Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Ein 42-Jähriger wurde von der Polizei mit zwei Haftbefehlen gesucht. (Symbolbild)
2.857×

Am Bahnhof in Mindelheim
Über ein Jahr untergetaucht: Polizei erwischt Mann (42), weil er keine Maske trägt

Am Freitagabend hat die Bundespolizei einen mit zwei Haftbefehlen gesuchten Mann aus Burkina Faso hinter Gitter gebracht. Der mehrfach vorbestrafte Mann hielt sich seit über einem Jahr unerlaubt in Deutschland auf. Eine Streife der Kemptener Bundespolizei kontrollierte den Mann, da er ohne Mund-Nasen-Schutz im Bahnhof Mindelheim unterwegs war. Der 42-Jährige konnte laut Polizei mit seinem Reisepass ausweisen. Einen erforderlichen Aufenthaltstitel blieb der Westafrikaner den Beamten jedoch...

  • Mindelheim
  • 17.05.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
3.474× 3 2

Krankenhaus
Kopfverletzungen: Zwei E-Bike-Fahrer bei Unfällen im Allgäu verletzt

Am Sonntag ist es im Allgäu zu zwei Unfällen mit E-Bike-Fahrern gekommen. Unter anderem zog sich nach Angaben der Polizei ein 61-jähriger Mann eine schwere Kopfverletzung zu. Der Mann war demnach mit seinem E-Bike auf dem Weg vom Alatsee nach Bad Faulenbach aus bislang unbekannten Gründen gestürzt. Einen Helm hatte der 61-Jährige nicht getragen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals darauf hin, dass das Tragen eines Sturzhelms Kopfverletzungen verhindert oder zumindest mindern...

  • Mindelheim
  • 26.04.21
In Mindelheim hat die Polizei am Mittwochabend die Wohnung eines 26-Jährigen durchsucht. Bereits im Treppenhaus hatten die Polizisten einen straken Marihuana-Geruch festgestellt.  (Symbolbild)
2.352×

"Gras"- Geruch bereits im Treppenhaus
Junger Mann (26) aus Mindelheim nach Drogenfund in Untersuchungshaft

In Mindelheim hat die Polizei am Mittwochabend die Wohnung eines 26-Jährigen durchsucht. Bereits im Treppenhaus hatten die Polizisten einen straken Marihuana-Geruch festgestellt.  Polizei durchsucht WohnungDie Beamten konnten relativ schnell feststellen, aus welcher Wohnung der Geruch kam. Die Staatsanwaltschaft Memmingen stellte daraufhin einen Durchsuchungsbefehl aus. In der Wohnung waren laut Polizei der 26-jährige Bewohner und sein 19-jähriger Freund.  Über 1kg Marihuana In der Wohnung fand...

  • Mindelheim
  • 23.04.21
Am 26. März hat sich ein tragischer Unfall im Unterallgäu ereignet, beim dem ein zweijähriges Kind in den Mindelkanal gefallen und ertrunken ist. (Trauer-Symbolbild)
12.283×

Ermittlung gegen Kita-Personal
Kind (2) fällt in Mindelkanal und ertrinkt

Am 26. März hat sich im Unterallgäu ein tragischer Unfall ereignet, beim dem ein zweijähriges Kind in den Mindelkanal gefallen und ertrunken ist. Wie die Polizei berichtet, war das Kind zum Unfallzeitpunkt in einer Mindelheimer Kindertagesstätte. Zusammen mit weiteren Kindern und insgesamt drei Mitarbeitern der Kindertagesstätte war die Gruppe auf einem Spielplatz. In einem unbeobachteten Moment kletterte das Kind durch eine Absperrung und fiel in den Mindelkanal. Es konnte sich nicht mehr...

