Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Polizei
Symbolbild. Der 37-Jährige, der aus der Memminger JVA geflohen ist, konte im Bereich Frickenhausen festgenommen werden.

Polizei
Ausbruch aus Memminger JVA: Festnahme bei Frickenhausen im Unterallgäu

Dank einer Mitteilung aus der Bevölkerung konnte einer der beiden Gesuchten, die am Wochenende aus der JVA Memmingen geflüchtet sind, gegen 14:45 Uhr am Montag festgenommen werden. Der 37-jährige Georgier hielt sich nach derzeitigem Ermittlungsstand alleine im Umkreis von Frickenhausen bei Lauben im Unterallgäu auf. Der zweite Geflohene, ein 36-jähriger türkischer Staatsangehöriger, wird derzeit weiterhin gesucht. Die Polizei bittet deshalb weiter darum, bei direktem Kontakt nicht an den...

  • Memmingen
  • 05.08.19
  • 16.299× gelesen
Polizei
Symbolbild. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Unfall
6.000 Euro Sachschaden: Autofahrer (21) fährt auf der A96 bei Buxheim auf Betongleitwand auf

Wegen Unachtsamkeit ist ein 21-jähriger Autofahrer beim Auffahren von der A7 auf die A96 bei Buxheim zu weit nach rechts abgekommen und daraufhin auf eine dort beginnende Betongleitwand gefahren, so die Polizei in einer Mitteilung. Der Wagen des 21-Jährigen kippte auf die linke Seite, schlitterte weiter die Fahrbahn entlang und streifte die Mittelschutzplanke, bis er schließlich auf der linken Spur liegen blieb. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, das Auto musste abgeschleppt werden. Der...

  • Buxheim
  • 31.07.19
  • 2.185× gelesen
Polizei
Symbolbild. Weil sich ein Sitzkissen bewegte, wurden die Beamten auf das darunter aufwachende Mädchen aufmerksam.

Suchaktion
Vermisstes Mädchen (4) unter Sitzkissen in Memminger Kindergarten gefunden

Am Dienstagvormittag wurde ein vierjähriges Mädchen aus einem Memminger Kindergarten als vermisst gemeldet, woraufhin mehrere Streifenbesatzungen dorthin losgeschickt wurden. Mehrmals wurde der Kindergarten und die Umgebung abgesucht, zunächst ohne Erfolg. Als das weitere Vorgehen der Einsatzkräfte im Kindergarten besprochen wurde, fiel einer Beamtin plötzlich ein Sitzkissen auf, das sich leicht bewegte, obwohl niemand darauf saß. Darunter fanden sie das vermisste Mädchen, das darunter...

  • Memmingen
  • 30.07.19
  • 18.239× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Radfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Sturz
Geisterradler (67) wird in Memmingen nach Unfall leicht verletzt

Etwa gegen 13 Uhr fuhr ein 67 Jahre alter Memminger mit seinem Fahrrad aus dem Ulmer Tor in Richtung der Donaustraße auf dem linken Gehweg. Beim Überqueren des Königsgrabens wurde er von einer 60 Jahre alten Frau aus Boos, die die Donaustraße stadteinwärts befuhr und nach rechts in den Königsgraben abbiegen wollte, übersehen. Es kam zu einer Berührung der Beiden, als der Radfahrer an der Auto-Front entlangstreifte, woraufhin er schließlich stürzte. Der Radfahrer verletzte sich durch die...

  • Memmingen
  • 28.07.19
  • 3.360× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Frau gab gegenüber den Beamten an, Erinnerungslücken zu haben.

Klinik
Gesundheitliche Probleme: Frau (79) verursacht zwei Unfälle in Memmingen

Eine 79-jährige Frau hat am Samstagnachmittag zwei Unfälle im Bereich der Berliner Freiheit in Memmingen verursacht. Wie die Polizei mitteilt, kam die Frau zunächst von der Fahrbahn ab und touchierte einen Baum in der Machnigstraße. Als sie dann in eine Lücke einparkte, streifte sie ein neben ihr geparktes Auto. Daraufhin entfernte sich die 79-Jährige vom Unfallort und parkte ihren Wagen um, um dann in einem Supermarkt einkaufen zu gehen, so die Polizei. Die Polizei konnte die...

