Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Die Polizei suchte am Montag in Schwangau nach einem Vermissten. (Symbolbild)
1.448×

Vermisstenmeldung
Polizei sucht in Schwangau nach Vermisstem (80)

Nach einer Vermisstenmeldung suchte die Polizei am Montagnachmittag in Schwangau nach einem 80-Jährigen. Laut Polizei fanden die Beamten sein Auto nach kurzer Suche am Schwansee. Weil der Verdacht nahe lag, dass der Mann nicht mehr vom Schwimmen zurückgekehrt war, suchte die Polizei unter anderem auf dem See nach ihm.  Neben der Wasserschutzpolizei Füssen war ein Polizeiboot der Operativen Ergänzungsdienste aus Kempten eingesetzt. Zudem bereiteten die Beamten und die Wasserwacht den Einsatz von...

  • Schwangau
  • 22.06.21
Fahrradfahren (Symbolbild).
3.160× 1

Krankenhaus
Mehrere Fahrradunfälle im Ostallgäu: Zwei Personen mittelschwer verletzt

Am Sonntagnachmittag befuhr eine 60-Jährige mit ihrem Pedelec das Königssträßchen am Schwansee. Als die Dame an einen Anstieg gelang, blieb sie stehen und stürzte bei dem Versuch zu wenden. Dabei erlitt die Verunfallte mittelschwere Verletzungen und wurde zur Behandlung von der Bergwacht Füssen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ebenfalls alleinbeteiligt stürzte ein 60-jähriger Fahrradfahrer, als er sich auf dem Radweg entlang der Kemptener Straße in Füssen verbremste. Gegen 15:15 Uhr zog er an...

  • Schwangau
  • 21.06.21
Zwei Menschen erlitten am Freitag bei E-Bike-Unfällen im Ostallgäu schwere Verletzungen. (Notaufnahme-Symbolbild).
4.982× 1

Kopfverletzungen
Mehrere E-Bikes bei Unfällen im Ostallgäu beteiligt: Zwei Personen schwer verletzt

Im Ostallgäu ist es am Freitag zu mehreren Unfällen mit E-Bikes gekommen. Das berichtet die Polizei. Dabei erlitten ein 70-jähriger E-Bike-Fahrer und eine 61-jährige E-Bike-Fahrerin schwere Verletzungen.  70-Jähriger schwer verletzt Unter anderem war ein 70-jähriger Berliner am Freitagnachmittag auf der Alpseestraße in Hohenschwangau unterwegs. Aus bislang noch unbekannten Gründen stürzte der 70-Jährige alleinbeteiligt und überschlug sich über den Fahrradlenker. Der Mann erlitt laut Polizei...

  • Schwangau
  • 05.06.21
Die Polizei hat einen 32-Jährigen in Schwangau festgenommen, der seit elf Jahren gesucht wurde. (Symbolbild)
2.594×

Er war auf ungarischer "Most Wanted-Liste"
Falsche Identität: Polizei schnappt Verurteilten (32) elf Jahre nach seiner Flucht in Schwangau

Zielfahndern des Bayerischen Landeskriminalamtes (BLKA) gelang es nach umfangreichen kriminaltaktischen Maßnahmen am vergangenen Dienstag in Schwangau  einen 32-jährigen ungarischen Staatsangehörigen festzunehmen. Dieser wurde von den ungarischen Behörden wegen schweren Raubes im Jahr 2010 zu einer Freiheitsstrafe von 11 Jahren verurteilt, deren Verbüßung er sich durch Flucht entzog und stand in Ungarn auf der "Most Wanted-Liste". Flüchtiger wechselt immer wieder seinen AufenthaltsortDie...

  • Schwangau
  • 04.06.21
Ein Unbekannter hat Beutel mit Hundekot in einen Briefkasten in Schwangau gesteckt. (Symbolbild)
3.388× 7 1

Tüten gingen teilweise auf
Unbekannter steckt Kotbeutel in Briefkasten in Schwangau

In den letzten zwei Wochen haben Unbekannte immer wieder Kotbeutel in den Vorgarten eines Anwesens im Hofwiesenweg in Schwangau geworfen. Wie die Polizei berichtet, wurden auch Beutel in den Briefkasten gesteckt. Teilweise öffneten sich die Tüten und "es kam zu ekelerregenden Beschmutzungen".  Die Polizei Füssen ermittelt wegen Sachbeschädigung und hofft unter anderem auf Zeugen aus der Bevölkerung. Hinweise nimmt die Polizei unter der 08362/9123-0 entgegen.

