Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Drei Unbekannte haben einen 19-Jährigen vom Fahrrad gezerrt und getreten (Symbolbild).
1.824×

Kopfplatzwunde
Unbekannte treten Mann (19) in Memmingen vom Fahrrad

In den frühen Abendstunden des Freitags, 13.11.2020, befuhr ein 19-jähriger Auszubildender mit seinem Fahrrad den Friedhofweg in Memmingen. Als er eine Gruppe von zwei Männern und eine Frau passierte, traten und zerrten diese ihn vom Fahrrad herunter. Im Anschluss flohen die drei unbekannten Täter. Der Geschädigte kam mit einer Kopfplatzwunde ins Krankenhaus in Memmingen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Memmingen unter 08331-1000 zu melden.

  • Memmingen
  • 14.11.20
Polizei (Symbolbild).
507×

Zeugenaufruf
Mann stößt 50-Jährigen in Memmingen von Roller

Am Donnerstag, 12.11.2020, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Memminger mit seinem Tretroller den Gehweg in der Bahnhofstrasse in Memmingen. Als er an zwei Männern vorbei fuhr, stieß ihn einer der beiden von seinem Roller herunter. Bei dem Sturz wurde der Mann leicht verletzt und seine Jacke beschädigt. Die beiden ca. 35 Jahre alten Männer liefen kommentarlos weiter. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Memmingen unter 08331-1000 zu melden.

  • Memmingen
  • 14.11.20
Der Streit zwischen den Angestellten mündete in einer Körperverletzung (Symbolbild).
1.490×

Uneinigkeit
Streit wegen Geräte-Bedienung führt zu Körperverletzung in Amendingen

Uneins über die Bedienung eines Gerätes bei einer Amendinger Firma waren sich am Samstagvormittag ein 40 Jahre alter, ein 30 Jahre alter und ein 25 Jahre alter Angestellter. Der Streit mündete in einer Körperverletzung, bei dem der 30-Jährige durch die beiden Anderen ins Gesicht und gegen den Oberkörper geschlagen wurde. Der Geschädigte trug glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon, welche nicht behandlungsbedürftig waren. Die beiden Aggressoren werden wegen gemeinschaftlich begangener...

  • Memmingen
  • 07.11.20
Kunde im Illerpark greift Mitarbeiter und Polizisten an. (Symbolbild)
6.153× 59

Mit Pfefferspray gestoppt
Faustschläge: Mann (39) attackiert Mitarbeiter und Polizisten in Memmingen

Ein 39-jähriger Mann hat am Freitagabend einen Mitarbeiter und mehrere Polizeibeamte mit Faustschlägen attackiert. Der Mann konnte laut Polizei erst durch den Einsatz von Pfefferspray gestoppt werden. Mitarbeiter wird angegriffen Der 39-jährige alkoholisierte Memminger Bürger wolle am Abend noch in einem Geschäft im Illerpark einkaufen gehen. Nachdem es bereits nach 20.00 Uhr war, wurde der 39-jährige Mann von einem Mitarbeiter verbal davon abgehalten. Der 39-Jährige griff nach dem...

  • Memmingen
  • 26.09.20
An der Fahrrad-Demo in Memmingen haben etwa 200 Personen teilgenommen.
2.830× 29 Bilder

Demo für mehr Fahrradfreundlichkeit
200 Teilnehmer beim Fahrrad-Konvoi des ADFC in Memmingen

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) hat am Samstag Kinder und Jugendliche in Memmingen zum Radfahren motiviert. Im Rahmen einer angemeldeten Demo mit polizeilicher Sicherung sind rund 200 Teilnehmer durch die Memminger Innenstadt gefahren. "Zeichen für mehr Verkehrssicherheit und Fahrradfreundlichkeit"Um den Konvoi noch schöner zu gestalten, konnte jeder etwas mitbringen, egal ob Musik, Seifenblasen oder sonstige Dekoration. So waren neben vielen Luftballons auch ein Eis-Fahrrad bei...

  • Memmingen
  • 19.09.20
Die Unfallstelle war aufgrund der beschädigten Fahrzeuge für etwa 30 Minuten gesperrt. (Symbolbild).
2.717×

Kollision
4 Personen verletzt nach Unfall auf der A7 - 40.000 Euro Gesamtschaden

Am 14.09.2020 gegen 14.30 Uhr befuhr ein 42-jähriger Pkw-Lenker den linken Fahrstreifen der A7 in südliche Richtung. Aufgrund regen Verkehrsaufkommens kam es zu stockendem Verkehr. Dies erkannte der 42 Jährige zu spät und fuhr dem vor ihm fahrendem Pkw auf. Durch den Aufprall wurde der Pkw auf einen weiteren Pkw geschoben. Dieser knallte daraufhin in die Mittelschutzplanke und landete im Grünstreifen. Infolge der Kollision wurden eine Person mittelschwer und drei Personen leicht...

