Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Polizei
Die Polizei ermittelt zu den Sexualstraftaten im Unterallgäu

Ermittlungen
Vergewaltigungen im Unterallgäu: Polizei meldet weitere Vorfälle

Nach den drei Vergewaltigungs-Fällen in Babenhausen und Egg an der Günz sind jetzt Hinweise auf weitere Sexualstraftaten eingegangen, die eventuell auch auf das Konto des Tatverdächtigen (25) gehen. Demnach steht der Mann im Verdacht, drei weitere Frauen angegangen zu haben. In zwei Fällen handelt es sich um sexuelle Nötigung, im dritten Fall soll er versucht haben, eine Fahrradfahrerin zum Anhalten zu bewegen. Die Frau ist allerdings erfolgreich ausgewichen. Ob es sich bei dem Täter...

  • Memmingen und Region
  • 14.12.18
  • 5.038× gelesen
Polizei
Polizei fasst Tatverdächtigen

Ermittlungen
Vergewaltigungen bei Babenhausen und Egg an der Günz: Polizei fasst Tatverdächtigen (25)

Seit Mittwoch Nachmittag hat die Polizei nach einem Sexual-Straftäter gefahndet, der eine Spaziergängerin an einem Badesee bei Babenhausen vergewaltigt haben soll. Wie die Polizei jetzt mitgeteilt hat, wurde noch am Abend ein dringend Tatverdächtiger festgenommen. Er soll sogar mehrere Sexualdelikte begangen haben: ebenfalls am Mittwoch Nachmittag eine weitere Vergewaltigung bei einer weiteren Frau am selben Badesee und ein Zusammenhang mit dem Vergewaltigungs-Fall vom Montag bei Egg an der...

  • Memmingen und Region
  • 06.12.18
  • 8.181× gelesen
Polizei
Der Lkw-Fahrer fuhr mit dem Gabelstapler zu weit auf die Fahrbahn.

Sachschaden
Windschutzscheibe durchstochen: Autofahrerin übersieht Gabelstapler in Pleß

Ein Lkw-Fahrer parkte seinen Sattelzug am linken Fahrbahnrand in der Osterbergerstraße in Pleß um bei einer dortigen Firma abzuladen. Beim Abladen von mehreren Paletten, fuhr er mit dem Gabelstapler zu weit auf die Fahrbahn, sodass die beiden Gabeln in einer Höhe von circa 1,5 Meter hinter dem Sattelaufleger auf die Gegenfahrbahn ragten. Als er mit dem Gabelstapler wieder zurückfahren wollte, starb ihm der Motor ab. Er versuchte längere Zeit den Gabelstapler wieder in Gang zu bringen, was...

  • Memmingen und Region
  • 04.12.18
  • 924× gelesen
Polizei
19 Bilder

Video
Zehn Kälber sterben bei Brand in Bad Grönenbach

Die Einsatzkräfte konnten den Großteil der Kälber retten, die sich darin aufhielten. 10 Kälber sind bei dem Brand verendet. Personen wurden nicht verletzt. Bei einem Brand von Stallungen eines landwirtschaftlichen Anwesens in Bad Grönenbach in der Nacht von Sonntag, 25. November 2018, auf Montag, 26. November 2018, ist ein beträchtlicher Schaden entstanden. Laut Polizeiangaben soll der Sachschaden mehr als 150.000 Euro betragen. Der Kriminaldauerdienst hat zunächst die Ermittlungen...

  • Memmingen und Region
  • 26.11.18
  • 5.616× gelesen
Polizei

Feuerwehreinsatz
Eingeklemmter Mann (59) nach Unfall auf A96 bei Buxheim im Krankenhaus

Am Sonntagabend, 25. November 2018, kam es auf der A96 zwischen dem Kreuz Memmingen und der Anschlussstelle Aitrach zu einem Verkehrsunfall. Ein 59-jähriger Fahrer war mit seinem Auto auf dem linken Fahrstreifen der A96 in Fahrtrichtung Lindau unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er bei Buxheim alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Dann fuhr er die angrenzende Böschung hoch. Das Fahrzeug kollidierte mit zwei Bäumen und durchbrach einen Wildschutzzaun. Der Wagen...

  • Memmingen und Region
  • 25.11.18
  • 2.934× gelesen
Polizei

Fahrstreifenwechsel
60-jährige Fahrerin stößt auf A96 bei Memmingen mit anderem Auto zusammen

Am Samstag, 24. November 2018, gegen 19:10 Uhr, wechselte eine 60-jährige Autofahrerin von der A 7 aus Richtung Ulm kommend auf die A 96 in Richtung München. Am Ende der Beschleunigungsspur habe sie zunächst verkehrsbedingt anhalten müssen. Als sie dann auf den rechten Fahrstreifen wechselte, übersah sie ein von hinten herannahendes Auto, mit dem sie seitlich zusammenstieß. Verletzt wurde dadurch niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren...