  • Mindelheim
  • 21.04.21
Bei einem Unfall in Mindelheim wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.
8.000× 7 Bilder

Mit Hubschrauber ins Klinikum gebracht
Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer bei Unfall in Mindelheim schwer verletzt

Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Donnerstag gegen 16:25 Uhr in Mindelheim schwer verletzt. Laut der Polizei war der 59-Jährige die B16 in Richtung Mindelheim gefahren, als ein 61-jähriger Autofahrer links abbiegen wollte und ihn übersehen hatte. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Der Motorradfahrer stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Klinikum geflogen. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Die B16 sowie die Anschlussstelle A96 in...

  • Mindelheim
  • 02.04.21
Bei Durchsuchung Drogen aufgefunden und verwahrloste Katzen festgestellt (Symbolbild)
4.155×

Völlig verwahrloste Wohnung
Fünf eingesperrte und verwahrloste Katzen aufgefunden in Mindelheimer Wohnung

Bei einer Durchsuchung einer Wohnung wurden unter anderem Amphetamin, Marihuana und verwahrloste Katzen aufgefunden. Amphetamin und Marihuana Am Freitagmorgen wurde wegen eines Beschlusses vom Amtsgericht Memmingen eine Wohnung eines 34-jährigen Mannes in Mindelheim durchsucht. Hierbei wurden laut Polizei geringe Mengen Amphetamin und Marihuana aufgefunden.  5 verwahrloste und eingesperrte Katzen In der völlig verwahrlosten Wohnung hat die Polizei zudem fünf eingesperrte Katzen aufgefunden. Die...

  • Mindelheim
  • 27.03.21
Eine Polizistin wurde von einer 18-Jährigen mehrfach in den Bauch getreten. (Symbolbild)
3.258× 1

Übergriff auf Polizeibeamte
Polizistin mehrfach in den Bauch getreten: Junge Frau (18) muss in Jugendarrest

Weil eine 18-Jährige im Oktober bei der Durchsuchung ihrer Wohnung heftigen Widerstand leistete und eine Polizistin mehrfach mit dem Fuß in den Bauch trat, wurde sie nun zu einer dreijährigen Bewährungsstrafe und einem dreiwöchigen Jugendarrest verurteilt. Die Beamtin war im Anschluss nicht mehr dienstfähig und musste sich in einem Krankenhaus behandeln lassen. Eine Krankschreibung für zwölf Tage war die Folge des Angriffs. Wie die Polizei berichtet, hatten Beamte in ihrer Wohnung nach einem...

  • Mindelheim
  • 12.03.21
Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. (Symbolbild)
430×

Zeugen gesucht
Sattelzug schneidet Kleintransporter in Mindelheim, verursacht Unfall und flüchtet

Am gestrigen Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, war ein 23-jähriger Mann mit einem Kleintransporter auf der BAB 96 in Richtung München, nach eigenen Angaben mit etwa 80 km/h, unterwegs. Auf Höhe Mindelheim wurde er von einem Sattelzug überholt. Dieser scherte dabei aber zu früh wieder nach rechts ein, weshalb der 23-Jährige einen Zusammenstoß nur dadurch vermeiden konnte, indem er nach rechts auswich. Dabei touchierte der Kleintransporter die rechte Schutzplanke. Während der Geschädigte danach sofort...

  • Mindelheim
  • 11.03.21
25-jährige Frau fährt ohne Führerschein zum Fahrunterricht und wird dabei erwischt (Symbolbild)
4.816× 1 1

Noch keinen Führerschein
Mindelheim: Autofahrerin (25) fährt ohne Führerschein zum Fahrschulunterricht

Auf dem Weg zum Fahrschulunterricht, aber ohne Führerschein. Eine 25-jährige Fahrzeugführerin ist der Polizei am Donnerstagnachmittag aufgefallen, da sie laut Polizei eine unsichere Fahrweise hatte. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass die 25-Jährige noch keinen Führerschein hat und gerade zur Fahrschule fuhr. Die junge Frau muss sich nun auf ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrererlaubnis einstellen.