  • Schwangau
  • 02.06.21
Am Samstagabend erreichte die Polizei Füssen eine telefonische Mitteilung darüber, dass im Bereich eines stark frequentierten Ausflugparkplatzes eine Gruppe sichtlich und stark alkoholisierter Jugendlicher mit drei Fahrzeugen losgefahren wäre. (Symbolbild).
3.382×

Teilweise über 1,1 Promille
Drei junge Autofahrer in Schwangau kontrolliert - alle hatten über 0,5 Promille

Am Samstagabend erreichte die Polizei Füssen eine telefonische Mitteilung darüber, dass im Bereich eines stark frequentierten Ausflugparkplatzes eine Gruppe sichtlich und stark alkoholisierter Jugendlicher mit drei Fahrzeugen losgefahren wäre. Aufgrund der rücksichtslosen Fahrweise bangte eine anwesende Zeugin, eigenen Angaben nach, zunächst um ihr spielendes Kind. Im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung konnten alle drei Fahrzeuge aus Baden-Württemberg, durch Beamte der Polizei Füssen...

  • Schwangau
  • 31.05.21
Schon wieder hat die Polizei Wildcamper erwischt. (Symbolbild)
21.136× 2 1

Anzeigen
Polizei erwischt wieder zehn Wildcamper am Forggensee und am Schwansee

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Füssen Naturschutzkontrollen im Bereich des Forggensees und des Schwansees durchgeführt. Hierbei konnten ca. 10 Wildcamper und diverse falsch geparkte Fahrzeuge im Landschaftsschutzgebiet festgestellt werden. Die Verantwortlichen erwartet nun eine Anzeige nach dem Bayerischen Naturschutzgesetz. Trotz Beschilderung und Ausgangssperre: Schon wieder Camper am Forggensee

  • Schwangau
  • 15.05.21
Am Sonntag kam es in Schwangau zu einem Unfall zwischen einer Radfahrerin und einem Kind. (Symbolbild)
4.187× 1

Polizei sucht Zeugen
Bub (2) rennt in Schwangau über die Straße - Radlerin kann nicht rechtzeitig bremsen

Eine unbekannte Radfahrerin hat am Sonntagnachmittag in Schwangau einen Zweijährigen überfahren. Der Vater hatte das Kind laut Polizei aus der Kraxe gelassen, als dieses loslief und über eine Straße rannte. Die entgegenkommende Radfahrerin konnte auf der abschüssigen Straße nicht rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Jungen zusammen.  Die Frau half dem Kind. Aber es kam nicht zu einem Personalienaustausch. Deshalb sucht die Polizei die Radfahrerin. Der Zweijährige verletzte sich an der...

  • Schwangau
  • 26.04.21
Polizei (Symbolbild)
10.746×

Parken
Polizei ahndet mehrere Verstöße gegen das Bayerische Naturschutzgesetz im Ostallgäu

Erneut hat die Polizei mehrere Verstöße gegen das Bayerische Naturschutzgesetz im Ostallgäu geahndet. Unter anderem stellte die Polizei am Samstagnachmittag im Klettergarten am Ziegelwies eine Feuerstelle fest, die von einem Familienvater beaufsichtigt wurde. Weil es sich bei dem Gebiet um ein Landschaftsschutzgebiet handelt und in diesem nur an ausgewiesenen Plätzen Feuer gemacht werden darf, wurde der 50-Jährige Familienvater angewiesen das Feuer zu löschen.  Außerdem ahndete die Polizei...

  • Füssen
  • 25.04.21
In Schwangau haben zwei Personen in einen Landschaftsschutzgebiet gezeltet. (Symbolbild)
11.347×

Auch gegen Ausgangssperre verstoßen
Camper schlagen Zelt mitten im Landschaftsschutzgebiet in Schwangau auf

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag konnten durch eine Streife der Polizeiinspektion Füssen zwei Camper am Schwansee festgestellt werden. Der 23-Jährige und die 22-Jährige schlugen ihr Zelt mitten im Landschaftsschutzgebiet auf. Zudem verstießen beide gegen die geltende Ausgangssperre. Die beiden Camper erwartet nun eine Anzeige nach dem bayerischen Naturschutzgesetz und nach dem Infektionsschutzgesetz.

  • Schwangau
  • 02.04.21
Auf dem Schwansee bei Schwangau wurde am Mittwoch die Einhaltung der Corona-Regeln kontrolliert.
18.781× Video 14 Bilder

Viele Beschwerden
Menschenmengen auf dem Schwansee: Schlittschuhstreife kontrolliert

Der zugefrorene Schwansee bei Schwangau hat in den vergangenen Tagen viele Menschen angelockt. Der See ist besonders beliebt bei Eishockeyspielern. So waren nach Angaben der Polizei am Dienstag schätzungsweise 100 Menschen gleichzeitig auf dem See und sind in herrlicher Kulisse mit Familie, Freunden oder Teamkollegen Schlittschuh gelaufen.   Knapp 20 Beschwerden von der BevölkerungBei der Polizei gingen am Dienstag knapp 20 Beschwerden aus der Bevölkerung ein. Die Parkplätze, der Radweg und die...

