Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Ein Taucher hat bei einem Tauchgang seine Gruppe verloren und konnten nur noch tot geborgen werden. (Symbolbild)
6.885×

Kontakt zur Tauchgruppe verloren
Taucher in Überlingen am Bodensee in 50 Meter Tiefe tot aufgefunden

Am frühen Samstagnachmittag ist es beim Tauchplatz Tennisplätze in Überlingen am Bodensee zu einem tödlichen Tauchunfall gekommen. Eine Gruppe mit sechs Tauchern führte dort einen gemeinsamen Tauchgang durch. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor ein 56-jähriger Taucher aus Reutlingen den Kontakt zur Tauchgruppe. Andere Tauchgruppe findet den 56-JährigenEine andere, unbeteiligte Tauchgruppe fand den 56-Jährigen einige Zeit später leblos in einer Tiefe von ca. 50 Metern. An Land konnte durch...

  • Ravensburg
  • 05.12.21
Eine Frau hat unter anderem einen Sanitäter angegriffen. (Symbolbild).
4.831×

"Unrühmlich" verhalten
Frau (53) verrichtet ihre Notdurft in Polizeidienststelle und schlägt auf Sanitäter ein

Am Donnerstagvormittag hat eine 53-jährige Frau einen Sanitäter angegriffen und sich auf dem Polizeirevier in Ravensburg unrühmlich verhalten, wie es im Polizeibericht steht. Zuvor waren Polizeibeamte am Mantelhafen auf die Frau aufmerksam geworden, als diese auf ihrem Fahrrad lag. Die Polizisten brachten die Frau auf eine nahegelegene Dienststelle, weil sie sich offensichtlich in einer psychisch schlechten Verfassung befand.  Unkooperatives VerhaltenBis zum Eintreffen des angeforderten...

  • Ravensburg
  • 26.11.21
In Ravensburg hat die Polizei am Montagmorgen einen 37-jährigen Mann sturzbetrunken am Steuer erwischt. Zuvor war er über eine Rote Ampel gefahren, wodurch die Beamten auf den Mann aufmerksam wurden. (Symbolbild).
5.237×

Sturzbetrunken
Autofahrer (37) fährt in Ravensburg mit über 3,3 Promille über rote Ampel

In Ravensburg hat die Polizei am Montagmorgen einen 37-jährigen Mann sturzbetrunken am Steuer erwischt. Zuvor war er über eine Rote Ampel gefahren, wodurch die Beamten auf den Mann aufmerksam wurden. Über 3,3 Promille Im Gespräch nahmen die Beamten dann laut Polizeibericht deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 3,3 Promille. Er wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizisten beschlagnahmten den Führerschein des Mannes und zeigten ihn...

  • Ravensburg
  • 02.11.21
Auf der B30 bei Ravensburg am Sonntagabend ein 18-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt waren drei Autoas beteiligt. Fünf Personen wurden dabei verletzt.  (Symbolbild)
2.574×

Geschwindigkeit unterschätzt
Fahranfänger (18) verursacht Unfall mit fünf Verletzten auf B30 bei Ravensburg

Auf der B30 bei Ravensburg hat am Sonntagabend ein 18-jähriger Autofahrer einen Verkehrsunfall verursacht. Insgesamt waren drei Autoas beteiligt. Fünf Personen wurden dabei verletzt.  Geschwindigkeit unterschätzt Der junge Mann wollte über die Auffahrt Baindt in Richtung Ravensburg auf die B30 auffahren und unterschätzte dabei laut Angaben der Polizei offensichtlich die Geschwindigkeit eines weiteren 38-jährigen VW-Fahrers, der auf der rechten Fahrbahn unterwegs war. Die beiden Autos...

  • Ravensburg
  • 25.10.21
Auf der B 32 bei Mendelbeuren ist es am frühen Montagmorgen gegen 07:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. (Symbolbild)
4.339×

Straßensperrung
Autofahrer kommt bei Mendelbeuren auf Gegenfahrbahn: Ein Toter, zwei Schwerverletzte

Ein 57-jähriger Autofahrer kam am Montagmorgen gegen 7 Uhr auf der B32 zwischen Blitzenreute und Altshausen, auf Höhe Mendelbeuren, auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in ein entgegenkommendes Auto. Der Unfallverursacher erlag seinen schweren Verletzungen. Auf gerader Strecke von seiner Spur abgekommenWie die Polizei berichtet, war der Mann nach Zeugenangaben mit seinem Mercedes auf gerader Strecke aus bislang ungeklärten Gründen langsam auf die Gegenfahrbahn gekommen. Dort streifte er...

