutter unter Drogeneinfluss mit 2-jährigem Kind in Memmingen unterwegs

Am frühen Freitagabend, wurden bei einer Verkehrskontrolle eines Pkws in Memmingen, bei der Fahrerin drogentypische Merkmale festgestellt. Bei einem freiwilligen Urintest wurde ein Nachweis auf THC, also Marihuana-Konsum, angezeigt. Die anschließend durchgeführte Blutentnahme wird dies gerichtsverwertbar bestätigen. Bußgeld und Fahrverbot Die junge Mutter war mit ihrem zwei Jahre alten Kind unterwegs. Zur Unterbindung der Weiterfahrt und zur Sicherheit des Kindes wurde der Schlüssel des...

  • Memmingen
  • 09.05.22
Polizei (Symbolbild)
1.364×

Ursache unklar
Verlassenes Fahrzeug gerät auf der A96 in Vollbrand

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist auf der A96 Höhe Aitrach ein Fahrzeug in Brand geraten. Gegen 01:30 Uhr meldeten das mehrere Verkehrsteilnehmer der Polizei.  Hintergrund und Ursache unklar Beim Eintreffen der Rettungskräfte befand sich das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Die Feuerwehr löschte daraufhin das Feuer. "Offensichtlich Stand das Fahrzeug bereits seit längerem an der Brandstelle", teilt die Polizei mit. Die Brandursache sei aktuell noch Gegenstand der Ermittlungen. Personen...

  • Aitrach
  • 08.05.22
Unfall (Symbolbild).
2.159×

Autos total beschädigt
43.000 Euro Schaden und zwei Verletzte bei Unfall in Schlingen

In der Nacht von Freitag auf Samstag sind bei einem Unfall in Schlingen zwei Menschen verletzt worden. Laut Polizeiangaben wollte eine 24-jährige Autofahrerin im Bereich der Einmündung "Allgäuer Straße Ecke Römerstraße" nach links abbiegen.  Zwei Totalschäden Dabei übersah sie ein vorfahrtsberechtigtes Auto. Es kam zum Unfall. Die 24-Jährige und der andere Autofahrer wurden beide leicht verletzt. An den Autos entstanden jeweils Totalschäden in Höhe von insgesamt etwa 43 000 Euro. Beide...

  • Bad Wörishofen
  • 07.05.22
Feuerwehr (Symbolbild).
1.929×

Feuerwehrmann bei Einsatz verletzt
Feldstadel bei Mindelheim brennt nieder: Polizei sucht Zeugen

Am frühen Samstagmorgen ist an der Landsberger Straße zwischen Mindelheim und Türkheim ein Feldstadel in Brand geraten. "Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr, wurde der Stadel bei dem Brand fast vollständig zerstört", so die Polizei. Demnach entstand an dem Feldstadel ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.  Mitglied der Feuerwehr verletzt Insgesamt waren bei dem Brand 25 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Mindelheim im Einsatz. Bei der Sicherung des Verkehrs an der Landsberger...

  • Mindelheim
  • 07.05.22
Rettungsdienst (Symbolbild).
962×

23 Feuerwehrleute im Einsatz
Verkehrsunfall in Schöneberg: Frau (61) leicht verletzt

Am Freitagnachmittag kam es auf der Dorfstraße, kurz vor der Ortsausfahrt Schöneberg, zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Hierbei befuhr ein 37-jähriger Pkw-Fahrer die Dorfstraße nördlich in Richtung Schöneberg. Die Straße weißt keine Fahrbahnmarkierungen auf. Zeitgleich befuhr eine 61-Jährige mit ihrem Leichtkraftfahrzeug (umgs. „Mopedauto“), die Dorfstraße in südlicher Richtung und somit dem Pkw-Fahrer entgegen. Vermutlich fuhr der Pkw-Fahrer zu weit mittig auf der Fahrbahn, weswegen...

  • Pfaffenhausen
  • 07.05.22
Die Polizei führte Durchsuchungen im Rauschgiftmilieu in Mindelheim durch. (Symbolbild)
1.873×

Auch Pistolenmunition sichergestellt
Durchsuchungen im Mindelheimer Rauschgiftmilieu: Polizei findet verschiedene Drogen

Bei zwei Durchsuchungen im Rauschgiftmilieu in Mindelheim fand die Polizei am Donnerstagvormittag diverse Rauschgiftutensilien, illegale Betäubungsmittel wie Amphetamin und Marihuana und verschreibungspflichtige Arzneimittel, die dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen. Zudem stellten die Beamten bei einem der Tatverdächtigen scharfe Pistolenmunition sicher, für die er keine Erlaubnis hatte. Die Tatverdächtigen müssen sich laut Polizei wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie...