  • Memmingen
  • 14.09.20
Manfred Guggenmos, der Verkehrsbeauftragte der Memminger Polizei, appelliert: "Bitte auf Eltern-Taxis verzichten."
5.655× 11 1 Video

Verkehrssicherheit
Verzicht auf das Eltern-Taxi: Allgäuer Polizei appelliert

Morgens halb acht vor der Memminger Elsbethen- und Bismarckschule: Schulkinder überqueren die Straße, dazwischen Radfahrer, Kinder mit Tretrollern, aus einem Schulbus springen kleine und größere Schülerinnen und Schüler. Dazu kommen Berufstätige, die zur Arbeit radeln, und so mancher Pendler, der mit dem Auto unterwegs ist. Schlicht: Es herrscht Verkehrschaos - an machen Tagen schlimmer, an anderen besser. Trotzdem immer mit dabei: Die Gefahr, dass es irgendwo zu einem Unfall kommt.  Der...

  • Memmingen
  • 11.09.20
Polizeibeamte nehmen den alkoholisierten Mann in Gewahrsam (Symbolbild)
4.867×

Aggressiv
Betrunkener bedroht Gäste mit Messer in Memminger Gaststätte

Am Donnerstag, 03.09.2020, gegen 21:45 Uhr ging auf der Polizeiinspektion Memmingen die Mitteilung ein, dass ein Mann in einer Lokalität in der Kemptner Straße Gäste mit einem Messer bedrohen würde. Bei Eintreffen der Streifenbesatzung hatte der Mann die Gaststätte bereits verlassen. Kurze Zeit später trafen die Beamten ihn an einer anderen Lokalität an. Er verhielt sich äußerst aggressiv und unkooperativ und folgte den Anweisungen der Beamten nicht. Aufgrund seiner starken...

  • Memmingen
  • 04.09.20
Polizei (Symbolbild)
3.213×

Aquaplaning und geringer Abstand
Acht Unfälle an einem Tag auf der A7 und A96 bei Memmingen

Insgesamt acht Unfälle verzeichnet die Polizei am Dienstag auf den Autobahnen A7 und A96 rund um Memmingen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von über 90.000 Euro, ein Mann wurde schwer verletzt. Zu drei der Unfälle kam es laut Polizei aufgrund zu hoher Geschwindigkeit bei Nässe. Die Fahrzeuge schleuderten wegen Aquaplaning in die Schutzplanken. Ein Transporterfahrer wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Bei zwei Unfällen entstand lediglich ein Sachschaden von ca. 54.000 Euro. Wegen zu...

  • Memmingen
  • 02.09.20
Unfall auf der A7 (Symbolbild).
5.880×

Aquaplaning-Unfall
Fahrer des Kleintransporters schwer verletzt: A7 Fahrtrichtung Ulm

+++ Update 11:39 +++ Am Dienstagmorgen ist es auf der A7 in Fahrtrichtung Ulm zu einem Unfall durch Aquaplaning gekommen. Ein 44-jähriger Autofahrer überholte kurz nach dem Autobahnkreuz Memmingen einen Kleintransporter. Der Fahrer der Kleintransporters wurde dabei schwerverletzt musste ins Klinikum gebracht werden.  Durch die nasse Fahrbahn ist der 44-Jährige beim Überholen ins Schleudern geraten. Das Auto drehte sich laut Polizei entgegen der Fahrtrichtung und prallte dann mit der...

  • Memmingen
  • 01.09.20
Randalierer verwüstet Pfadfinderhütte in Memmingen (Symbolbild)
3.659×

Handys und Geldbeutel vergessen
Randalierer in Memmingen durch persönliche Gegenstände erwischt

Ein Geldbeutel und zwei Handys in einer Hütte vergessen. Zwei Jugendliche sind am Sonntag in eine Hütte in Memmingen eingebrochen, dabei haben sie die Scheiben eingeschlagen und die Hütte von innen komplett verwüstet. Wie die Polizei berichtet, kontrollierten am Sonntag zwei Angehörige einer Pfadfindergruppe in Memmingen ihre Hütte im Ortsteil Hart. Bei der Ankunft fanden sie die verwüstete Hütte vor. In der Hütte fanden die zwei Pfandfinder einen Geldbeutel und zwei Handys. Die Polizei...

