Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Polizei (Symbolbild).
7.933× 2

Nachbarin gefilmt?
Nachbarschaftsstreit wegen angeblichen Kameras in Nesselwang

Eine 43-jährige Frau zeigte bei der Polizei Pfronten an, dass ihr Nachbar sie angeblich mit Kameras ausspionieren würde. Die Frau habe am Nachbarhaus am Balkon zwei schwarze Kästen festgestellt, die in Richtung ihres Hauses zeigen würden. Wegen einem Nachbarschaftsstreit befürchtete die Frau nun, dass sie unberechtigt auf ihrem Grundstück gefilmt werde. Noch steht nicht fest ob es sich tatsächlich um Kameras oder nur um Attrappen handelt. Im Falle echter Kameras werden Ermittlungen wegen einer...

  • Nesselwang
  • 14.09.21
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
2.415×

Mit dem Hubschrauber in die Klinik
Schwerer Motorradunfall bei Buronlift - Fahrer (53) alleinbeteiligt von Straße abgekommen

Zwischen Wertach und Nesselwang wurde am 53-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Er war alleinbeteiligt von der Straße abgekommen. 10 Meter durch die Luft geschleudert In einer langgezogenen Rechtskurve vor dem Buronlift wollte der Motorradfahrer einen anderen Motorradfahrer überholen. Dabei kam er mit seiner nagelneuen Maschine nach links von der Straße ab. Nachdem er rund 80 Meter über die Wiese gefahren war, prallte er gegen einen Stein und das Holzgeländer eines...

  • Nesselwang
  • 26.08.21
Der Polizei wurden in den vergangenen Tagen mehrere Diebstähle in Nesselwang gemeldet. (Symbolbild)
2.506×

Hinweise an die Polizei
Diebe in Nesselwang unterwegs: Schilder, Blumenkübel und Feinkostlieferung verschwunden

In den vergangenen Tagen wurden mehrere Diebstähle in Nesselwang gemeldet. Nach Angaben der Polizei sind Werbeschilder, ein Blumenkübel und eine Feinkostlieferung verschwunden. Hinweise nimmt die Polizei Pfronten unter 08363/9000 entgegen. Werbeschilder: Unbekannte klauten vermutlich am vergangenen Wochenende zwei Werbeschilder der Braumanufaktur Allgäu und ein Schild des Ostereiermuseums an der Zufahrt zur Maria-Trost-Allee. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Blumenkübel: Bereits in der...

  • Nesselwang
  • 24.08.21
Unbekannte haben in Nesselwang unter anderem einen Einkaufswagen geklaut. (Symbolbild)
2.188× 1

Wem ist etwas aufgefallen?
Unbekannte klauen Einkaufswagen, Mountainbike und Verkehrszeichen in Nesselwang

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Einkaufswagen beim Aldi-Markt entwendet und darin ein Mountainbike und ein Verkehrszeichen bis zum Erlenweg in einen Garten geschoben. Dort ließen die Täter das Diebesgut zurück. Im Erlenweg wurde dabei noch ein geparkter Pkw mit dem Einkaufswagen beschädigt. Der Schaden am Lack des Pkw beträgt ca. 300 Euro. In dem Einkaufswagen befand sich ein schwarz-gelbes Mountainbike der Marke Felt-Sixty. Das Baustellenschild wurde im...

  • Nesselwang
  • 24.08.21
Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
4.872×

Baum dreht sich plötzlich
Mann (35) bei Forstunfall auf Alpe bei Nesselwang schwer verletzt

Am Samstagmittag ist ein 35-jähriger Mann bei einem Forstunfall auf er Alpe Oberer-Berg bei Nesselwang schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der 35-Jährige zusammen mit einem 34-jährigen Mann in steilen Gelände dabei, eine beschädigte Fichte zu fällen.  Unterschenkel eingequetscht "Beim Umsägen des Baumes verdrehte sich dieser plötzlich und quetschte den Unterschenkel des Mannes an einen Felsen ein", berichtet die Polizei. Der Mithelfer konnte einen Notruf absetzten und bis zum...

