Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Am Freitag gegen 21:30 Uhr ist es in Sonthofen zu einem Fahrrad-Unfall gekommen, an dem zwei 15-jährige Mädchen beteiligt waren. (Fahrradfahren-Symbolbild).
3.578×

Krankenhaus
Mädchen (15) verliert nach Fahrradsturz in Sonthofen das Bewusstsein

Am Freitag gegen 21:30 Uhr ist es in Sonthofen zu einem Fahrrad-Unfall gekommen, an dem zwei 15-jährige Mädchen beteiligt waren. Wie die Polizei mitteilt, fuhren die Mädchen zunächst die Grüntenstraße entlang. Dabei stieß eines der Mädchen mit dem Vorderrat gegen das Hinterrad des vor ihr fahrenden Mädchens, das dadurch stürzte.  Mädchen kurzzeitig bewusstlos Laut Polizeiangaben schien das Mädchen zunächst nur lediglich leicht verletzt zu sein, verlor dann aber kurzzeitig das Bewusstsein. Nach...

  • Sonthofen
  • 02.10.21
Ein Streit vor einem Sonthofer Lokal ist eskaliert. (Symbolbild)
1.508×

Streit eskaliert
Zwei Männer gehen vor Sonthofer Lokal mit Bierflaschen aufeinander los

Nachdem sie zuerst in einem Lokal miteinander getrunken und sich vertragen hatten, gerieten sie in der Folge vor dem Lokal aneinander und gingen mit Bierflaschen aufeinander los. Beim Eintreffen der Polizei und des Rettungsdienstes am Freitag nach Mitternacht vor dem Lokal wurden ein 26-jähriger Mann und sein 36 Jahre alter Kontrahent angetroffen, welche sich zuvor erheblich gegenseitig lädiert hatten. Beide klagten über Schmerzen am Kopf und im Brustbereich und wurden vorsichtshalber in zwei...

  • Sonthofen
  • 01.10.21
Ein 56-Jähriger hat in Sonthofen Schuhe geklaut. (Symbolbild)
3.173×

Erwischt!
Dieb klaut Schuhe in Sonthofer Geschäft und stellt seine alten Schuhe ins Regel

Am Mittwochmittag wurde ein 56-jähriger Mann in einem Verbrauchermarkt vom Ladendetektiv dabei beobachtet, wie er in der Schuhabteilung Herrenschuhe entnahm, anzog, seine alten Schuhe in den Karton legte und zurück ins Regal stellte. Nach Verlassen des Kassenbereichs wurde er angesprochen und der Polizei übergeben. Die Schuhe hatten einen Wert von 60 Euro.

  • Sonthofen
  • 01.10.21
Polizei (Symbolbild)
13.670× 3

Frau einfach sich selbst überlassen
"Total verwahrloste" Frau (64) in Sonthofen im Krankenhaus: Ermittlungen gegen Betreuerin

Die Polizei ermittelt aktuell gegen die Betreuerin einer 64-jährigen Frau, die am Mittwochvormittag in ein Krankenhaus eingeliefert worden ist. Wie die Polizei mitteilt, war zunächst der Rettungsdienst und die Polizei zu einer Wohnung im Stadtgebiet von Sonthofen gerufen worden, weil dort eine Frau gestürzt sei.  Dehydriert und vernachlässigt Vor Ort fanden die Einsatzkräfte dann die 64-Jährige, die laut Polizeiangaben "total verwahrlost, dehydriert und vernachlässigt sich selbst überlassen...

  • Sonthofen
  • 30.09.21
Eine Frau wurde um mehrere Zehntausend Euro betrogen. (Symbolbild)
2.273× 2

"Love Scamming"
Sonthoferin (57) überweist mehrere Zehntausend Euro an Internet-Betrüger

Eine 57-jähriger Sonthoferin wurde von einem Unbekannten um mehrere Zehntausend Euro betrogen. Die Frau hatte im Juli über eine Social-Media-Plattform einen vermeintlichen Liechtensteiner kennengelernt, der vorgab, als Chef einer Bohrinsel in Kuwait zu arbeiten. Nachdem sich der Mann das Vertrauen der 57-Jährigen erschlichen hatte, erzählte er ihr, dass er sich auf dem Weg in die Heimat befände. Aus Furcht vor Überfällen hätte er sämtliche seiner Wertsachen in einem Paket an die 57-Jährige...

  • Sonthofen
  • 30.09.21
Eine 14-Jährige wurde in Sonthofen von einem Auto erfasst. (Symbolbild)
1.922×

Unfall in Sonthofen
Radfahrerin (14) will links abbiegen - in diesem Moment wird sie von einem Auto überholt

Mittwochfrüh wollte eine 14-jährige Schülerin mit ihrem Fahrrad von der Sudetenstraße nach links in den Hof der Realschule abbiegen. Als sie zum Abbiegen ansetzte, wurde sie gerade von einer Pkw-Fahrerin überholt. Es kam zum Zusammenstoß und das Mädchen stürzte. Die Frau hielt an und erkundigte sich bei dem Kind nach dessen Befinden. Im ersten Schock gab das Mädchen an, dass nichts passiert sei und es ihr gut ginge. Die Pkw-Fahrerin fuhr daraufhin weiter. Im Laufe des Vormittags stellten sich...

  • Sonthofen
  • 25.09.21
Eine 65-Jährige ist in einer Pfütze ausgerutscht und hat sich dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
2.591×

Pfütze im Treppenhaus
Frau rutscht aus und verletzt sich schwer: Ermittlung wegen fahrlässiger Körperverletzung

Am vergangenen Mittwoch rutschte am späteren Nachmittag eine 65-jährige Frau im Treppenhaus ihres Mietshauses in einer Pfütze aus, stürzte und verletzte sich dabei schwer. Da die Hausverwaltung in der Vergangenheit bereits mehrfach angemahnt wurde, das Haus abzudichten, wird nun gegen den Verantwortlichen wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

  • Sonthofen
  • 21.09.21
Polizeikontrolle (Symbolbild)
5.887× 5

Verkehrskontrolle
Polizei deckt Steuerhinterziehung in Sonthofen auf

Am Sonntagnachmittag wurde im Stadtgebiet ein 19-jähriger Pkw-Fahrer angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der ausländische Mitbürger seinen in seinem Heimatland zugelassenen Pkw bereits seit über einem Jahr in Deutschland nutzt und auch seit mehreren Jahren hier wohnt. Der junge Mann erhält nun eine Anzeige nach dem Kraftfahrzeugsteuergesetz.

  • Sonthofen
  • 13.09.21
Weil ihm ein Auto auf seiner Spur entgegenkam, musste ein 66-Jähriger nach rechts ausweichen. (Symbolbild)
5.792×

Auf der eigenen Spur
Entgegenkommendes Auto drängt Autofahrer (66) in Sonthofen an den Straßenrand

Am Montagnachmittag hat ein entgegenkommendes Auto einen 66-jährigen Autofahrer in der Hans-Böckler-Straße gegen den Randstein gedrängt. Der 66-Jährige fuhr stadtauswärts, als ihm nach eigenen Angaben auf Höhe der Burgbergstraße ein Auto auf seiner Spur entgegenkam. Der Mann musste nach rechts ausweichen und stieß dabei mit dem Randstein zusammen. Dadurch beschädigte er sich den Vorderreifen.  Der Geisterfahrer blieb unerkannt Der 66-Jährige konnte keine Angaben zu dem entgegenkommenden Auto...

  • Sonthofen
  • 07.09.21
Polizei (Symbolbild)
4.279× 1 2

Zwei 15-Jährige verletzt
"Nur knapp am Kopf vorbei": Mann schießt in Sonthofen auf Jugendliche

Am Sonntagabend hat ein 20-jähriger Mann in Sonthofen mit einem Luftdruckgewehr auf mehrere Personen geschossen. Nach Angaben der Polizei wurden durch die Schüsse zwei 15-jährige Jugendliche verletzt. Einer der Jugendlichen wurde demnach von zwei Schüssen am Rücken getroffen. Neben Schmerzen trug der Jugendliche auch blaue Flecken davon. Außerdem gab er gegenüber der Polizei an, dass ein dritter Schuss nur knapp seinen Kopf verfehlt hätte. Der andere Jugendliche wurde an der Hand und am Arm...

  • Sonthofen
  • 06.09.21
Ein Autofahrer geriet am Montag in Sonthofen in den Gegenverkehr und verschwand anschließend. (Symbilbild)
2.781× 3

Später beschimpft er Polizisten
Autofahrer gerät in Sonthofen in den Gegenverkehr und flüchtet

Ein Autofahrer geriet am Montag gegen 22:20 Uhr auf der Illerstraße in Rieden in den Gegenverkehr. Fast wäre es zu einem Unfall mit zwei entgegenkommenden Autos gekommen. Nach Angaben der Polizei hielt der Mann aber nicht an. Stattdessen verschwand er. Anhand des Kennzeichens machten ihn die Beamten jedoch ausfindig und befragten ihn zum Vorfall. Eine Erklärung für das riskante Fahrmanöver gab es allerdings nicht, stattdessen warf er den Beamten diverse Beleidigungen an den Kopf. Eine...

  • Sonthofen
  • 31.08.21
Ein 35-jähriger Mann hat am Donnerstagnachmittag in Ofterschwang Polizisten mit einem Messer bedroht. (Symbolbild)
4.459× 2

Eskalation auf der Dienststelle
Mann (35) in Ofterschwang bewirft Polizisten mit Kot und bedroht sie mit Messer

Ein 35-jähriger Mann hat am Donnerstagnachmittag in Ofterschwang Polizisten mit einem Messer bedroht. Erst als diese mit dem Mann mit ihren Schusswaffen drohten, ließ er das Messer fallen. Die Polizisten nahmen den Mann daraufhin in Gewahrsam. Laut Polizeiangaben beleidigte der Mann die Polizisten auf der Dienststelle. Außerdem versuchte er, die Beamten mit Kot zu bewerfen. Der Versuch blieb allerdings erfolglos. Erster Einsatz bereits am Vormittag Bereits am Vormittag hatte der Mann für einen...

  • Sonthofen
  • 27.08.21
In der Hans-Böckler-Straße im Sonthofer Ortsteil Rieden ist am Nachmittag eine Hauptwasserleitung gebrochen.
5.984× 2

Wasserrohrbruch
Hauptwasserleitung in Sonthofen gebrochen - Straße gesperrt

Viele Autofahrer und Spaziergänger staunten nicht schlecht, als am Mittwochnachmittag bei rund 27 Grad Lufttemperatur und blauem Himmel das Wasser aus dem Boden kam. In der Hans-Böckler-Straße im Sonthofer Ortsteil Rieden ist am Nachmittag eine Hauptwasserleitung gebrochen. "Noch am Nachmittag haben wir die Hauptleitung freigelegt und gerichtet", so einer der Wassermeister der Stadtwerke Sonthofen. Warum es zum Rohrbruch kam, ist unklar. Die Hans-Böckler-Straße war bis Donnerstagvormittag nur...

  • Sonthofen
  • 13.08.21
Polizei (Symbolbild)
4.457× 1

Scharfer Sprengkopf
Großeinsatz bei den Hinanger Wasserfälle: Weltkriegsgranate muss vor Ort gesprengt werden

Am Donnerstag hat die Polizei eine Granate aus dem 2. Weltkrieg im Bereich der Hinanger Wasserfälle kontrolliert gesprengt. Zuvor musste der Bereich rund um den Sprengort weiträumig abgesperrt werden. Um die sichere Räumung der umliegenden Wanderwege zu gewährleisten, waren neben den Beamten der Polieiinspekton Sonthofen, 6 Beamte der Alpinen Einsatzgruppe, 4 Beamte des Einsatzzuges Kempten und 13 Mitglieder der Bergwacht Sonthofen im Einsatz. Problemlose Sprengung Nach Polizeiangaben kam es...

  • Sonthofen
  • 23.07.21
In Sonthofen hat ein aufmerksamer Mann möglicherweise Schlimmeres verhindert. Zwei spielende Kinder hatten mit einer Stabgranate gespielt. (Symbolbild)
6.297×

Sprengkommando rückt an
Kinder spielen mit Stabgranate in Sonthofen - Aufmerksamer Mann ruft Polizei

In Sonthofen hat ein aufmerksamer Mann möglicherweise Schlimmeres verhindert. Zwei Kinder hatten mit einer Stabgranate gespielt. Mann handelt richtig Am Mühlbach sah er die Kinder mit einem länglichen Gegenstand spielen und erkannte die Situation glücklicherweise schnell. Er schickte die Kinder sofort aus dem Gefahrenbereich und rief die Polizei. Das Sprengkommando München rückte an und barg den Gegenstand. Laut erster Einschätzung handelt es sich tatsächlich um eine, eventuell noch scharfe,...

  • Sonthofen
  • 19.07.21
Die Hand eines Arbeiters wurde zwischen einer Baggerschaufel und einer Mauer eingeklemmt. (Symbolbild)
4.655×

In Sonthofen und Oberjoch
Ausgerutscht und Hand eingeklemmt: Zwei Verletzte bei Arbeitsunfällen

Zu zwei Arbeitsunfällen kam es am Donnerstag im Bereich der Polizeiinspektion Sonthofen. Gleich in der Früh rutsche eine 49-jährige Reinigungskraft in einer Oberjocher Klinik auf dem frisch gewischten Boden aus und brach sich den Unterschenkel. Am Nachmittag wurde auf einer Sonthofener Großbaustelle die Hand eines 58-jährigen Arbeiters von einem 36-jährigen Kollegen mit der Baggerschaufel zwischen dieser und einer Mauer eingeklemmt. Beide Verletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

  • Sonthofen
  • 10.07.21
Ein 15-Jähriger baute mit dem Auto seines Vaters einen Unfall.
6.511× 5 16 Bilder

Er sagte, er könne Auto fahren
Er kam nur 200 Meter weit: Junge (15) kracht mit Auto seines Vaters in Lkw

In der Nacht auf Freitag ist ein 15-Jähriger in Sonthofen mit dem Auto seines Vaters in einen Lkw gekracht. Wie die Polizei all-in.de erzählt, gab sein Vater ihm den Schlüssel, damit der Jugendliche etwas aus dem Auto holen konnte. Zusammen mit einer 11-jährigen Freundin setzte sich der 15-Jährige in den Wagen und sagte, dass er Auto fahren könne. Lkw wird auf parkende Autos geschobenDas wollte er dann wohl auch beweisen. Er fuhr los. Lange dauerte die Fahrt aber nicht. Nach etwa 200 Metern...

  • Sonthofen
  • 09.07.21
Das Kennzeichen eines Streifenwagens wurde von einem 21-jährigen Mann geklaut. (Symbolbild)
4.264× 1

Nach Abi-Party
Junger Mann (21) klaut Nummernschild von Streifenwagen

Am späten Dienstagabend kam die Mitteilung über feiernde Jugendliche am Sonthofer See. Die Streife entdeckte ca. 80 Jugendliche, welche sich in kleineren Gruppen auf der Liegewiese verteilt hatten und ihr durchgeführtes Abi feierten. Kennzeichen geklaut Während die Jugendlichen ermahnt wurden, den angefallenen Müll später wieder mitzunehmen, erhielt die Streife die Mitteilung der Immenstädter Polizei, dass über ein online-gestelltes Video der Diebstahl eines Kennzeichens an ihrem abgestellten...

  • Sonthofen
  • 17.06.21
Eine Radfahrerin hat sich beim Linksabbiegen nicht umgesehen und ist mit einem Motorrad zusammengestoßen. (Symbolbild)
3.206× 1

Unfall in Sonthofen
Beim Abbiegen nicht umgesehen: Radfahrerin (37) stößt mit Motorrad zusammen

Gestern Mittag befuhr eine 37-jährige Radfahrerin die Grüntenstraße in Richtung Burgberg. Beim Fahren bemerkte sie auf der linken Straßenseite den Radweg, streckte ihre Hand raus und fuhr gleich ohne zu schauen nach links hinüber. In diesem Moment wurde sie jedoch von einem 23-jährigen Motorradfahrer überholt, mit dem sie zusammenstieß. Beide Zweiradfahrer stürzten und wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von knapp über 1.000 Euro.

  • Sonthofen
  • 15.06.21
In Sonthofen wurde eine Fußgängerin von einem Hund gebissen. (Symbolbild)
5.575×

Polizei sucht eine Zeugin
Fußgängerin wird in Sonthofen von herrenlosem Hund in die Wade gebissen

Eine Fußgängerin ist an der sogenannten "Pfaffensteige" in Sonthofen von einem herrenlosen Hund in die Wade gebissen worden. Nach Angaben der Polizei beobachtete die Frau eine Auseinandersetzung zwischen zwei Hunden, wovon einer der beiden offensichtlich unbeaufsichtigt war. Als sie an ihnen vorbeiging, biss sie der herrenlose Hund in die Wade. Dadurch erlitt sie leichte Verletzungen. Laut der Fußgängerin war auch eine weitere Frau vor Ort, die den Biss beobachten konnte. Diese wird gebeten,...

  • Sonthofen
  • 13.06.21
Ein Unbekannter hat einen Bierkrug auf ein geparktes Auto in Sonthofen geworfen.
5.576× 1 2 Bilder

Zeugenaufruf
Unbekannter wirft Bierkrug auf geparktes Auto in Sonthofen

Am Freitag gegen 22:30 Uhr stand eine 35-Jährige auf dem Gehsteig in der Jahnstraße, als aus unbekannter Richtung ein Bierkrug auf den geparkten Pkw eines 24-Jährigen geworfen wurde. Dabei wurde die Windschutzscheibe des Pkw beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000,-€. Die 35-jährige Zeugin wurde dabei glücklicherweise weder verletzt noch gefährdet. Wer den Bierkrug geworfen hatte, ist bislang noch nicht bekannt. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der PI Sonthofen (Tel.-Nr....

  • Sonthofen
  • 07.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