  • Memmingen
  • 28.07.19
  • 1.579× gelesen
Lokales
Tausende Besucher feiern beim Ikarus-Festival in Memmingerberg. Da geht es nicht immer ganz friedlich zu.

Justiz
Gerangel bei Ikarus-Festival in Memmingen beschäftigt Gericht

Das Verhalten von Besuchern des Ikarus-Festivals im vergangenen Jahr gegenüber Polizisten hat das Memminger Amtsgericht beschäftigt: Die drei Angeklagten aus München im Alter von 22, 23 und 25 Jahren mussten sich wegen Widerstand und Gefangenenbefreiung verantworten. Zwei von ihnen wiesen zunächst alle Vorwürfe zurück. Im Laufe der Verhandlung räumten sie jedoch ihren Anteil an den Taten ein. Der dritte Angeklagte hatte das ihm zur Last Gelegte bereits eingestanden, indem er freiwillig ein...

  • Memmingen
  • 05.07.19
  • 3.370× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild. Die 61-Jährige wurde schwer verletzt.

Ohne Helm
Memmingen: Frau (61) stürzt über Lenker ihres E-Bikes und verletzt sich schwer

Eine 61-jährige Frau wurde am Sonntagnachmittag schwer verletzt, nachdem sie über den Lenker ihres E-Bikes stürzte und mit dem Kopf auf die Fahrbahn prallte. Die Frau fuhr mit dem E-Bike die Römerstraße in Memmingen entlang, als sie vermutlich beim Herunterfahren vom Bordstein über den Lenker stürzte. Weil die 61-Jährige keinen Helm trug, zog sich die Frau mehrere Verletzungen zu, so die Polizei. Sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

  • Memmingen
  • 24.06.19
  • 2.754× gelesen
Lokales
Viel los und überwiegend friedlich: Das Ikarus-Festival in Memmingerberg

Sicherheit
Elektro-Festival Ikarus: Großeinsatz für die Memminger Polizei

Bis zu 20.000 Besucher werden an den kommenden Tagen jeweils beim Ikarus-Festival auf dem Flughafen-Gelände in Memmingerberg erwartet. Für die Polizei in Memmingen heißt das: Vier Tage lang jeweils 24 Stunden präsent sein. "Das ist für uns ein großer Einsatz", sagt der Memminger Polizeichef Joachim Huber, der sich aber gleichzeitig auf die Arbeit auf dem Ikarus-Festival freut. Die Veranstaltung zählt - trotz ihrer Größe - zu den friedlichen Veranstaltungen dieser Art. Die meisten...

  • Memmingen
  • 07.06.19
  • 15.222× gelesen
Lokales
Am Allgäu Airport in Memmingen wurden letztes Jahr einige Schulschwänzer vor Beginn der Pfingstferien erwischt.

Pfingstferien
Schulschwänzer im Allgäu: Polizei führt keine speziellen Kontrollen durch

Am Freitagnachmittag beginnen in Bayern wieder die Pfingstferien. Viele Familien können den Start der schulfreien Zeit gar nicht abwarten und starten schon vorzeitig in den Urlaub. Hintergrund ist die Tatsache, dass Flüge ab Beginn der Schulferien wegen der größeren Nachfrage deutlich teurer werden. Im vergangenen Jahr hat die Polizei an Flughäfen in Bayern rund 20 Familien erwischt, die ihre Kinder vor Pfingsten die Schule schwänzen ließen. Allein am Allgäu Airport in Memmingen waren...

  • Memmingen
  • 05.06.19
  • 3.027× gelesen
Polizei
Symbolbild. Hinweise zum weißen Kombi, der auf der A7 in Richtung Memmingen riskant überholt hat, bitte an die Polizei.

Zeugenaufruf
A7 bei Dietmannsried: Auto überholt zwischen Mittelschutzplanke und Wagen auf linker Spur

Ein weißer Kombi überholte am Dienstagmorgen auf der A7 bei Dietmannsried in Richtung Memmingen zwischen der Mittelschutzplanke und der linken Fahrspur, auf der in diesem Moment eine 38-jährige Autofahrerin fuhr. Die 38-Jährige überholt auf dem linken Fahrstreifen einen Wagen, als der weiße Kombi sehr schnell angefahren kam, dicht auffuhr und dann auf dem verbleibenden Rest zwischen Mittelschutzplanke und dem Auto der 38-Jährigen überholte. Obwohl die Frau zwischen dem Kombi und dem auf...