  • Nesselwang
  • 23.08.21
Rettungsdienst (Symbolbild)
2.190× 1

Krankenhaus
E-Bike-Unfälle im Ostallgäu: Zwei Rentner (89/81) verletzt

Am Wochenende ist es im Ostallgäu zu zwei Unfällen mit E-Bike-Fahrern gekommen. Laut Polizeiangaben verlor zunächst ein 89-jähriger Mann in Nesselwang am Samstagvormittag auf einem Schotterweg zwischen der Alpenstraße und dem Parkplatz der Alpspitzbahn die Kontrolle über sein E-Bike.  Fahrer kommt ins Krankenhaus Um einen Sturz auf die Fahrbahn zu verhindern, lenkte der Rentner sein Fahrrad bewusst in einen Busch, um so weicher zu landen. Er erlitt leichte Prellungen. Um schlimmere Verletzungen...

  • Nesselwang
  • 17.08.21
3.507× 4

Forggensee, Kögelweiher und Grüntensee
Wildcamper im Landschaftsschutzgebiet: Polizei im Ostallgäu ahndet Verstöße

Am vergangenen Wochenende konnte die Polizei Pfronten zwei Wildcamper im Landschaftsschutzgebiet um den Kögelweiher und Grüntensee feststellen. Die Personalien der Camper wurden erhoben, sie werden nun wegen Verstößen gegen das Naturschutzgesetz angezeigt und müssen mit empfindlichen Bußgeldern rechnen. Die Polizei Pfronten weist nochmals ausdrücklich darauf hin, dass die Gebiete außerhalb geschlossener Ortschaften im südlichen Ostallgäu zu einem Großteil Landschaftsschutzgebiete sind. Dort ist...

  • Nesselwang
  • 16.08.21
Trotz Verbot - Immer wieder Wildcamper in Allgäuer Naturschutzgebieten unterwegs. (Symbolbild)
8.946× 5

Es hört nicht auf
An zwei Tagen in Folge am gleichen Ort erwischt - Schon wieder Wildcamper im Naturschutzgebiet

In der Nacht auf Freitag hat die Polizei Füssen insgesamt 25 Verstöße von Urlaubern angezeigt, die sich auf Parkplätzen die Nachts gesperrt sind oder im Landschaftsschutzgebiet eine kostenlose Übernachtungsmöglichkeit gesucht hatten.  Trotz Aufforderung stehen gebliebenSchon am vergangenen Donnerstag wurden durch die Polizei Naturschutzkontrollen im Bereich Nesselwang durchgeführt. Hierbei konnten fünf Wildcamper im Alter zwischen 41 und 78 Jahren im Landschaftsschutzgebiet um den Kögelweiher...

  • Nesselwang
  • 13.08.21
Eine Rentnerin aus Nesselwang hat einen dubiosen Anruf erhalten. (Symbolbild)
1.782× 1

Betrugsmasche
Polizei warnt vor Anrufen angeblicher Vollzugsbehörde

Eine 77-Jährige aus Nesselwang erhielt am vergangenen Mittwoch einen dubiosen Anruf. Es meldete sich eine weibliche Bandansage, die sinngemäß sagte, dass der Vollzugsbehörde Stuttgart ein Pfändungsbeschluss gegen die Angerufene vorliege. Möchte man das Ganze außergerichtlich regeln, dann solle man die Taste 1 drücken. Möchte man weitere Informationen dazu haben, dann soll man die Taste 2 drücken. Es handelt sich hierbei laut Polizei um keinen amtlichen Anruf der Vollzugsbehörde, sondern um eine...