  • Ravensburg
  • 25.10.21
Weil ein 28-jähriger Autofahrer von seinem Handy abgelenkt war, fuhr er in ein Stauende. Insgesamt fünf Personen wurden dabei verletzt. (Symbobild)
2.810× 1

Fünf Verletzte
Vom Handy abgelenkt - Autofahrer (28) kracht bei Ravensburg in Stauende

Auf der B30 bei Baindt (Landkreis Ravensburg) ist es am Freitagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 28-jähriger Autofahrer war, wohl abgelenkt durch sein Handy, in ein Stauende gekracht. Drei Personen wurden dabei schwer verletzt.  Vom Handy abgelenkt Nach Angaben der Polizei fuhr der 28-Jährige zunächst in das Heck eines stehenden Opels. Durch die Wucht des Aufpralls schob er die drei vor ihm stehenden Autos ineinander. Der Unfallverursacher und zwei weitere Personen...

  • Ravensburg
  • 23.10.21
Zwei Unbekannte haben einen 32-Jährigen in einem Club in Ravensburg bedroht und geschlagen. (Symbolbild)
668×

Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen
Täter-Duo beleidigt, bedroht und schlägt Mann (32) in Ravensburger Club

Unbekannte haben am Sonntag einen 32-Jährigen in einer Diskothek in der Schubertstraße in Ravensburg beleidigt, bedroht und ihm mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Wie die Polizei berichtet, hatte er sich zusammen mit einem Bekannten in dem Club aufgehalten, als er kurz nach 1 Uhr von den beiden Fremden angesprochen wurde. Diese sollen ihn mehrfach beleidigt haben. Zudem drohten sie dem 32-Jährigen mit Schlägen, wenn er zwei an der Bar bestellte Getränke nicht herausgeben sollte. Er gab den...

  • Ravensburg
  • 20.10.21
Symbolbild.
1.523×

Streit eskaliert
Polizei beendet Schlägerei in Sigmaringen: Ein Verletzter

Im Landkreis Sigmaringen kam es am Montagabend zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Die Polizei musste eingreifen, es drohen Anzeigen.  Streit eskaliertZunächst verbrachte die Gruppe aus 6 Personen im Alter zwischen 20 und 32 den Abend friedlich. Dann gerieten die Beteiligten in einen Streit. In dessen Verlauf sollen mehrere Männer auf einen 28-Jährigen eingeschlagen und diesen leicht verletzt haben. Worum es bei dem Streit ging, ist nicht bekannt. Strafanzeige wegen BeleidigungUm...

  • Ravensburg
  • 13.10.21
Vor einer Ravensburger Gaststätte hat am Samstagabend ein 32-jähriger Mann einen 56-Jährigen schwer verprügelt. 
 (Symbolbild)
3.387×

Ins Krankenhaus geprügelt
Er lag bereits am Boden - Mann (32) schlägt Opfer (56) in Ravensburg bewusstlos

Vor einer Ravensburger Gaststätte hat am Samstagabend ein 32-jähriger Mann einen 56-Jährigen schwer verprügelt. Laut Polizeibericht schlug der 32-Jährige seinem Opfer zunächst unvermittelt ins Gesicht. Dadurch ging der 56-jährige Mann zu Boden. Im weiteren Verlauf schlug der Angreifer immer weiter auf den am Boden liegenden Mann ein, bis dieser bewusstlos war. Er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Ravensburg
  • 10.10.21
Wegen der Sauberkeit der gemeinsam genutzten Küche kam es im Laufe des Samstags in der Maybachstraße mehrfach zum Streit zwischen zwei 28- und 33-jährigen Frauen. (Symbolbild)
3.979× 1

Wegen Sauberkeit in der Küche
Mit Nudelholz und Besen bewaffnet - Frauen in Ravensburg gehen aufeinander los

Wegen der Sauberkeit der gemeinsam genutzten Küche kam es im Laufe des Samstags in der Maybachstraße mehrfach zum Streit zwischen zwei 28- und 33-jährigen Frauen. Im Zuge der Streitigkeit warf die eine Dame mit einem Nudelholz, während die Andere mit einem Besen auf diese losging. Ein dann eingreifender Freund einer der Beteiligten soll die andere Frau dann ebenfalls noch attackiert haben. Beide Frauen klagten im Anschluss über Schmerzen, eine wurde zur weiteren medizinischen Abklärung ins...

  • Ravensburg
  • 10.10.21
Zwei 17-Jährige wurden am Samstag in Ravensburg verprügelt. (Symbolbild)
8.464× 11

Nicht alle Mitglieder der Gruppe identifiziert
Zehnköpfige Gruppe prügelt auf zwei Jugendliche (17) in Ravensburg ein

Eine zehnköpfige Gruppe hat am Samstag in der Ravensburger Innenstadt zwei 17-Jährige verprügelt. Wie die Polizei berichtet, traf einer der Jugendlichen gegen 23 Uhr im Bereich des Mehlsackplate aus auf die Gruppe. Ein 17-Jähriger aus der Gruppe schlug daraufhin auf den Jugendlichen ein. Gegen Mitternacht traf die Gruppe in einer Kneipe wieder auf den 17-Jährigen und seinen gleichaltrigen Begleiter. Die Gruppe, von der bislang nicht alle Angehörigen bekannt sind, verfolgte die beiden...