  • Mindelheim
  • 26.02.21
Betrüger bieten Immobilien im Unterallgäu an. (Symbolbild)
2.406×

Makler- und Kautionsgebühren
Falsche Angebote im Unterallgäu: Betrüger wollen Wohnungssuchende abzocken

In letzter Zeit kam es vermehrt zu Betrugsversuchen im Unterallgäu im Zusammenhang mit Wohnungsangeboten in Online-Portalen. Nach Angaben der Polizei bieten die Täter in den Inseraten attraktive Wohnungen zur Miete an. Diese stehen jedoch nicht zur Verfügung. Ziel der Täter ist es, in betrügerischer Absicht vergleichsweise hohe Makler- und Kautionsgebühren zu berechnen. Die Polizei rät daher, derartige Gebühren nicht im Vorfeld zu bezahlen.

  • Mindelheim
  • 05.02.21
Fußgängerin will die Straße überqueren und wird frontal mit dem Auto erfasst. (Symbolbild)
4.767× 4

In Grünstreifen geschleudert
Fußgängerin (37) wird in Mindelheim frontal von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein 44-jähriger Autofahrer hat am Montagabend eine 37-jährige Fußgängerin in Mindelheim frontal mit dem Auto erfasst. Die Frau war auf Höhe des Mühlwegs und wollte die Straße über den Zebrastreifen überqueren. In Grünstreifen geschleudertDer 44-jährige Autofahrer hatte die Frau übersehen. Nach Angaben der Polizei wurde die Fußgängerin nach dem Zusammenprall mit dem Auto in einen Grünstreifen geschleudert. Die schwer verletzte Frau wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der...

  • Mindelheim
  • 30.12.20
Zu zwei Unfällen ist es am Montagmittag auf der BAB96 in Fahrtrichtung Lindau gekommen. (Symbolbild)
1.402×

Rückstau verursacht Unfall
Mehrer Verletzte: Zwei Unfälle auf der BAB 96 in Fahrtrichtung Lindau

Gegen 15:00 Uhr kam es auf der BAB 96 zwischen den Anschlussstellen Bad Wörishofen und Mindelheim zu einem Unfall mit insgesamt drei leicht verletzten Personen. Ein Pkw schleuderte hierbei nach Fahrzeugkontakt mit einem weiteren Pkw nach rechts über die rechte Leitplanke, während ein weiteres Fahrzeug nach links in die Mittelschutzplanke prallte. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich bei den verunfallten Fahrzeugen auf etwa 20.000 Euro, hinzukommen noch die Kosten zur...

  • Mindelheim
  • 22.12.20
Im Unterallgäu ereigneten sich zwei Unfälle auf glatten Straßen. (Symbolbild)
2.343×

Auf glatten Straßen
Gegen Mauer gefahren, in Wassergraben gelandet: Zwei Verkehrsunfälle im Unterallgäu

Am Mittwochmittag verlor eine Busfahrerin in Mindelheim auf glatter Straße die Kontrolle über ihren Linienbus. Sie war nach Angaben der Polizei von Bad Wörishofen nach Mindelau unterwegs, als der unbesetzte Bus schlitterte. Um ihn anzuhalten, lenkte ihn die Frau gegen eine Mauer rechts neben der Fahrbahn. Die Busfahrerin verletzte sich nicht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7.500 Euro. 20-Jähriger kommt bei Dirlewang von der Straße abKurz nach dem Ortsausgang Dirlewang landete...

  • Mindelheim
  • 10.12.20
Unfall mit hohem Sachschaden (Symbolbild)
2.148× 1

Keiner verletzt
Nach Zusammenprall auf der A96 bei Mindelheim um 180 Grad gedreht

Am Mittwochabend kam es vor der Anschlussstelle A96 in Richtung Memmingen zu einem Unfall zwischen zwei PKW. Der von Mindelheim kommende PKW wollte nach links zur Auffahrt der A96 in Richtung Memmingen abbiegen. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Fahrzeug. Das Fahrzeug des Verursachers wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes um 180 Grad gedreht und verfehlte ein weiteres Fahrzeug nur knapp. Beide Fahrzeuge mussten aufgrund Totalschadens...