  • Mindelheim
  • 06.05.22
Auf der A96 und auf der A7 haben ein 23-jähriger Autofahrer und eine 21-jährige Autofahrerin jeweils die schlechten Wetterverhältnisse unterschätzt.  (Symbolbild)
1.256×

Nasse Straßen
"Nicht angepasste Geschwindigkeit" - Zwei Aquaplaning-Unfälle bei Memmingen

Auf der A96 und auf der A7 haben ein 23-jähriger Autofahrer und eine 21-jährige Autofahrerin jeweils die schlechten Wetterverhältnisse unterschätzt. Auf der nassen Fahrbahn kamen beide Fahrzeuge ins Schleudern und mussten schließlich abgeschleppt werden. In beiden Fällen wurde glücklicherweise niemand verletz. 4.000 Euro Schaden auf A96Der 23-jähriger Autofahrer hatte auf der A96 zwischen dem Kreuz Memmingen und Aitrach die Kontrolle über sein Auto verloren. Der 23-Jährige schleuderte gegen die...

  • Memmingen
  • 04.05.22
Auf dem Waldparkplatz zwischen Mindelheim und Türkheim hat ein Unbekannter am geparkten Auto einer 26-jährigen Frau die Scheibe eingeschlagen und deren Geldbeutel geklaut.  (Symbolbild)
888×

Scheibe eingeschlagen
Unbekannter Täter klaut Geldbeutel aus geparktem Auto bei Mindelheim

Auf dem Waldparkplatz zwischen Mindelheim und Türkheim hat ein Unbekannter am geparkten Auto einer 26-jährigen Frau die Scheibe eingeschlagen und deren Geldbeutel geklaut. Die junge Frau war zu diesem Zeitpunkt im Wald. Jetzt fahndet die Polizei nach dem Täter und sucht nach Zeugen. Täter mit weißem BMW unterwegs? Nachdem der Täter die Scheibe eingeschlagen und den Geldbeutel eingesteckt hatte flüchtete er in unbekannte Richtung. Wie die Polizei mitteilt könnte der Täter mit einem weißen SUV...

  • Mindelheim
  • 04.05.22
In Memmingen wurde ein 23-jähriger Mann am Montag als Angeklagter zum Amtsgericht geladen. (Symbolbild)
4.511×

Nicht besonders clever
Angeklagter (23) erscheint mit Drogen in der Tasche beim Amtsgericht Memmingen

In Memmingen wurde ein 23-jähriger Mann am Montag als Angeklagter zum Amtsgericht geladen. Bei der Einlasskontrolle entdeckten die Mitarbeiter dann eine geringe Menge Cannabis in einem Schlüsselbund. Weil ihm die Drogen dann weggenommen wurden, regte sich der 23-Jährige dann massiv auf und beleidigte auf der Dienststelle noch einen Polizeibeamten. Laut Polizeibericht erwartet ihn nun eine Anzeige wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz und der Beleidigung.

  • Memmingen
  • 04.05.22
Zwischen Donnerstag (28.04.) und Montag (02.05.) haben sich in Ottobeuren eine oder mehrere Personen an einem geparkten Auto zu schaffen gemacht. (Symbolbild)
3.900× 1

Polizei sucht Zeugen
Was steckt da im Auspuff? Geparktes Auto in Ottobeuren manipuliert

Zwischen Donnerstag (28.04.) und Montag (02.05.) haben sich in Ottobeuren eine oder mehrere Personen an einem geparkten Auto zu schaffen gemacht. Der Besitzer hat das jetzt bei der Polizei gemeldet. Was steckt da im Auspuff? Als der Mann mit seinem blauen Opel Vectra losfahren wollte, kam es laut Polizeibericht zu einer starken Rauchentwicklung. Der Grund war schnell gefunden, denn im Auspuff steckte ein "Haarbüschel in Form eines Pferdeschwanzes". Genauer Angaben macht die Polizei dazu nicht....

  • Ottobeuren
  • 03.05.22
Die Polizei hat am Samstagabend auf der A96 bei Erkheim einen Verkehrsrowdy erwischt. Weil durch den 30-jährigen Schweizer mehrere anderer Autofahrer gefährdet wurden, sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.(Symbolbild)
5.563×

Verkehrsrowdy
Schweizer (30) dreht auf A96 bei Erkheim durch - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei hat am Samstagabend auf der A96 bei Erkheim einen Verkehrsrowdy erwischt. Weil durch den 30-jährigen Schweizer mehrere anderer Autofahrer gefährdet wurden, sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Auf Standstreifen überholt Gegen 19:15 Uhr fiel der Schweizer mit seinem schwarzen BMW X5 durch die aggressive Fahrweise auf. Nach Zeugenaussagen dauerte ihm der Überholvorgang eines weißen Kleinwagens wohl zu lange und er überholte die beiden Fahrzeuge kurzerhand rechts über den...