  • Ravensburg
  • 06.10.21
Bei einem Arbeitsunfall in Ravensburg hat sich ein 24-Jähriger am Dienstag schwer verletzt. (Symbolbild)
4.989×

Arbeitsunfall in Ravensburg
Mann (24) übergießt sich selbst mit Lauge

Am Dienstagmorgen hat sich ein 24-jähriger Arbeiter in Ravensburg versehentlich selbst mit Lauge übergossen und sich dabei schwer verletzt. Er hantierte mit einem Gabelstapler und stieß dabei laut Polizei gegen einen Laugen-Kanister, der sich in einem Regal befand. Der Kanister platzte und übergoss den 24-Jährigen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

  • Ravensburg
  • 29.09.21
In Bodnegg ist es am Samstag laut Polizeiangaben um kurz vor 23 Uhr zum Brand einer Scheune und eines Unterstandes gekommen.
6.139× Video 26 Bilder

B32 musste gesperrt werden
Brand in Bodnegg verursacht 500.000 Euro Schaden

In Bodnegg ist es am Samstag um kurz vor 23 Uhr zum Brand einer Scheune und eines Unterstandes gekommen. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 500.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.   Wohnhaus nicht erfasst Die Scheune und der dahinter befindende Unterstand standen innerhalb kurzer Zeit in Vollbrand. Ein angrenzendes, leerstehendes Wohnhaus wurde nach Angaben der Polizei nicht von den Flammen erfasst.  B32 gesperrt Die Feuerwehren Bodnegg und Ravensburg gingen mit...

  • Ravensburg
  • 13.09.21
Ein 17-Jähriger hat in Ravensburg einen 21-Jährigen mit einem Messer attackiert. (Symbolbild)
1.007× 1

Ravensburg
Mann mit Messer attackiert: Polizei ermittelt gegen Jugendlichen nach Messerattacke

Nachdem ein 21 Jahre alter Mann am Freitagabend in der Schützenstraße in Ravensburg mit einem Messer angegriffen wurde, ermittelt nun die Kriminalpolizei wegen versuchten Totschlags. Tatverdächtiger droht 21-JährigemNach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei war der 21-Jährige mit seinem späteren 17-jährigen Angreifer bereits im Vorfeld in einem Jugendhaus in Ravensburg aneinandergeraten. Der 17-jährige Syrer hatte dem 21-Jährigen gedroht. Kurze Zeit später hielt er ihn mit einer Gruppe...

  • Ravensburg
  • 02.09.21
In Ravensburg hat die Polizei am Donnerstagmittag einen unbelehrbaren Autofahrer angehalten. (Symbolbild)
7.035×

Einfach unbelehrbar
Zum vierten mal! - Polizei erwischt Autofahrer (48) in Ravensburg erneut ohne Führerschein

In Ravensburg hat die Polizei am Donnerstagmittag einen unbelehrbaren Autofahrer angehalten. Bereits zum vierten mal erwischten die Beamten den 48-jährigen Mann ohne Führerschein hinter dem Steuer. Die Polizisten untersagtem ihm die Weiterfahrt und kassierten seinen Autoschlüssel ein. Der Mann muss jetzt erneut mit einer Strafanzeige rechnen.

  • Ravensburg
  • 27.08.21
Nachdem die Polizei im April dank einer Tierschützerin einen illegalen Welpenhandel in Ravensburg aufgedeckt hat, haben die dabei beschlagnahmten Hundewelpen der Rasse "Deutsch Drahthaar" neue Besitzer gefunden
2.140×

Schmuggler darf ein Tier behalten
Geschmuggelte und erkrankte "Deutsch Drahthaar"-Welpen finden neues Zuhause

Nachdem die Polizei im April dank einer Tierschützerin einen illegalen Welpenhandel in Ravensburg aufgedeckt hat, haben die dabei beschlagnahmten Hundewelpen der Rasse "Deutsch Drahthaar" neue Besitzer gefunden. Nach Angaben der Polizei hatten sich bereits im Vorfeld "etliche Interessenten" bei der Polizei gemeldet, die den Deutsch Drahthaar-Geschwistern ein neues Zuhause geben wollten. Die beiden inzwischen ausgewachsenen Jagdhunde finden nun artgerechte Verwendung bei der Jagdausübung. ...

  • Ravensburg
  • 27.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