  • Nesselwang
  • 05.08.21
In Nesselwang ist eine 70-jährige  Frau nicht auf einen sogenannten "Inkassobetrug" hereingefallen. (Symbolbild)
3.588× 3 1

So leicht geht's nicht!
70-jährige Nesselwangerin durchschaut "Inkassobetrug" - Polizei warnt

In Nesselwang ist eine 70-jährige Frau nicht auf einen sogenannten "Inkassobetrug" hereingefallen. Ein Schreiben, das sie aufforderte, 340 Euro unverzüglich auf ein ausländisches Konto zu überweisen, enttarnte sie als Betrugsversuch. Im Schreiben wurde ihr damit gedroht, ihr Bankkonto komplett sperren zu lassen, wenn sie nicht zahlen würde.  Drei Tatverdächtige ermitteltIn diesem Fall hat die Polizei Pfronten bereits drei Tatverdächtige ermittelt. Sie agieren wohl deutschlandweit. Ähnliche...

  • Nesselwang
  • 03.08.21
In einem Bankautomaten lag ein hoher vierstelliger Betrag Bargeld. (Symbolbild)
16.909× 3

Unbekannter Fehler
Nesselwanger (23) findet hohen vierstelligen Betrag Bargeld im Geldautomaten

In der Nacht zum Dienstag hat ein 23-jähriger Nesselwanger an einem Geldautomaten einen hohen vierstelligen Betrag Bargeld im Ausgabefach gefunden. Er informierte direkt die Polizei. Ein Bankangestellter nahm das Geld an sich. Wahrscheinlich kam es bei der Einzahlung zu einem bislang unbekannten Fehler, wodurch das Geld wieder ausgeworfen wurde. Der bisher unbekannte Einzahlende hatte laut Polizei vermutlich den Abschluss des Einzahlungsvorgangs nicht abgewartet und die Bank schon vorher...

  • Nesselwang
  • 08.06.21
Ein Unbekannter hat in Nesselwang ein Türschloss zugeklebt. (Symbolbild)
1.904× 2

Polizei sucht Täter
Türschloss von Bürogebäude in Nesselwang verklebt: Zeugen haben einen E-Biker beobachtet

Am vergangenen Sonntag verklebte ein bislang unbekannter Täter in Steinach das Türschloss eines Bürogebäudes. Das Schloss konnte dadurch nicht mehr geöffnet werden und wurde ausgewechselt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 80 Euro. Im Tatzeitraum von 12:30 bis 18:15 Uhr fiel eine männliche Person auf, die sich im Bereich der Eingangstüre aufhielt und sich plötzlich entfernte, als sie durch einen Zeugen beobachtet wurde. Es handelte sich hierbei um einen ca. 50-jährigen, männlichen...

  • Nesselwang
  • 27.05.21
Ein Rettungshubschrauber war nach einem Unfall auf der A7 bei Nesselwang im Einsatz (Symbolbild).
5.865×

Eine Leichtverletzte
Beim Spurwechsel: Autos kollidieren auf A7 bei Nesselwang

Am späten Mittwochnachmittag hat sich auf der A7 zwischen der Anschlussstelle (AS) Nesselwang und der AS Füssen in Fahrtrichtung Füssen ein Unfall ereignet. Eine Person wurde leicht verletzt, so die Polizei.  Plötzlicher Spurwechsel führt zu KollisionLaut Polizei überholte eine Autofahrerin ein Fahrzeug, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Als sie auf die linke Spur wechselte, kollidierten die Unfallverursacherin dann mit einem von hinten heranfahrenden Fahrzeug. Der Fahrer dieses...

  • Nesselwang
  • 19.05.21
Bei Nesselwang hat am Freitagmorgen ein 28-jähriger Ostallgäuer beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. (Symbolbild).
2.927×

Beim abbiegen nicht aufgepasst
Ostallgäuer (28) übersieht entgegenkommenden Oberallgäuer (57) - 25.000 Euro Sachschaden

Bei Nesselwang hat am Freitagmorgen ein 28-jähriger Ostallgäuer beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. Der entgegenkommende 57-Jährige konnte nicht mehr ausweichen. 25.000 Sachschaden Der junge Mann war auf der OAL 23 in Richtung Marktoberdorf unterwegs und wollte an der AS Nesselwang nach links auf die Autobahn auffahren. Dabei hat er einen 57-jährigen Oberallgäuer übersehen. Beim Zusammenstoß kippte das Auto des 28-Jährigen auf die Seite. Beim Unfall hat sich der 57-Jährige...