  • Memmingen
  • 31.08.20
Polizei (Symbolbild)
2.747× 1

Trotz Hausverbot
Mann (25) verletzt kleines Mädchen und Supermarkt-Angestellten in Memmingen

Obwohl einem 25-Jährigen wegen mehrerer Vorfälle bereits ein Hausverbot erteilt worden war, betrat er am frühen Dienstagnachmittag erneut einen Supermarkt in Memmingen. Im weiteren Verlauf verletzte er ein kleines Mädchen und einen Angestellten des Ladens. Laut Polizei wussten die Mitarbeiter von dem Hausverbot gegen den 25-Jährigen und sprachen ihn darauf an. Daraufhin drohte er den Mitarbeitern, sie zu schlagen. Mit weiteren hinzugerufenen Angestellten warteten sie das Verlassen des Ladens...

  • Memmingen
  • 26.08.20
Nach drei Polizeieinsätzen landet ein 18-Jähriger in Polizeigewahrsam (Symbolbild).
3.048×

Lärm und Wildpinkeln
Junger Mann (18) löst drei Polizeieinsätze in Memmingen aus

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 13.08. bis 14.08.2020, wurde ein 18-jähriger Mann dreimal durch die Polizei Memmingen angetroffen und beanstandet. Gegen 23:00 Uhr am Donnerstag fiel er zunächst mit weiteren Jugendlichen und Heranwachsenden zusammen in der Grimmelschanze auf. Er war stark alkoholisiert und zeigte sich aggressiv gegenüber den Polizeibeamten. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten bei ihm ein Zweihandmesser sowie eine Schlagwaffe und stellten diese sicher. Eine...

  • Memmingen
  • 14.08.20
Am vergangenen Wochenende führte die Polizei Memmingen mit Unterstützung von weiteren Einsatzkräften verstärkt Kontrollen an den Baggerseen durch (Symbolbild).
2.306×

Infektionsschutzgesetz
Verstärkte Kontrollen an Baggerseen bei Memmingen

Am vergangenen Wochenende führte die Polizei Memmingen mit Unterstützung von weiteren Einsatzkräften verstärkt Kontrollen an den Baggerseen bzw. Seen in Hetzlinshofen, Woringen und Buxheim durch. Im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes wurde überprüft, ob die anwesenden Badegäste die bestehenden Regelungen beachteten. Die Badegäste zeigten sehr viel Verständnis und hielten sich auch größtenteils an die vorgeschriebene Abstandsregelung und Gruppenbildung. Lediglich am Freitag kam es zu...

  • Memmingen
  • 10.08.20
Festnahme (Symbolbild)
5.244×

Nach Flucht aus BKH Günzburg
Polizei nimmt Mann (31) bei großer Suchaktion fest

Mehr als 40 Polizisten waren am Donnerstagvormittag im Einsatz, weil ein 31-jähriger Mann aus einer geschlossenen Station des BKH Günzburg geflohen ist. Der Mann befindet sich inzwischen wieder im Bezirkskrankenhaus, teilt die Polizei mit. Demnach sahen die Beamten den 31-Jährigen im Rahmen der ersten Fahndungsmaßnahmen im Bereich des Günzburger Bahnhofs. Der Mann flüchtete allerdings zu Fuß über das Bahnhofsgelände in ein angrenzendes Waldstück, als er die Polizisten sah. Weil die...

  • Memmingen
  • 06.08.20
Fahndung nach dem geflohenen 29-Jährigen (Symbolbild).
7.277×

Fahndung
Mann (29) aus Günzburger Bezirkskrankenhaus geflüchtet

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist ein 29-jähriger Mann aus dem Bezirkskrankenhaus in Günzburg geflohen. Der Mann gilt als akut psychotisch und soll zurück in das BKH in Günzbürg. Informationen zu dem Mann: Größe: 1.80 bis 1.85 Meter großFigur: sportlich schlankNationalität: DeutschHinweise zum Aufenthaltsort des Mannes nimmt die Polizeiinspektion Günzburg, oder jede andere Dienststelle entgegen. Absichtlich Unfall verursacht: Mann (29) wegen versuchten Mordes gesucht

  • Memmingen
  • 27.07.20
Krankenhaus (Symbolbild)
5.233×

Kollision mit Holzverschlag
Fallschirmspringer (41) bei Unfall in Illertissen schwer verletzt

Am Samstagabend kam es beim Luftsportverein Illertissen zu einem Unfall mit einem Fallschirmspringer. Wie nach ersten Erkenntnissen bekannt wurde, tätigte der 41-jährige Fallschirmspringer über den Tag verteilt mehrere erfolgreiche Fallschirmsprünge. Gegen ca. 20:00 Uhr wollte der als erfahren geltende Fallschirmspringer dann nach seinem letzten Tagessprung zur entsprechenden Landung ansetzen. Wie weiter bekannt wurde, setzte der 41-Jährige den entsprechenden Landeversuch jedoch mit einer zu...