  • Memmingen und Region
  • 25.11.18
  • 480× gelesen
Polizei

Feuerwehr
Keine Gefahr: Brand an Kettershausener Biogasanlage gelöscht

Die Feuerwehr rückte am Donnerstag, 8. November 2018, mit einem Großaufgebot in Kettershausen aus, nachdem ein Brand in einer Biogasanlage gegen 16 Uhr der Polizeieinsatzzentrale mitgeteilt wurde. Diese ging sofort in Telefonkonferenz mit der Integrierten Leitstelle Donau-Iller und stieß entsprechende Alarmierungen an. Die Feuerwehr brachte einen Schaumteppich auf der betroffenen Anlage aus, löschte und kühlte diese dadurch ab. Nach einiger Zeit konnte die darüber befindliche Folie dann...

  • Memmingen und Region
  • 08.11.18
  • 727× gelesen
Polizei
Großeinsatz in Pleß: Durchsuchung zweier benachbarter Anwesen nach Waffen

Ermittlungen
Durchsuchungen in Pleß: Waffenfund beim Bürgermeister

Dienstag Vormittag hat die Polizei in der Unterallgäuer Gemeinde Pleß zwei benachbarte Anwesen nach Waffen durchsucht. Eines der Anwesen gehört einem 50-Jährigen, der laut Polizei eventuell rechtsradikalen Hintergrund hat. Für eine Nähe zur der Reichsbürgerbewegung gibt es dagegen keine Anhaltspunkte. Das andere gehört dem ehrenamtlichen Bürgermeister von Pleß. Laut Recherchen der Allgäuer Zeitung soll der Bürgermeister eine Pistole, einen Karabiner samt Munition für seinen Nachbarn...

  • Memmingen und Region
  • 07.11.18
  • 4.462× gelesen
Polizei
Der LKW-Fahrer begeht einen Verkehrsunfall mit anschließender Flucht.

Zeugenaufruf
Lkw-Fahrer stößt mit Fahrradfahrer in Memmingen zusammen und fährt weiter

Am Nachmittag des 06.11.2018 befuhr ein 28-jähriger Fahrradfahrer die Rudolf-Diesel-Straße stadteinwärts. Ein Lkw-Fahrer befuhr die Fraunhoferstraße und bog in die Kiryat-Shmona-Straße ein. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten Radler und es kam zum Zusammenstoß. Das Fahrrad wurde in den Auflieger geklemmt und wurde einige Meter mitgeschleift. Zuvor konnte sich der Radler noch rechtzeitig vom Fahrrad retten und wurde nicht verletzt. Der Lkw-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um das...

  • Memmingen und Region
  • 07.11.18
  • 669× gelesen
Polizei
Auch Waffen, deren Besitz für Erwachsene keine Strafbarkeit darstellen, wurden zur Gefahrenabwehr sichergestellt.

Ermittlung
Neue Erkenntnisse im Fall des vermeintlichen Waffenlagers in Pleß

Die Polizei hat neue Informationen zu dem vermeintlichen Waffenlager in Pleß bekannt gegeben. Durchsucht wurden am Dienstag gegen 08:00 Uhr die Anwesen eines 50-Jährigen und eines 60-Jährigen. Beide Männer kennen sich. Hintergrund der Durchsuchung war ein Ermittlungsverfahren gegen den 50-jährigen Mann wegen häuslicher Gewalt Anfang Oktober 2018. Die Polizeiinspektion Memmingen erfuhr im Rahmen dieses Verfahrens von verbotswidrigen Waffenbesitzen beider Männer. Das Amtgericht Memmingen...

  • Memmingen und Region
  • 06.11.18
  • 5.280× gelesen
Polizei

Durchsuchung
Illegales Waffenlager im Unterallgäuer Pleß? Polizei durchsucht Gebäude

Mehr als ein Dutzend Polizeifahrzeuge flankierte am Dienstagmorgen die Ortsdurchfahrt von Pleß (Unterallgäu): Mit einem Großaufgebot, dem unter anderem etliche Beamte des Sondereinsatzkommandos, Beamte der Spurensicherung sowie Vertreter der Hundestaffel angehörten, war die Polizei im Umfeld zweier Höfe im Einsatz, die direkt an der Ulmer Straße liegen. Auch einen Lastwagen, der vor einem der Höfe geparkt war, hatten die Polizisten durchsucht. Nach den Worten eines Anwohners hatte der...