  • Nesselwang
  • 11.05.21
Immer wieder parkten Autofahrer in einem Landschaftsschutzgebiet. (Symbolbild)
4.084×

Landschaftsschutzgebiet
Auto parkt trotz freier Parkplätze in Nesselwang in einer Wiese

Am Dienstagmittag wurde bei einer Landschaftsschutzkontrolle am Kögelweiher ein Pkw festgestellt, der in einer Wiese parkte, obwohl noch genügend freie Parkplätze auf einem nahegelegenen Parkplatz vorhanden gewesen wären. An dem Pkw waren zudem auch noch Saisonkennzeichen angebracht, die erst ab dem Monat Mai gültig gewesen wären. Der Fahrer hätte noch nicht mit seinem Auto fahren dürfen. Neben einer Anzeige ans Landratsamt wird auch die Staatsanwaltschaft wegen einem Verstoß gegen die...

  • Nesselwang
  • 29.04.21
Ein 60-Jähriger wurde bei einem Betriebsunfall in Nesselwang verletzt. (Symbolbild)
10.945×

Betriebsunfall in Nesselwang
Arbeiter (60) wird an der Alpspitze von Erdmassen verschüttet

Am Dienstagvormittag wurde ein 60-jähriger Arbeiter beim Rohrleitungsbau für die Beschneiungsanlage an der Alpspitze bis zur Hüfte mit Erde verschüttet. Laut Polizei hatten die Arbeiter einen Graben ausgehoben, als eine Erdwand nachgab und in den Graben rutschte. Während sich ein Arbeiter noch rechtzeitig in Sicherheit bringen konnte, wurde der 60-Jährige bis zur Hüfte mit Erde verschüttet. Er konnte schnell wieder ausgegraben werden und wurde nach einer Erstversorgung vor Ort mit dem...

  • Nesselwang
  • 28.04.21
Die Polizei hat am Sonntagnachmittag mehrere Parkverstöße im Landschaftsschutzgebiet am Grüntensee geahndet. (Symbolbild)
1.383× 1 1

Bußgeld
Polizei ahndet Parkverstöße im Landschaftsschutzgebiet am Grüntensee

Die Polizei hat am Sonntagnachmittag mehrere Parkverstöße im Landschaftsschutzgebiet am Grüntensee geahndet. Laut Polizei parkten mehrere Autos in einer Wiese neben der Straße. Demnach leiteten die Beamten ein Bußgeldverfahren ein. In diesen Zusammenhang weist die Polizei Pfronten daraufhin, dass auch in einer Wiese außerhalb eines Landschaftsschutzgebietes, gerade jetzt wo die Vegetation zu wachsen beginnt, nicht geparkt werden darf.

  • Nesselwang
  • 26.04.21
Ein Unbekannter hat die Radmuttern eines Anhängers gelockert. (Symbolbild)
2.874×

Polizei sucht Zeugen
Radmuttern gelockert: Anhänger verliert Reifen während der Fahrt bei Nesselwang

Am Donnerstagvormittag verlor der Fahrer eines Gespannes aus Transporter und Anhänger mit Baukran während der Fahrt zwischen Gschwend und dem Feriendorf Reichenbach einen Reifen seines Anhängers. Bei genauerer Betrachtung stellte er fest, dass alle fünf Radmuttern mitsamt dem Rad weggeflogen sind. Der Anhänger mit Baukran stand in der Zeit von Montagvormittag bis Donnerstagvormittag auf einer Baustelle im Feriendorf Reichenbach und sollte am Donnerstag zur nächsten Baustelle verbracht werden....

