Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Ein unbekannter Täter ist mit einem Fahrzeug über den Sportplatz in Tussenhausen gefahren. (Symbolbild)
2.637×

Rasen ruiniert
Unbekannter tobt sich mit seinem Fahrzeug auf dem Sportplatz in Tussenhausen aus

Zwischen dem 23. Dezember 2021 und dem 25. Dezember 2021 hat ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug den Sportplatz in Tussenhausen ruiniert. Der Täter fuhr dabei mehrfach über den Rasen des Sportplatzes, der dadurch beschädigt wurde. Polizei sucht ZeugenDie Höhe des entstandenen Schadens beträgt ungefähr 500 Euro. Die Polizeiinspektion Bad Wörishofen bittet mögliche Zeugen, sich mit sachdienlichen Hinweisen unter der Telefonnummer 08247/96800 zu melden.

  • Tussenhausen
  • 28.12.21
Polizei (Symbolbild)
5.845× 3 2

Zeugenaufruf
Motorradfahrer zeigt Autofahrerin in Tussenhausen nach Lichthupe den Mittelfinger

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Staatsstraße zwischen Tussenhaussen und Türkheim eine Beleidigung im Straßenverkehr. Eine 34-jährige Pkw-Fahrerin befand sich auf dem Weg nach Tussenhausen, als sie auf einen entgegenkommenden, rasant fahrenden Motorradfahrer aufmerksam wurde. Durch das einmalige Betätigen der Lichthupe, wollte sie diesen auf seine Fahrweise aufmerksam machen. Der Motorradfahrer fühlte sich hierdurch gereizt und folgte deshalb der 34-Jährigen. Wenige Kilometer vor...

  • Tussenhausen
  • 15.09.21
Auch mit einem Polizeihubschrauber wurde nach dem 29-Jährigen gesucht. (Symbolbild)
3.768× 3 1

Gegen Brücke gefahren und geflüchtet
Nach Unfall bei Tussenhausen: Verdächtiger leugnet, gefahren zu sein

Am frühen Sonntagmorgen ist ein Auto bei einem Verkehrsunfall zwischen Mattsies und Tussenhausen gegen eine Brücke und kam im Bachbett zum Stehen. Nach einer großangelegten Suche konnte die Polizei den mutmaßliche Fahrer, ein 29-jähriger Mann, mehrere Kilometer entfernt im Bereich Tussenhausen angetroffen werden.Wie die Polizei jetzt mitteilt, bestreitet der 29-Jährige, mit dem Auto unterwegs gewesen zu sein. Darum bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Wer einen etwa 30 Jahre alten Mann,...

  • Tussenhausen
  • 05.07.21
Zwischen Mörgen Und Zaisertshofen hat am Montagmittag ein 70-jähriger Autofahrer versucht einen LKW zu überholen.(Symbolbild)
1.810×

Unfall bei Tussenhausen
100.000 Euro Schaden: Autofahrer (70) verschätzt sich bei Überholmanöver

Zwischen Mörgen Und Zaisertshofen hat am Montagmittag ein 70-jähriger Autofahrer versucht einen LKW zu überholen. Ein entgegenkommender 53-jähriger Autofahrer konnte Schlimmeres gerade noch verhindern. Beide versuchten auszuweichenDer 70-Jährige hatte versucht, dass Überholmanöver abzubrechen und wieder einzuscheren. Auch der entgegenkommende Autofahrer wich nach rechts in ein Feld aus. Trotzdem prallten die beiden Fahrzeuge seitlich gegeneinander. Beide Autos mussten mit Totalschaden...

  • Tussenhausen
  • 04.05.21
Symbolbild.
8.326×

Kontrolle
Polizei muss erneut Geburtstags-Partys auflösen: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung und stellte am Dienstag einige Verstöße fest. Am Abend stellten die Beamten zum Beispiel zwei männliche Personen im Alter von 15 und 34 Jahren an einer Immenstädter Bushaltestelle fest, die dort zusammen Bier tranken. Weil der 15-Jährige laut Polizeiangaben bereits mehrfach gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen hatte, nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. Dabei leistete er Widerstand, woraufhin ihn die Beamten...