  • Dietmannsried
  • 15.05.19
  • 3.652× gelesen
Polizei
Unfall in der Donaustraße in Memmingen.
12 Bilder

Polizei
Schwerer Verkehrsunfall in Memmingen: Fahrer (47) verlor beim Spurwechsel die Kontrolle

Am Freitagabend verlor ein 47-jähriger Autofahrer auf der Donaustraße in Memmingen in Fahrtrichtung Steinheim die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Mann kam beim Spurwechsel nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Laternenmast. Der Fahrer wurde im Wagen eingeklemmt. Einsatzkräfte befreiten den 47-Jährigen aus dem Auto. Er wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der 41-jährige Beifahrer wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und ebenfalls in eine Klinik...

  • Memmingen
  • 10.05.19
  • 17.790× gelesen
Polizei
Archivbild: Bei einer Wohnungsdurchsuchung konnte ein großer Teil der gestohlenen Gegenstände bei dem 22-Jährigen sichergestellt werden.

Wohnungsdurchsuchung
Diebstahlserie in Memminger Klinikum aufgeklärt

Zwischen Mitte Februar und Anfang Mai entwendete ein 22-jähriger Mann diverse Festplatten, Arbeitsspeicher, einen Computer sowie drei Montitore aus dem Memminger Klinikum. Wie die Polizei mitteilt, soll der Täter auf einer Baustelle des Hubschrauberlandeplatzes einen Schlüssel entwendet und so Zugang zu Schulungs- und Büroräumlichkeiten bekommen haben. Dort soll er die Gegenstände gestohlen haben. Videokameras wurden im Klinikum angebracht, durch die der 22-Jährige als Täter ermittelt...

  • Memmingen
  • 10.05.19
  • 6.560× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild. Die 18-Jährige verfolgte den Täter und stellte ihn, worauf er das gestohlene Handy zurückgab.

Betäubungsmittel
Mann (28) klaut Handy in Memminger Gaststätte: Bei Durchsuchung Drogen sichergestellt

Kurz nach Mitternacht stahl ein 28-jähriger Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft in Memmingerberg das Handy einer 18-Jährigen aus einer Gaststätte in der Lindentorstraße in Memmingen. Während sich die junge Frau in der Gaststätte aufhielt, ließ sie ihr Handy auf dem Tisch liegen. Laut Polizeiangaben, soll der 28-Jährige mit ihr am Tisch gesessen haben. Als der Mann das Lokal verließ, fiel der 18-Jährigen ihr fehlendes Handy auf. Sie verfolgte den Mann bis in die Waldhornstraße und konnte...

  • Memmingen
  • 01.05.19
  • 1.307× gelesen
Polizei
Symbolbild

Suche
Polizei findet vermissten Mann aus dem Unterallgäu

Die Polizei hat am frühen Donnerstagabend einen vermissten Mann aus dem Unterallgäu in einem Waldstück bei Buxheim gefunden. Der Mann war am Mittwoch von Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Nach Angaben der Polizei war einer Passantin ein kreisender Polizeihubschrauber im Sucheinsatz aufgefallen. Kurz darauf entdeckte die Frau den Mann, der sich in einem Gebüsch versteckt hielt. Die alarmierten Beamten konnten den Vermissten daraufhin in einem Waldstück ausfindig machen. Der Mann wurde...

  • Memmingen
  • 18.04.19
  • 22.910× gelesen
Polizei
Symbolbild

Kriminalität
Polizei fasst Fahrraddiebe in Memmingen - Radbesitzer gesucht

Die Polizei in Memmingen hat am Donnerstag zwei Fahrrad-Diebe fassen können. Das Pärchen aus Sigmaringen war gegen ein Uhr nachts im Bereich der Eduard-Flach-Straße auf Diebestour. Dank eines aufmerksamen Anwohners konnten die Beamten das Paar festnehmen. In ihrem Minivan fanden die Polizisten insgesamt drei gestohlene Räder. Der Wert wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Aktuell ist noch unklar, wem die Fahrräder gehören. Bei einer anschließenden Hausdurchsuchung fanden die Beamten dann...

