Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Polizei (Symbolbild)
2.001× 1

Alles frei erfunden
Verwandter soll auf ihn geschossen haben: Mann (19) ruft die Polizei

Am Sonntagnachmittag hat ein 19-jähriger Mann in Pleß über den Notruf der Polizei mitgeteilt, dass ein Verwandter mit einer Schusswaffe auf ihn geschossen habe. Die Polizei schickte daraufhin sofort mehrere Streifenbesatzungen zum mutmaßlichen Tatort.  Alles frei erfunden Laut Polizeiangaben stellte sich bereits im Laufe der ersten Ermittlungen heraus, dass der 19-Jährige die Geschichte frei erfunden hatte. Die Polizei konnte den Mann kurze Zeit später bei einem seiner Freunde antreffen. Er...

  • Pleß
  • 16.08.21
Der Lkw-Fahrer fuhr mit dem Gabelstapler zu weit auf die Fahrbahn.
1.023×

Sachschaden
Windschutzscheibe durchstochen: Autofahrerin übersieht Gabelstapler in Pleß

Ein Lkw-Fahrer parkte seinen Sattelzug am linken Fahrbahnrand in der Osterbergerstraße in Pleß um bei einer dortigen Firma abzuladen. Beim Abladen von mehreren Paletten, fuhr er mit dem Gabelstapler zu weit auf die Fahrbahn, sodass die beiden Gabeln in einer Höhe von circa 1,5 Meter hinter dem Sattelaufleger auf die Gegenfahrbahn ragten. Als er mit dem Gabelstapler wieder zurückfahren wollte, starb ihm der Motor ab. Er versuchte längere Zeit den Gabelstapler wieder in Gang zu bringen, was...

  • Pleß
  • 04.12.18
Großeinsatz in Pleß: Durchsuchung zweier benachbarter Anwesen nach Waffen
4.961×

Ermittlungen
Durchsuchungen in Pleß: Waffenfund beim Bürgermeister

Dienstag Vormittag hat die Polizei in der Unterallgäuer Gemeinde Pleß zwei benachbarte Anwesen nach Waffen durchsucht. Eines der Anwesen gehört einem 50-Jährigen, der laut Polizei eventuell rechtsradikalen Hintergrund hat. Für eine Nähe zur der Reichsbürgerbewegung gibt es dagegen keine Anhaltspunkte. Das andere gehört dem ehrenamtlichen Bürgermeister von Pleß. Laut Recherchen der Allgäuer Zeitung soll der Bürgermeister eine Pistole, einen Karabiner samt Munition für seinen Nachbarn aufbewahrt...

  • Pleß
  • 07.11.18
Auch Waffen, deren Besitz für Erwachsene keine Strafbarkeit darstellen, wurden zur Gefahrenabwehr sichergestellt.
5.608×

Ermittlung
Neue Erkenntnisse im Fall des vermeintlichen Waffenlagers in Pleß

Die Polizei hat neue Informationen zu dem vermeintlichen Waffenlager in Pleß bekannt gegeben. Durchsucht wurden am Dienstag gegen 08:00 Uhr die Anwesen eines 50-Jährigen und eines 60-Jährigen. Beide Männer kennen sich. Hintergrund der Durchsuchung war ein Ermittlungsverfahren gegen den 50-jährigen Mann wegen häuslicher Gewalt Anfang Oktober 2018. Die Polizeiinspektion Memmingen erfuhr im Rahmen dieses Verfahrens von verbotswidrigen Waffenbesitzen beider Männer. Das Amtgericht Memmingen erließ...

  • Pleß
  • 06.11.18
6.921×

Durchsuchung
Illegales Waffenlager im Unterallgäuer Pleß? Polizei durchsucht Gebäude

Mehr als ein Dutzend Polizeifahrzeuge flankierte am Dienstagmorgen die Ortsdurchfahrt von Pleß (Unterallgäu): Mit einem Großaufgebot, dem unter anderem etliche Beamte des Sondereinsatzkommandos, Beamte der Spurensicherung sowie Vertreter der Hundestaffel angehörten, war die Polizei im Umfeld zweier Höfe im Einsatz, die direkt an der Ulmer Straße liegen. Auch einen Lastwagen, der vor einem der Höfe geparkt war, hatten die Polizisten durchsucht. Nach den Worten eines Anwohners hatte der Einsatz...

  • Pleß
  • 06.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