  • Memmingen
  • 26.07.20
Polizei (Symbolbild)
5.301×

Reifen zerstochen
Memminger (64) rastet wegen vermeintlichen Falschparkern aus

Am frühen Sonntagmorgen stellte ein 21-Jähriger auf dem Weg zu seinem Auto in der Straße "Auf der Nudelburg" fest, dass einer seiner Reifen gerade Luft verlor. Er konnte zudem beobachten, wie sich ein 64 Jahre alter Memminger von seinem Fahrzeug entfernte. Da er vermutete, dass der Mann ihm gerade einen Reifen aufgestochen hatte, verfolgte er den Täter mit zwei weiteren Personen. Sie konnten ihn letztlich stellen und wählten den Notruf. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurden Beweise...

  • Memmingen
  • 26.07.20
21-jähriger Fahrradfahrer stürzt vom Fahrrad und wird Kontrolliert (Symbolbild).
2.799× 1

Polizist leicht verletzt
Radfahrer (21) in Memmingen betrunken vom Fahrrad gestürzt

Am Mittwoch, 22.07.2020 gegen 01:20 Uhr, versuchte eine Streifenbesatzung einen 21-jährigen Radfahrer in der Baumstraße zu kontrollieren. Der Radfahrer versuchte abzubremsen, stürzte dabei jedoch alleinbeteiligt vom Fahrrad. Er war der Streifenbesatzung zuvor schon aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle verweigerte der junge Mann zunächst seine Personalien und zeigte sich zunehmend aggressiv, weshalb ihm Handfesseln angelegt wurden. Aufgrund...

  • Memmingen
  • 22.07.20
Symbolbild.
15.403× 9

Trotz Fischertags-Absage
Junge Frauen jucken in den Memminger Stadtbach

Der Fischertag in Memmingen hätte am Samstag stattfinden sollen. Doch wegen Corona folgte die Absage. Trotzdem hat es sich eine Gruppe junger Frauen nicht nehmen lassen, verbotenerweise trotzdem in den Stadtbach zu jucken. Nach Angaben der Polizei wollte zwar keine der Frauen tatsächlich eine Forelle fangen,  allerdings sangen sie gemeinsam für das Recht der Frauen,  in Zukunft am Bach-Ausfischen teilzunehmen. Zahlreiche Passanten riefen die Polizei, als die Gruppe zunächst am...

  • Memmingen
  • 18.07.20
Telefonbetrug (Symbolbild)
4.873×

Polizei
Senior aus Memmingen erkennt Enkeltrick-Masche gerade noch rechtzeitig

"Rate mal, wer hier spricht?" - so oder ähnlich beginnen immer wieder Anrufe bei Bürgerinnen und Bürgern. Es meldet sich ein vermeintlicher Enkel bei Seniorinnen und Senioren und bittet schnell um Bargeld, weil er in einer Notlage stecke. Die Namen und Geschichten sind austauschbar, die Masche dahinter bleibt die gleiche. Durch geschickte Gesprächsführung schaffen es die Betrüger, dem Angerufenen glaubhaft zu machen, dass sich ein Verwandter am anderen Ende der Leitung befinde. So erging es...

  • Memmingen
  • 15.07.20
Mann onaniert vor Mutter und Kind im Modehaus Reischmann (Symbolbild)
13.483× 2

Exhibitionismus
Mann (40) onaniert im Modehaus in Memmingen vor Mutter und Tochter

Ein 40-jähriger Mann ist am Montagnachmittag im Modehaus Reischmann in Memmingen wegen seiner lüsternen Blicke aufgefallen. Der Mann fixierte laut Polizei eine Frau mit ihrer Tochter und onanierte dabei.  Polizei nimmt den Mann fest Die Frau bemerkte den Mann und sah die Hand in seinem Schritt. Sie informierte eine Mitarbeiterin des Modehauses, die daraufhin die Polizei verständigte. Der Mann wurde daraufhin festgenommen. Die Polizei sucht dennoch weitere Zeugen. Wer etwas gesehen hat...

  • Memmingen
  • 14.07.20
Ein 27-Jähriger ist im Memminger Stadtgebiet von einem Anhänger überrollt und dabei schwer verletzt worden.
41.781×

Polizei
Mann (27) in Memmingen von Anhänger überrollt und schwer verletzt

Ein 27-jähriger Mann ist am Samstagmittag im Memminger Stadtgebiet von einem Anhänger überrollt und dabei schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der Traktor auf einem öffentlichen Feldweg. Aus noch nicht abschließend geklärter Ursache stürzte der 27-jährige Beifahrer von der Zugmaschine und wurde daraufhin von dem Anhänger überrollt. Der junge Mann kam in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung, des...

  • Memmingen
  • 04.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