  • Kempten
  • 08.04.20
Feuerwehr (Symbolbild)
1.225×

Totalschaden
Auto brennt bei Tussenhausen aus: Fahrer (32) konnte seinen Wagen rechtzeitig verlassen

Zwischen Tussenhausen und Türkheim ist am Samstagnachmittag ein Auto ausgebrannt. Der 32 Jahre alte Fahrer konnte noch rechtzeitig aussteigen und blieb unbverletzt. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 32-Jährige die Rauchentwicklung am Heck seines Wagens während der Fahrt bemerkt. Daraufhin hielt er an und konnte rechtzeitig aussteigen. Ein anderer Autofahrer informierte die Polizei und Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, befand sich der Wagen bereits im Vollbrand. Insgesamt 17...

  • Tussenhausen
  • 08.02.20
Symbolbild.
1.707×

Sachschaden
Defekte Ölheizung führt zu Großeinsatz in Tussenhausen

Aufgrund eines technischen Defekts kam es am Freitagvormittag im Ortsteil Mattsies zu einer Rauchentwicklung. Hintergrund war eine Verpuffung an einer Ölheizung im Kellerraum, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Mehrere Rettungswägen, die Feuerwehr Mindelheim, Tussenhausen und Zaisertshofen, sowie die Polizei waren vor Ort, da es sich bei dem Anwesen um ein Mehrfamilienhaus handelte. Alle Bewohner hatten das Haus bereits verlassen, niemand wurde verletzt. Die Feuerwehr musste nicht mehr...

  • Tussenhausen
  • 08.02.20
Polizei (Symbolbild)
2.283×

Schwer verletzt
Autofahrerin (65) fährt plötzlich Schlangenlinien und kommt in Tussenhausen von Fahrbahn ab

Am Donnerstag, 09.01, gegen 14:20 Uhr verletzte sich eine 65-jährige Unterallgäu bei einem Autounfall in Tussenhausen schwer. Die Frau war auf der Staatsstraße 2025 von Zaiertshofen in Richtung Tussenhausen unterwegs, so die Polizei. Laut einer Zeugin sei die 65-Jährige plötzlich Schlangenlinien gefahren. Anschließend kam die Frau links von der Fahrbahn ab. In einem Graben kam das Auto zum Stehen. Die 65-Jährige wurde dabei in ihrem Auto eingeklemmt und verlor das Bewusstsein. Der Freiwilligen...

  • Tussenhausen
  • 09.01.20
Der Fahrer verlor aufgrund des Schnees auf der Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug.
468×

Körperverletzung
Drei Leichtverletzte und 35.000 Euro Sachschaden: Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn in Tussenhausen

Am Donnerstagabend, 03. Januar 2019, ereignete sich in der Mörgener Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Der 32-jährige Fahrer aus Dillingen verlor in einer Rechtskurve auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und geriet dabei in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 30-jähriger Autofahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. An den Autos entstand Totalschaden in Höhe von rund 35.000 Euro. Den...

  • Tussenhausen
  • 04.01.19
71×

Npd
Rechte treffen sich in Tussenhausen

Steckt NPD hinter Zusammenkunft? 80 Sympathisanten der rechten Szene haben sich am Volkstrauertag im Markt Tussenhausen getroffen. Am dortigen Kriegerdenkmal legten die Männer zur Erinnerung an die Opfer der Kriege einen Kranz nieder. Beobachtet wurden sie dabei von Polizeikräften. Wie berichtet fuhren die Sympathisanten per Autokorso von Mindelheim weiter zu dem Kriegerdenkmal. Den genauen Ort wollte die Polizei zunächst nicht nennen. Nach Darstellung des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West in...

  • Tussenhausen
  • 22.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