  • Memmingen
  • 18.04.19
  • 3.099× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewalt
Mann (23) geht in Memmingen mit Messer auf Opfer los

Am Sonntag, 07.04.2018, hat ein 23-jähriger Afghane in Memmingen versucht, mit einem Messer auf einen Syrer einzustechen. Zunächst haben die beiden Männer in der Innenstadt gestritten. Kurze Zeit später trafen sich die beiden erneut im Bahnhofsbereich, wo der Afghane mit einem Küchenmesser auf das Opfer losging. Herbeieilenden Passanten gelang es letztlich, den Angreifer zu überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Das Messer konnte durch die Beamten sichergestellt...

  • Memmingen
  • 09.04.19
  • 4.258× gelesen
  •  1
Lokales
Symbolbild

Statistik
So wenig Unfalltote wie noch nie im Unterallgäu

Josef Eberhard von der Mindelheimer Polizeiinspektion hat bei der Vorstellung der Verkehrsstatistik gute Nachrichten im Gepäck: Die Zahl der Unfalltoten im Landkreis Unterallgäu ist so gering wie noch nie. Demnach ließen sieben Menschen im vergangenen Jahr ihr Leben auf den Straßen im Landkreis. Das ist ein Rückgang um elf beziehungsweise zehn Fälle im Vergleich zu den Vorjahren und für Eberhard eine „erfreuliche Entwicklung“ – auch, wenn natürlich jeder Unfalltote einer zu viel sei. Im...

  • Memmingen
  • 06.04.19
  • 539× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gewalt
Jugendlicher greift Polizisten in Memmingen an

In den Nachtstunden des Samstags fiel einer Streifenbesatzung ein Jugendlicher auf, der auf einem Parkplatz in der Allgäuer Straße schreiend und wankend umherlief. Nachdem er noch an die Rückseite eines Gebäudes gepinkelt hatte, wurde er von den Polizeibeamten angesprochen. Unvermittelt holte er dann aus und wollte einem der Beamten einen Schlag versetzen. Er konnte im Anschluss zu Boden gebracht und gefesselt werden. Während der Verbringung zur Dienststelle beleidigte er noch mehrmals die...

  • Memmingen
  • 01.04.19
  • 2.712× gelesen
  •  1
Lokales
In seinem Büro hat Memmingens neuer Polizeichef Joachim Huber schon ein paar Erinnerungsstücke platziert – unter anderem an die Zeit, als er Personenschützer von Ministerpräsident Edmund Stoiber war.

Sicherheit
Joachim Huber ist neuer Chef der Polizeiinspektion Memmingen

Gut 1,90 Meter groß wirkt Joachim Huber, der neue Leiter der Polizeiinspektion (PI) Memmingen, schon optisch durchaus imposant. Er macht nicht nur einen sportlichen Eindruck – er ist es auch. „Ich spiele Eishockey, allerdings nur in einer Hobbymannschaft“, erklärt er lächelnd. In jungen Jahren sei er durchtrainierter gewesen – da spielte er für Landsberg sogar als Stürmer in der Zweiten Bundesliga. Derzeit hat der 50-Jährige für Sport allerdings nicht ganz so viel Zeit. Denn seit Februar ist...

  • Memmingen
  • 25.03.19
  • 1.960× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild: Nachdem sich ein 23-Jähriger mit seinem beschädigten Wagen von der Unfallstelle entfernte, fuhr er mit seinem Zweitwagen zur Polizei.

Polizei verständigt
Betrunkener (23) baut Unfall in Memmingen und fährt mit Zweitwagen zur Polizei

Am Samstag, 23. Februar 2019, fuhr ein 23-Jähriger gegen 03:20 Uhr betrunken mit seinem Wagen in der Alpenstraße in Memmingen. Dort beschädigte er ein Firmentor und seinen Wagen. Er verständigte selbst die Polizei, wartete jedoch nicht am Unfallort auf die Beamten. Dort fanden sie Fahrzeugtrümmerteile und sahen das beschädigte Tor. Rund eine Stunde später erschien der 23-Jährige auf der Polizeiinspektion. Der Mann teilte den Beamten mit, dass er mit dem beschädigten Fahrzeug nach...