  • Mindelheim
  • 05.11.20
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Auto und Motorrad
(Symbolbild)
4.185×

Übersehen
Motorradfahrer (64) nach Zusammenstoß mit Auto in Kirchheim im Krankenhaus

Eine 57-jährige Autofahrerin hat am Samstagmittag einen 64-jährigen Motorradfahrer übersehen. Es ist zum Zusammenstoß der Autofahrerin und dem Motorradfahrer gekommen, wobei sich der Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen zugezogen hat, so die Polizei. Beim Einbiegen übersehenDie 57-jährige Autofahrerin war nach Angaben der Polizei auf der Ortsstraße in Hasberg unterwegs und hatte beim Einbiegen in ihr Grundstück den von hinten überholenden 64-jährigen Motorradfahrer übersehen. Dabei ist es...

  • Mindelheim
  • 31.10.20
Abschiedsbesuch vor dem Ruhestand: Polizeipräsident Strößner verabschiedet sich von Unterallgäuer Landrat Alex Eder.
210×

Polizei
Letzter Besuch als Polizeipräsident im Unterallgäu: Werner Strößner verabschiedet sich von Landrat

Der scheidende Polizeipräsident Werner Strößner (rechts) hat sich von Landrat Alex Eder verabschiedet. Strößner geht Ende Oktober in den Ruhestand. Neue Polizeipräsidentin im Präsidium Schwaben Süd/West in Kempten wird seine Frau Claudia Strößner. Die Zusammenarbeit mit der Polizei funktioniere sehr gut, so Landrat Eder. Das Unterallgäu sei eine der sichersten Regionen Deutschlands.

  • Mindelheim
  • 23.10.20
Feuerwehr (Symbolbild)
1.089×

Feuerwehr
Öl auf Herd vergessen: Ein Leichtverletzter und 5.000 Euro Sachschaden in Mindelheim

Bei einem Brand in Türkeim am Mittwochabend ist eine Person leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei erhitzte eine 27-jährige Frau in einer Pfanne auf ihrem Herd Öl. Zwischenzeitlich schaute sie nach ihren Kindern und vergaß das Öl auf dem Herd. Das erhitzte sich so stark, dass es zu brennen anfing. Die 27-Jährige rette sich selbst und ihre Familie rechtzeitig aus der Wohnung. Ein Nachbar, der den Brand löschte, kam mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Es entstand ein...

  • Mindelheim
  • 30.07.20
Polizeipräsident Werner Strößner und Landrat Alex Eder
337× 1

Sicherheitsgespräch
Trotz Anstieg bei Straftat: Landkreis Unterallgäu eine der sichersten Regionen

Zu einem positiven Gesamtfazit kamen die Vertreter des Landratsamtes Unterallgäu sowie des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West am 14. Juli 2020 beim alljährlichen Sicherheitsgespräch im Landratsamt in Mindelheim. Hierbei analysierten Polizeipräsident Werner Strößner und der neu gewählte Landrat Alex Eder zusammen mit Vertretern der kommunalen Verwaltung sowie den örtlichen Polizeidienststellen neben der allgemeinen Kriminalitätslage auch die Verkehrssicherheit. Trotz eines Anstiegs der Zahl der...

  • Mindelheim
  • 24.07.20
Symbolbild.
2.580×

Polizei
Unfall mit drei Autos bei Mindelheim: Eine Verletzte und 37.000 Euro Sachschaden

Eine junge Studentin ist bei einem Unfall mit drei Fahrzeugen am späten Freitagvormittag auf der B16 bei Mindelheim leicht verletzt worden. An den beteiligten Wagen entstand laut Polizei ein Gesamtschaden von rund 37.000 Euro. Demnach wollte ein 62-jähriger Kleintransporter-Fahrer von der B16 auf die Autobahnauffahrt nach Memmingen auffahren. Vor ihm auf dem Linksabbiegestreifen bogen ein Auto und ein Lkw bereits auf die Autobahn ein. Die Sicht des 62-Jährigen auf den Gegenverkehr war nach...