  • Memmingen und Region
  • 06.11.18
  • 6.586× gelesen
Polizei

Grenzpolizei
Mehrere Verstöße in Memmingerberg: Urkundenfälschung, illegaler Aufenthalt und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Die Grenzpolizei Pfronten kontrollierte am 3. November 2018 in Memmingerberg den Reiseverkehr zum dortigen Flughafen. Sie stellte folgende Verstöße fest: Ein 37-jähriger Georgier wies sich mit einer totalgefälschten griechischen Identitätskarte aus. Die hatte er benutzt, um sich in Deutschland anmelden und eine Arbeitsstelle antreten zu können. Wegen eines gefälschten griechischen Führerscheins war der Mann bereits von einer baden-württembergischen Polizeidienststelle angezeigt worden. Wegen...

  • Memmingen und Region
  • 05.11.18
  • 853× gelesen
Lokales
Symbolbild

Prozess
Memminger Randalierer (35) greift immer wieder Polizeibeamte an: Haftstrafe

Zu einem Jahr und acht Monaten Haft wurde ein 35-jähriger Memminger am Amtsgericht verurteilt. Ihm waren zehn Taten zur Last gelegt worden. Der Großteil der Vorwürfe bezog sich auf sein Verhalten, wenn er mit der Polizei zu tun hatte. Dabei war er laut Anklageschrift stets ausfällig, beleidigend und sehr aggressiv. Sein aggressives Verhalten gegenüber der Ordnungsmacht zeigte der 35-Jährige, wenn er auf der Straße der Polizei begegnete. Beleidigende Fingerzeichen und Worte, Fußtritte,...

  • Memmingen und Region
  • 03.11.18
  • 985× gelesen
Lokales
Die Polizei will künftig verstärkt kontrollieren, um Geisterradler zu stoppen. Denn sie gefährden auch Fußgänger. Ihnen droht ein Bußgeld.

Radverkehr
Warnschilder gegen Geisterradler in Memmingen

Mit Halloween hat das neue Schild bei der Kreuzung von Kohlschanz- und Lindenbadstraße in Memmingen nichts zu tun. Abgebildet ist ein Gespenst, das Fahrrad fährt. Eine Hand in der Signalfarbe Rot symbolisiert Stopp. Darauf ist zu lesen: „Geisterradler gefährden.“ Die Polizei hat dieses neue Warnschild aufgehängt, um Radfahrer, die die falsche Straßenseite benutzen, auf ihr Fehlverhalten aufmerksam zu machen. In den nächsten Tagen bringt die Polizeiinspektion Memmingen in Zusammenarbeit mit...

  • Memmingen und Region
  • 29.10.18
  • 2.336× gelesen
Polizei
Der 18-Jährige ergriff die Flucht und sorgte für Ärger auf dem Bahnhof.

Tumult
Diebstahl und Körperverletzung: Syrischer Mann (18) randaliert auf Memminger Bahnhof

Gestern gegen 21.45 Uhr wurde am Bahnhof eine Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern mitgeteilt. Um die Situation zu bereinigen, forderten Beamten der Bundespolizei Kempten Unterstützung der Polizeiinspektion an. Nach derzeitigem Kenntnisstand war es zwischen einem 18- und einem 21-Jährigen zu einer Auseinandersetzung gekommen bei der eine Armbanduhr gestohlen worden sein soll. Der 18-Jährige war beim Eintreffen der Beamten flüchtig. Er wurde kurze Zeit später im Bereich der...

  • Memmingen und Region
  • 17.10.18
  • 3.790× gelesen
Polizei
Der Fahrzeugführer war alkoholisiert und fuhr ohne Fahrerlaubnis.

Trunkenheit
Alkoholisierter Autofahrer (38) fährt mit geschädigten Fahrzeug durch Memmingen

Am Dienstag, den 16.10.2018 wurde kurz vor Mitternacht in der Luipoldstraße ein 38-jähriger Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen, da er extrem langsam in Schlangenlinie fuhr und zudem am Fahrzeug diverse Schäden vorhanden waren. So war sowohl die linke als auch die rechte Fahrzeugseite beschädigt und zudem der rechte Spiegel abgefahren. Bei dem 38-Jährigen wurde deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Es...

  • Memmingen und Region
  • 17.10.18
  • 741× gelesen
Polizei
Der junge Mann wurde gegen den Körper getreten und erlitt Verletzungen im Gesicht.

Zeugenaufruf
Mann (18) erleidet schwere Körperverletzung während Diskobesuch in Memmingen

Am 01.09.2018 um 03:00 Uhr, ereignete sich vor der Diskothek „Eiskeller“ eine gefährliche Körperverletzung. Ein 18 Jahre alter Mann wurde nach einer Auseinandersetzung von den dortigen Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes nach draußen verbracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Mann in der Folge am Boden liegend gegen den Körper getreten und erlitt Verletzungen im Gesicht. Er selbst gab an im gesamten Verlauf, mehrfach getreten worden zu sein. Vermutlich wurde das Geschehen von...

