Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

In Oberostendorf ist ein Pony ausgebrochen. (Symbolbild)
2.220×

Ausgebrochen
Pony springt in Oberostendorf gegen Transporter

Am Donnerstagmorgen brach in Oberostendorf ein Pony durch den Weidezaun und rannte auf eine Straße. In diesem Moment kam laut Polizei ein 55-Jähriger mit seinem Transporter und das Tier sprang dagegen. Auf den ersten Blick war das Pony nicht verletzt. Der Schaden am Transporter wird auf 1.250 Euro geschätzt.

  • Oberostendorf
  • 02.10.21
Der Polizei ist bisher völlig unklar, warum ein Unbekannter den Zaun einer Rentnerin mit Wurstmasse beschmiert hat. (Symbolbild)
1.148×

Motiv: völlig unklar
Unbekannter beschmiert Gartenzaun einer Rentnerin in Oberostendorf mit Wurstmasse

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat ein unbekannter Täter den Stabmattenzaun einer Rentnerin in der Kardinalstraße in Oberostendorf mit augenscheinlicher Wurstmasse beschmiert.  Täter und Zweck: UnbekanntWas der unbekannte Täter damit bezwecken wollte ist bisher vollkommen unklar. Hinweise bitte unter 08241/9690-0 oder pp-sws.buchloe.pi@polizei.bayern.de an die Polizeiinspektion Buchloe.  OBEROSTENDORF. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der Stabmattenzaun am Garten einer...

  • Oberostendorf
  • 24.09.21
Ein Unbekannter hat einen Kühlschrank in einem Wald zwischen Oberostendorf und Lengenfeld entsorgt. (Symbolbild) (Symbolbild)
3.828× 1

Polizei sucht Zeugen
Dreiste Müllablagerung - Wer schmeißt einen alten Kühlschrank einfach in den Wald?

Am Mittwoch wurde der Polizeiinspektion Buchloe eine illegale Müllablagerung zwischen Oberostendorf und Lengenfeld mitgeteilt. Ein unbekannter Täter hat im Zeitraum zwischen 26.08.2021 und 30.08.2021 einen Kühlschrank in einem Waldstück entsorgt. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0. Die Polizei weist darauf hin, dass Elektrogroßgeräte kostenlos beispielsweise bei Wertstoffhöfen, teilweise auch direkt beim Handel, zurückgegeben werden können.

  • Oberostendorf
  • 03.09.21
Nach einer Unfallflucht findet die Polizei ein halbes Kilo Marihuana in einem Kombi (Symbolbild)
1.904×

Mit Kombi auf A96 geflohen
Polizei findet halbes Kilo Marihuana nach Fahrerflucht bei Ketterschwang

Am Sonntagabend ist 23-jähriger Kombi-Fahrer von der B12 Höhe Ketterschwang nach rechts von der Straße abgekommen. Dabei prallte er gegen eine Kilometerschild und dann gegen den Wildschutzzaun.  Fahrer flüchtet Ein Augenzeuge informierte die Polizei über denn Unfall. Laut Polizeibericht war der junge Mann zu diesem Zeitpunkt schon geflüchtet. Auf der A96 bei Sendling konnten die Beamten den Kombifahrer dann aber stellen. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten drogenspezifische...

  • Oberostendorf
  • 17.05.21
Weil eine Katze immer wieder zu ihr kam, meinte eine Rentnerin, sie würde ihr gehören. (Symbolbild)
4.618× 2

Kuriose Polizeimeldung aus Oberostendorf
Rentnerin will Katze der Nachbarin beim Tierarzt kastrieren lassen

Eine Rentnerin brachte die Katze ihrer Nachbarin zum Tierarzt, um sie kastrieren zu lassen. Sie war der Meinung, es sei ihre Katze, weil diese mehrfach bei ihr gewesen sei und dort gefressen hatte. Katze war bereits kastriertNach Angaben der Polizei bemerkte die Tierärztin während der Operation, dass das Tier bereits kastriert war. Kurz darauf stellte die eigentliche Eigentümerin der Katze fest, dass diese eine frische Operationsnarbe am Bauch hatte. Die Besitzerin konnte nachweisen, dass es...

  • Oberostendorf
  • 04.02.21
Polizei (Symbolbild)
1.844×

Verkehrsgefährdung
Autofahrer (61) soll bei Oberostendorf auf der linken Fahrbahnseite gefahren sein

Ein 61-jähriger Mann soll am Dienstagnachmittag von Eurishofen nach Oberostendorf auf der linken Fahrbahnseite gefahren sein und auf der Strecke von Oberostendorf nach Blonhofen mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben. Sie mussten ausweichen, um einen Unfall zu vermeiden, teilt die Polizei mit.  Polizei sucht Zeugen Die Polizei sucht deshalb Verkehrsteilnehmer, die gegen 16:30 Uhr die verkehrsgefährdende Fahrt eines schwarzen VWs Fox mit GR-Kennzeichen (Zulassungsbezirk Görlitz) im Bereich...

  • Oberostendorf
  • 07.10.20
Polizeieinsätze auf der Festwoche
3.152×

FeWo
Polizeieinsätze auf der Allgäuer Festwoche am Freitag: Körperliche Auseinandersetzung und renitenter Bierzeltbesucher

Am Freitagabend kam es auf der Allgäuer Festwoche zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 19-jährigen Memminger und einem 27-Jährigen aus Meiningen. In dessen Verlauf packte der 19-Jährige den Geschädigten kurz am Hals, wodurch er Schmerzen erlitt, jedoch nicht ärztlich versorgt werden musste. Während der Sachverhaltsaufnahme mischte sich dann ein zunächst unbeteiligter Zeuge ein, und ging auf den 27-Jährigen los. Die Beamten vor Ort konnten beide Parteien sofort trennen, sodass niemand...

  • Kempten
  • 18.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