  • Memmingen
  • 23.02.19
  • 3.467× gelesen
  •  1
Polizei

Betrug
Falsche Polizeibeamte weiter in Memmingen aktiv

Am Donnerstagnachmittag registrierte die Polizei in Memmingen rund ein Dutzend Anrufe sogenannter „falscher Polizeibeamter“.  Die Vorgehensweise ist meist gleich: Ein falscher Polizeibeamter meldet sich am Telefon und gibt vor, eine Einbrecherbande festgenommen zu haben. Dieser habe Aufzeichnungen, die auf einen bevorstehenden Einbruch beim Angerufenen hindeuten. Aus diesem Grund sei das Vermögen der Angerufenen in Gefahr. Die Polizei würde das Geld an sich nehmen, bis die Gefahr vorbei sei....

  • Memmingen
  • 21.02.19
  • 1.250× gelesen
Polizei
Eine 23-jährige Frau wurde Anfang Januar bei Bad Grönenbach vergewaltigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Zeugenaufruf
Frau (23) nach Diskobesuch in Memmingen von zwei Männern bei Bad Grönenbach vergewaltigt

Eine 23-jährige Frau wurde am Sonntag, 06. Januar 2019, bei Bad Grönenbach vergewaltigt. Nach einem Diskobesuch in der Bahnhofstraße in Memmingen boten ihr zwei unbekannte Männer an, sie nach Hause zu fahren. Stattdessen fuhren sie mit der 23-Jährigen auf einen Feldweg in der Nähe von Bad Grönenbach. Im Wagen vergingen sich die beiden Männer an ihr. Anschließend setzten sie die Frau am Bahnhof in Memmingen ab. Bei den Männern handelt es sich um zwei Deutsche zwischen 18 und 25 Jahren. Die...

  • Memmingen
  • 01.02.19
  • 9.256× gelesen
Polizei
Nach dem bewaffneten Überfall auf eine Bäckerei in Senden im November vergangenen Jahres gelang der Kripo Neu-Ulm die Identifizierung dreier Täter. Die Ermittlungsrichterin erließ Durchsuchungsbeschlüsse beim Memminger Amtsgericht, woraufhin Beweismaterial sichergestellt werden konnte.

Ermittlungen
Bäckereiüberfall in Senden: Memminger Amtsgericht veranlasst Durchsuchungen

Nach dem bewaffneten Überfall auf eine Bäckerei in Senden im November vergangenen Jahres gelang der Kripo Neu-Ulm die Identifizierung dreier Täter. Die Ermittlungsrichterin erließ Durchsuchungsbeschlüsse beim Memminger Amtsgericht, woraufhin Beweismaterial sichergestellt werden konnte. Im Rahmen dieser Untersuchungen kamen die Ermittler auch einem anderen Trio auf die Schliche. Drei zunächst unbekannte männliche Personen betraten am 9. November 2018 kurz vor Ladenschluss um 18 Uhr die...

  • Memmingen
  • 29.01.19
  • 509× gelesen
Polizei
Oberbürgermeister Manfred Schilder, Eberhard Bethke, Polizeipräsident Werner Strößner und Landrat Hans-Joachim Weirather (von links) bei der Feier im Memminger Rathaus.

Verabschiedung
Leiter der Polizeiinspektion Memmingen Eberhard Bethke feierlich in den Ruhestand verabschiedet

Sein fabelhaftes Gespür, sein gutes Urteilsvermögen und seine Besonnenheit: Dafür lobten die Redner den Memminger Inspektionsleiter Eberhard Bethke bei seiner Verabschiedung im Memminger Rathaus. Polizeipräsident Werner Strößner, Landrat Hans-Joachim Weirather und Oberbürgermeister Manfred Schilder verwiesen auf die konstruktive Zusammenarbeit und wünschten ihm viel Zeit für lange Reisen in seinem wohlverdienten Ruhestand. Manfred Schilder sagte: „Sie werden mir fehlen. Mit ihnen verlieren wir...

  • Memmingen
  • 25.01.19
  • 601× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019