  • Memmingen und Region
  • 11.10.18
  • 1.670× gelesen
Lokales

Kriminalität
Enkeltrick: Schaden im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West 2017 im Millionenbereich

Die Betrugsmaschen „Enkeltrick“ und „Falscher Polizist“ sind besonders hinterhältig, weil die Betrüger die Senioren dabei oft um ihr ganzes Erspartes bringen. „Häufig war es die Altersabsicherung der Menschen. Da geht es um Existenzen“, sagt Anton Peter von der Kriminalpolizei Memmingen. Er und sein Kollege Ralph Müller sind Fachberater für Prävention bei der Kripo Memmingen und halten regelmäßig Vorträge, wie man sich vor der dreisten Telefonabzocke schützen kann. 2017 lag der Schaden im...

  • Memmingen und Region
  • 01.10.18
  • 435× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz auf dem Fußballplatz

Körperverletzung
Gewalt bei Fußballspiel zwischen SV Böhen und Türkspor Memmingen

Bei einem Fußballspiel zwischen dem SV Böhen und der Mannschaft von Türkspor Memmingen in der A-Klasse Allgäu 1 ist es am Sonntag zu einer Schlägerei gekommen. Nach Angaben der Polizei, seien einige Spieler aus Böhen im Mittelfeldkreis gesessen, als sie von einigen Mitgliedern der gegnerischen Mannschaft angegriffen wurden. Dabei kam es zu Faustschlägen und Fußtritten.  Auch Spieler aus Memmingen gaben seien geschlagen worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des...

  • Memmingen und Region
  • 17.09.18
  • 6.167× gelesen
Polizei
Tödlicher Unfall bei Heimertingen : Motorradfahrer (37) fährt auf LKW auf
5 Bilder

Unfall
Tödlicher Unfall bei Heimertingen: Motorradfahrer (37) fährt auf LKW auf

Am Montag Nachmittag ist ein Motorradfahrer auf der B300 zwischen Heimertingen und Niederrieden tödlich verunglückt. Er ist auf einen LKW aufgefahren und gestürzt. Der LKW-Fahrer (61) wollte nach links zu einer Kiesgrube abbiegen. Er verlangsamte seine Geschwindigkeit. Der Motorradfahrer hat das offenbar zu spät erkannt und ist aufgefahren. Die genauen Umstände müssen noch geklärt werden. Beim Sturz vom Motorrad hat sich der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er am frühen Abend im...

  • Memmingen und Region
  • 03.09.18
  • 16.158× gelesen
Polizei
Zeugenaufruf nach Körperverletzung in Bad Grönenbach

Zeugenaufruf
Jugendliche verprügeln Mann (21) in Bad Grönenbach

Am 19.08.2018, gegen 03:00 Uhr, kam es in der Kemptener Straße in Bad Grönenbach zu einer Körperverletzung. Ein 21-Jähriger wurde auf dem Heimweg von einer ihm bekannten 17-Jährigen angesprochen. Diese war in Begleitung zweier bislang unbekannter männlicher Personen. Nachdem die 17-Jährigen den 21-Jährigen beleidigten, kam es zu einem Wortgefecht. Anschließend schlugen die drei Personen mit Fäusten auf den 21-Jährigen ein. Der Geschädigte konnte schließlich flüchten und den Notruf...

  • Memmingen und Region
  • 19.08.18
  • 3.417× gelesen
Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Mann (21) wirft mit Wasserbombe auf Fahrradfahrer (47) in Bad Wörishofen und verletzt ihn dabei leicht

Ein 47-jähriger Unterallgäuer fuhr am Montagnachmittag mit seinem Fahrrad durch den Ostpark. Auf Höhe der Tretanlage wurde er plötzlich von einer „Wasserbombe“ im Gesicht getroffen. Dabei wurde seine Brille beschädigt und er verletzte sich leicht am Auge. Als Täter konnte ein 21-jähriger Bad Wörishofer ermittelt werden, der mit seinen Freunden unterwegs war. Leider zeigte sich diese Gruppe wenig einsichtig und kooperativ. Für den Werfer bedeutet sein Handeln, dass gegen ihn wegen...

  • Memmingen und Region
  • 07.08.18
  • 957× gelesen
Polizei
Symbolbild Polizei

Sachbeschädigung
Unbekannter verursacht 1.000 Euro Schaden an Auto auf Memminger Privatgrundstück

Vom Sonntag auf den Montag, 05.08.2018 auf den 06.08.2018, wurde in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 09:00 Uhr ein Atuo auf Höhe Freudenthalstraße am Autodach, vermutlich durch einen Steinwurf, beschädigt. Das Auto befand sich zum Tatzeitpunkt im abgezäunten Grundstück des Geschädigten, der in der Tatnacht noch einen Knall wahrnahm, aber nichts Relevantes erkennen konnte. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro.

  • Memmingen und Region
  • 07.08.18
  • 204× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018