  • Erkheim
  • 02.05.22
Am frühen Sonntagmorgen ist in Lachen ein 28-jähriger Betrunkener gegen einen Baum gefahren. Nachdem die Beamten im Auto des Mannes auch Munition gefunden hatten, wurde auch seine Wohnung durchsucht. 
(Symbolbild)
1.893×

Wohnung durchsucht
Betrunkener (28) fährt in Lachen gegen Baum - Munition im Auto entdeckt

Am frühen Sonntagmorgen ist in Lachen ein 28-jähriger Betrunkener gegen einen Baum gefahren. Nachdem die Beamten im Auto des Mannes auch Munition gefunden hatten, wurde auch seine Wohnung durchsucht.  Ein Anwohner hatte zunächst einen lauten Knall gehört und dann den Unfall der Polizei gemeldet. Der 28-jährige roch laut Polizeibericht stark nach Alkohol und gab zu am Vorabend Betäubungsmittel genommen zu haben. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an. Im Auto fanden die Beamten außerdem noch...

  • Lachen
  • 01.05.22
Am Samstagmittag wurde dem Polizeinotruf ein 6-jähriger Bub gemeldet, der von seinen besorgten Eltern davongelaufen war. (Symbolbild)
12.459×

Passant reagiert richtig
Besorgte Eltern setzten Notruf ab - Bub (6) bei Einkauf in Memmingen ausgebüchst

Am Samstagmittag wurde dem Polizeinotruf ein 6-jähriger Bub gemeldet, der von seinen besorgten Eltern davongelaufen war. Der hatte sich in einem kurzen unbeobachteten Moment von seinen Eltern während eines Einkaufes in der Innenstadt entfernt. Die Beamten leiteten eine Fahndung unter Beteiligung mehrerer Streifen der Polizei Memmingen und der Grenzpolizei des Flughafens Memmingen ein. Ein aufmerksamer Passant stellte den Sechsjährigen kurze Zeit später einige hundert Meter von der Innenstadt...

  • Memmingen
  • 01.05.22
Die Polizei stellte an den Fahrzeugen einen Sachschaden von über 30.000 Euro fest. (Symbolbild)
9.847×

Zeuge hält ihn fest
Mann (74) zerkratzt Autos in Memmingen - Über 30.000 Euro Schaden

In Memmingen hat ein 74-jähriger Serbe am frühen Freitagabend mehrere Autos beschädigt. Der Mann hatte in der Münchner Straße einige dort parkende Fahrzeuge verkratzt. Ein Zeuge rief die Polizei und stoppte den Serben. Mehr als 30.000 Euro Schaden an fünf FahrzeugenDer Zeuge beobachtete den 74-Jährigen dabei, wie er drei Fahrzeuge beschädigte. Er rief dann die Polizei und hielt den. Mann bis zum Eintreffen der Streife fest. Die Polizeibeamten stellten in der näheren Umgebung noch zwei weitere...

  • Memmingen
  • 30.04.22
Ein Arbeiter hat sich in Mindelheim mit einem Nagelschussapparat in die rechte Hand geschossen. (Symbolbild)
7.422×

Mit Nagelschussapparat
Betriebsunfall in Mindelheim: Arbeiter (22) rammt sich Nagel zwischen zwei Finger

Ein 22-jähriger Arbeiter einer Maschinenbau-Firma in Mindelheim hat sich am Donnerstag mit einem Nagelschussapparat in die rechte Hand geschossen. Wie die Polizei berichtet, wollte der Mann Holzverpackungen für Maschinen herstellen und rammte sich dabei einen Nagel zwischen zwei Finger. Der 22-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Näheres zu seiner Verletzung ist nicht bekannt.

  • Mindelheim
  • 30.04.22
In Memmingen ist am Freitag ein Haus eingestürzt.
67.020× 22 Bilder

Großaufgebot im Einsatz
Haus stürzt in Memmingen bei Umbauarbeiten ein - Mann (42) stirbt in den Trümmern

+++Update: 21:00 Uhr+++ Am frühen Freitagabend ist es in Memmingen nach Sanierungsarbeiten in einem leerstehenden Haus zu einem Unglück gekommen. Das derzeit unbewohnte Haus am Zwirner stürzte gegen 17:00 Uhr großteils in sich zusammen.  Eine Person gestorben, eine Person schwer verletztNachdem zahlreiche Einsatzkräfte an der Unglücksstelle eintrafen, konnte ein 73-jähriger Mann schwer verletzt gerettet werden. Er kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Eine weitere Person, ein...

  • Memmingen
  • 29.04.22
Wegen dichtem Nebel hat ein 21-Jähriger den Gegenverkehr übersehen. (Symbolbild)
3.285×

Er hatte es eilig
Autofahrer (21) überholt bei dichtem Nebel, übersieht Gegenverkehr und überschlägt sich

Auf der Straße zwischen Bad Wörishofen und dem Ortsteil Dorschhausen ist es am Donnerstagmorgen um etwa 6:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei entstand laut Polizei ein erheblicher Sachschaden.  Gegenverkehr bei Überholmanöver übersehenEin 21-jähriger Autofahrer hatte es eilig und überholte deshalb ein anderes Fahrzeug. Weil die Sicht aber wegen dem dichten Nebel schlecht war, übersah der 21-Jährige dabei den Gegenverkehr. Der junge Mann wich aus und kam nach links von der Straße ab....

  • Bad Wörishofen
  • 28.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