  • Mindelheim
  • 18.07.20
Unfall (Symbolbild)
1.957×

Auto weicht Hase aus
Vier Verletzte und 12.500 Euro Sachschaden nach Unfall bei Mindelheim

Bei einem Unfall Bei einem Unfall auf der Kreisstraße MN 25 bei Mindelheim sind in der Nacht von Montag auf Dienstag vier Personen verletzt worden. Sie kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Ein von Dorschhausen kommender Wagen musste einem Hasen ausweichen, teilte die Polizei mit. Ein dahinter fahrender Autofahrer übersah dies und fuhr dem Wagen auf. Vier Insassen der beiden Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 12.500 Euro, ein Auto...

  • Mindelheim
  • 30.06.20
Symbolbild.
8.307×

Kontrolle
Polizei muss erneut Geburtstags-Partys auflösen: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung und stellte am Dienstag einige Verstöße fest. Am Abend stellten die Beamten zum Beispiel zwei männliche Personen im Alter von 15 und 34 Jahren an einer Immenstädter Bushaltestelle fest, die dort zusammen Bier tranken. Weil der 15-Jährige laut Polizeiangaben bereits mehrfach gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen hatte, nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. Dabei leistete er Widerstand, woraufhin ihn die Beamten...

  • Kempten
  • 08.04.20
Geschwindigkeitskontrolle (Symbolbild)
7.104× 2

80 erlaubt
Geschwindigkeitsmessung zwischen Hausen und Mindelheim: Spitzenreiter mit 144 km/h unterwegs

Eine Geschwindigkeitsmessung auf der Bundesstraße 16 zwischen Hausen und Mindelheim, im Bereich der Abzweigungen i.R. Nassenbeuren bzw. Westernach, ergab teils erhebliche Verstöße. In diesem Streckenabschnitt fuhren bei erlaubten 80 km/h etliche Verkehrsteilnehmer deutlich schneller. Zwei Fahrzeugführer erwarteten nun Fahrverbote, über ein Dutzend erhalten eine Bußgeldanzeige und Punkte in Flensburg. Der Spitzenwert lag bei 144 km/h.

  • Mindelheim
  • 04.04.20
Polizeikontrolle (Symbolbild)
20.869× 1

Coronavirus
Ausgangsbeschränkung: Polizei ahndet wieder mehrere Verstöße im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Allgemeinverfügung im Allgäu. Auch am Mittwoch stellten sie dabei einige Verstöße fest. Jugendliche trinken zusammen Alkohol in OberjochAm Mittwochnachmittag musste die Polizei im Bad Hindelanger Ortsteil Oberjoch zunächst eine Gruppe von sechs Jugendlichen, die zusammen dicht gedrängt unter einer Überdachung saßen und zusammen Alkohol tranken. An einer Tankstelle trafen die Beamten auf eine Gruppe von vier Personen, die dort Alkohol kauften...

  • Kempten
  • 02.04.20
Symbolbild.
6.400× 1

Ausgangsbeschränkungen
Mann (22) kontrolliert als Falscher-Ordnungsamt-Mitarbeiter Passanten in Mindelheim

Ein laut Polizei amtsbekannter 22-Jähriger hat sich am Samstagnachmittag zunächst als Mitarbeiter der Sicherheitswacht ausgegeben, um Passanten aufgrund der Ausgangsbeschränkungen zu kontrollieren. Wie die Polizei mitteilt, sah ein Mindelheimer Polizeibeamter in seiner Freizeit den jungen Mann, der auf dem Tankstellengelände des V-Marktes in seinem privaten Wagen saß und CB-Funkgeräusche ertönen ließ. Gegenüber vorbeilaufenden Passanten gab sich der 22-Jährige als Mitarbeiter der...

  • Mindelheim
  • 30.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