  • Nesselwang
  • 02.04.21
Ein Fahranfänger gefährdete in Nesselwang mehrere Fußgänger. (Symbolbild)
2.526× 1

Zu schnell und rücksichtslos gefahren
Mehrere Fußgänger gefährdert: Polizei sucht rabiaten Fahranfänger in Nesselwang

Am vergangenen Donnerstag befuhr ein Fahranfänger mit seinem Pkw verbotswidrig einen gesperrten Bereich des Besinnungsweges in Nesselwang. Hierbei fuhr er mit nicht angepasster Geschwindigkeit und derart rücksichtlos, so dass mehrere Fußgänger gefährdet wurden. Nur durch eine Vollbremsung konnte Schlimmeres verhindert werden. Ein 50-Jähriger sowie ein 38-jähriger Fußgänger mit seinem dreijährigen Sohn sprangen sicherheitshalber auf die Seite, um nicht angefahren zu werden. Die Polizei Pfronten...

  • Nesselwang
  • 19.02.21
Am Montagabend sind in einer Wohnung Leitungen verschmort (Symbolbild).
1.819×

Starke Rauchentwicklung
Überhitzt: Kaminwärme bringt in Nesselwang Leitung zum Schmoren

Am Montagabend ist in einer Wohnung in Nesselwang eine Rückwand hinter einem Kaminofen so stark überhitzt, dass in der Wand Leitungen verschmort sind und es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen ist. Zu dem Wohnungsbrand im Ortsteil Rindegg wurden deshalb Einsatzkräfte gerufen, die den Brand schnell löschten. Verletzt wurde durch den Brand niemand, so die Polizei. In der Wohnung entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro. Die bisherigen Ermittlungen ergaben bisher keine Hinweise, dass...

  • Nesselwang
  • 17.11.20
Symbolbild.
1.659×

Zeugenaufruf
Unbekannter fährt mit Absicht auf Radfahrerin (67) in Nesselwang zu

Am Sonntagvormittag gegen 11:15 Uhr ist auf der Marktoberdorfer Straße ein unbekannter Pkw-Fahrer absichtlich auf eine 67-jährige Radfahrerin zugefahren. Die Radfahrerin radelte auf der rechten Fahrbahn auf Höhe Zillhalde in Richtung Kreisverkehr Schneidbach. Ein entgegenkommender Pkw fuhr plötzlich auf die Gegenfahrbahn und direkt auf die Radfahrerin zu. Erst kurz vor der Radlerin lenkte der Pkw-Fahrer wieder auf seine Fahrbahn zurück. Vermutlich störte den Pkw-Fahrer, dass die Frau auf der...

  • Nesselwang
  • 22.04.20
Symbolbild.
2.707×

Polizei
Auto prallt gegen Firmengebäude in Nesselwang: 16.000 Euro Sachschaden

Eine 43-jährige Autofahrerin konnte am Dienstagmorgen beim Einparken vor einem Firmengebäude in Nesselwang nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallte mit ihrem Wagen gegen das Gebäude. Wie die Frau gegenüber der Polizei erklärte, machte ihr Auto mit Automatikgetriebe beim Abstellen noch einen Satz nach vorne und fuhr anschließend über den Stellplatz hinaus eine Böschung hinunter. Der Wagen der 43-Jährigen prallte im weiteren Verlauf mit der Front gegen eine Fensterscheibe im Untergeschoss der...

  • Nesselwang
  • 10.03.20
In Nesselwang hat ein landwirtschaftliches Anwesen Feuer gefangen.
8.693× 3 Bilder

Feuerwehreinsatz
Landwirtschaftliches Anwesen in Nesselwang brennt

+++Update+++ Der Brand ist mittlerweile gelöscht. Es entstand hoher Sachschaden. Großbrand in Schneidbach: Flammen greifen von Scheune auf Wohnhaus über Bezugsmeldung: In Nesselwang, Ortsteil Schneidbach, hat ein landwirtschaftliches Anwesen Feuer gefangen. Das teilte die Polizei mit. Demnach sind Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz. 

  • Nesselwang
  • 25.02.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