  • Schwangau
  • 30.12.20
Polizei (Symbolbild)
5.927× 1

Infektionsschutz
20 Jugendliche am Feiern: Corona-Party am Schwansee aufgelöst

Die Polizei konnte am Freitagabend eine feuchtfröhliche und lautstarke Corona-Party mit 20 Jugendlichen auflösen. Die Jugendlichen feierten am Kiosk des Schwansees und dabei wurden keinerlei Hygienevorschriften eingehalten. Keinen Abstand und keine Mund-Nasen-BedeckungNach Angaben der Polizei trugen die Jugendlichen weder eine Mund-Nasen-Bedeckung, noch hielten sie sich an die Abstandsregeln. Sieben der Teilnehmer konnten ermittelt werden. Gegen diese wird nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren...

  • Schwangau
  • 05.12.20
Bergsteigerin tödlich verunglückt im Bereich des Branderschrofens. (Symbolbild)
44.017×

Tödlicher Bergunfall
Bergsteigerin (49) verunglückt am Branderschrofen

Am Sonntagnachmittag ist eine 49-jährige Frau im Bereich des Branderschrofen am Tegelberg verunglückt. Die Bergsteigerin konnte trotz der schnellen und groß angelegten Suchaktion nur noch tot aufgefunden werden.  Bergung der verunglückten Bergsteigerin (49)Nach Angaben der Polizei konnte die Bergung der Frau erst am Montagmorgen durchgeführt werden. Am Sonntag war es dafür bereits zu dunkel gewesen und man musste die Bergung aus Sicherheitsgründen auf den Montag verlegen. Im Einsatz und auf der...

  • Schwangau
  • 16.11.20
65-jährige Frau verursacht alkoholisiert mehrere Unfälle (Symbolbild)
1.905×

Alkoholisiert
Mehrere Unfälle: Frau (65) fährt ohne Führerschein in Schwangau

Eine Autofahrerin verursachte auf dem Weg zu einem Schwangauer Verbrauchermarkt innerhalb kürzester Zeit gleich zwei Verkehrsunfälle. Zunächst schnitt die Pkw-Lenkerin eine Linkskurve im Schwangauer Wohngebiet und prallte mit ihrer Fahrzeugfront gegen einen Stromkasten. Dieser wurde durch den Aufprall massiv beschädigt. Anschließend setzte die Fahrerin ihre Fahrt unbehelligt fort, um nur kurze Zeit später auf dem Parkplatz des Verbrauchermarktes ein geparktes Auto anzufahren. Die 65-Jährige...

  • Schwangau
  • 30.08.20
Polizei (Symbolbild)
1.088×

Müll angezündet
Unbeaufsichtigtes Feuer im Wald bei Schwangau

Dank eines aufmerksamen Bürgers wurde die Polizeiinspektion Füssen auf ein Feuer in einem bewaldeten Gebiet in der Berghausstraße in Schwangau aufmerksam gemacht. Der Verursacher hatte Unrat in einer Metalltonne angezündet und war dann gegangen. Bei Eintreffen der Polizei loderten bereits Flammen aus der Tonne und Funken flogen. Die Beamten löschten das illegale Feuer. Es kann von Glück gesprochen werden, dass sich das Feuer nicht weiter ausgebreitet hat. Im Anschluss ermittelten die Beamten...

  • Schwangau
  • 25.08.20
Gleitschirmflieger landet im Baum (Symbolbild).
2.595×

Rundflug
Tegelberg: Gleitschirmflieger (56) stürzt in einen Baum

Am Montagnachmittag startete ein 56-jähriger Gleitschirmflieger vom Tegelberg aus seinen Rundflug. Auf Höhe des Mühlberger Älpele verlor der Schirm unvermittelt an Höhe und der Gleitschirmflieger stürzte in einen Baum. Der Mann wurde von zwei Wanderern gesichtet, die umgehend die Rettung alarmierten. Der 56-jährige Flieger erlitt lediglich leichte Schürfwunden und eine Prellung des rechten Ringfingers. Er konnte selbstständig ein Krankenhaus zur Begutachtung seiner leichten Verletzungen...

  • Schwangau
  • 11.08.20
Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).
10.805× 7

Dem Navi vertraut
Auto mit fünf Frauen bleibt im Sumpfgebiet bei Schwangau stecken

Eine Gruppe junger Frauen ist mit einem Auto in ein Landschaftsschutzgebiet in der Nähe des Forggensees gefahren und in einem Sumpfgebiet steckengeblieben. Nach Angaben der Polizei hatte die Fahrerin "ihrem Navigationsgerät mehr getraut als ihren eigenen Sinnen." Sie soll dabei sämtliche Verbotsschilder ignoriert haben. Die Füssener Wasserschutzpolizei hatte die Gruppe bei einer routinemäßigen Streife entdeckt. Die fünf Frauen sollen aufgeregt um den Wagen herumgestanden sein. Dabei stellten...

  • Schwangau
  • 26.07.20
Verstoß gegen Naturschutzgesetz (Symbolbild).
5.968×

Verstoß gegen Naturschutzgesetzt
Frauen machen Lagerfeuer am Forggensee

Am Forggensee haben am Dienstagabend zwei Frauen ein Lagerfeuer gemacht und damit gegen das Naturschutzgesetz verstoßen. Laut Polizei wollten die beiden am Ufer des Forggensees im Landschaftsschutzgebiet auch übernachten. Die Polizei hat die zwei Frauen bei Naturschutzkontrollen entdeckt. Beide Frauen erwarten nun eine Ordnungswidrigkeitsanzeige und ein Bußgeld.

  • Schwangau
  • 08.07.20
Symbolbild.
15.706×

Polizei
Junge (9) bei den Königsschlössern vermisst: Suche erfolgreich

Großer Schock für eine Touristenfamilie an den Königsschlössern. Sie hatte ihren neunjährigen Sohn im Bereich Hohenschwangau aus den Augen verloren und alarmierte die Polizei. Die Beamten starteten daraufhin eine Suchaktion, so die Polizei in einer Mitteilung. In Zusammenarbeit mit der Schlösserverwaltung und der Touristeninformation fanden sie den Neunjährigen schnell wieder. Wie die Polizei erklärt, haben alle bereits einige Erfahrung mit ähnlichen Fällen an dem Tourismushotspot.

  • Schwangau
  • 04.07.20
Die Polizei hat erneut Kontrollen in Naturschutzgebieten im südlichen Ostallgäu durchgeführt und traf dabei auf mehrere Wildcamper und Falschparker.
8.734× 3

Naturschutzgesetz
Polizeikontrolle: Erneut Wildcamper im südlichen Ostallgäu

Die Polizei hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag erneut Naturschutzkontrollen im südlichen Ostallgäu durchgeführt. In den Naturschutzgebieten in Schwangau stellten sie dabei insgesamt fünf Wildcamper und fünf Falschparker fest. Im Gemeindegebiet Rieden am Forggensee trafen sie auf drei Wildcamper. Nach Angaben der Polizei erwartet die Camper jeweils eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Naturschutzgesetz. Die Falschparken müssen laut Polizei mit einem Bußgeld rechnen. Urlauber beim...

  • Schwangau
  • 03.07.20
Symbolbild.
7.983×

Einsatz
Bergwacht und Polizei retten Oberfranken (53) vom Säuling

Einsatzkräfte von Bergwacht und Polizei haben in der Nacht von Freitag auf Samstag einen 53-jährigen Mann auf dem Säuling gerettet. Der Mann aus Oberfranken kam schließlich stark unterkühlt in ein Krankenhaus. Zunächst erhielt die Polizei eine Mitteilung, dass der 53-Jährige im Bereich Schwangau unterwegs sei und vermutlich dringend medizinische Hilfe benötige. Die Beamten ermittelten dann, dass sich der Oberfranke im Bereich des Säuling-Gipfels aufhält. Ein Polizeihubschrauber fand den...

  • Schwangau
  • 16.05.20
Symbolbild.
59.860× 1

Kontrolle
Camping bei Hohenschwangau: Paar aus Hessen angezeigt

Die Polizei hat am Dienstagabend ein Paar aus dem etwa 400 Kilometer entfernten Offenbach (Hessen) kontrolliert, das auf einer landwirtschaftlichen Nutzfläche bei Hohenschwangau gezeltet hat. Die beiden wurden nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt. Der 28-jährige Mann und die 20-jährige Frau hatten laut Polizeiangaben im Bereich des Tegelbergs eine Wanderung unternommen und sich dann dazu entschlossen, im Bereich Hohenschwangau zu übernachten. Ein kurzfristiger Plan könne dies nicht gewesen...

  • Schwangau
  • 29.04.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